Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Asphalttragschicht in der Region Tübingen, Reutlingen, Sigmaringen, Freudenstadt

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der GAEB-Dateien benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit GAEB-Dateien öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "72488 Sigmaringen 463, Winterlingen-Nollhof Erneuerung der Fahrbahn".

die Positionen als PDF speichern >>>
Winterlingen - Nollhof
0 BAUSTELLENEINRICHTUNG
0. 0 BAUSTELLENEINRICHTUNG
0. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
0. 0. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
(Auto) Für diese Positionen ist eine extra...
1 BAUBEGLEITENDE LEISTUNGEN
1. 0 LEISTUNGEN N. BAUSTELLENVERORDNUNG
1. 0. 1 Vorankündigung erstellen 1,000 Psch
1. 0. 2 SiGe-Koordinator stellen. 1,000 Psch
1. 0. 3 SiGe-Plan erstellen 1,000 Psch
1. 1 HILFSLEIST. FÜR KONTROLLPRÜFUNGEN
1. 1. 1 Plattendruckversuch durchführen 22,000 St
1. 1. 2 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 66,000 St
1. 1. 3 Bohrkern entnehmen Kern-DU 15 cm*Tiefe 25 bis 30cm Asphaltschicht*Verfül. Asphalt 32,000 St
1. 2 MATERIALPRÜFUNGEN
(Auto) Zusätzliche Prüfungen Asphaltbeton ...
1. 2. 1 Zusätzl. Prüf. AC DS Druckschwellversuch 1,000 PSCH
1. 2. 2 Zusätzl. Prüf. AC DS Zug- und Abkühlversuche 1,000 PSCH
1. 2. 3 Zusätzl. Prüf. AC DS Erweiterte Bindemittelprüfungen 1,000 PSCH
(Auto) Bei der Herstellung von Asphaltgran...
1. 2. 4 Zusätzl. Prüf. AC DS Bitumen-Typisierung-Schnell-Verfahren (BTSV) 1,000 PSCH
(Auto) Bei Mitverwendung von Asphaltgranul...
1. 2. 5 Zusätzl. Prüf. AC DS Klassifizierung von Asphaltgranulat 1,000 PSCH
(Auto) Verdichtungsgrad und Hohlraumgehalt...
1. 2. 6 Verdichtungskontrolle AC D SP, PmB A (NV) 1,000 PSCH
1. 2. 7 Probemischung am Asphaltmischwerk 1,000 PSCH
(Auto) Zusätzliche Prüfungen Asphaltbinder...
1. 2. 8 Zusätzl. Prüf. AC BS Druckschwellversuch 1,000 PSCH
1. 2. 9 Zusätzl. Prüf. AC BS Abkühlversuche 1,000 PSCH
1. 2. 10 Zusätzl. Prüf. AC BS Erweiterte Bindemittelprüfungen 1,000 PSCH
(Auto) Bei der Herstellung von Asphaltgran...
1. 2. 11 Zusätzl. Prüf. AC BS Bitumen-Typisierung-Schnell-Verfahren (BTSV) 1,000 PSCH
(Auto) Bei Mitverwendung von Asphaltgranul...
1. 2. 12 Zusätzl. Prüf. AC BS Klassifizierung von Asphaltgranulat 1,000 PSCH
(Auto) Verdichtungsgrad und Hohlraumgehalt...
1. 2. 13 Verdichtungskontrolle AC B S SG 1,000 PSCH
1. 3 VERMESSUNG
1. 3. 1 Vermessung und Absteckung 1,000 Psch
1. 4 DECKENBUCH
1. 4. 1 Erstellung Deckenbuch 1,000 Psch
2 VERKEHRSSICHERUNG
2. 0 VERKEHRSSICHERUNG
2. 0. 1 Transp.Lichtsignalanlage aufstellen LSA f.Engst.Typ B*Versorg. n. Wahl Steuer.verk.abh. 1,000 St
2. 0. 2 Transportable LS-Anlage vorhalten LSA f.Engst.Typ B*Versorg. n. Wahl 40,000 d
2. 0. 3 Längsmarkierung Typ I herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*... Freitext ... mind. P 4*... Freitext ... 30,000 m
2. 0. 4 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf Arb.st.u.Uml.str.*Verk.konze In/außer Kraft*Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
2. 0. 5 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal 40,000 d
(Auto) Auf nachträgliche Anforderung des A...
2. 0. 6 Verkehrsschild aufstellen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 3 Retroreflkt.Typ 2*Aufstv. Ständer 15,000 St
2. 1 Leitpfosten
2. 1. 1 Leitpfosten abbauen Eingrableitpfost.*... Freitext ... 125,000 St
(Auto) Leitpfosten können erst nach dem Ei...
2. 1. 2 Leitpfosten des AG aufstellen Eingrableitpf.*... Freitext ... ... Freitext ... 125,000 St
3 ERDBAU
3. 0 OBERBODEN
(Auto) In nicht höhengebundenen Bereichen...
3. 0. 1 Oberboden abtragen und andecken Abtrag 10 - 30 cm*Alle Flächen 3 cm unter Fahrb.*Andeckung 15-25cm Abrechnung Abtrag 4.078,000 m
(Auto) In höhengebundenen Bereichen Abt...
3. 0. 2 Oberboden abtragen und andecken Abtrag 10 - 30 cm*Alle Flächen 3 cm unter Fahrb.*Andeckung 15-25cm Abrechnung Abtrag 8.130,000 m
(Auto) zur Andeckung des Bankettes bei Hoc...
3. 0. 3 Schicht aus Schotterrasen herst. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Oberboden liefern ... Freitext ...*EV2 min. 60 MN/m2 ... Freitext ... 55,000 t
(Auto) Oberboden bei der Straßenmeisterei ...
3. 0. 4 Oberboden des AG andecken ... Freitext ...*Seitenstreifen 3 cm unter Fahrb.*... Freitext ... Boden n.Unterl.AG 400,000 m2
(Auto) Die erforderliche Bodenanalyse wird...
3. 1 Schichten ohne Bindemittel und Erdbau
(Auto) Kiestragschicht in höhengebundenen ...
3. 1. 1 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen KTS*... Freitext ... Fahrbahn*nat. Gesteinsk. ... Freitext ... 38.250,000 m2
(Auto) Bei der Einmündung B463/Hochgestäß ...
3. 1. 2 Kiestragschicht herstellen. ... Freitext ...*Baustoff AG ... Freitext ...*Dicke Unterl. AG natürl. Gstk. 400,000 m2
3. 1. 3 Unterlage profilieren KTS*... Freitext ... Unebenh. max.2 cm 57.580,000 m2
3. 1. 4 Erschwernis durch Einbauten b.Aufnehmen SoB*Straßenabläufe 3,000 St
3. 1. 5 Erschwernis infolge Einfassungen u. 240,000 m
3. 1. 6 Planum herstellen ... Freitext ... 57.580,000 m2
3. 2 Bodenbewegung und Entsorgung
3. 2. 1 Mieten mit Folie abdecken 1,000 PSCH
(Auto) Für das überschüssige Material der ...
3. 2. 2 Boden verwerten Z 0 1.050,000 t
3. 2. 3 Boden verwerten Z 1.1 250,000 t
3. 2. 4 Boden verwerten Z 1.2 200,000 t
3. 2. 5 Boden verwerten Z 2 50,000 t
4 ENTWÄSSERUNG FÜR STRASSEN
4. 0 ABLÄUFE
4. 0. 1 Aufsatz f. Straßenablauf ausbauen in Asph.-Fläche*alles verwerten 1,000 St
(Auto) Typ "Längsrekord"
4. 0. 2 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500, C,34,5mm*dämpf.Einlage Zinkeimer D 1*Höhe planmäßig Mörtel M20 1,000 St
4. 0. 3 Aufsatz für Straßenabl. anpassen ... Freitext ...*ADicke 20-30 cm höher bis 5 cm*Mörtel M20 6,000 St
5 PFLASTER, BORDE, RINNEN
(Auto) Ausführung in mehreren Teilbereiche...
5. 0 PFLASTER
5. 0. 1 Rasengittersteine aufnehmen Beton*Aufbr.verw. AN 32,000 m2
5. 1 BORDE
(Auto) Bei Stat. 1,580 an der Bucht
5. 1. 1 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x300*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 60,000 m
5. 1. 2 Bordsteine aus Beton setzen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Überg./Absenker ... Freitext ...*... Freitext ... 3,000 m
(Auto) Die Deckenerneuerung erfolgt neben ...
6 ASPHALTBAUWEISEN
6. 0 VORARBEITEN
(Auto) und die folgenden Fräspositionen: ...
6. 0. 1 Asphalt fräsen ADS*Tiefe ü.4-6 cm ... Freitext ...*Fräsasph. verw. Unebenheit 10 mm 58.220,000 m2
6. 0. 2 Asphalt fräsen ABS*... Freitext ... ... Freitext ...*Fräsasph. verw. Unebenheit 10 mm 57.580,000 m2
6. 0. 3 Asphalt fräsen ATS*... Freitext ... ... Freitext ...*Fräsasph. verw. Unebenheit 10 mm 57.580,000 m2
(Auto) Zulage zu allen Fräs- u. Aufnahmepo...
6. 0. 4 Erschwernis infolge Einfassungen Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. Borde 240,000 m
6. 0. 5 Erschwernis infolge Einbauten Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. Straßenabläufe 4,000 St
6. 0. 6 Asphaltbefestigung trennen schneiden*... Freitext ... 80,000 m
6. 0. 7 Unterlage reinigen gefr. Asphaltsch.*... Freitext ... 58.220,000 m2
(Auto) Es darf nur eine Tagesleistung vorg...
6. 0. 8 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2-Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzgerät*C60BP4-S ... Freitext ...*vor A.bindersch. 57.580,000 m2
(Auto) Es darf nur eine Tagesleistung vorg...
6. 0. 9 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2-Bk100*Asphalt frisch Rampenspritzgerät*C60BP4-S ... Freitext ...*vor A.deckschicht 57.580,000 m2
(Auto) Es darf nur eine Tagesleistung vorg...
6. 0. 10 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*... Freitext ... Rampenspritzg.t*C60BP1-S ... Freitext ...*... Freitext ... 640,000 m2
(Auto) Fäche = überwiegend in Teilflächen...
6. 1 KLEINERE SCHADSTELLEN
6. 1. 1 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*... Freitext ... ... Freitext ...*Fräsasph. verw. Unebenh. 10 mm 200,000 m2
6. 1. 2 Asphalt fräsen ... Freitext ...*Asphaltbeton Tiefe 6 - 8 cm*... Freitext ... Fräsasph. verw.*Unebenh. 10 mm 500,000 m2
(Auto) Die Asphalttragschicht ist rückstan...
6. 1. 3 Asphalt fräsen ATS*... Freitext ... ... Freitext ...*Fräsasph. verw. Unebenh. 10 mm 500,000 m2
6. 1. 4 Flanken reinigen u. ansprühen 80,000 m
6. 1. 5 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*Kf CC 90 150,000 t
6. 1. 6 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 25/55-55 A*C 90/1*SZ 18 Kf CC 90 100,000 t
(Auto) Die Lieferung des Asphaltmischgutes...
6. 2 ASPHALTTRAGSCHICHT
(Auto) Erneuerung, Deckenverstärkung und P...
6. 2. 1 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk32*N. Unterlagen AG 50/70*... Freitext ... 20.153,000 t
(Auto) Die Lieferung des Asphaltmischgutes...
6. 3 ASPHALTBINDER
(Auto) Deckenverstärkung und Profilausglei...
6. 3. 1 Asphaltbindersch.AC 16 B S SG herst Bk32*... Freitext ... Bitumen 10/40-65A*KategorieC 95/1 ... Freitext ...*... Freitext ... 57.580,000 m2
(Auto) Die Lieferung des Asphaltmischgutes...
6. 4 ASPHALTDECKSCHICHT
(Auto) Asphaltdeckschicht aus AC 11 D SP,...
6. 4. 1 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst ... Freitext ...*Menge 100 kg/m2 25/55-55 A*... Freitext ... ... Freitext ...*Kf CC 90 ... Freitext ... 58.220,000 m2
6. 5 FUGEN BEI ANSCHLÜSSEN
6. 5. 1 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht ... Freitext ...*Breite 15 mm Fugenmasse N 2 80,000 m
6. 6 SONSTIGES
(Auto) Grundsätzlich werden alle neuen Dec...
6. 6. 1 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Menge 1 kg/m2 ... Freitext ... 58.220,000 m2
6. 6. 2 Randabdichtung herstellen 25/55-55 A*Ein Arbeitsgang ... Freitext ... 6.110,000 m
(Auto) Es handelt sich um ein 2-schichtige...
7 FAHRBAHNMARKIERUNGEN
7. 0 TYP II MARKIERUNG
7. 0. 1 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*... Freitext ... Aggl.regelm.*P 7*... Freitext ... 12.220,000 m
7. 0. 2 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fstr.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*... Freitext ... grobe Nachstreum.*P 7 ... Freitext ... 3.480,000 m
7. 0. 3 Längsmarkierung Typ II herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*... Freitext ... grobe Nachstreum.*P 7 ... Freitext ... 1.960,000 m
7. 0. 4 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fstr.begr.*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*... Freitext ... grobe Nachstreum.*P 7 ... Freitext ... 270,000 m
7. 0. 5 Längsmarkierung Typ II herstellen Leitlinie 1 zu 1*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*... Freitext ... grobe Nachstreum.*P 7 ... Freitext ... 90,000 m
7. 0. 6 Quermarkierung Typ II herstellen Wartelinie*mit Vormarkierung ... Freitext ...*grobe Nachstreum. ... Freitext ... 10,000 m
7. 0. 7 Sperrflächenmarkierung Typ II herst Breite 0,25 m*mit Vormarkierung ... Freitext ...*grobe Nachstreum. P 7*... Freitext ... 10,000 m
7. 0. 8 Sperrflächenmarkierung Typ II herst Breite 0,50 m*mit Vormarkierung ... Freitext ...*grobe Nachstreum. P 7*... Freitext ... 225,000 m
7. 0. 9 Pfeilmarkierung Typ II herstellen geradeaus*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*... Freitext ... grobe Nachstreum.*... Freitext ... 12,000 St
7. 0. 10 Pfeilmarkierung Typ II herstellen gerad.+li.o.re.ab*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*... Freitext ... grobe Nachstreum.*... Freitext ... 3,000 St
7. 0. 11 Pfeilmarkierung Typ II herstellen li.u.re. ab*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*... Freitext ... grobe Nachstreum.*... Freitext ... 12,000 St
7. 0. 12 Pfeilmarkierung Typ II herstellen Vorankünd.pfeil*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*... Freitext ... grobe Nachstreum.*... Freitext ... 12,000 St

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen