Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Abwasserrohre aus Steingut in der Region Heidelberg, Weinheim, Leimen

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "69124 Heidelberg Konversion Patton Barracks Harbigweg".

die Positionen als PDF speichern >>>
Kanalbau
1 ABSCHNITT 3: KANALBAU - KONVERSION PATTON BARRACKS - HARBIGWEG
Vorbemerkung: Arbeiten der Stadt Heidelberg - Tiefbauamt, der Stadtbetriebe - Sparte Abwasser und der SWH-N
1. 1 AUFBRUCH/ KANALGRABEN
VORBEMERKUNG Straßenaufbruch und -wiederherstellung
1. 1. 1 Hecken und Buschwerk roden, Breite bis 1,00 m 10,000 m
1. 1. 2 Bauliche Anlage abbrechen, unbewehrter Beton 5,000 m3
1. 1. 3 Bauliche Anlage abbrechen, Stahlbeton 5,000 m3
1. 1. 4 Bauliche Anlage abbrechen, Mauerwerk 5,000 m3
1. 1. 5 Oberboden abtragen und lagern 5,000 m3
1. 1. 6 Asphaltbefestigung trennen, Dicke größer 8 bis 15 cm 15,000 m
1. 1. 7 Asphaltbefestigung aufbrechen, aufnehmen und laden 2,000 m3
1. 1. 8 Boden lösen, laden und zur Bereitstellungsfläche des AN transportieren 5,000 m3
1. 1. 9 Zaun aufnehmen, Maschendraht 10,000 m
1. 1. 10 Trennschnitte an best. Kanalrohr, Ei 800/1200 Sb 2,000 St
1. 1. 11 Entwässerungsrohrleitung ausbauen, DN Ei 800/1200 5,000 m
VORBEMERKUNG zum Grabenaushub
VORBEMERKUNG vorh. Leitungen im Grabenaushub
1. 1. 12 Suchgraben herstellen, Tiefe bis 1,75 m 10,000 m3
1. 1. 13 Kanalgraben mit Schächten herstellen, Tiefe bis 5,00 m 500,000 m3
1. 1. 14 Kanalgraben mit Schächten herst., T. bis 5,00 m, Boden lagern 500,000 m3
1. 1. 15 Boden liefern, in Kanalgraben einbauen, güteüberwachtes Recyclingmaterial 200,000 m3
1. 1. 16 Kanalgraben, Boden gelagert, einbauen 500,000 m3
1. 1. 17 Grabenverbau herstellen, Tiefe bis 5,0 m 1.600,000 m2
1. 1. 18 Bodenaushub i. d. Bereichen v. Hindernissen (Zulage) 20,000 m3
V O R B E M E R K U N G:
1. 1. 19 Erschwernis für Rohrleiltungs- und Kabelkreuzungen, Gräben/Baugruben 5,000 St
1. 1. 20 Erschwernis für parallelverlaufende Rohre, innerhalb Gräben/Baugruben 20,000 m
1. 2 WASSERHALTUNG
1. 2. 1 Abwasserhaltung, Sammelleitung 1,000 St
1. 3 FERTIGTEILSCHÄCHTE
V O R B E M E R K U N G E N - BETONFERTIGTEILE:
1. 3. 1 Fertigteilschacht herstellen, DU 1000, t bis 3,50 m 6,000 St
1. 3. 2 Schachtabdeckung liefern, aufsetzen, Asphaltflächen 6,000 St
1. 4 SCHACHTBAUWERK - BAUWERK 1
1. 4. 1 Aufstellen der statischen Berechnung für Bauwerk 1,000 psch
1. 4. 2 Aufstellen des Bauwerksbuches für Bauwerk (66.4/AZV) 1,000 psch
1. 4. 3 Bestandsunterlagen für Bauwerk 1,000 psch
1. 4. 4 Baugruben herstellen 50,000 m3
1. 4. 5 Baugrubenverbau herstellen 60,000 m2
1. 4. 6 Boden liefern, in Baugrube einbauen, güteüberwachtes Recyclingmaterial 20,000 m3
VORBEMERKUNGEN Betonarbeiten Bauwerk:
1. 4. 7 ÜK2-Baustelle 1,000 psch
1. 4. 8 Bauwerk herstellen 1,000 psch
1. 4. 9 Zusätzliche Betonmenge 1,000 m3
VORBEMERKUNGEN Betonstahl
1. 4. 10 Betonstahl B500B 2,000 t
1. 4. 11 Betonstahl BStG B500A 1,000 t
1. 4. 12 Sicherheitssteigbügel 11,000 St
1. 4. 13 Steigkästen 2,000 St
1. 4. 14 Einsteighilfe versenkbar 1,000 St
1. 4. 15 Haltebügel 1,000 St
1. 4. 16 Fertigteil für Schacht liefern und einbauen, Fußauflagerring 1,000 St
1. 4. 17 Fertigteil für Schacht liefern und einbauen,Schachtring, h=500mm 1,000 St
1. 4. 18 Fertigteil für Schacht liefern und einbauen,Schachtring, h=750mm 1,000 St
1. 4. 19 Fertigteil für Schacht liefern und einbauen,Schachtring, h=1000mm 1,000 St
1. 4. 20 Fertigteil für Schacht liefern und einbauen, Schachthals 1,000 St
1. 4. 21 Schachtabdeckung liefern, aufsetzen, Asphaltflächen 1,000 St
1. 4. 22 Oberboden, gelagert, andecken 5,000 m2
1. 4. 23 Ansaat der Rasenfläche 5,000 m2
1. 5 ROHRLEITUNGEN
V O R B E M E R K U N G - STEINZEUGROHRE:
1. 5. 1 Steinzeugrohrleitung herstellen, DN 300, bis 3,00 m 140,000 m
1. 5. 2 Steinzeugrohrleitung herstellen, DN 400, bis 3,00 m 70,000 m
1. 5. 3 Steinzeugrohrleitung herstellen, DN 300, über 3,00 m 15,000 m
1. 5. 4 Steinzeugrohrleitung herstellen, DN 400, über 3,00 m 25,000 m
1. 5. 5 Formstück einbauen, Passstück DN 300 Stz 2,000 St
1. 5. 6 Formstück einbauen, Passstück DN 400 Stz 2,000 St
V O R B E M E R K U N G - STAHLBETONROHRE:
1. 5. 7 Stahlbetonrohrleitung herstellen, DN Ei 800/1200, über 3,00 m 5,000 m
1. 5. 8 Formstück einbauen, Passstück DN Ei 800/1200 Stb 2,000 St
1. 6 ANSCHLÜSSE UND FORMSTÜCKE
1. 6. 1 Schachtanschluss herstellen, DN 300, Öffnung vorhanden 6,000 St
1. 6. 2 Schachtanschluss herstellen, DN 400, Öffnung vorhanden 7,000 St
1. 6. 3 Schachtanschluss herstellen, DN Ei 800/1200 , Öffnung vorhanden 2,000 St
1. 6. 4 Formstück einbauen, Abzweig DN 300 / 150, Stzg 9,000 St
1. 6. 5 Formstück einbauen, Abzweig DN 400 / 150, Stzg 4,000 St
1. 6. 6 Formstück einbauen, Manschettendichtung DN 300 1,000 St
1. 6. 7 Formstück einbauen, Manschettendichtung DN 400 1,000 St
1. 6. 8 Formstück einbauen, Manschettendichtung DN Ei 800/1200 2,000 St
1. 7 KANALABNAHME
VORBEMERKUNG Kanalabnahme:
1. 7. 1 Entwässerungsleitung reinigen, Rohr DN 300 bis DN 400 240,000 m
VORBEMERKUNG Dichtheitsprüfung:
1. 7. 2 Muffendruckprüfung durchführen 50,000 St
1. 7. 3 Druckprüfung Schächte durchführen 6,000 St
1. 7. 4 Wasserdichtheit prüfen, Bauwerk 1,000 St
1. 8 STRAßENBAU
1. 8. 1 Planum herstellen 9,000 m2
1. 8. 2 Schottertragschicht herstellen, d = 43 cm 4,000 m3
1. 8. 3 Asphalttragschicht AC 32 T S herstellen, 288 kg/m² 9,000 m2
1. 8. 4 Asphaltbinder AC 16 B S-Typ SMA herstellen, Bk 3,2, 156 kg/m² 9,000 m2
1. 8. 5 Polymermodifiziertes Bindemittel aufsprühen, BK10, BK3,2 und BK1,8, C60BP1-S 18,000 m2
1. 8. 6 SMA 8 S herstellen, Bk 10, 84 kg/m² 9,000 m2
1. 8. 7 Abstreumaterial aufbringen 9,000 m2
1. 9 ENTSORGUNG/ TRANSPORT
(Auto) Bei der Entsorgung ist zu beachten ...
1. 9. 1 Nicht gefährlicher Asphaltaufbruch PAK bis 25 mg/kg 2,000 m3
1. 9. 2 Nicht gefährlicher Aushub kleiner/gleich Z 1.1 550,000 m3
1.10 HILFSLEISTUNGEN FÜR KONTROLLPRÜFUNGEN
1.10. 1 Statischer Plattendruckversuch für Kontrollprüfung durchführen 3,000 St
1.10. 2 Dynamischer Plattendruckversuch für Kontrollprüfung durchführen 3,000 St
1.10. 3 Proctorversuche für Kontrollprüfung durchführen 3,000 St
1.10. 4 Sondierwiderstand für Kontrollprüfung durchführen 5,000 St
1.11 SONSTIGES
1.11. 1 Findlinge umsetzen 3,000 St
1.11. 2 Maschendrahtzaun herstellen 10,000 m
1.11. 3 Haus- und Hofzugänge - Fußgänger 5,000 St
1.11. 4 Haus- und Hofzufahrt - PKW und Lieferwagen 2,000 St
1.11. 5 Stahlplatten zur Abdeckung von Schachtbaugruben, Überfahrten 20,000 m2
1.11. 6 Stahlplatten umsetzen 20,000 m2
1.12 STUNDENLOHNARBEITEN
Vorbemerkung für Arbeitskraft:
1.12. 1 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Bauvorarbeiter (II) 8,000 h
1.12. 2 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Spezialbaufacharbeiter (III 1) 8,000 h
1.12. 3 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Facharbeiter 16,000 h
1.12. 4 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Baufachwerker(VI) 16,000 h
1.12. 5 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Werker 16,000 h
1.12. 6 Verrechnungssatz für Bagger über 0,4 bis 1,0 m3 10,000 h
1.12. 7 Verrechnungssatz für Frontlader, luftbereift bis 45 kW 10,000 h
1.12. 8 Verrechnungssatz für Explosionsstampfer ca. 0,5 t 10,000 h
1.12. 9 Verrechnungssatz für Flächenrüttler (Rüttelverdichter) bis 0,75 t 10,000 h
1.12. 10 Verrechnungssatz für Kompressor bis 5 m3/min 10,000 h
1.12. 11 Verrechnungssatz für Bohr- oder Abbauhammer bis 20 kg 10,000 h
1.12. 12 Verrechnungssatz für Trennschleifer (Flex) 10,000 h
1.12. 13 Verrechnungssatz für LKW Kipper 10,000 h
1.12. 14 Verrechnungssatz für LKW 10,000 h
1.12. 15 Verrechnungssatz für Transporter 10,000 h

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen