Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 10.01.2022 14000 SM Luckau, SM Lübben.SM Luckenwalde, SM Ludwigsfelde, SM Waldstadt ARV Beseitigung von Ölverunreinigungen und gefährlichen Abf. im Havariefall auf B- und L-Straßen einschl. Bankett Bereic

AV-ID 257079

Ausführungsort: 14000 SM Luckau, SM Lübben.SM Luckenwalde, SM Ludwigsfelde, SM Waldstadt

Ergebnisse

107 762.50 EUR
1
Los SM Luckau, SM Lübben; Ursprünglich veranschlagter Auftragswert: 112 162.50 EUR

124 125.00 EUR
1
Los SM Luckenwalde, SM Ludwigsfelde, SM Waldstadt; Ursprünglich veranschlagter Auftragswert: 130 025.00 EUR

 

Öffentlicher Auftraggeber

14000 SM Luckau, SM Lübben.SM Luckenwalde, SM Ludwigsfelde, SM Waldstadt

II.1.4) Kurze Beschreibung: ARV Beseitigung von Ölverunreinigungen und gefährlichen Abf. im Havariefall auf B- und L-Straßen einschl. Bankett Bereich DS Wünsdorf, Lose 1 und 2



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: SM Luckau, SM Lübben


Los-Nr.: 1

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 90611000 Straßenreinigung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE406 Dahme-Spreewald

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die vom Auftragnehmer zu erbringende Leistung besteht in der Beseitigung von Kfz-Betriebsstoffen auf den in der Zuständigkeit des Auftraggebers liegenden Verkehrsflächen nach den bestehenden aktuellen Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben, sofern nicht der Verursacher seiner Beseitigungspflicht nachkommt.
Auszuführende Leistung:
- ca. 18 St Einsatzbereitschaft am Haverieort herstellen einschl. Verkehrssicherung
- ca. 25.050 m² Beseitigung von Ölverunreinigungen
- ca. 15 t Gefährlichen Abfall (Öl) entsorgen
- ca. 23 t Gefährlichen Abfall (Boden) entsorgen
- ca. 15 t Boden liefern und einbauen
- ca. 4 m³ Bankett herstellen
Hinweis: Beim vorliegenden Vertrag handelt es sich um einen Abrufvertrag. Es besteht kein Anspruch auf vollständige Abarbeitung der Auftragssumme. Sämtliche Einheitspreise (EP) sind auskömmlich und angemessen zu kalkulieren und für die Vertragslaufzeit bzw. bis zum Erreichen der Auftragssumme bindend.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: SM Luckenwalde, SM Ludwigsfelde, SM Waldstadt


Los-Nr.: 2

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 90611000 Straßenreinigung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE40H Teltow-Fläming

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die vom Auftragnehmer zu erbringende Leistung besteht in der Beseitigung von Kfz-Betriebsstoffen auf den in der Zuständigkeit des Auftraggebers liegenden Verkehrsflächen nach den bestehenden aktuellen Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben, sofern nicht der Verursacher seiner Beseitigungspflicht nachkommt.
Auszuführende Leistung:
- ca. 18 St Einsatzbereitschaft am Haverieort herstellen einschl. Verkehrssicherung
- ca. 26.330 m² Beseitigung von Ölverunreinigungen
- ca. 15 t Gefährlichen Abfall (Öl) entsorgen
- ca. 29 t Gefährlichen Abfall (Boden) entsorgen
- ca. 21 t Boden liefern und einbauen
- ca. 5 m³ Bankett herstellen
Hinweis: Beim vorliegenden Vertrag handelt es sich um einen Abrufvertrag. Es besteht kein Anspruch auf vollständige Abarbeitung der Auftragssumme. Sämtliche Einheitspreise (EP) sind auskömmlich und angemessen zu kalkulieren und für die Vertragslaufzeit bzw. bis zum Erreichen der Auftragssumme bindend.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben

16.11.2021 um: 09:00   eTV  
Diesen Termin versenden

C-2021-0105

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Ende: 31/12/2023 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Dienstleistung

- Straßeninfrastruktur
- Bundesstrassen, Landesstrassen

 

Strassenbauportal, Strassenunterhaltung, Strassenreinigung, Reinigungsdienstleistungen für Strassen und Gehwege, Ölspurbeseitigung