Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Wasserbau in der Region Kassel, Hannoversch Münden, Korbach, Warburg

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "34576 Homberg (Efze) - Welferode Straßenbau, Wasserbau 45233120 ".

die Positionen als PDF speichern >>>
(Auto) VORBEMERKUNGEN Die Baumaßnahme i...
(Auto) ABRECHNUNG Werden nach Annahme d...
30656 We 30656 Welferode "Nord" BA I
1 TEIL 1 - BAUSTELLENEINRICHTUNG
(Auto) AUSFÜHRUNGSBESCHREIBUNG: Hinweis...
1.1 BAUSTELLE EINRICHTEN
(Auto) Vorbemerkungen Der Anliegerverke...
1.1. 1 Baustelle einrichten 1,000 psch
1.1. 2 Baustelle räumen 1,000 psch
1.1. 3 Verkehrssicherung 1,000 psch
1.1. 4 Halb- bzw. Vollsperrung 1,000 psch
1.1. 5 Umleitungsbeschilderung 1,000 St
1.1. 6 Fußgänger- und Radfahrerüberwege herstellen 5,000 St
1.1. 7 Fußgänger- und Radfahrerüberwege umsetzen 10,000 St
1.2 KONTROLLPRÜFUNGEN
(Auto) Vorbemerkungen: Die nachfolgende...
1.2. 1 Laboranalyse gemäß Deponieverordnung 3,000 St
1.2. 2 Plattendruckversuch 2,000 St
1.3 SONSTIGES UND STUNDENLOHNARBEITEN
(Auto) Stundenlohnarbeiten durch Arbeitskr...
1.3. 1 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Bauvorarbeiter (II) 10,000 h
1.3. 2 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Spezialbaufacharbeiter (III 1) 10,000 h
1.3. 3 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Facharbeiter 10,000 h
1.3. 4 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Baufachwerker (VI) 10,000 h
1.3. 5 Verrechnungssatz für Arbeitskraft Werker 10,000 h
1.3. 6 Verrechnungssatz für Bagger über 0,4 bis 1,0 m3 5,000 h
1.3. 7 Verrechnungssatz für Zweiwegebagger über 0,4 bis 1,0 m3 5,000 h
1.3. 8 Verrechnungssatz für Frontlader, luftbereift bis 45 kW 5,000 h
1.3. 9 Verrechnungssatz für Flächenrüttler (Rüttelverdichter) bis 0,75 t 5,000 h
1.3.10 Verrechnungssatz für Kompressor bis 5 m3/min 10,000 h
1.3.11 Verrechnungssatz für Bohr- oder Abbauhammer bis 20 kg 5,000 h
1.3.12 Verrechnungssatz für Trennschleifer (Flex) 5,000 h
1.3.13 Verrechnungssatz für LKW Kipper 15,000 h
1.3.14 Wipolit Schachtmörtel liefern 50,000 kg
1.3.15 Wandbeton C20/25 2,000 m3
1.3.16 L-Steine 80 cm hoch, 50 cm breit 3,000 St
1.3.17 L-Steine 55 cm hoch, 50 cm breit 3,000 St
1.3.18 Fuge L-Steine abdichten 3,000 m2
1.3.19 Wände verputzen, mit 2K Dickbeschichtung isolieren 2,000 m2
1.3.20 Mutterboden aufnehmen und lagern 350,000 m2
1.3.21 Einsäen der Mutterbodenfläche 350,000 m2
1.3.22 Boden zwischenlagern 50,000 m3
1.3.23 Kalk einbauen 50,000 m3
1.3.24 Zulage: Kalk liefern und den Aushubboden vermörteln 5,000 t
1.3.25 Bauzaun liefern, aufbauen, unterhalten und abbauen 75,000 m
1.3.26 Materiallieferung 1,000 psch
2 TEIL 2 - STRASSENBAU
(Auto) Vorbemerkungen Der Anliegerverke...
2.1 ABBRUCHARBEITEN AM STRASSENOBERBAU
2.1. 1 Asphaltdecke und Straßenoberbau aufnehmen 2.400,000 m2
2.1. 2 ZULAGE Asphaltdecke auffräsen 2.400,000 m2
2.1. 3 Asphaltschnitt ausführen 25,000 m
2.1. 4 Boden für den Einbau von Frostschutz aufnehmen 900,000 m3
2.1. 5 Zulage: Schotter der Klasse Z 2 abfahren und entsorgen 100,000 m3
2.1. 6 Zulage: Schottertragschicht aufnehmen und zwischenlagern. 800,000 m3
2.1. 7 Schottertragschicht aufnehmen, einbauen und verdichten 800,000 m3
2.1. 8 Asphaltkante bzw. -schnitt auffräsen 25,000 m
2.1. 9 Plattenbelag aufbrechen und entsorgen 50,000 m2
2.1.10 Plattenbelag seitlich lagern und wieder verlegen 50,000 m2
2.1.11 Betonpflaster aufnehmen 50,000 m2
2.1.12 Zulage: Betonpflaster aufnehmen, laden und abfahren 50,000 m2
2.1.13 Rinnenplatten aufnehmen und abfahren 20,000 m
2.1.14 Mauervorsprünge abbrechen 75,000 m
2.1.15 Lampenmast abbauen einschl. Leuchte, abfahren 7,000 St
2.1.16 Fundamente der Lampenmaste abbrechen, abfahren 7,000 St
2.1.17 Verkehrsschild abbauen, zu Lagerfläche des AG transportieren 5,000 St
2.1.18 Straßeneinläufe aus Betonfertigteilen aufnehmen, entsorgen 10,000 St
2.1.19 Straßeneinläufe aus Mauerwerk abbrechen, abfahren 5,000 St
2.1.20 Aufsatz für Straßeneinläufe aufnehmen und entsorgen 15,000 St
2.2 ERDARBEITEN UND SCHOTTERTRAGSCHICHTEN
2.2. 1 Boden der Klasse Z 1.1 abfahren und entsorgen 1.300,000 m3
2.2. 2 Aushub Z 2 abfahren 1.300,000 m3
2.2. 3 Bodenverbesserung unterhalb des Erdplanums 100,000 m3
2.2. 4 Versorgungsleitungen sichern, Breite bis 1,00 m 900,000 m
2.2. 5 Erdplanum in Fahrbahnen und Gehwegen herstellen 3.700,000 m2
2.2. 6 Frostschutzschicht in Fahrbahnen einbauen 1.400,000 m3
2.2. 7 Frostschutzschicht in Gehwegen einbauen 900,000 m3
2.2. 8 ZULAGE (Minderpreis) Fräsgut / STS Wiedereinbau 700,000 m3
2.2. 9 Erdarbeiten neben bestehenden Bauwerken und Einfriedungen, Zulage 200,000 m
2.3 STRASSENOBERBAU AUS ASPHALT
2.3. 1 Asphalttragschicht AC 32 T S herstellen, 240 kg/m² 2.200,000 m2
2.3. 2 Asphalttragschicht AC 32 T S herstellen, Profilregulierung im Handeinbau 5,000 t
2.3. 3 Straße reinigen mittels Hochdruck 2.200,000 m2
2.3. 4 Bituminöse Bindemittel aufsprühen 2.200,000 m2
2.3. 5 Asphaltbeton AC 8 DN einbauen, D = 4 cm 2.200,000 m2
2.3. 6 Asphaltbeton AC 8 DN im Handeinbau herstellen, D = 4 cm 20,000 m2
2.3. 7 Zulage: Aufheller 40% einbauen 2.200,000 m2
2.3. 8 Anschluss an bestehende Asphaltdeckschicht (Naht) als Längs- und Querfuge mit Fugenmasse herstellen, B = 15 mm, Typ N2 25,000 m
2.3. 9 Anschluss an Randbereiche (Rinnen/Borde) als Längs- und Querfuge mit Fugenmasse herstellen, B = 15 mm, Typ N1 960,000 m
