Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Stahlkonstruktionen in der Region Schwerin, Ludwigslust, Wittenberge, Parchim

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "19055 Schwerin Ingenieurbauwerk und Landschaftsbauarb. Tiefgründung, Überbau aus aus Stahlprofilen mit Holzbohlenbelag, Geländer analog".

die Positionen als PDF speichern >>>
Ausschreibung
1 Baustelleneinrichtung, baubegleitende Leistungen
1. 1 Baustelleneinrichtung, baubegleitende Leistungen
1. 1. 1 Baustelleneinrichtung, baubegleitende Leistungen
1. 1. 1. 10 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt gesond. 1,000 psch
1. 1. 1. 20 Zulage für Baustelleneinrichtung, bauzeitliche Lager- und BE-Flächen beschaffen / anmieten 1,000 psch
1. 1. 1. 30 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 psch
Hinweis;
1. 1. 1. 40 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 218,000 m
1. 1. 1. 50 Bauzaun umsetzen Zaunhöhe 2,0 m*StahlgitterFT 20,000 m
1. 1. 1. 60 Baustellenschild anfertigen, aufstellen und abbauen 1,000 St
1. 1. 1. 70 Statik für Baustellenschild 1,000 St
1. 1. 1. 80 Überwachung des Betoneinbaues 1,000 psch
1. 1. 1. 90 Bodenuntersuchung durchführen 2,000 St
1. 1. 1. 100 Deklarationsanalyse durchführen, SoB 1,000 St
1. 1. 1. 110 Bestandsdokumentation Baubereich 1,000 psch
1. 1. 1. 120 Ausführungszeichnungen herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... 1,000 psch
1. 1. 1. 130 Ergänzende Ausführungsunterlagen erstellen 1,000 psch
1. 1. 1. 140 Standsicherheitsnachweis aufstellen Baubehelfe*4-fach 1,000 psch
1. 1. 1. 150 Beantragung Einleitgenehmigung 1,000 psch
1. 1. 1. 160 Messprogramm erstellen und durchführen 1,000 psch
1. 1. 1. 170 Bestandunterlagen liefern 1,000 psch
1. 1. 1. 180 Lichtbilder liefern 1,000 psch
1. 1. 1. 190 Schlussvermessung M 1:250 nach DIN 2425 anfertigen 1,000 psch
2 Verkehrssicherung an Arbeitsstellen
2. 1 Verkehrssicherung an Arbeitsstellen
2. 1. 1 Verkehrssicherung an Arbeitsstellen
Hinweis:
2. 1. 1. 10 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen, Arbeitsstelle*Verk.konzept AG 1,000 psch
2. 1. 1. 20 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition 77,000 d
2. 1. 1. 30 Kontrolle d. Verkehrss. an Arbeitsstellen durchführen 77,000 d
2. 1. 1. 40 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 1 Typ RA1*... Freitext ... Höhe 2,00 m 4,000 St
2. 1. 1. 50 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 308,000 d
2. 1. 1. 60 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA1 5 Strah.eins. rot*Versorg. Wahl AN 4,000 St
2. 1. 1. 70 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 308,000 d
3 Erdbau (Untergrund, Unterbau, Entwässerung von Straßen), Bodenerkundung, Entsorgung
3. 1 Erdbau
3. 1. 1 Vorarbeiten
3. 1. 1. 10 Fläche abräumen Aufwuchs*Astwerk*Steine/Mauer/Zaun ges.Räumg.Verw.AN 1,000 psch
3. 1. 1. 20 Kontrolle der Bäume auf Artenbesatz 1,000 psch
3. 1. 1. 30 Bäume fällen mit Roden DU über 0,75-1 m*verfüll/Boden AN Holz Verwert. AN*Wst.Verwert. AN S.Abr.Verwert. AN 2,000 St
3. 1. 1. 40 Schrankenzäune abbauen und an AG übergeben 4,000 St
3. 1. 1. 50 Bauzaunelemente abbauen und an AG übergeben 3,000 St
3. 1. 1. 60 Vegetationsdecke abtragen, verwerten 8,000 m3
3. 1. 1. 70 Einfassung aus Lesesteinen aufnehmen, lagern 60,000 m
3. 1. 2 Oberboden
3. 1. 2. 10 Oberboden liefern und andecken ... Freitext ...*... Freitext ... 16,000 m3
3. 1. 2. 20 Erosionsschutzmatte verlegen ... Freitext ...*Stroh/Kokos 30/70 300-400 g/m2*Rand 15cm eingra. Überlappung 10 cm*mit Drahtbügeln 3 Stück/m2 40,000 m2
3. 1. 3 Boden- und Untergrundverbesserung
3. 1. 3. 10 Unterlage profilieren Planum*EV2 mind.45 Unebenh. max.3 cm 105,000 m2
4 Oberbau
4. 1 Schichten ohne Bindemittel
4. 1. 1 Vorarbeiten
4. 1. 1. 10 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen STS+DoB*... Freitext ... ... Freitext ...*nat. Gesteinsk. ... Freitext ...*Abrechng. Abtrag 40,000 m3
4. 1. 1. 20 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent Boden*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Abr. Abtrag 40,000 m3
4. 1. 2 Kies- und Schottertragschichten
4. 1. 2. 10 Schottertragschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/32 ... Freitext ...*... Freitext ... natürl. Gstk. 20,000 m3
4. 1. 3 Deckschichten ohne Bindemittel
Hinweis:
4. 1. 3. 10 Wassergebundene Decke, Dynamische Schicht, Moweflex 0/16, herstellen 75,000 m²
4. 1. 3. 20 Wassergebundene Decke, Wegedeckschicht Mowelit 0/8, herstellen 70,000 m²
4. 1. 3. 30 Wassergebundene Decke, Wegedeckschicht mit pflanzlich - mineralischem Stabilisator, Mowestab 0/8, herstellen 15,000 m2
4. 1. 4 Sonstiges
4. 1. 4. 10 Wegeinfassung mit Lesesteinen des AG wieder herstellen 60,000 m
4. 1. 4. 20 Lesesteine als Ergänzungsmaterial liefern 20,000 St
5 Konstruktiver Ingenieurbau
5. 1 Rück- und Ersatzneubau Brücke Knüppeldamm
5. 1. 1 Brückenabbruch
5. 1. 1. 10 Beton abbrechen ... Freitext ...*Stahlbeton C20/25 bis C35/45*Entsorgung ges. 1,500 m3
5. 1. 1. 20 Pfahlreihe ausbauen, Kolkschutz 7,000 m
5. 1. 1. 30 N.gefährl. Abfall aus Abbruch ent. Stahlbeton*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG ... Freitext ... 1,500 m3
5. 1. 1. 40 N.gefährl. Abfall aus Abbruch ent. Holz*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG 3,000 t
5. 1. 2 Rammpfahlgründung
5. 1. 2. 10 Arbeitsebene für Rammpfähle herstellen, südliche Uferseite 1,000 St
5. 1. 2. 20 Bachumleitung herstellen ... Freitext ... 1,000 psch
5. 1. 2. 30 Arbeitsebene für Rammpfähle herstellen, über dem Graben 1,000 St
5. 1. 2. 40 Geräteeinsatz für Pfähle ... Freitext ...*... Freitext ... Ebene gesondert 1,000 St
5. 1. 2. 50 Gerät umsetzen 1,000 psch
5. 1. 2. 60 Vorgefert. Verdrängungspfahl einbr. ... Freitext ...*Länge ü. 15-20 m vertikal bis n=10*... Freitext ... rammen 167,000 m
5. 1. 2. 70 Zulage für Verdrängungspfahl einbringen 10,000 St
5. 1. 2. 80 Stahlrohrpfähle kürzen und Pfahlköpfe herrichten 10,000 St
5. 1. 2. 90 Kolonneneinsatz f. Hindernisbeseit. ... Freitext ... 8,000 h
5. 1. 2. 100 Geräte- und Kolonnenstillstand 8,000 h
5. 1. 2. 110 Kolkschutz herstellen 18,000 m2
5. 1. 3 Unterbauten
5. 1. 3. 10 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,25-1,75m*... Freitext ... 76,000 m3
5. 1. 3. 20 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent Boden*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 76,000 m3
5. 1. 3. 30 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb ... Freitext ...*... Freitext ... gesamter Bereich 64,000 m3
5. 1. 3. 40 Beton f. Sauberkeitsschicht herst. C12/15*X0*Dicke min. 10 cm 21,000 m2
5. 1. 3. 50 Bew. Beton einschl. Schalung herst., WL und Flügel 13,000 m3
5. 1. 3. 60 Bew. Beton einschl. Schalung herst., Lagersockel 0,200 m3
5. 1. 3. 70 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 2,500 t
5. 1. 3. 80 Zulage für Betonstahl einbauen 1,000 psch
Hinweis:
5. 1. 3. 90 Abschlußprofil T 90 mit angeschweißtem Blech einbauen, Widerlager 7,000 m
5. 1. 3. 100 Abschlußprofil T 90 mit angeschweißtem Blech einbauen, Flügel 10,000 m
Hinweis:
5. 1. 3. 110 Naturstein-Verblendung herstellen, Flügelwände 12,000 m2
5. 1. 3. 120 Naturstein- Mauerwerk ausfugen ... Freitext ...*... Freitext ... MG IIIa*Grau*Unreg. Schicht-MW 12,000 m2
Hinweis:
5. 1. 3. 130 Dränschicht an Bauwerk herstellen ... Freitext ...*Matte, RiZ Was 7 10,000 m2
Hinweis:
5. 1. 3. 140 Einfache Pumpenanlage einrichten Widerlager*FD bis 10 m3/h Höhe bis 5,0 m*Reserveanlage ... Freitext ...*Vorflut 20 m Messeinr. gesond.*Sumpf verfüllen 2,000 St
5. 1. 3. 150 Einfache Pumpenanlage vorhalten Widerlager*Reserveanlage ... Freitext ...*Messeinr. gesond. 30,000 d
5. 1. 3. 160 Einfache Pumpenanlage betreiben Widerlager*... Freitext ... Messeinr. gesond.*Gebühr AN 30,000 d
Hinweis:
5. 1. 3. 170 Wasserh.anl.nach Wahl des AN herst. ... Freitext ...*geschl. Haltung Reserveanlage*30 bis 50 m3/h ... Freitext ...*Messeinr. gesond. 1,000 psch
5. 1. 3. 180 Wasserhaltungsanlage vorhalten ... Freitext ...*geschl. Haltung Reserveanlage*... Freitext ... 15,000 d
5. 1. 3. 190 Wasserhaltungsanlage betreiben ... Freitext ...*geschl. Haltung ... Freitext ...*Gebühr AN Messen gesondert 15,000 d
5. 1. 3. 200 Wasserh.anl.nach Wahl des AN herst. ... Freitext ...*geschl. Haltung Reserveanlage*30 bis 50 m3/h ... Freitext ...*Messeinr. gesond. 1,000 psch
5. 1. 3. 210 Wasserhaltungsanlage vorhalten ... Freitext ...*geschl. Haltung Reserveanlage*... Freitext ... 15,000 d
5. 1. 3. 220 Wasserhaltungsanlage betreiben ... Freitext ...*geschl. Haltung ... Freitext ...*Gebühr AN Messen gesondert 15,000 d
Hinweis:
5. 1. 3. 230 Mobile Absetzanlage aufstellen ... Freitext ... 1,000 St
5. 1. 3. 240 Mobile Absetzanlage betreiben Abges.St. verwert 15,000 d
5. 1. 3. 250 Messeinrichtung einbauen Absetzanlage 1,000 St
Hinweis:
5. 1. 3. 260 Förderdurchfluss messen 1,000 St
5. 1. 3. 270 Messbolzen einbauen Widerlager*Feuerverzinkt DU 20 - 30 mm*L 120 - 160 mm Horizontal*Mörtel*Lage-/Höhenmessg 4,000 St
5. 1. 4 Stahlüberbau
5. 1. 4. 10 Stahlkonstruktion herst. u. mont. ... Freitext ...*... Freitext ... Geschweißt*Abr.n.Berechnen Bescht.-flächber. 2,700 t
5. 1. 4. 20 Schweißnahtprüfung durchführen 1,000 psch
5. 1. 4. 30 Stahloberfläche vorbereiten ... Freitext ...*Erstbeschichtung tro. Mehrwegstr.*Sa 2 1/2 im Werk*vorbereitete Fl. 48,000 m2
5. 1. 4. 40 Stahloberfläche grundbeschichten ... Freitext ...*im Werk EP Zinkst., Bl.87*... Freitext ... vorbereitete Fl. 48,000 m2
5. 1. 4. 50 Kantenschutzbeschichtung 1,000 psch
5. 1. 4. 60 Stahloberfläche zwischenbeschichten ... Freitext ...*2 Schichten/Werk ... Freitext ...*150 mym vorbereitete Fl. 48,000 m2
5. 1. 4. 70 Stahloberfläche deckbeschichten ... Freitext ...*im Werk PUR EG, Bl.97*80 mym Fugen dichten*vorbereitete Fl. 48,000 m2
5. 1. 4. 80 Stahlüberbau liefern und einbauen 1,000 psch
5. 1. 4. 90 Aufstellebene für Kran herstellen und rückbauen 1,000 St
5. 1. 4. 100 Mobilkran einsetzen, Einheben der Fußgängerbrücke 1,000 psch
5. 1. 4. 110 Mobilkran vorhalten und betreiben, Einheben der Fußgängerbrücke 1,000 psch
5. 1. 4. 120 Bituminöse Dachbahn liefern und einbauen, auf Längsträgern 40,000 m
5. 1. 4. 130 Montagehölzer liefern und einbauen 40,000 m
5. 1. 4. 140 Bituminöse Dachbahn liefern und einbauen, auf Lagerhölzern 40,000 m
5. 1. 4. 150 Bohlenbelag liefern und einbauen 16,000 m2
Hinweis
5. 1. 4. 160 Elastomerlager einbauen ... Freitext ...*Verschieb.+/-1cm ... Freitext ...*Verz./EP 2,000 St
5. 1. 4. 170 Elastomerlager einbauen ... Freitext ...*2 Achsen fest ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Verz./EP 1,000 St
5. 1. 4. 180 Elastomerlager einbauen ... Freitext ...*1 Achse fest Verschieb.+/-1cm*... Freitext ... ... Freitext ...*Verz./EP 1,000 St
5. 1. 5 Geländer
5. 1. 5. 10 Handlauf herstellen, liefern und einbauen 19,400 lfm
5. 1. 5. 20 Pfosten herstellen, liefern und einbauen 17,000 lfm
5. 1. 5. 30 Geländerfüllungen aus Füllstäben herstellen, liefern und einbauen 19,000 m2
5. 1. 5. 40 Holzbohlen 4/32 zur Verkleidung der äußeren Längsträger liefern und einbauen 26,000 lfm
5. 1. 5. 50 Pfostenverankerung in den Flügelbereichen herstellen 4,000 St
5. 1. 6 Baustraße, Baubehelfe
Hinweis:
5. 1. 6. 10 Freischalten der vorhandenen Beleuchtung, Abbau 2,000 St
5. 1. 6. 20 Beleuchtungsmast bauzeitlich abbauen und lagern 2,000 St
5. 1. 6. 30 Mobile Bauleuchte aufstellen, vorhalten, betreiben und abbauen 2,000 St
5. 1. 6. 40 Freischalten der vorhandenen Beleuchtung, Wiederherstellung 2,000 St
5. 1. 6. 50 Mast einschließlich Leuchte des AG wieder aufstellen 2,000 St
5. 1. 6. 60 Leitung fuer Beleuchtung verlegen Leitung*In Mast verlegen Hoehe max. 8 m 12,000 m
Hinweis
5. 1. 6. 70 Geotextil als Trennschicht verlegen Nutz.Dauer temp.*pH 4-9 GRK 4*verlegen quer Abr. Überdeckung 400,000 m2
5. 1. 6. 80 Baustoff liefern und einbauen Bodeno.Fremdbest.*... Freitext ... ... Freitext ... 50,000 m3
5. 1. 6. 90 Schottertragschicht herstellen ... Freitext ...*0/32 ... Freitext ...*natürl. Gstk. 80,000 m3
5. 1. 6. 100 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen STS*... Freitext ... ... Freitext ...*nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw. AN*Abrechng. Abtrag 130,000 m3
5. 1. 6. 110 Geotextile Trennlage aufnehmen und verwerten 400,000 m2
5. 1. 6. 120 Wegprofilierung nach Rückbau der Baustraße 260,000 m2
5. 1. 6. 130 Material für wassergebundene Decke, Wegedeckschicht Mewelit 0/8 liefern und einbauen, Ausbesserung vorhandener Weg 10,000 t
6 Landschaftsbau
6. 1 Landschaftsbauarbeiten
6. 1. 1 Landschaftspflegerische Begleitmaßnahmen
6. 1. 1. 10 Schilf im Gewässerbereich zurückschneiden und abdecken, Herstellung Baustraße 120,000 m²
6. 1. 1. 20 Schilf im Gewässerbereich umpflanzen, Herstellung Baugruben Achse 10 und 20 50,000 m²
Hinweis:
6. 1. 1. 30 Vegetationsschicht lockern durch Fräsen 160,000 m2
6. 1. 1. 40 Planum für Rasen herstellen 160,000 m2
6. 1. 1. 50 Rasenansaat mit Regel-Saatgutmischung, entsprechend DIN 18917 "Rasenarbeiten" 160,000 m2
Hinweis
6. 1. 1. 60 Düngung der Rasenflächen, einmal 160,000 m2
6. 1. 1. 70 Wässern der Rasenflächen 960,000 m2
6. 1. 1. 80 Rasen mähen 960,000 m2
Hinweis
6. 1. 1. 90 Alnus glutinosa liefern ... Freitext ... 2,000 St
6. 1. 1. 100 Pflanzgrube für Baumpflanzung herstellen 2,000 St
6. 1. 1. 110 Mischung Baumbubstrat liefern und einbauen 2,500 m3
6. 1. 1. 120 Hochstämme und Soltärs pflanzen 2,000 St
6. 1. 1. 130 Rindenschutz herstellen StU bis 20 cm*Höhe bis 2,20 m ... Freitext ... 2,000 St
6. 1. 1. 140 Pflanzenverankerung für Bäume liefern und einbauen 2,000 St
Hinweis
6. 1. 1. 150 Hochstämme wässern 24,000 m²
Hinweis
6. 1. 1. 160 Hochsträmme wässern 96,000 m2
6. 1. 1. 170 Pflanzfläche lockern 48,000 m²
6. 1. 1. 180 Düngung der Pflanzflächen 4,000 m2
6. 1. 1. 190 Erneuerung Wildverbiß, liefern und einbauen 2,000 St

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen