Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 26.05.2020 69124 Heidelberg Konversion Patton Barracks Harbigweg

AV-ID 183084

Ausführungsort: 69124 Heidelberg

Jetzt diese interessierten >>
Unternehmen anzeigen >>
Premium-Insider-Funktion

 

Ergebnisse

3

Bieter / Submissionsergebnis

 

Öffentlicher Auftraggeber

69124 Heidelberg


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

— Abschnitt 1: Gewerkeübergreifende Maßnahmen,

— Abschnitt 2: Straßenbau,

— Abschnitt 3: Kanalbau,

— Abschnitt 4: Leitungsbau.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

45233120

45247110

45247112

45315300

45112100

44113000

44113140

44113600

44113130

45262212

45112400

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE125

Hauptort der Ausführung:

Harbigweg

69124 Heidelberg

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Gesamtbaumaßnahme ist in 4 Abschnitte aufgeteilt:

Alle Abschnitte sind separate Ausschreibungsunterlagen der jeweiligen Auftraggeber.

Die Vergabe erfolgt an das über alle Abschnitte insgesamt wirtschaftlichste Angebot.

Abschnitt 1: Gewerkeübergreifende Maßnahmen: (Stadt Heidelberg - Tiefbauamt)

— Baustelleneinrichtung

— Verkehrssicherung

— Bereitstellungsflächen herstellen/räumen/wiederherstellen

Abschnitt 2: Straßenbau (Stadt Heidelberg - Tiefbauamt)

Aufbruch (Titel 01.01):

— Asphaltaufbruch 280 m3.

Bodenbewegung (Titel 01.02):

— Bodenbewegungen 3 000 m3.

Grünflächen (Titel 01.03)

— Baumgruben herstellen 360 m3.

Fahrbahn und Gehwege (Titel 01.05 und 01.06):

— Asphaltschichten herstellen 1 700 m2,

— Schottertragschicht herstellen 730 m3,

— Betonsteinpflasterdecke herstellen 880 m2,

— Frostschutzschicht RC-Material herstellen 370 m3.

Borde/Rinnen (Titel 01.07):

— Bordsteine aus Beton herstellen 400 m,

— Bordsteine aus Naturstein herstellen 490 m,

— Betonsteinpflasterrinne herstellen 340 m,

— Natursteinpflasterrinne herstellen 140 m.

Entwässerung (Titel 01.08):

— Anschlussrohrleitungen herstellen 130 m,

— Straßenablauf herstellen 19 St..

Leitungsgräben/ Verbau (Titel 01.08):

— Grabenverbau herstellen 620 m2.

Entsorgung (Titel 01.10):

— Asphaltaufbruch 280 m3,

— Erdaushub 2 260 m3.

Zaunanlage (Titel 01.11):

— Doppelstabmattenzaun herstellen 350 m.

Versenkbare Polleranlage (Titel 02):

— automatisierte Polleranlagen herstellen 9 St.,

— feststehende Polleranlagen herstellen 1 St..

Abschnitt 3: Kanalbau (Stadtbetriebe Heidelberg - Sparte Abwasser):

— Kanalgraben mit Schächten herstellen 1 000 m3,

— Grabenverbau herstellen 1 600 m2,

— Fertigteilschächte DU 1000 herstellen 6 St.,

— Ortbetonbauwerk herstellen 1 St.,

— Entwässerungsleitung DN 300 Stzg. herstellen 150 m,

— Entwässerungsleitung DN 400 Stzg. herstellen 90 m.

Abschnitt 4: Tief- und Rohrleitungsbau (Stadtwerke Netze GmbH):

— Verlegung von ca. 700 m Kabelschutzrohr d 125 PE SDR 33,

— Verlegung von ca. 900 m Kabelschutzrohr d 90 PE DSR 26,

— Verlegung von ca. 50 m Kabelschutzrohr d 50 PVC,

— Verlegung von ca. 150 m Schutzrohrverband EVMR 3-fach 50 PE 100 RC,

— Verlegung von ca. 520 m Kabel NAYY-J 4 x 150 mm2,

— Verlegung von ca. 50 m Kabel NYCWY 4 x 25/16 mm2,

— Verlegung von ca. 350 m Kabel NYCY 4 x 6/6 mm2.

Die hier angegebenen Mengen sind unverbindlich.

Die exakten Mengen sind dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 18/05/2020

Ende: 18/12/2020

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Bieter sowie deren Nachunternehmen und Verleihunternehmen haben Verpflichtungserklärungen nach dem Landestariftreue und Mindestlohngesetz abzugeben.

Der AN muss bei Auftragserteilung eine Betriebs- Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben mit einer Deckungssumme von mindestens 10 000 000 EUR pauschal für Personen- und Sachschäden je Schadensfall. Auf Anforderung ist diese nachzuweisen.

12.03.2020 um: 10:00   eTV  
Diesen Termin versenden

66 -18-1084-0.1-07

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 18/05/2020 Ende: 18/12/2020 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOB/A)

Ausführung von Bauleistungen

- Öffentlicher Bau
- Straßeninfrastruktur
- Wasserversorgungsanlagen
- Abwasseranlagen
- Ortsstrassen, Privatstrassen
- Fahrradwege, Gehwege

 

Bauportal, Strassenbauportal, Bauausführung, Abbruch- Entsorgungs- Recyclingsleistungen, Baustelleneinrichtung, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Oberbauleistungen, Tiefbau, Sonstiger Bau, Abbruch von Asphaltflächen, Entsorgung von Straßen-Aufbruch, Verkehrsführung im Baustellenbereich, Baugruben, Leitungsgräben, Entwässerungsanlagen für Strassen, Erdbauleistungen, Oberbauschichten aus Asphalt, Oberbauschichten ohne Bindemittel / Ländlicher Wegebau, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Rohbau, Asphalttragschicht, Frostschutzschichten, Kies- und Schottertragschichten, Pflaster, Pflasterstreifen und offene Rinnen, Baustelleneinrichtungen, Sicherheitseinrichtungen, Kabelverlegearbeiten, Einfriedungen, Baustoffe für Entwässerungsanlagen, Bodenbewegungsarbeiten, Baustelleneinrichtung, GFK Zaunsysteme, Polleranlagen, Kanalrohrsysteme, Schächte, Schachtabdeckungen, Strassenabläufe, Betonsteinpflaster, Abwasserrohre aus Steingut