2.3.10 Anschluss an Einbauteile (Schachtdeckel) mit Fugenmasse herstellen, B = 15 mm 15,000 St
2.3.11 Anschluss an Einbauteile (Hydranten und Schieberkappen) mit Fugenmasse herstellen, B = 15 mm, Typ N1 25,000 St
2.3.12 Bindemittel-Mineralgemisch 0/16 liefern und einbauen 2,500 t
2.3.13 Bindemittel-Mineralgemisch 0/8 liefern und einbauen 2,500 t
2.4 BORDE UND RINNEN
2.4. 1 Tiefbordsteine 100/250 aus Beton 960,000 m
2.4. 2 Bordsteine aus Beton setzen - Rundbord 480,000 m
2.4. 3 Zulage: Fahrbahnübergang, 0-Absenkung 8,000 St
2.4. 4 Bordsteine aus Beton setzen - Rundbord, Kurvenstein 50,000 m
2.4. 5 Bordsteine aus Beton setzen - Absenkstein 22,000 m
2.4. 6 Bordsteine auf Passmaß trennen 25,000 St
2.4. 7 Rinnenplatten aus Beton setzen, Breite 10 cm 480,000 m
2.4. 8 Pflasterrinne, 30 cm breit, mit Rinnensteinsystem herstellen 480,000 m
2.4. 9 Zulage : Dehnungsfuge 48,000 St
2.5 PFLASTERDECKEN UND PLATTENBELÄGE
2.5. 1 Pflasterbett herstellen 1.500,000 m2
2.5. 2 Betonpflaster herstellen 1.500,000 m2
2.5. 3 Zulage: taktiles Orientierungspflaster 4,000 St
2.5. 4 Zulage: Mosaikpflaster herstellen 5,000 m2
2.5. 5 Mosaikflächen in Kleinstflächen bis 0,5 m² herstellen 2,000 St
2.5. 6 Schneiden von Pflaster und Platten einschl. Passstücke an Kanten und Anschlüssen 50,000 m
2.6 SCHACHTABDECKUNGEN UND KAPPEN HEBEN/ANPASSEN
2.6. 1 Schachtabdeckung höher setzen 15,000 St
2.6. 2 Schachtabdeckung, eckig, anpassen 5,000 m2
2.6. 3 Abdeckblech für Schachtabdeckungen 20,000 St
2.6. 4 Einbauteile in Asphaltbefestigung anpassen - Asphalteinbau 35,000 St
2.7 STRASSENABLÄUFE
2.7. 1 Straßenablauf aus Betonfertigteilen liefern und setzen 20,000 St
2.7. 2 Aufsatz für Straßenablauf liefern und aufsetzen 20,000 St
2.8 STRASSENBELEUCHTUNG UND BESCHILDERUNG
2.8. 1 Kabelgraben herstellen 500,000 m
2.8. 2 Sand liefern und einbauen 50,000 m3
2.8. 3 Kabelschutzrohre liefern und verlegen 500,000 m
2.8. 4 Straßenbeleuchtungskabel verlegen 500,000 m
2.8. 5 Mastenfundamente herstellen 20,000 St
2.8. 6 Mast für Beleuchtung aufstellen und anschließen 20,000 St
2.8. 7 Verkehrsschild transportieren und versetzen 5,000 St
2.9 BREITBANDAUSBAU
2.9. 1 Kabelschutzrohre liefern und verlegen 500,000 m
2.9. 2 Kabelzugschächte 5,000 St
3 TEIL 3 - KANALBAU
(Auto) Vorbemerkungen Die bestehende Ka...
3.1 VERBAU VON BAUGRUBEN UND ROHRGRÄBEN
(Auto) Vorbemerkungen Für die Beurteilu...
3.1. 1 Rohrgraben - 3,00 m verbauen und sichern 60,000 m
3.1. 2 Zulage: Gleitschienen- bzw. Kammerplattenverbau im Absenkverfahren, Tiefe bis zu 3,00 m 60,000 m
3.2 ERDARBEITEN
(Auto) Vorbemerkungen Baugrund: Tone, H...
3.2. 1 Rohrgraben - 3,00 m maschinell ausheben DN 250 - 500 60,000 m
3.2. 2 Zulage: Rohrgraben - 1,00 m in Handschacht 2,000 m3
3.2. 3 Zulage: Statisches Verdichten des eingebauten Bodens 80,000 m3
3.2. 4 Aushub Schlitzgräben 2,000 m3
3.2. 5 Zulage: Schweren Felsen 5,000 m3
3.2. 6 Basaltsplitt 0/22 liefern und einbauen 20,000 t
3.2. 7 Basaltgrobmaterial 0/100 liefern und einbauen. 50,000 t
3.2. 8 Brechsand-Splitt-Gemisch 0/22 oder Schotter 0/32 liefern und einbauen. 20,000 t
3.2. 9 Sand liefern 20,000 m3
3.2.10 Zulage: Kreuzungen mit Kabel (Telefon und Strom) in Handschacht durchführen 2,000 St
3.2.11 Kreuzungen Kabel, jedoch schleifender Schnitt 3,000 m
3.2.12 Zulage: Kreuzungen Gas- und Wasserleitungen in Handschacht durchführen 2,000 St
3.2.13 Kreuzungen Gas + Wasser schleifender Schnitt 3,000 m
3.2.14 Zulage: Kreuzungen des Rohrgrabens mit Abwasserleitungen in Handschacht durchführen 2,000 St
3.2.15 Kreuzungen Abwasserleitungen, schleifender Schnitt 3,000 m
3.2.16 Dämmerbeton für Kanal- und Hohlraumverfüllung 5,000 m3
3.2.17 Drainagekreuzungen ausführen 2,000 St
3.2.18 Beton- und Mauerwerksfundamente zerkleinern 2,000 m3
3.2.19 Arbeitstägliches Wiederherstellen der Oberflächen/Befahrbarkeit 1,000 psch
3.3 LIEFERUNG VERLEGUNG VON KANALROHREN
(Auto) Vorbemerkungen Das vorliegende A...
3.3. 1 Steinzeugrohre DN 300 liefern und verlegen 60,000 m
3.3. 2 Zulage: Steinzeug-Abzweige DN 300/150 liefern liefern und einbauen 3,000 St
3.3. 3 Zulage: Steinzeug-Gelenkstücke DN 300 liefern und einbauen 3,000 St
3.3. 4 Flexo Set-Anschlusselement DN 150 liefern und einbauen 3,000 St
3.3. 5 Flexo Set-Anschlusselement DN 200 liefern und einbauen 3,000 St
3.3. 6 Sattelstück Ø 15 liefern und einbauen 3,000 St
3.3. 7 Sattelstück DN 200 liefern und einbauen 3,000 St
3.4 SCHACHTBAUWERKE UND KANALANSCHLÜSSE
3.4. 1 Schachtunterteil Ø 1000 liefern und einbauen 2,000 St
3.4. 2 Zulage für Wechsel der Rohrnennweiten in der Hauptrichtung 2,000 St
3.4. 3 Zulage für seitlichen Zulauf bis DN 400 2,000 St
3.4. 4 Schachtring DN 1000 x 500 3,000 St
3.4. 5 Schachtring DN 1000 x 750 3,000 St
3.4. 6 Schachtring DN 1000 x 1000 2,000 St
3.4. 7 Schachthals DN 1000/625 x 350 7,000 St
3.4. 8 Schachthals DN 1000/625 x 600 6,000 St
3.4. 9 Auflageringe Ø 62,5 cm liefern und versetzen 6,000 St
3.4.10 Schachtabdeckung liefern und einbauen 16,000 St
3.4.11 Zulage: Schachtabdeckung einwalzbar 16,000 St
3.4.12 Schmutzfänger liefern und einbauen 16,000 St
3.4.13 Flexible Rohrkupplung für Rohrleitung DA 300 - 320 mm 4,000 St
3.4.14 Flexible Rohrkupplung für Rohrleitung DA 350 - 370 2,000 St
3.5 HAUSANSCHLÜSSE
(Auto) Vorbemerkungen: Die Rechnungsste...
3.5. 1 Kanal bis DN 200 ausbauen, Zulage 25,000 m
3.5. 2 Rohrgraben für Hausanschlussleitungen 25,000 m
3.5. 3 Zulage: Anschluss an vorhandenen Hausanschluss 2,000 St
3.5. 4 Kontrolle/Suche der vorhandenen Hausanschlüsse 5,000 h
3.5. 5 Basaltsplitt 0/11 liefern und einbauen 2,000 t
3.5. 6 Sand 0/2 liefern 2,000 t
3.5. 7 Abraummaterial werben, laden, transportieren und einbauen 5,000 m3
3.5. 8 Überschüssige Bodenmassen aufladen und abfahren 5,000 m3
3.5. 9 Kabelkreuzung Kreuzungswinkel > 45° 2,000 St
3.5.10 Kreuzungen Kabel, jedoch schleifender Schnitt 2,000 m
3.5.11 Kreuzung von Gas- oder Wasserleitungen, > 45° 2,000 St
3.5.12 Kreuzungen Gas + Wasser schleifender Schnitt 2,000 m
3.5.13 Kanalrohre bis DN 500 kreuzen, > 45° 2,000 St
3.5.14 Kreuzungen Abwasserleitungen, schleifender Schnitt 2,000 m
3.5.15 Kreuzung von Gartenmauern 2,000 St
3.5.16 Steinzeug-Abzweige DN 250/150 liefern und einbauen 4,000 St
3.5.17 Steinzeug-Abzweige DN 300/150 liefern und einbauen 4,000 St
3.5.18 Sattelstück Ø 15 liefern und einbauen 2,000 St
3.5.19 Flexo Set-Anschlusselement DN 150 liefern und einbauen 2,000 St
3.5.20 Rundhölzer Ø 10 cm liefern und einbauen 2,000 St
3.5.21 Kanalrohr DN 200 liefern und verlegen 25,000 m
3.5.22 Zulage: Doppelsteckmuffe DN 200 aus PP 3,000 St
3.5.23 Zulage: Überschiebmuffe DN 200 aus PP 3,000 St
3.5.24 Zulage: Abzweig DN 200/150 aus PP 3,000 St
3.5.25 Anschlussleitung DN 150 PP herstellen 50,000 m
3.5.26 Zulage: Bögen liefern und einbauen 2,000 St
3.5.27 Zulage: Abzweige einbauen 2,000 St
3.5.28 Zulage: Doppelmuffe einbauen 2,000 St
3.5.29 Zulage: Übergangsstück DN 150 PP einbauen 2,000 St
3.5.30 Zulage: Übergangsstück liefern und einbauen 2,000 St
3.5.31 Zulage: Übergangsstück DN 100 liefern und einbauen 2,000 St
3.5.32 Rohrschnitte ausführen 10,000 St
3.5.33 Canadamanschetten DN 100 liefern und einbauen 2,000 St
3.5.34 Canadamanschetten DN 150 liefern und einbauen 2,000 St
3.5.35 Einmessung der Hausanschlüsse 2,000 St
3.6 WASSERHALTUNG UND SONSTIGES
(Auto) Vorbemerkungen: Die Wasserhaltun...
3.6. 1 Mischwasser umpumpen 1,000 psch
3.6. 2 Grundwasserhaltung im Bereich der Rohrgräben durchführen 1,000 psch
3.6. 3 Grundwasserhaltung für die Schachtbauwerke 1,000 St
3.6. 4 Wasserhaltung mit Motorpumpe 20,000 h
3.6. 5 Drainrohr Ø 10 liefern und verlegen 5,000 m
3.6. 6 PVC-Rohre DN 150 liefern und verlegen 5,000 m
4 TEIL 4 - WASSERLEITUNGSBAU
(Auto) VORBEMERKUNGEN Die geplanten Lei...
4.1 ERDARBEITEN
(Auto) Vorbemerkungen: Der Anliegerverk...
4.1. 1 Rohrgraben - 2,00 m 480,000 m
4.1. 2 Rohrgraben - 1,00 m in Handschacht herstellen 20,000 m
4.1. 3 Boden ausheben, zwischenlagern 250,000 m3
4.1. 4 Bodenmassen einbauen 250,000 m3
4.1. 5 Bodenaushub für Schlitzgräben - 3 m 50,000 m3
4.1. 6 Kabeltrassenband liefern und verlegen 480,000 m
4.1. 7 Bodenmassen laden, transportieren und zwischenlagern 250,000 m3
4.1. 8 Bodenmassen der Vorposition aufnehmen und einbauen 250,000 m3
4.1. 9 Suchschlitze zur Ortung der best. Leitung DN 100 4,000 St
4.1.10 Mauerfundamente aus Beton durchbrechen 5,000 m3
4.1.11 Sand liefern und einbringen 5,000 m3
4.1.12 Abraummaterial liefern 50,000 m3
4.1.13 Splitt 0/20 liefern und verteilen 25,000 m3
4.1.14 Bodenaushub des Rohrgrabens 75,000 m3
4.1.15 Zulage: Boden der Klasse Z 2 abfahren und entsorgen 75,000 m3
4.1.16 Kreuzung des Rohrgrabens mit Kabel 5,000 St
4.1.17 Kreuzung mit Wasser-/Gasleitung 5,000 St
4.1.18 Kreuzung des Rohrgrabens mit Kanalleitungen 5,000 St
4.1.19 Kabelkreuzung als schleifender Schnitt 20,000 m
4.1.20 Wasser- und Gasleitungskreuzungen als schleifender Schnitt 20,000 m
4.1.21 Kreuzung des Rohrgrabens mit Drainageleitungen 5,000 St
4.1.22 Schilderpfosten liefern und setzen 5,000 St
4.1.23 Hinweisschilder für Schieber liefern und montieren 5,000 St
4.1.24 Hinweisschilder für BEV und Hydranten liefern und montieren 5,000 St
4.2 LIEFERUNG, VERLEGUNG UND EINBAU VON ROHREN
(Auto) Anmerkung: Flanschverbindungen s...
4.2. 1 Duktile Druckrohre DN 100 480,000 m
4.2. 2 Rohr DN 100 GGG schneiden 10,000 St
4.2. 3 Unbearbeitete gusseiserne Schraubmuffenformstücke 200,000 kg
4.2. 4 Bearbeitete gusseiserne Schraubmuffenformstücke mit einem Flansch 200,000 kg
4.2. 5 Doppelt bearbeitete gusseiserne oder duktile Formstücke mit 2 o. mehr Flanschen 250,000 kg
4.2. 6 Armaturen abholen, transportieren und einbauen 250,000 kg
4.2. 7 Anschluss der neu verlegten Leitung 2,000 St
4.2. 8 Formstücke ausbauen 75,000 kg
4.2. 9 Duktile Leitung DN 100 ausbauen 100,000 m
4.3 HAUSANSCHLÜSSE
(Auto) Vorbemerkungen Die Rechnungsstel...
4.3. 1 Rohrgraben - 1,50 m Tiefe 200,000 m
4.3. 2 Zulage: Baugrube - 1,50 m Tiefe in Handschacht am Hausanschluss 30,000 St
4.3. 3 Baugrube an der Hauptleitung 30,000 St
4.3. 4 Zulage: Kreuzungen des Rohrgrabens mit Kabel 15,000 St
4.3. 5 Zulage: Kreuzungen des Rohrgrabens mit Wasser- oder Gasleitungen 15,000 St
4.3. 6 Zulage: Kreuzungen des Rohrgrabens mit Abwasser- leitungen in Handschacht durchführen. 15,000 St
4.3. 7 Zulage: Gartenmauer bis 40 cm Breite 10,000 St
4.3. 8 Bauseits gelieferte Kunststoffrohre Polyethylen 3/4" bis 1 1/2" verlegen 200,000 m
4.4 WASSERHALTUNG UND SONSTIGES
4.4. 1 Wasserhaltung mit Motorpumpe 1,000 psch
4.4. 2 Druckprobe 2,000 St
4.4. 3 Durchführung der Desinfektion der Leitung 2,000 St
4.4. 4 Spülung 2,000 St

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen