Veröffentlichungen Detailansicht

Anwendung von Telekommunikationsnetzen: Teilerneuerung im Regionalnetz Ostmecklenburg-Vorpommern


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

SIGNAL + DRAHT


Details:

Anwendung von Telekommunikationsnetzen: Teilerneuerung im Regionalnetz Ostmecklenburg-Vorpommern


Jahr: 2008
Nummer: 6
Datum: Juni
Autor: Andre Lisker / Andreas Gollek
Seite(n): 21-23




WWW:



Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Die erfolgreiche Einführung einer zen- tralen Betriebsführung auf Strecken und in Bereichen des Fern- und Bal- lungsnetzes hat die DB Netz AG veran- lasst, diese effiziente Betriebsführung auch im Bereich der Regionalnetze anzuwenden. So verfolgen die Regio- nalnetze konsequent das Konzept der regionalen Bedienzentralen. Die Grundlage - ein fernsteuerbares, homogenes Streckennetz - ist jedoch in den wenigsten Fällen gleich von Anfang an gegeben. Der Artikel be- schreibt ein Konzept zur schrittwei- sen Einbeziehung fernsteuerfähiger Betriebsstellen in eine zentrale Be- dienung unter gleichzeitiger Senkung der Gesamtprojektkosten.


Stichworte:



 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Leit-, Signal- und Sicherungstechnik LST, Stellwerkstechnik