Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Betonsteinpflaster in der Region Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "30890 Barsinghausen die Stadt Barsinghausen beabsichtigt die Sanierung eines Stadtgebietes nördlich des Hauptbahnhofs. Die Maßnahme gehört z".

die Positionen als PDF speichern >>>
BA-2 BA-2
1 Los 1: Wilhelm-Raabe-Straße
Baubeschreibung
1. 1 Baustelle einrichten
1. 1. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
1. 1. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 1. 3 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 150,000 m
1. 1. 4 Bauzaun umsetzen Zaunhöhe 2,0 m*StahlgitterFT 70,000 m
1. 2 Baustelle sichern
Hinweis für folgende Positionen:
1. 2. 1 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arbeitsstelle*BI/17 und BII/1 In/außer Kraft 1,000 Psch
1. 2. 2 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arbeitsstelle*BI/17 und BII/1 150,000 d
1. 2. 3 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal*Schriftl.Dokument 150,000 d
1. 3 Prüfungen
1. 3. 1 Plattendruckvers. f.Kpruefg.durchf. 6,000 St
1. 4 Vermessungsleistungen
1. 4. 1 Vermessung: Herstellen der Hauptachsen 1,000 Psch
1. 4. 2 Vermessung: Digitales Aufmaß 1,000 Psch
1. 5 Baufeld freimachen
Hinweis zu folgenden Positionen:
1. 5. 1 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke bis 3 cm 30,000 m
1. 5. 2 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*Tiefe 2,5 - 4 cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. Unebenh. 4 mm 30,000 m2
1. 5. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke bis 3 cm Tiefe bis 10 cm*Aufbr.ents.ges. 2.700,000 m2
1. 5. 4 Asphaltbefestigung aufnehmen Rad-u. Gehwege*Dicke 3 - 6 cm Tiefe bis 10 cm*Aufbr.ents.ges. 480,000 m2
1. 5. 5 Gefährl. Abfall aus Abbruch ents. 17 03 01**Gebühr einrechn. 600,000 t
1. 5. 6 Pflasterdecke aufnehmen Beton. 8 cm*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*Steine lagern 100,000 m2
1. 5. 7 Pflasterdecke aufnehmen Beton. 8 cm*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*Steine lagern 100,000 m2
1. 5. 8 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet*Fund. 10-20 cm All. verwerten 650,000 m
1. 5. 9 Bordsteine aufnehmen. Tiefbord.Bet*Fund. 10-20 cm All. verwerten 10,000 m
1. 5. 10 Str./Rinnen aus Betonst. aufn. Betonpfl. 14 cm*Breite bis 50 cm Fugenmörtel*Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 190,000 m2
1. 5. 11 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen STS*... Freitext ... Fahrbahn*nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw. AN*Abrechng. Abtrag 810,000 m3
1. 5. 12 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen STS*... Freitext ... Rad- und Gehwege*nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw. AN*Abrechng. Abtrag 210,000 m3
1. 5. 13 Boden bzw. Fels lösen und entsorgen Bodenklasse 3 und 4*Profilg. lösen Planum gesondert 1.050,000 m3
1. 5. 14 Boden bzw. Fels lösen und entsorgen Bodenklasse 5 und 6*Profilg. lösen Planum gesondert 50,000 m3
Hinweis zu folgenden Positionen:
1. 5. 15 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent als Zulage Boden Z1.1*Entsorgung U. AG Geb. trägt AG*Nachweis Ulg. AG 1.200,000 t
1. 5. 16 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent als Zulage Boden Z1.2*Entsorgung U. AG Geb. trägt AG*Nachweis Ulg. AG 1.100,000 t
1. 5. 17 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent als Zulage Boden Z2*Entsorgung U. AG Geb. trägt AG*Nachweis Ulg. AG 1.700,000 t
Hinweis zu folgender Position:
1. 5. 18 Gefährl. Abfall aus Baustelle ent als Zulage Boden*Gebühr einrechn. 800,000 t
1. 5. 19 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile*Tiefe bis 1,25 m StrA in bef. Fl.*Aush.tw.verwerten 12,000 St
1. 5. 20 Schachtteil ausbauen Abdeckung*Schacht sichern Aushub verwerten 14,000 St
Hinweis zu folgenden Positionen:
1. 5. 21 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN bis 250*Anschlussleitung Bettung abbrechen*Tiefe 1,25-1,75 Abbr. verwerten*Verbau einrechnen 20,000 m
1. 5. 22 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN bis 250*Anschlussleitung Bettung abbrechen*Tiefe 1,75-3,00 Abbr. verwerten*Verbau einrechnen 30,000 m
1. 5. 23 Formstück einbauen (Zul) Verschlussteller für Rohr DN bis 250*PP Rohr DN bis 250 12,000 St
1. 5. 24 Straßenkappen und Hydranten sichern 20,000 St
1. 5. 25 Sicherung Kabelverteilerschränke 1,000 St
1. 5. 26 Besondere Leistungen gemäß DIN 18299 je Meter 600,000 m
1. 6 Erdarbeiten
Hinweis zu folgenden Positionen:
1. 6. 1 Boden bzw. Fels lösen und verwerten profilg. lösen*Planum nicht ges. 1.020,000 m3
1. 6. 2 Frostschutzschicht herstellen Bodenaustausch*0/32 Feinanteil UF3*EV2 min. 145MN/m2 Dicke 33 cm*Abrechng. Auftrag 1.020,000 m3
1. 7 Straßenentwässerung
1. 7. 1 Suchgraben/Handschachtung herstellen bis 1,25 m Klasse 3 bis 5*Tiefe bis 1,25 m Aufbruch gesond.*Boden einb.u.v. 5,000 m3
1. 7. 2 Suchgraben/Handschachtung herstellen bis 1,75 m Klasse 3 bis 5*Tiefe 1,25-1,75m Aufbruch gesond.*Boden einb.u.v. 5,000 m3
1. 7. 3 Suchgraben/Handschachtung herstellen bis 3,00 m Aufbruch gesond. 5,000 m3
1. 7. 4 Ver- und Entsorgungsleitungen längs sichern 800,000 m
1. 7. 5 Ver- und Entsorgungsleitungen quer sichern 20,000 St
1. 7. 6 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. Klassen 3 bis 5*Tiefe 1,25-1,75 m Rohr DN bis 150*Wasserhltg. 10 m3 Verfüllboden ges.*Aushub verwerten Abr. senkrecht 15,000 m3
1. 7. 7 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. Klassen 3 bis 5*Tiefe 1,75-3 m Rohr DN bis 150*Wasserhltg. 10 m3 Verfüllboden ges.*Aushub verwerten Abr. senkrecht 55,000 m3
1. 7. 8 Kunststoffrohrleitung herstellen Rohr DN 150*PP Wahl AN*Bettung Typ 1 Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg. 1-2 m 10,000 m
1. 7. 9 Kunststoffrohrleitung herstellen Rohr DN 150*PP Wahl AN*Bettung Typ 1 Tiefe 1,75-3,00 m*Überdeckg. 2-4 m 30,000 m
1. 7. 10 Rohranschluss herstellen (Zul) Anschluss DN 150*PP SL Stahlbeton*Öffnung herst. 18,000 St
1. 7. 11 Formstück einbauen (Zul) Bogen DN 150*PP Rohr DN 150 54,000 St
1. 7. 12 Formstück einbauen (Zul) Überschiebmuffe DN 150*PP Rohr DN 150 18,000 St
1. 7. 13 Leitungszone verfüllen Boden liefern*Rohr DN 150 36,000 m
1. 7. 14 Material lief.,in Leitungsgr. einb. Grobk. Boden*ob.Leitungsz. Abrechnung senkr. 30,000 m3
1. 7. 15 Straßenablauf einbauen Boden 1a Dicht.*Schaftkonus 11 1 ZwTeil Form 6b*Aufl-Ring 10b Aufl. C 8/10,20cm 18,000 St
1. 7. 16 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500,D, 16mm*Dämpf.Einlage Zinkeimer C 2*Höhe Zug um Zug Distanzst.+Mörtel 18,000 St
Hinweis zu folgenden Positionen:
1. 7. 17 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 19584, D,B*wasserdicht Deckel/Einlage*Höhe Zug um Zug Distanzst.+Mörtel 8,000 St
1. 7. 18 Schachtabdeckung liefern und einbauen 6,000 St
1. 7. 19 Schachtteil ausbauen: Auflageringe und Mauerwerk 6,000 St
1. 7. 20 Schachtteil ausbauen: Konus 6,000 St
1. 7. 21 Schachtteil einbauen: Schachtring 6,000 St
1. 7. 22 Schachtteil einbauen: Konus 6,000 St
1. 7. 23 Schachtteil einbauen: Auflagering 8,000 St
1. 7. 24 Fuge um Schachtabdeckung schneiden und vergießen 10,000 St
1. 7. 25 Umpflasterung von Einbauten herst. 6,000 St
1. 7. 26 Umpflasterung von Einbauten herst. Schacht, DN 625 . 4,000 St
1. 8 Randeinfassung
1. 8. 1 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x200*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*F-Beton Unt.AG 560,000 m
1. 8. 2 Bordsteine trennen 10/30-8/20*BSt.nassschneiden BSt. trennen 54,000 St
1. 8. 3 Bewegungsf. in Borden herstellen. Fugenlänge bis 30*Verf. elast. Fm. 93,000 St
1. 8. 4 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x250*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 66,000 m
1. 8. 5 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x250*Halbm. bis 1 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 32,000 m
1. 8. 6 Bordsteine aus Beton setzen ... Freitext ...*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 32,000 m
1. 8. 7 Bordsteine trennen 18/30-15/22*BSt.nassschneiden BSt. trennen 20,000 St
1. 8. 8 Bewegungsfuge im Fundament herst. Fuge unter Borden 93,000 St
1. 8. 9 Rinne a. Pflast. aus Beton herst. Bordrinne.*St.160/160/140 m.F., o.Vorsatz.*2-zeilig Fund.beid. C16/20*Fugen Zem.mört. Querschn. AG 330,000 m
1. 8. 10 Rinnensteine trennen 16/14*BSt. schneiden BSt. trennen 28,000 St
1. 8. 11 Bewegungsfuge im Fundament herst. Fuge unter Rinne 54,000 St
1. 8. 12 Bewegungsf. in Str. u. Ri. herst. Fuge in Rinnen*Breite 30 bis 40 Verf. elast. Fm. 54,000 St
1. 9 Schicht ohne Bindemittel
1. 9. 1 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 3.350,000 m2
1. 9. 2 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 EV2 min. 120MN/m2*Dicke 36 cm natürl. Gstk.*Abrechng. Auftrag 380,000 m3
1. 9. 3 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/32 EV2 min. 150MN/m2*Dicke 15 cm natürl. Gstk. 1.050,000 m2
1. 9. 4 Frostschutzschicht herstellen Pflasterflächen*0/32 EV2 min. 120MN/m2*Dicke 33 cm natürl. Gstk.*Abrechng. Auftrag 510,000 m3
1. 9. 5 Frostschutzschicht herstellen Pflasterflächen*0/32 EV2 min. 120MN/m2*Dicke 33 cm natürl. Gstk.*Abrechng. Auftrag 230,000 m3
1. 9. 6 Schottertragschicht herstellen Pflasterflächen*0/32 EV2 min. 150MN/m2*Dicke 20 cm natürl. Gstk.*U min.13+Filterst 2.170,000 m2
Hinweis zu folgenden Positionen:
1. 9. 7 Planum herstellen EV2 = 30 MN/m2 160,000 m2
1. 9. 8 Schottertragschicht herstellen ländl. Wege*0/32*EV2 min. 80 MN/m2. Dicke 25 cm*natürl. Gstk. 160,000 m2
Hinweis zu folgender Position:
1. 9. 9 Frostschutzschicht herstellen Provisorium*0/32 Dicke 10 cm*natürl. Gstk. Abrechng. Auftrag 140,000 m3
1.10 Oberflächen
1.10. 1 Asphalttragsch. aus AC 32 T N herst Bk0,3 bis Bk1,8*Dicke 10 cm 70/100*m. thermo 1.050,000 m2
1.10. 2 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8*Asphalt frisch C40B5-S*Menge 300 g/m2 Vor ADS 1.050,000 m2
1.10. 3 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. Bk0,3 und Bk1,0*Dicke 4 cm 50/70*m. thermo 1.050,000 m2
1.10. 4 Erschw. infolge Einbauten Gesamt*Asphaltbef. Hydranten+Schieb 20,000 St
1.10. 5 Erschw. infolge Einbauten Gesamt*Asphaltbef. Schächte 10,000 St
1.10. 6 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2*Maschinell 1.050,000 m2
1.10. 7 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Versch.Randfuge*Deckschicht Tiefe 35 mm*Breite 15 mm ... Freitext ...*Fugenmasse N 2 250,000 m
1.10. 8 Asphalttragsch. aus AC 32 T N herst Anrampung*Handeinbau 70/100 5,000 t
1.10. 9 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS*Anschl.längs+quer Schichtd. 4 cm*Bis 20 m Breite 10 mm 20,000 m
1.10. 10 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Fahrbahn*150/300/100mm m.F., m.Vorsatz.*Bettung 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/5' Fuge 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/4'*Ellenbogenverb. 360,000 m2
1.10. 11 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Park-/sonst.Fl.*150/300/100mm m.F., m.Vorsatz.*Bettung 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/5' Fuge 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/4'*Ellenbogenverb. 270,000 m2
1.10. 12 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Rad-/Gehwegflchn.*150/300/80mm m.F., m.Vorsatz.*Bettung 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/5' Fuge 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/4'*Ellenbogenverb. 1.350,000 m2
1.10. 13 Symbolplatte "P" 30x30x8cm, liefern und einbauen 22,000 St
1.10. 14 Läuferstein Tiefbord 50,000 m
Hinweis
1.10. 15 Pflasterd. a. Betonst. d. AG herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Pflaster gel.*St.100/200/80 ... Freitext ...*... Freitext ... Ellenbogenverb. 100,000 m2
1.10. 16 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*aus Beton ... Freitext ... 100,000 m
Hinweis für folgende Position:
1.10. 17 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Rad-/Gehwegflchn.*150/300/80mm m.F., m.Vorsatz.*Bettung 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/5' Fuge 'Brechsand-Splitt-Gemisch 0/4'*Läuferverband 200,000 m2
1.10. 18 Pflastersteine zuarbeiten aus Beton*Dicke 6-8 cm 1.300,000 m
1.10. 19 Pflastersteine zuarbeiten aus Beton*Dicke 8-10 cm 550,000 m
Hinweis zu folgenden Positionen:
1.10. 20 Dyn. Schicht ohne Bindem. herst. wassergeb. Decke*Körnung 0/16 Einbaudicke 6 cm 160,000 m2
1.10. 21 Deckschicht ohne Bindem. herst. wassergeb. Decke*Körnung 0/8 Einbaudicke 4 cm 160,000 m2
1.11 Markierung
1.11. 1 Symbolplatte "P" 30x30x8cm, liefern und einbauen 19,000 St
1.12 Baumscheiben
1.12. 1 Pflanzgrube herstellen 200/200cm*Tiefe 150cm Boden Verwert. AN 12,000 St
1.12. 2 Pflanzgrube herstellen 250/430cm*Tiefe 150cm Boden Verwert. AN 4,000 St
1.12. 3 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x200*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*F-Beton Unt.AG 160,000 m
1.12. 4 Bodenverbesserung Vegetationsfläche Rindenhumus Stoff aufbringen 5l/m2 460,000 l
1.12. 5 Gießrand aus LDPE 16,000 St
1.12. 6 Oberboden gesiebt liefern auftragen 40,000 m3
1.12. 7 Pflanzscheibe mit Rindenmulch 5 cm dick mulchen 16,000 St
1.12. 8 Pflanzgrube verfüllen Vegetationstragschicht/Substrat 12m³ 110,000 m3
1.12. 9 Wurzelsperre PE-HD-Bahnen D 1,5mm Einbautiefe 900mm 160,000 m
1.13 Stundenlohnarbeiten
Für den Fall, dass nicht im Leistungsverzeichnis aufgeführte Arbeiten
1.13. 1 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BVA (II) 2,000 h
1.13. 2 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BFA (V 2) 2,000 h
1.13. 3 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft Bauwerker (VII) 2,000 h
1.13. 4 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Frontl.L - 45 kW 2,000 h
1.13. 5 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Bagger bis 0,4 m3 2,000 h
1.13. 6 Verrechnungssatz fuer LKW LKW-Kipper 12 t 2,000 h
1.13. 7 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Ruettl.bis 0,75 t 2,000 h
2 Los 2: Hemann-Löns-Weg
Baubeschreibung
2. 1 Baustelleneinrichtung
2. 1. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn. * Zufahrt vorh. 1,000 psch
2. 1. 2 Baustelle vorhalten 1,000 psch
2. 1. 3 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 psch
2. 2 Verkehrssicherung
Hinweise
2. 2. 1 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst . Arbeitsstelle*... Freitext ... In/außer Kraft 1,000 psch
2. 2. 2 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh . Arbeitsstelle*... Freitext ... 60,000 d
2. 2. 3 Verkehrssicherung umsetzen Arbeitsstelle*In/außer Kraft Umsetzen nach AN 1,000 psch
Hinweis
2. 2. 4 Verkehrsschild aufstellen Ronde,Dreie.Quad.*Retroreflkt.Typ 2 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2,2 m 5,000 St
2. 2. 5 Verkehrsschild aufstellen Ronde,Dreie.Quad.*V-Schild+Z-Schild Retroreflkt.Typ 2*Aufstv. Wahl AN Aufstellh. 2,2 m 4,000 St
2. 2. 6 Absperrg.o. Warneinricht. aufstellen 150,000 St
2. 2. 7 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen Absperrschranke 100,000 St
2. 2. 8 Absperrg.o. Warneinricht. aufstellen Abspsch. 500x2000*Folie Typ 2 3 Strah.eins.gelb*Versorg.n.Wahl AN 1,000 St
2. 3 Vorbereitende Arbeiten
2. 3. 1 Abfallentsorgung 1,000 psch
2. 3. 2 Digitalisierte Lichtbilder herstellen 1,000 psch
2. 4 Abbruch
Hinweis zu folgenden Positionen:
2. 4. 1 Asphaltbefestigu-ng trennen schneiden*Dicke ü. 3-6 cm 5,000 m
2. 4. 2 Pechhaltige Befestigung aufnehmen Deckschicht*Teerbeton ... Freitext ...*Fahrbahn aufbrechen*Pech beseit. ges. 40,000 m3
2. 4. 3 Gefährl. Abfall aus Baustelle ents. Bitumen u. Teer*Gebühr einrechn. 100,000 t
2. 4. 4 Str./Rinnen aus Betonst. aufn. Betonpfl. 14 cm * Breite 1 Reihe Fugenmörtel * Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 45,000 m2
2. 4. 5 Pflasterdecke aufnehmen Beton. 8 cm*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*Verwertung AN 2,000 m2
2. 4. 6 Pflasterdecke aufnehmen Beton. 8 cm*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*Steine lagern 40,000 m2
2. 4. 7 Bordsteine aufnehmen. ... Freitext ...*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 300,000 m
2. 4. 8 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*Neben d. Fahrbahn Säubern u. lagern 1,000 St
2. 4. 9 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile*Tiefe bis 1,25 m StrA in bef. Fl.*Ausbau verwerten 2,000 St
2. 4. 10 Entwässerungsroh-rleitung abbrechen Rohr DN bis 250*Steinzeug ... Freitext ...*Ausb. verwerten 20,000 m
2. 4. 11 Schachtteil ausbauen bis OK Schachth.*Ausbau verwerten 4,000 St
2. 4. 12 Schachtabdeckung liefern und einbauen 2,000 St
2. 4. 13 Schachtteil ausbauen: Auflageringe und Mauerwerk 2,000 St
2. 4. 14 Schachtteil ausbauen: Konus 2,000 St
2. 4. 15 Bauliche Anlage abbrechen Fundament*Beton Abbruch bis 1 m*Anl. freilegen Ges. Abbr. verw. 5,000 m3
2. 4. 16 Bauliche Anlage abbrechen Fundament * Stahlbeton Abbruch bis 1 m * Anl. freilegen Ges. Abbr. verw. 2,000 m3
2. 4. 17 Bauliche Anlage abbrechen Fundament * Mauerwerk Abbruch bis 1 m * Anl. freilegen Ges. Abbr. verw. 2,000 m3
2. 4. 18 Besondere Leistungen gemäß DIN 18299 je Meter 200,000 m
2. 5 Erdarbeiten
2. 5. 1 Oberboden abtragen und lagern Abtr.über 10-30cm*... Freitext ... 25,000 m3
2. 5. 2 Oberboden des AG andecken ... Freitext ...*bündigFahrbahnrd. ... Freitext ...*Boden i. aufnehm. 25,000 m3
2. 5. 3 Rasenansaat herstellen ... Freitext ...*Feinplanum lock. Menge 20 g/m2*Landschaftsr.o.Kr 125,000 m2
2. 5. 4 Boden bzw. Fels lösen und verwerten profilg. lösen*Planum gesondert LAGA Z 1.1 800,000 m3
2. 5. 5 Erschwernis Grundstücke 40,000 m
2. 5. 6 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*Schächte 4,000 St
2. 5. 7 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*Hydranten+Schiebk 5,000 St
2. 5. 8 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 830,000 m2
2. 5. 9 Suchgraben herstellen Bereiche A bis D* Tiefe bis 1,25 m Aufbruch gesond. 5,000 m3
2. 5. 10 Handschachtung (Zul.) als Schutzmaßnahme 20,000 m3
2. 5. 11 Erschwernis bei Arbeiten in d. Nähe von parallelen Leitungen 5,000 m
2. 5. 12 Kreuzende Leitungen sichern 10,000 St
2. 5. 13 Trassenband verlegen 20,000 m
2. 6 Straßenentwässerung
2. 6. 1 Leitungsgraben herstellen und verfüllen. Tiefe bis 1,25m 40,000 m3
2. 6. 2 Grabenverbau herst., T.1,25-2,00m, Senkr.mit Bohlen 35,000 m2
2. 6. 3 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 150*PP ... Freitext ...*Bettung Typ 1 ... Freitext ...*... Freitext ... SLW 60, Statik.*SN 8 16,000 m
2. 6. 4 Formstück einbauen (Zul.) Bogen DN 150*... Freitext ... Rohr DN 150 16,000 St
2. 6. 5 Formstück einbauen (Zul.) Teller DN 150*Steinzeug Rohr DN 150 2,000 St
2. 6. 6 Kunststoffrohrle-itung herstellen Rohr DN 200*PP-Rohr ... Freitext ...*Bettung Typ 1 ... Freitext ...*Überdeckg. 1-2 m SN 8*SLW 60, Statik l. 5,000 m
2. 6. 7 Formstück einbauen (Zul.) Abzweig DN 150*... Freitext ... Rohr DN 200 5,000 St
2. 6. 8 B-Rohr DN 200 schneiden 10,000 St
2. 6. 9 eingeb. Betonfußrohr DN 200 bearbeiten 10,000 St
2. 6. 10 Mansch.-Dicht. f. Ü. PP-R. DN 200-B-Rohr DN 200 10,000 St
2. 6. 11 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 150*... Freitext ... ... Freitext ... 5,000 St
2. 6. 12 Rohranschluss herstellen (Zul.) Anschluss DN 150*AL Kunststoff SL Kunststoff 5,000 St
2. 6. 13 Leitungszone verfüllen Boden liefern*Rohr DN 150 16,000 m
2. 6. 14 Leitungszone verfüllen Boden liefern*Rohr DN 200 5,000 m
2. 6. 15 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb . ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*ob.Leitungsz. Abrechnung senkr. 24,000 m3
2. 6. 16 PP-Straßenablauf 340/500 mm Pult, Schlitzweite 34,5 mm 5,000 St
2. 6. 17 Schachtteil einbauen: Schachtring 2,000 St
2. 6. 18 Schachtteil einbauen: Konus 2,000 St
2. 6. 19 Schachtteil einbauen: Auflagering 2,000 St
2. 6. 20 Umpflasterung von Einbauten herst. Schacht, DN 625*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 2,000 St
2. 6. 21 Fuge um Schachtabdeckung schneiden und vergießen 2,000 St
2. 7 Trag- und Deckschichten
Hinweis
2. 7. 1 Bodenaustausch durchführen ... Freitext ...*Baustoff liefern Abrechng. Auftrag 250,000 m3
2. 7. 2 Frostschutzschic-ht herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... DPr 103+EV2 120*... Freitext ... natürl. Gstk.*Abrechng. Auftrag 115,000 m3
2. 7. 3 Frostschutzschic-ht herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... DPr 103+EV2 120*... Freitext ... natürl. Gstk.*Abrechng. Auftrag 65,000 m3
2. 7. 4 Schottertragschi-cht herstellen ... Freitext ...*0/32 ... Freitext ...*Dicke 15 cm natürl. Gstk. 210,000 m2
2. 7. 5 Schottertragschi-cht herstellen ... Freitext ...*0/32 ... Freitext ...*Dicke 20 cm natürl. Gstk.*U min.13+Filterst 400,000 m2
2. 7. 6 Schottertragschi-cht herstellen Rad- und Gehwege*0/32 ... Freitext ...*... Freitext ... natürl. Gstk.*U min.13+Filterst 70,000 m2
2. 7. 7 Asphalttragsch. aus AC 32 T N herst ... Freitext ...*Dicke 10 cm Bitumen 70/100*m. Thermobehälter 210,000 m2
2. 7. 8 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3-Bk1,8*Asphalt frisch Rampenspritzgerät*C40B5-S Menge 250 g/m2*vor A.deckschicht 210,000 m2
2. 7. 9 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. ... Freitext ...*Dicke 4 cm Bitumen 70/100*... Freitext ... m. Thermobehälter 210,000 m2
2. 7. 10 Abstumpfungsmaßn-ahme durchführen LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2*maschinell 210,000 m2
2. 7. 11 Naht oder Anschluss zur Fuge aufw. ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe 40 mm*Breite 10 mm schneiden 110,000 m
2. 7. 12 Fugenfüllung herstellen ... Freitext ...*Deckschicht ... Freitext ...*Tiefe 40 mm Breite 10 mm*verf. mit Ufst. Fugenmasse N2 110,000 m
2. 7. 13 Erschwernis infolge Einfassungen Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. Einfassungen 110,000 m
2. 7. 14 Betonauflagering einbauen Rg.,verschiebsich*... Freitext ... Mörtel M20 8,000 St
2. 7. 15 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 19584, D, B*m. Schmutzfänger Deckel/Einlage*Höhe Zug um Zug Mörtel M20 2,000 St
2. 7. 16 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen in Fahrbahn*Aufbrt.ü. 10-20cm ... Freitext ...*Beton+Asph.beton 2,000 St
2. 8 Pflaster, Platten, Borde, Rinnen
2. 8. 1 Streifen aus Betonpfl.st. herst. vor Bordsteinen*160/240/140,längs o.F., m. Vorsatz.*1-zeilig ... Freitext ...*Mörtel 50N/mm2 F5 55,000 m
2. 8. 2 Rinne a. Pflast. aus Beton herst. ... Freitext ...*160/240/140,längs o.F., o.Vorsatz.*2-zeilig ... Freitext ...*Mörtel 50N/mm2 F5 85,000 m
2. 8. 3 Pflastersteine schneiden, ca. 14 cm dick 5,000 m
2. 8. 4 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x250*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 10,000 m
2. 8. 5 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x250*Halbm. bis 1 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 3,000 m
2. 8. 6 Bordsteine aus Beton setzen ... Freitext ...*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 4,000 m
2. 8. 7 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 290,000 m
2. 8. 8 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Halbm. 2,5 - 5 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 5,000 m
2. 8. 9 Bordsteine trennen 18/30-15/22*BSt.nassschneiden BSt. trennen 6,000 St
2. 8. 10 Bordsteine trennen 10/30-8/20*BSt.nassschneiden BSt. trennen 40,000 St
2. 8. 11 Bordsteine trennen 10/30-8/20*BSt.nassschneiden BSt.Gehrung tr. 16,000 St
2. 8. 12 Bewegungsfuge im Fundament herst. Fuge unter Str. 10,000 St
2. 8. 13 Bewegungsfuge im Fundament herst. Fuge unter Rinne 28,000 St
2. 8. 14 Bewegungsfuge im Fundament herst. Fuge unter Borden 65,000 St
2. 8. 15 Bewegungsf. in Str. u. Ri. herst . Fuge in Streifen*Breite bis 20 Verf. elast. Fm. 10,000 St
2. 8. 16 Bewegungsf. in Str. u. Ri. herst . Fuge in Rinnen*Breite 30 bis 40 Verf. elast. Fm. 28,000 St
2. 8. 17 Bewegungsf. in Borden herstellen . Fugenlänge bis 30*... Freitext ... 65,000 St
2. 8. 18 Pflaster Fahrbahn 290,000 m2
2. 8. 19 Pflaster Parken 110,000 m2
2. 8. 20 Symbolplatte "P" 30x30x8cm, liefern und einbauen 8,000 St
2. 8. 21 Pflaster Gehweg 70,000 m2
2. 8. 22 Läuferstein Tiefbord 260,000 m
2. 8. 23 Signaturplatte Behindertensymbol 1,000 St
Hinweis
2. 8. 24 Pflasterd. a. Betonst. d. AG herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Pflaster gel.*St.100/200/80 ... Freitext ...*... Freitext ... Ellenbogenverb. 40,000 m2
2. 8. 25 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*aus Beton ... Freitext ... 100,000 m
2. 8. 26 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen in Fahrbahn*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 5,000 St
2. 8. 27 Umpflasterung von Einbauten herst. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 5,000 St
2. 9 Ausstattung
2. 9. 1 1VZ m. 1Pfosten d. AG aufst. 1,000 St
2.10 Baumscheiben
2.10. 1 Pflanzgrube herstellen 200/200cm*Tiefe 150cm Boden Verwert. AN 2,000 St
2.10. 2 Bodenverbesserung Vegetationsfläche Rindenhumus Stoff aufbringen 5l/m2 100,000 l
2.10. 3 Gießrand aus LDPE 2,000 St
2.10. 4 Oberboden gesiebt liefern auftragen 8,000 m3
2.10. 5 Pflanzgrube verfüllen Vegetationstragschicht/Substrat 12m³ 10,000 m3
2.11 Kontrollprüfungen
2.11. 1 Proctordichte 3,000 St
2.11. 2 Plattendruckversuch 5,000 St
2.12 Stundenlohnarbeiten
Für den Fall, dass nicht im Leistungsverzeichnis aufgeführte Arbeiten
2.12. 1 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BVA (II) 2,000 h
2.12. 2 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BFA (V 2) 2,000 h
2.12. 3 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft Bauwerker (VII) 2,000 h
2.12. 4 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Frontl.L - 45 kW 2,000 h
2.12. 5 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Bagger bis 0,4 m3 2,000 h
2.12. 6 Verrechnungssatz fuer LKW LKW-Kipper 12 t 2,000 h
2.12. 7 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Ruettl.bis 0,75 t 2,000 h

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen