Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt in Planung   exante Veröffentlichung

IB SFPM 1: Interessenbekundungsverfahren in Vorbereitung eines Bezugsvertrages zur Lieferung von kohlensaurem Magnesiumkalk für den Branitzer Park in 03042 Cottbus
exante-ID 84687

Diese interessierten Unternehmen kontaktieren >>
potentielle Bieter für


kontaktieren

Dienstleistung

03042 Cottbus, DE: Deutschland

Es ist beabsichtigt, die Lieferung von kohlensaurem Magnesiumkalk durch Abschluss eines Bezugsvertrages nach der
Durchführung einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb gem. § 12 Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
längerfristig zu beauftragen. Im Vorfeld der Auswahl geeigneter Unternehmen wird dieses Interessenbekundungsverfahren
durchgeführt.
1. Leistungsinformationen:
Es handelt sich um die unregelmäßige Lieferung von kohlensaurem Magnesiumkalk (erdfeucht, lose) von jeweils 25 t bis 30 t zu
verschiedenen Lieferzeiten entsprechend dem Bedarf.
2. Bezugsvertrag:
Ein Bezugsvertrag stellt eine wechselseitige Bindung zwischen Auftraggeberin und einer Auftragnehmerin / einem Auftragnehmer
dar. Dabei ist die Auftraggeberin verpflichtet, für die Dauer von (geplant) insgesamt 48 Monaten (4 x 12 Monate) die Beauftragung
der bezeichneten Leistung an nur einen Auftragnehmer vorzunehmen. Der/die Auftragnehmer/in ist verpflichtet, die Lieferung zu
gewährleisten.
Die genaue jeweilige Menge sowie der Zeitpunkt der Beauftragung kann im Vorfeld nicht festgelegt bzw. bestimmt werden.
Erfahrungsgemäß erfolgt eine Einzelbeauftragung der o. g. Mengen ca. 2- bis 3-mal im Kalenderjahr.
3. Das Vergabeverfahren soll spätestens im 2. Quartal 2021 starten.
Ein Vertragsabschluss ist im Sommer 2021 vorgesehen.

Jetzt anmelden und testen >>>

 

23.02.2021 um: 14:27

Strassenbauportal, Baustoffe für Strassenbau, Zement, Kalk und Tragschichtbinder, Kalke