Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Kies- und Schottertragschichten in der Region Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, Wertheim

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "97957 Oberwittighausen Neubau Radweg, Querspange zwischen Kreis- Landesradweg Gaubüttelbrunn Umbau Radweg am Ortseingang Oberwittighausen ".

die Positionen als PDF speichern >>>
Querspange und Ortseingang Oberwittighausen
1 Neubau Querspange, Verbindung Kreis-/Landesradweg
1. 1 BAUSTELLENEINRICHTUNG
1. 1. 1 Baustelle einrichten Dies.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
1. 1. 2 Baustelle räumen Dies. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 1. 3 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 20,000 m
1. 1. 4 Bauzaun umsetzen Zaunhöhe 2,0 m*StahlgitterFT 20,000 m
1. 2 LEISTUNGEN NACH BAUSTELLENVERORDNUNG
(Auto) bis OZ 01.02.0003 Die Leistungen n...
1. 2. 1 Vorankündigung erstellen 1,000 Psch
1. 2. 2 SiGe-Plan erstellen 1,000 Psch
1. 2. 3 SiGe-Koordinator stellen. 1,000 Psch
1. 3 HILFSLEISTUNG FÜR KONTROLLPRÜFUNG
1. 3. 1 Beweissicherung 1,000 Psch
1. 3. 2 Plattendruckvers. Kontr.prfg. durchf. 1,000 St
1. 3. 3 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 3,000 St
1. 3. 4 Bohrkern entnehmen Kern-DU 15 cm*Tiefe 10 bis 15cm Asphaltschicht*Verfül. Asphalt 1,000 St
1. 4 VERKEHRSSICHERUNG
1. 4. 1 Verkehrssicherg b. Vollsperrg.einr. 1,000 Psch
1. 5 ERDBAU
1. 5. 1 Zulage für beengte Verhältnisse 1,000 Psch
1. 5. 2 Anpassen der Bachböschung an Stz-Mauer 1,000 Psch
1. 5. 3 Fläche abräumen Aufwuchs*Steine/Mauer/Zaun ges.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
1. 5. 4 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*Mauerwerk + Beton Abbruch bis 0,5 m*ges. Abbr. verw. 5,000 m3
1. 5. 5 Bauliche Anlage abbrechen Fundament*Stahlbeton Abbruch bis 1 m*Anl. freil./verd. ges. Abbr. verw. 5,000 m3
1. 5. 6 Oberboden abtragen und lagern Abtr.über 10-30cm*Oberbod.i.lagern 10,000 m3
1. 5. 7 Oberboden des AG andecken Seiten-/Trennstr.*Andeck. ü.15-25cm Boden i. aufnehm. 10,000 m3
1. 5. 8 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent Bankettschälgut*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Abr. Abtrag 2,000 m3
1. 5. 9 Boden bzw. Fels lös. u. wiederverw. ... Freitext ...*Boden i.verdicht. Planum gesondert 5,000 m3
1. 5. 10 Boden bzw. Fels lös. u. weiterverw. Klasse 3 bis 6*... Freitext ... ... Freitext ...*Planum gesondert Abrechnung Abtrag 50,000 m3
1. 5. 11 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 5,000 m3
1. 5. 12 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 5,000 m3
1. 5. 13 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 20,000 m3
1. 5. 14 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 10,000 m3
1. 5. 15 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 5,000 m3
1. 5. 16 Boden bzw. Fels lösen und verwerten bis 0,5 m lösen*Planum nicht ges. LAGA Z 1.2 10,000 m3
1. 5. 17 Bodenaustausch durchführen Naturgest.0-100mm 20,000 t
1. 5. 18 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 80,000 m2
1. 5. 19 Boden verdichten Einschnitte 10,000 m2
1. 5. 20 Geotextil als Trennschicht verlegen Nutz.Dauer>25Jahr*pH 4-9 GRK 4*... Freitext ... Abr. Überdeckung 80,000 m2
1. 5. 21 Hohlräume an Bauwerken verfüllen Beton C 12/15 1,000 m3
1. 5. 22 Holzgeländer abbauen, lagern und wieder versetzen 10,000 m
1. 6 LANDSCHAFTSBAU
1. 6. 1 Rasenansaat mit RSM Regio herst. Bösch., Trennstr.*Feinplanum lock. Menge 7 g/m2*UG 12 30,000 m2
1. 6. 2 Rasen mähen Neigung 1:4-1:3*Bösch., Trennstr. Mähgut Verw. AN 30,000 m2
1. 7 BAUGRUBEN, LEITUNGSGRÄBEN
1. 7. 1 Baugrube herstellen Stützwand*Tiefe bis 1,25 m LAGA Z 1.2*Aushub verwert.AN 30,000 m3
1. 7. 2 Boden AG als BW-Hinterfüllung einb. Stützwand*Boden gelagert Abrechng. Auftrag 10,000 m3
1. 7. 3 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb Stützwand*... Freitext ... Wasserschutzgeb.*gesamter Bereich 10,000 m3
1. 7. 4 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. gew. Boden*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Aushub verwerten*Abr. senkrecht 10,000 m3
1. 7. 5 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. gebr. Minstoffe*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. Abrechnung senkr. 5,000 m3
1. 7. 6 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. gebr. Minstoffe*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. Abrechnung senkr. 5,000 m3
1. 7. 7 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. Abrechnung senkr. 5,000 m3
1. 7. 8 Suchgraben herstellen Tiefe >1,25-1,75m*Boden einb.u.v. 2,000 m3
1. 7. 9 Kreuzungen, Zulage 5,000 m
1. 7. 10 Kabel freilegen, Zulage 10,000 m
1. 7. 11 Handaushub, Zulage 2,000 m3
1. 8 ENTWÄSSERUNG FÜR STRASSEN
1. 8. 1 Sickerstrang herst. m. Erdarbeiten im Straßenkörp.*B ü. 0,30-0,40 m b.0,50mSohle abd.*Naturgest. 2/32 Boden Unterl. AG*Aushub entfernen 10,000 m
1. 8. 2 Sickerrohrleitung verlegen in Sickerstrang*Rohr DN 100 Teilsickerrohr*PVC-U-Rohr,Typ C1 Sohle=Boden AN*Tiefe bis 1,25 m 10,000 m
1. 8. 3 Entwässerungsrohrleitung abbrechen ... Freitext ...*Kunststoff-Rohr Tiefe bis 1,25 m*Ausb. verwerten 3,000 m
1. 8. 4 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 150*PP-Rohr ... Freitext ...*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,25 m*Überdeckg.bis 1 m LM 1, Statik.*Ringst. Kl.SN 16 20,000 m
1. 8. 5 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 200*PP-Rohr ... Freitext ...*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,25 m*Überdeckg.bis 1 m LM 1, Statik.*Ringst. Kl.SN 16 3,000 m
1. 8. 6 Anschlussleitung herstellen ... Freitext ...*PP-Rohr ... Freitext ...*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,25 m*Überdeckg.bis 1 m LM 1, Statik.*Ringst. Kl.SN 16 2,000 m
1. 8. 7 Rohranschluss herstellen (Zul.) Anschluss DN 150*... Freitext ... SL Stahlbeton 1,000 St
1. 8. 8 Formstück einbauen (Zul.) Abzweig DN 150*... Freitext ... Rohr DN 400 1,000 St
1. 8. 9 Formstück einbauen (Zul.) Bogen DN 150*... Freitext ... 5,000 St
1. 8. 10 Formstück einbauen (Zul.) Bogen DN 200*... Freitext ... 2,000 St
1. 8. 11 Formstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*... Freitext ... Rohr DN 150 1,000 St
1. 8. 12 Schachtteil ausbauen einschl. 1. Ring*Baut.s.+lagern Rest verwerten 1,000 St
1. 8. 13 Fertigteil für Schacht einbauen SH 1000x625/600*Gleitringdichtung 1,000 St
1. 8. 14 Betonauflagering einbauen Höhe 60 mm*Mörtel M20 1,000 St
1. 8. 15 Schachtabdeckung aufsetzen DIN19584,einwalzb*dicht/stausicher Deckel/Riegel*planmäßige Höhe 1,000 St
1. 8. 16 Schachtabdeckung anpassen in Asph.-Fläche*ADicke bis 10 cm Höher 5-10cm*Mörtel M20 1,000 St
1. 8. 17 Hofablauf lief. und einb. 1,000 St
1. 9 SCHICHTEN OHNE BINDEMITTEL
1. 9. 1 Tragschicht aus unsortiertem Gestein. 25,000 m3
1. 9. 2 Schottertragschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/45 ... Freitext ...*Dicke Unterl. AG natürl. Gstk. 30,000 m3
1. 9. 3 Schottertragschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/45 ... Freitext ...*Profilausgleich 10,000 t
1.10 ASPHALTBAUWEISE
1.10. 1 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*Tiefe ü.2,5-4,5cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. Unebenheit 6 mm 5,000 m2
1.10. 2 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*Tiefe ü.4,5-6 cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. Unebenheit 6 mm 5,000 m2
1.10. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke ü. 6-12 cm Tiefe ü. 10-20 cm*Aufbr. Verw. AN 5,000 m2
1.10. 4 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke ü. 12-18 cm Tiefe ü. 10-20 cm*Aufbr. Verw. AN 5,000 m2
1.10. 5 Asphaltbefestigung trennen Anbauber. quer*schneiden Dicke ü. 6-12 cm 20,000 m
1.10. 6 Unterlage reinigen Asphaltbefestig. 80,000 m2
1.10. 7 Bitumenemulsion aufsprühen Bk1,8-Bk0,3*Asphalt frisch ... Freitext ...*Menge 250 g/m2 vor A.deckschicht 80,000 m2
1.10. 8 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen in Fahrbahn*Schieberkappe höher bis 5 cm*Beton+Asph.beton 1,000 St
1.10. 9 Erschwernis infolge Einbauten Erschwer. fräsen*A.decks.+A.bind. 1,000 St
1.10. 10 Asphalttragsch. aus AC 22 T N herst Rad- und Gehwege*Menge 230 kg/m2 Bitumen 70/100 80,000 m2
1.10. 11 Asphalttragsch. aus AC 22 T N herst Rad- und Gehwege*Profilausgleich Bitumen 70/100 5,000 t
1.10. 12 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. ... Freitext ...*Menge 100 kg/m2 Bitumen 70/100 80,000 m2
1.10. 13 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100*Böschung 2 zu 1 5,000 t
1.10. 14 Anschl. a. Fuge m. B-fugenb. herst. Anschl. ADS*Anschl.längs+quer Schichtd. 4 cm*bis 20 m Breite 10 mm 20,000 m
1.10. 15 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längsfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm Fugenmasse N2 17,000 m
1.10. 16 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*... Freitext ... Menge 1 kg/m2*maschinell 80,000 m2
1.10. 17 Verkehrsfläche kehren ... Freitext ...*VSM durchführen 80,000 m2
1.11 PFLASTER, PLATTEN, BORDE, RINNEN
1.11. 1 Natursteinpflasterdecke aufnehmen Kantenl. ü. 12 cm*... Freitext ... Fugenmörtel hydr.*Beton Verwertung AN 40,000 m2
1.11. 2 Rinne mit Pflast. aus Beton herst. Muldenrinne*100/200/80, längs o.F., m. Vorsatz.*3-zeilig Fundamentbet. XF2*Fuge Typ B Radius bis 12 m 7,000 m
1.11. 3 Anpassung von Rinnen herstellen Straßenablauf*Rinnenbr.b. 35 cm einseitig 1,000 St
1.11. 4 Bewegungsf. in Str. u. Ri. herst. Fuge in Rinnen*Breite ü. 30-40cm ... Freitext ... 1,000 St
1.11. 5 Wildpflaster aus Naturstein herstellen 5,000 m2
1.12 WASSERHALTUNG
1.12. 1 Bachumleitung herstellen ... Freitext ... 1,000 Psch
1.12. 2 Einfache Pumpenanlage einrichten ... Freitext ...*FD bis 10 m3/h Höhe bis 5,0 m*Schlauchleitung Vorflut 20 m*Sumpf verfüllen 1,000 St
1.12. 3 Einfache Pumpenanlage vorhalten ... Freitext ...*Schlauchleitung 5,000 d
1.12. 4 Einfache Pumpenanlage betreiben ... Freitext ... 5,000 d
1.13 KUNSTBAUTEN AUS BETON UND MAUERWERK
1.13. 1 Beton f. Sauberkeitsschicht herst. C12/15*X0*Dicke min. 10 cm 20,000 m2
1.13. 2 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament*Stahlbeton C25/30*XC2, XF1 und XA1 8,000 m3
1.13. 3 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Stützwand*Stahlbeton C25/30*XF2, XC4, XD1 Schaltafeln*Besenstrich 8,000 m3
1.13. 4 Beton für kleine Arbeiten 1,000 m3
1.13. 5 Bauwerksfuge herstellen Stützwand*Fug 1, Bild 1 4,000 m
1.13. 6 Stahlgeländer einbauen 17,000 m
1.13. 7 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*BSt 500 S 0,500 t
1.13. 8 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*BSt 500 M 0,500 t
1.13. 9 Blocksatz herstellen 20,000 m2
1.14 KABELARBEITEN
1.14. 1 Graben für Leitungen herst. gew. Boden*Tiefe >0,30-0,50m Breite>0,30-0,50m*Verfüllboden ges. Aushub verwerten 30,000 m
1.14. 2 Kabel des AG verlegen E-Kabel*Masse bis 2 kg/m Länge bis 100 m*Überdeckung 15cm Trassenband d. AN 30,000 m
1.14. 3 Kabelschutzrohr liefern/einbauen KSR Stange d110*PP-Rohr innen glatt*schwarz Überdeckung 15cm*Stahldraht einz. 20,000 m
1.14. 4 Kabelleerrohr DN 100 20,000 m
1.14. 5 Trassenwarnband 10,000 m
1.15 ARBEITSKRÄFTE
1.15. 1 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft Poliere 2,000 h
1.15. 2 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BVA (II) 2,000 h
1.15. 3 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BFA (V 1) 10,000 h
1.15. 4 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft Baufachwerker(VI) 5,000 h
1.16 BAUGERÄTE
1.16. 1 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Bagger bis 0,4 m3 2,000 h
1.16. 2 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Frontl.L - 45 kW 1,000 h
1.16. 3 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Ruettl.0,75-1,3 t 1,000 h
1.16. 4 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Kompr. 5-10 m3 1,000 h
1.16. 5 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Bohrh. bis 20 kg 1,000 h
1.16. 6 Verrechnungssatz fuer Baugeraet 1,000 h
1.16. 7 Verrechnungssatz fuer LKW LKW-Kipper 8 t 5,000 h
2 Umbau Radweg am Ortseingang Oberwittighausen
2. 1 BAUSTELLENEINRICHTUNG
2. 1. 1 Baustelle einrichten Dies.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
2. 1. 2 Baustelle räumen Dies. LV-Abschn. 1,000 Psch
2. 1. 3 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 40,000 m
2. 1. 4 Bauzaun umsetzen Zaunhöhe 2,0 m*StahlgitterFT 20,000 m
2. 2 HILFSLEISTUNG FÜR KONTROLLPRÜFUNG
2. 2. 1 Plattendruckvers. Kontr.prfg. durchf. 1,000 St
2. 2. 2 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 3,000 St
2. 2. 3 Bohrkern entnehmen Kern-DU 15 cm*Tiefe 10 bis 15cm Asphaltschicht*Verfül. Asphalt 1,000 St
2. 3 VERKEHRSSICHERUNG
2. 3. 1 Verkehrssicherg b. Vollsperrg.einr. 1,000 Psch
2. 4 ERDBAU
2. 4. 1 Fläche abräumen Aufwuchs*Steine/Mauer/Zaun ges.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
2. 4. 2 Bauliche Anlage abbrechen Einfriedungsmauer*Mauerwerk + Beton Abbruch bis 0,5 m*ges. Abbr. verw. 1,000 m3
2. 4. 3 Oberboden abtragen und lagern Abtr.über 10-30cm*Oberbod.i.lagern 20,000 m3
2. 4. 4 Oberboden des AG andecken Seiten-/Trennstr.*Andeck. ü.15-25cm Boden i. aufnehm. 20,000 m3
2. 4. 5 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent Bankettschälgut*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Abr. Abtrag 10,000 m3
2. 4. 6 Boden bzw. Fels lös. u. wiederverw. ... Freitext ...*Boden i.verdicht. Planum gesondert 20,000 m3
2. 4. 7 Boden bzw. Fels lös. u. weiterverw. Klasse 3 bis 6*... Freitext ... ... Freitext ...*Planum gesondert Abrechnung Abtrag 50,000 m3
2. 4. 8 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 5,000 m3
2. 4. 9 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 5,000 m3
2. 4. 10 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 20,000 m3
2. 4. 11 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 10,000 m3
2. 4. 12 Unbrauchbares Bodenmaterial ents. 5,000 m3
2. 4. 13 Boden bzw. Fels lösen und verwerten bis 0,5 m lösen*Planum nicht ges. LAGA Z 1.2 10,000 m3
2. 4. 14 Bodenaustausch durchführen Naturgest.0-100mm 20,000 t
2. 4. 15 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 250,000 m2
2. 4. 16 Boden verdichten Einschnitte 10,000 m2
2. 4. 17 Hohlräume an Bauwerken verfüllen Beton C 12/15 1,000 m3
2. 5 LANDSCHAFTSBAU
2. 5. 1 Rasenansaat mit RSM Regio herst. Bösch., Trennstr.*Feinplanum lock. Menge 7 g/m2*UG 12 100,000 m2
2. 5. 2 Rasen mähen Neigung 1:4-1:3*Bösch., Trennstr. Mähgut Verw. AN 100,000 m2
2. 6 BAUGRUBEN, LEITUNGSGRÄBEN
2. 6. 1 Baugrube herstellen Schildfundament*Tiefe bis 1,25 m LAGA Z 1.2*Aushub verwert.AN Abr. senkrecht 1,000 m3
2. 6. 2 Leitungsgr. m. Schachtbaugr. herst. gew. Boden*Tiefe bis 1,25 m Rohr bis DN 150*Verfüllboden ges. Aushub verwerten*Abr. senkrecht 10,000 m3
2. 6. 3 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. gebr. Minstoffe*Tiefe bis 1,25 m Rohr bis DN 150*oberh.Leitungsz. Abrechnung senkr. 5,000 m3
2. 6. 4 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. gebr. Minstoffe*Tiefe bis 1,25 m Rohr bis DN 150*eischl.Leit.zone. Abrechnung senkr. 5,000 m3
2. 6. 5 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m Rohr bis DN 150*eischl.Leit.zone. Abrechnung senkr. 5,000 m3
2. 6. 6 Suchgraben herstellen Tiefe >1,25-1,75m*Boden einb.u.v. 3,000 m3
2. 6. 7 Kreuzungen, Zulage 10,000 m
2. 6. 8 Kabel freilegen, Zulage 10,000 m
2. 6. 9 Handaushub, Zulage 2,000 m3
2. 7 ENTWÄSSERUNG FÜR STRASSEN
2. 7. 1 Sickerstrang herst. m. Erdarbeiten im Straßenkörp.*B ü. 0,30-0,40 m b.0,50mSohle abd.*Naturgest. 2/32 Boden Unterl. AG*Aushub entfernen 40,000 m
2. 7. 2 Sickerrohrleitung verlegen in Sickerstrang*Rohr DN 100 Teilsickerrohr*PVC-U-Rohr,Typ C1 Sohle=Boden AN*Tiefe bis 1,25 m 40,000 m
2. 7. 3 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN 250-500*Stahlbeton Tiefe bis 1,25 m*Abbr. verwerten 3,000 m
2. 7. 4 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 150*PP-Rohr ... Freitext ...*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,25 m*Überdeckg.ü.1-2 m ... Freitext ...*Ringst. Kl.SN 16 20,000 m
2. 7. 5 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 150*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile*Anschluss+Gelenk 1,000 St
2. 7. 6 Rohranschluss herstellen (Zul.) Anschluss DN 150*... Freitext ... SL Stahlbeton 1,000 St
2. 7. 7 Formstück einbauen (Zul.) Abzweig DN 150*... Freitext ... Rohr DN 150 1,000 St
2. 7. 8 Formstück einbauen (Zul.) Bogen DN 150*... Freitext ... Rohr DN 150 5,000 St
2. 7. 9 Formstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*... Freitext ... Rohr DN 150 1,000 St
2. 7. 10 Schachtabdeckung anpassen in Asph.-Fläche*ADicke bis 10 cm Höher 5-10cm*Mörtel M20 1,000 St
2. 7. 11 Straßenablauf einbauen Boden 1a Dicht.*Schaft Form 5d Aufl-Ring 10a*Aufl. C 8/10,10cm 1,000 St
2. 7. 12 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 500x500, C, 36 mm*dämpf.Einlage Zinkeimer A 4*Höhe Zug um Zug Mörtel M20 1,000 St
2. 8 SCHICHTEN OHNE BINDEMITTEL
2. 8. 1 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 ... Freitext ...*Dicke Unterl. AG natürl. Gstk. 5,000 m3
2. 8. 2 Schottertragschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/45 ... Freitext ...*Dicke Unterl. AG natürl. Gstk. 75,000 m3
2. 8. 3 Schottertragschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 ... Freitext ...*Dicke Unterl. AG natürl Gstk. 5,000 t
2. 9 ASPHALTBAUWEISE
2. 9. 1 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*Tiefe ü.2,5-4,5cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. Unebenheit 6 mm 50,000 m2
2. 9. 2 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*Tiefe ü.4,5-6 cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. Unebenheit 6 mm 10,000 m2
2. 9. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke ü. 6-12 cm Tiefe ü. 10-20 cm*Aufbr. Verw. AN 20,000 m2
2. 9. 4 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke ü. 12-18 cm Tiefe ü. 10-20 cm*Aufbr. Verw. AN 20,000 m2
2. 9. 5 Asphaltbefestigung trennen Anbauber. quer*schneiden Dicke ü. 6-12 cm 10,000 m
2. 9. 6 Asphaltbefestigung trennen Anbauber. quer*schneiden Dicke ü. 12-18 cm 5,000 m
2. 9. 7 Unterlage reinigen Asphaltbefestig. 190,000 m2
2. 9. 8 Bitumenemulsion aufsprühen Bk1,8-Bk0,3*Asphalt frisch ... Freitext ...*Menge 250 g/m2 vor A.deckschicht 190,000 m2
2. 9. 9 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen in Fahrbahn*Schieberkappe höher bis 5 cm*Beton+Asph.beton 1,000 St
2. 9. 10 Erschwernis infolge Einbauten Erschwer. fräsen*A.decks.+A.bind. 1,000 St
2. 9. 11 Asphalttragsch. aus AC 22 T N herst Rad- und Gehwege*Menge 230 kg/m2 Bitumen 70/100 190,000 m2
2. 9. 12 Asphalttragsch. aus AC 22 T N herst Rad- und Gehwege*Profilausgleich Bitumen 70/100 5,000 t
2. 9. 13 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. ... Freitext ...*Menge 100 kg/m2 Bitumen 70/100 190,000 m2
2. 9. 14 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100*Böschung 2 zu 1 5,000 t
2. 9. 15 Anschl. a. Fuge m. B-fugenb. herst. Anschl. ADS*Anschl.längs+quer Schichtd. 4 cm*bis 20 m Breite 10 mm 15,000 m
2. 9. 16 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*... Freitext ... Menge 1 kg/m2*maschinell 190,000 m2
2. 9. 17 Verkehrsfläche kehren ... Freitext ...*VSM durchführen 190,000 m2
2.10 PFLASTER, PLATTEN, BORDE, RINNEN
2.10. 1 Natursteinpflasterdecke aufnehmen ... Freitext ...*... Freitext ... ungeb. Fugenmat.*... Freitext ... ... Freitext ... 120,000 m2
2.10. 2 Streifen/Rinne aus Betonst. aufn. bis 8 cm dick*Breite bis 20 cm Fugenmörtel*Fund.bet. ü.10-20 Verwertung AN 90,000 m
2.10. 3 Pflasterd. a. Betonst. d. AG herst. Über-/Zufahrten*Fl. ü. 10-100 m2 Pflaster gelagert*... Freitext ... SZ22/LA25*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 20,000 m2
2.10. 4 Drainbetonschicht herstellen 5,000 m2
2.10. 5 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*aus Beton Dicke ü. 8-10 cm 40,000 m
2.10. 6 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. b0,75m2*... Freitext ... 1,000 St
2.10. 7 Bordstein aufnehmen. Einfassungstein*Fund.ü10-20/R-St. alles Verw. AN 25,000 m
2.10. 8 Bordstein aus Beton setzen BSt. TB 8x20 cm*gerader Stein ... Freitext ...*... Freitext ... 100,000 m
2.10. 9 Bordstein trennen TBSt. 10/30-8/20*BSt.nassschneiden BSt. Gehrung tr. 5,000 St
2.10. 10 Bordstein trennen TBSt. 10/30-8/20*BSt.nassschneiden BSt. trennen 2,000 St
2.10. 11 Dehnfugen mittels Moosgummiplatten 5,000 St
2.11 KUNSTBAUTEN AUS BETON UND MAUERWERK
2.11. 1 Beton für kleine Arbeiten 1,000 m3
2.11. 2 Einfassung aus Muschelkalksteinen 10,000 m
2.12 KABELARBEITEN
2.12. 1 Graben für Leitungen herst. gew. Boden*Tiefe >0,30-0,50m Breite>0,30-0,50m*Verfüllboden ges. Aushub verwerten 20,000 m
2.12. 2 Kabel des AG verlegen E-Kabel*Masse bis 2 kg/m Länge bis 100 m*Überdeckung 15cm Trassenband d. AN 20,000 m
2.12. 3 Kabelschutzrohr liefern/einbauen KSR Stange d110*PP-Rohr innen glatt*schwarz Überdeckung 15cm*Stahldraht einz. 10,000 m
2.12. 4 Kabelleerrohr DN 100 10,000 m
2.12. 5 Trassenwarnband 10,000 m
2.13 ARBEITSKRÄFTE
2.13. 1 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft Poliere 2,000 h
2.13. 2 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BVA (II) 2,000 h
2.13. 3 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft BFA (V 1) 5,000 h
2.13. 4 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft Baufachwerker(VI) 5,000 h
2.14 BAUGERÄTE
2.14. 1 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Bagger bis 0,4 m3 5,000 h
2.14. 2 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Frontl.L - 45 kW 1,000 h
2.14. 3 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Ruettl.0,75-1,3 t 2,000 h
2.14. 4 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Kompr. 5-10 m3 1,000 h
2.14. 5 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Bohrh. bis 20 kg 1,000 h
2.14. 6 Verrechnungssatz fuer Baugeraet 2,000 h
2.14. 7 Verrechnungssatz fuer LKW LKW-Kipper 8 t 5,000 h

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen