Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Kegel   Projekt: Erschließung NBG "Kutschweg", 2. BA Straßenbau, Entwässerung, Wasserversorgung in Kerpen (Eifel

Abwasser-, Kanalarbeiten in Region Trier, Wittlich, Daun, Prüm

Details zum Projekt Erschließung NBG "Kutschweg", 2. BA Straßenbau, Entwässerung, Wasserversorgung in 54578 Kerpen (Eifel

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt andere Ausschreibungen
dieses Auftraggebers sehen
Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

Achtung Baustelle

Erschließung NBG "Kutschweg", 2. BA in der OG Kerpen (Eifel)

54578 Kerpen (Eifel

2020/019


f) Art und Umfang der Leistung:

Aktenzeichen 2020/019

Projektnummer 54100-190-01

Titel Erschließung NBG Kutschweg, 2. BA in der OG Kerpen (Eifel)

Bezeichnung Straßenbau, Entwässerung, Wasserversorgung

Beschreibung Erschließung Neubaugebiet Kutschweg, 2. BA, in der Ortsgemeinde Kerpen (Eifel)

ausf. Beschreibung Die Ortsgemeinde Kerpen beabsichtigt die Erschließung des Neubaugebietes Kutschweg, 2. BA in der

Ortsgemeinde Kerpen (Eifel).

Im folgenden Leistungsverzeichnis sind die Arbeiten zur Herstellung der Erschließungsstraßen im

Vorstufenausbau in einem ersten Bauabschnitt mit Verlegung der Versorgungskabel der Telekommunikation

sowie der Stromversorgung für Beleuchtung und Privatparzellen beschrieben; des weiteren werden die

Arbeiten zur Verlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen (Wasserleitung, Regen- und Schmutzwasser und

Mischwasser) mit den dazugehörigen Hauanschlussleitungen dargestellt.

Im Rahmen des Ausbaus werden sowohl Kanal, Wasser und der vorläufige Ausbau der Straßen ausgeführt.

Dies ist bei der Kalkulation der Einheitspreise zu beachten.

Im Neubaugebiet Kutschweg, 2. BA werden 10 Parzellen ausgewiesen, die durch die Erschließungsstraße

Kutschweg erschlossen werden.

Bei beiden Straßen wird folgender Ausbau verwendet.

Die Gesamtausbaubreite (Endausbau) beträgt mit Randeinfassung b = 5,50 m. Dabei ist der

Versorgungsstreifen mit einer Gesamtbreite von b = 1,50 m inkl. der Randeinfassung mit Tiefbordsteinen (10 /

25) vorgesehen.

Die Schwarzdeckenausbaubreite beträgt b = 3,30 m. Der äußere Rand bildet eine dreizeilige

Entwässerungsrinne von b = 0,50 m.

Das Neubaugebiet wird im Trennsystem und Mischsystem entwässert. Der Schmutzwasserkanal,

Mischwasserkanal hat seinen Anfangsschacht im 1. BA in Nord-Süd und führt in nördlicher Richtung bis zum

Einmündungsbereich der Erschließungsstraße Kutschweg. Hier wird der aus nördlicher Richtung

ankommende Schmutzwasserkanal, Mischwasserkanal angeschlossen und führt dann durch die

Erschließungsstraße Kutschweg bis zur Schulstraße. Die Gesamtlänge des Schmutzwasserkanals GGG

beträgt l = 102 m, Mischwasser l 100 m und Regenkanal l 110 m (PVC) bei einer mittleren Einbautiefe von tm =

3,0 m.

Informationsdienst der Deutschen eVergabe 08.06.2020 14:37

Seite 1 von 3

Rechtlicher Hinweis: Diese Information wurde elektronisch erstellt. Der Plattformbetreiber, sowie die Healy Hudson GmbH übernehmen keine Gewähr bzgl. der Richtigkeit und Vollständigkeit der hier

gemachten Angaben. Sofern Sie der Meinung sind, dass Angaben fehlerhaft wiedergegeben wurden, nehmen Sie bitte mit uns oder der jeweiligen Vergabstelle Kontakt auf.

Jetzt aktuelle Projekte finden für >>
* Öffentlicher Bau

Jetzt aktuelle Projekte finden für >>
* Erschliessung von Grundstücken (Abwasser, Wasser, Telekommunikation,Strasse)

zukünftige Auftraggeber finden für

 

Bauportal, Strassenbauportal, Bauausführung, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Oberbauleistungen, Tiefbau, Kabelverlegearbeiten, Rohrleitungsbau, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung, Abwasser-, Kanalarbeiten, Stromversorgungskabel verlegen