Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Durchlässe in der Region Freiburg im Breisgau, Lörrach, Titisee-Neustadt, Emmendingen

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "79585 Steinen-Weitenau 136 Durchlasserneuerung Weitenau BW 8312 735".

die Positionen als PDF speichern >>>
1 Erneuerung des Durchlassbauwerk Schwammerich L136 - Weitenau
1 Baustelle einrichten und räumen
1. 1 Baustelleneinrichtung
1. 1. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
1. 1. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 1. 3 Bauabsteckung 1,000 Psch
1. 1. 4 Bestandsdokumentation 1,000 Psch
1. 2 Hilfleistung für Kontrollprüfung
1. 2. 1 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 2,000 St
1. 3 Verkehrssicher.+Verkehrzeichenpläne
1. 3. 1 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arbeitsstelle*... Freitext ... In/außer Kraft 1,000 Psch
1. 3. 2 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Umleitungsstrecke*Verk.konze In/außer Kraft 1,000 Psch
1. 3. 3 Lichtzeichenanlage m.automatischer Steuerung, radargesteuert 1,000 Psch
1. 3. 4 Betreiben der Lichtzeichenanlage 21,000 d
1. 3. 5 Metallzäune o.Absperrzäune v.1,4-2m 50,000 m
1. 3. 6 Mehrmaliges Umsetzen d.gelieferten Baustellensicherungszäunen 50,000 m
2 Baufeld frei machen u.wiederherst.
2. 1 Baufeld räumen und wiederherstellen
2. 1. 1 Baugelände abräumen Aufwuchs*Wurzelstöcke Astwerk*Steine/Mauer/Zaun Wst. Verwert. AN*S.Abr.Verwert.AN Weg 0,25 - 0,5 km*Übr.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
2. 1. 2 Bäume fällen mit Roden DU 0,5 - 0,75 m*Verfüll/Boden AG Bäume AG lagern*Wst.Verw.AN S.Abr.Verw.AN*... Freitext ... 6,000 St
2. 1. 3 Bäume fällen mit Roden DU 0,75 - 1 m*Verfüll/Boden AG Bäume AG lagern*Wst.Verw.AN S.Abr.Verw.AN*... Freitext ... 1,000 St
Hinweiß zu Pos. 01.01.0004
2. 1. 4 Bauliche Anlage abbrechen Einfriedungsmauer*... Freitext ... Ohne Sprengen*... Freitext ... Anl. freilegen*St.rein.Abbr.30cm Rest.Abbr.Verw.AN*... Freitext ... 30,000 m3
2. 1. 5 Beton-/Steinzeugrohre GGF-Rohre/ KG Rohre/PVC DN 20 - DN 300 20,000 m
2. 2 Mutterbodenarbeiten
2. 2. 1 Oberboden abtragen und andecken Auf Waldflächen*Abtrag 10 - 30 cm ... Freitext ...*3 cm unter Fahrb. Andeckung 15-25cm*Aufmaß Fahrzeug 60,000 m3
Hinweiß zu OZ 01.02.0002
2. 2. 2 Oberboden abtragen und andecken Abtrag 10 - 30 cm*... Freitext ... Andeckung 15-25cm*Abrechng. Auftrag 60,000 m3
2. 3 Baustraßen
2. 3. 1 Herstellen von Baustraßen 35,000 m
2. 3. 2 Liefern u.einbauen v.Schüttmaterial zur Verstärkung der Baustraßen 15,000 m3
2. 3. 3 Geotextiles Vlies als Trennschicht liefern und verlegen 35,000 m
2. 3. 4 Nicht wiederverwendbares Schüttmaterial auf AN-Depot 57,000 m3
3 Asphaltaufbrucharbeiten
3. 1 Asphaltschichten ausbauen
3. 1. 1 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Abtr.n.Unterl.AG Dicke 12 - 18cm 15,000 m
3. 1. 2 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrb./Randstr*mit TS ohne Bimi Dicke 12 - 18cm*Dicke 10 - 20cm Tiefe 10 - 20cm*Aufbr. Verw AN 100,000 m2
Hinweis zu Pos. 03.01.0003
3. 1. 3 Bes.überwach.bed.Mat.lös.u.ents. 35,000 t
4 Neuer Durchl.DN 1800 "Schwammerich"
4. 1 Erdarbeiten
4. 1. 1 Rohrgrabenaushub für Entwässerungs- leitungen DN 1800, Einzelgraben Baugrubentiefe bis 6,00 m 570,000 m3
4. 1. 2 Zulage zu Positionen 04.01.0001 für Bodenklasse 2 20,000 m3
4. 1. 3 Zulage zu Position 04.01.0001 für Bodenklasse 7 15,000 m3
4. 1. 4 Zulage zu Posit.04.01.0001 f.Hand- aushub auf Anordung der Bauleitung 30,000 m3
4. 1. 5 Aushubmaterial auf Zwischendepot zur Beprobung ablagern 570,000 m3
4. 1. 6 Zwischengelagertes Aushubmaterial einbauen und verdichten. 50,000 m3
4. 1. 7 Aushubmaterial aus Zwischenlager auf AN-Depot abfahren, ablagern 470,000 m3
4. 1. 8 Zulage f.Entsorg.d.Aushubmaterials Zuordnungswert Z1.1 und Z1.2 150,000 m3
4. 2 Rohrlager, -anschüttung, -sicherung
4. 2. 1 Schottermaterial 32-56 20,000 m3
4. 2. 2 Kies-Sand-Gemisch, Körnung 0/16 80,000 m3
4. 2. 3 Kornabgestufter Wandkies 0/X 50,000 m3
4. 2. 4 Beton C 20/25 für Rohrauflager 5,000 m3
4. 3 Versorgungsleitungen, Suchgräben
4. 3. 1 Unterkreuzen Leitungen 2,000 St
4. 3. 2 Kabel quer kreuzen 2,000 St
4. 3. 3 Suchgräben bis 1,00 m 5,000 m3
4. 3. 4 Suchgräben bis 1,50 m 5,000 m3
4. 4 Durchlass DN 1800
4. 4. 1 Stahlbetonrohre DN 1800 liefern, verlegen und dichten. 18,500 m
4. 4. 2 Zulage zu Pos. 04.04.0001 2,000 St
4. 4. 3 "Geschiebebremsen" aus Stahlbeton 7,000 St
4. 5 Rohrleitungen in Baugrube ersetzen
4. 5. 1 Muffenlose Kunststoffr. DN/OD 300 10,000 m
4. 5. 2 Zulage für Umschluss an best. Leit. 1,000 Psch
4. 5. 3 FABEKUN-HS-R-Bögen DN/OD 300 Abwinklungen 15° - 45° liefern, verlegen und dichten. 1,000 St
5 Wasserhaltungsmaßnahmen
5. 1 Fangedämme
5. 1. 1 Fangedämme mit BIG-Packs herstellen 1,000 Psch
5. 2 Rohrleitungen für Wasserhaltung
5. 2. 1 Rohrleitung DN 800 als Wasserhalt. 27,000 m
5. 3 Pumpen in der Baugrube
5. 3. 1 Pumpensümpfen 2,000 St
5. 3. 2 Pumpen mit Armat. einschl. Ableit. 1,000 St
5. 3. 3 Pumpen betriebsbereit vorhalten und betreiben, einschl. Probebetrieb Fördermenge = 10 - 20 l/s 50,000 Std
5. 3. 4 Rohrleit., Nennw. bis DN 250 25,000 m
6 Altes Maulprofil aus Stahl ausbauen
6. 1 Maulprofil ausbauen
6. 1. 1 Maulprofil Stahlwellblech ausbauen 1,000 Psch
7 Ausbau des offenen Grabens
7. 1 Ausbau des offenen Grabens
7. 1. 1 Bodenaushub für Ausbauquerschnitt 50,000 m3
7. 1. 2 Zulage zu Pos. 07.01.0001 für BK 2 15,000 m3
7. 1. 3 Zulage zu Pos. 07.01.0001 für BK 7 5,000 m3
7. 1. 4 Zulage zu Pos. 07.01.0001 25,000 m3
7. 1. 5 Aushubmat. auf Zw.depot zur Beprob. 50,000 m3
7. 1. 6 Aushubmat. auf AN-Depot Z0 50,000 m3
7. 1. 7 Zulage f.Zuordnungswert Z1.1+ Z1.2 50,000 m3
7. 1. 8 Bruchsteine/Senksteine 45,000 t
7. 1. 9 Zulage für größeres Steinformat 15,000 t
7. 1. 10 Zulage zu Pos: 07.01.0008 15,000 m3
7. 1. 11 Bruchsteine/Senksteine Einlasses 45,000 t
7. 1. 12 Plattig.Bruchsteinmaterial liefern+ versetzen Gesteinsart =Granitstein 10,000 t
7. 1. 13 Mineralgemisch 32 - 250 mm liefern und einbauen 15,000 m3
7. 1. 14 Kiessand 0/16 liefern und einbauen Einbaustärke 0,05 - 0,15 15,000 m3
7. 1. 15 Kiessand 16/32 15,000 m3
8 Straßenbauarbeiten
8. 1 Tragschichten ohne Bindemittel
8. 1. 1 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 EV2 min. 120MN/m2*... Freitext ... natürl. Gstk.*... Freitext ... 45,000 m3
8. 1. 2 Liefern u.einbauen von Schütt- material als Straßenunterbau 50,000 m3
8. 2 Asphaltarbeiten
8. 2. 1 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 12 - 18cm 15,000 m
8. 2. 2 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS*Anschluss quer Schichtd. 4 cm*Bis 20 m Breite 10 mm 15,000 m
8. 2. 3 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk10*... Freitext ... 50/70*... Freitext ... 40,000 t
8. 2. 4 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch C40BF1-S*... Freitext ... Vor ADS 100,000 m2
8. 2. 5 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Bk10*... Freitext ... 25/55-55 A 10,000 t
Schlussbestimmungen

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen