Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 23.03.2021 63571 Gelnhausen Kehrarbeiten an B-, L-, K-Str. 2021-2023

AV-ID 219860

Ausführungsort: 63571 Gelnhausen

Ergebnisse

0.01 EUR
4
Los Vogelsbergkreis;

0.01 EUR
5
Los Wetteraukrteis;

0.01 EUR
4
Los MKK — Bruchköbel;

0.01 EUR
3
Los MKK — Sterbfritz & Wächtersbach;

 

Achtung Baustelle

Öffentlicher Auftraggeber

63571 Gelnhausen


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Ausführung von Kehrarbeiten einschließlich der Entsorgung von Kehricht an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Bereich der Landkreise Vogelsberg, Wetterau und Main-Kinzig 2021-2023.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 4

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Vogelsbergkreis

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71311220 Dienstleistungen im Straßenbau

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE725 Vogelsbergkreis

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Leistung des Loses 1 umfasst die maschinelle Straßenreinigung der Fahrbahnränder entlang von Borden, Brücken, Mittelstreifen, Viadukten, Fahrbahnteilern und Dreiecksinseln etc. auf einer Länge von ca. 114,5 km pro Jahr an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen inklusive der notwendigen Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Darüber hinaus ist die Säuberung von ca. 970 St. Straßenabläufen pro Jahr entlang der freien Strecke von Borden, Inseln, Brücken, Mittelstreifen und Viadukten in der Leistung beinhaltet.

Ferner umfasst das Los 1 die ordnungsgemäße Entsorgung von ca. 99 t Straßenkehrichts (Abfallschlüssel 200303) im Jahr.

Die Ausführungsfrist beginnt am 1.4.2021 und endet am 28.3.2024.

Die Reinigungsarbeiten erfolgen im Frühjahr und im Herbst des jeweiligen Jahres entsprechend folgender vorgesehener Turnusse:

1. Turnus Frühjahr 2021: 1.4.2021-31.5.2021,

2. Turnus Herbst 2021: 1.10.2021-30.11.2021,

1. Turnus Frühjahr 2022: 1.4.2022-31.5.2022,

2. Turnus Herbst 2022: 3.10.2022-30.11.2022,

1. Turnus Frühjahr 2023: 3.4.2023-31.5.2023,

2. Turnus Herbst 2023: 2.10.2023-30.11.2023.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/04/2021

Ende: 28/03/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Wetteraukrteis

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71311220 Dienstleistungen im Straßenbau

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE71E Wetteraukreis

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Leistung des Loses 2 umfasst die maschinelle Straßenreinigung der Fahrbahnränder entlang von Borden, Brücken, Mittelstreifen, Viadukten, Fahrbahnteilern und Dreiecksinseln etc. auf einer Länge von ca. 74,5 km pro Jahr im Bereich der SM Nidda und einer Länge von 38,7 km im Bereich der SM Friedberg an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen inklusive der notwendigen Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Darüber hinaus ist die Säuberung von ca. 1 000 St. Straßenabläufen pro Jahr im Bereich der SM Nidda und von ca. 550 St. Straßenabläufen im Bereich der SM Friedberg entlang der freien Strecke von Borden, Inseln, Brücken, Mittelstreifen und Viadukten in der Leistung beinhaltet.

Ferner umfasst das Los 2 die ordnungsgemäße Entsorgung von ca. 104 t Straßenkehrichts (Abfallschlüssel 200303) im ersten Jahr und ca. 67 t Straßenkerichts in den beiden darauffolgenden Jahren.

Die Ausführungsfrist beginnt am 1.4.2021 und endet am 28.3.2024. Die Reinigungsarbeiten erfolgen im Frühjahr und im Herbst des jeweiligen Jahres entsprechend folgender vorgesehener Turnusse:

1. Turnus Frühjahr 2021: 1.4.2021-31.5.2021,

2. Turnus Herbst 2021: 1.10.2021-30.11.2021,

1. Turnus Frühjahr 2022: 1.4.2022-31.5.2022,

2. Turnus Herbst 2022: 3.10.2022-30.11.2022,

1. Turnus Frühjahr 2023: 3.4.2023-31.5.2023,

2. Turnus Herbst 2023: 2.10.2023-30.11.2023.

Hierbei ist zu beachten, dass im Bereich der SM Friedberg nur die Reinigungsarbeiten im Frühjahr 2021 vorgesehen sind.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/04/2021

Ende: 28/03/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

MKK - Bruchköbel

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71311220 Dienstleistungen im Straßenbau

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE719 Main-Kinzig-Kreis

Hauptort der Ausführung:

Bruchköbel

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Leistung des Loses 3 umfasst die maschinelle Straßenreinigung der Fahrbahnränder entlang von Borden, Brücken, Mittelstreifen, Viadukten, Fahrbahnteilern und Dreiecksinseln etc. auf einer Länge von ca. 72,3 km im Frühjahr 2021 an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen inklusive der notwendigen Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Darüber hinaus ist die Säuberung von ca. 330 St. Straßenabläufen im Frühjahr 2021 entlang der freien Strecke von Borden, Inseln, Brücken, Mittelstreifen und Viadukten in der Leistung beinhaltet.

Ferner umfasst das Los 3 die ordnungsgemäße Entsorgung von ca. 55 t Straßenkehrichts (Abfallschlüssel 200303) im Frühjahr 2021.

Die Ausführungsfrist beginnt am 1.4.2021 und endet am 30.6.2021. Die Reinigungsarbeiten erfolgen im Frühjahr:

1. Turnus Frühjahr 2021: 1.4.2021-31.5.2021.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/04/2021

Ende: 28/03/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

MKK - Sterbfritz & Wächtersbach

Los-Nr.: 4

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

71311220 Dienstleistungen im Straßenbau

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE719 Main-Kinzig-Kreis

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Leistung des Loses 4 umfasst die maschinelle Straßenreinigung der Fahrbahnränder entlang von Borden, Brücken, Mittelstreifen, Viadukten, Fahrbahnteilern und Dreiecksinseln etc. auf einer Länge von ca. 158,1 km pro Jahr an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen inklusive der notwendigen Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Darüber hinaus ist die Säuberung von ca. 1 500 St. Straßenabläufen pro Jahr entlang der freien Strecke von Borden, Inseln, Brücken, Mittelstreifen und Viadukten in der Leistung beinhaltet.

Ferner umfasst das Los 4 die ordnungsgemäße Entsorgung von ca. 132 t Straßenkehrichts (Abfallschlüssel 200303) im Jahr.

Die Ausführungsfrist beginnt am 1.4.2021 und endet am 28.3.2024. Die Reinigungsarbeiten erfolgen im Frühjahr und im Herbst des jeweiligen Jahres entsprechend folgender vorgesehener Turnusse:

1. Turnus Frühjahr 2021: 1.4.2021-31.5.2021,

2. Turnus Herbst 2021: 1.10.2021-30.11.2021,

1. Turnus Frühjahr 2022: 1.4.2022-31.5.2022,

2. Turnus Herbst 2022: 3.10.2022-30.11.2022,

1. Turnus Frühjahr 2023: 3.4.2023-31.5.2023,

2. Turnus Herbst 2023: 2.10.2023-30.11.2023.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/04/2021

Ende: 28/03/2024

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

11.02.2021 um: 09:30   eTV  
Diesen Termin versenden

VG-0510-2021-0003

01.04.2021 - 28.03.2024

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/04/2021 Ende: 28/03/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Dienstleistung

- Bundesstrassen, Landesstrassen

 

Strassenbauportal, Strassenunterhaltung, Strassenreinigung, Reinigungsdienstleistungen für Strassen und Gehwege, Fahrbahnreinigung