Veröffentlichungen Detailansicht

ESTW Simis bei RZD zugelassen


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

SIGNAL + DRAHT


Details:

ESTW Simis bei RZD zugelassen


Jahr: 2007
Nummer: 11
Datum: November
Autor:
Seite(n): 47




WWW:



Land:

alle - europaweit


Inhalt:

Nach einjährigem Probebe- trieb ist die elektronische Stell- werkstechnik Simis von Sie- mens TS und dem russischen Partner Foratec AT vom rus- sischen Bahnbetreiber RZD zugelassen worden. Das erste mit dieser Technik ausgerüs- tete Stellwerk mit dem Namen Rozhdestwo, was so viel wie „Geburt" oder „Weihnach- ten" bedeutet, kommt bei der Jugo-Wostochnaja-Eisenbahn etwa 450 km südlich von Mos- kau zum Einsatz. Das Projekt umfasst neben dem Herzstück Simis die Stellwerkssoftware, das Bedien- und Anzeige-In- terface, die Anlagenstrom- versorgung sowie die Anpas- sung der Außenanlage aus russischer Herstellung an die neue Technik. Diese Arbeiten wurden vom russischen Part- ner Foratec AT durchgeführt, der auch die Projektierung und die Montage übernommen hat. Die Zulassung des Gesamt- systems erfolgte durch das Prüfzentrum für Sicherungs- technik der staatlichen Ei- senbahnuniversität in St. Pe- tersburg (PGUPS). Für die Zulassung zur Serienproduktion war es unter anderem notwen- dig, für den von Siemens TS gelieferten Teil Sicherheitsnach- weise gemäß den russischen Vorschriften zu erbringen. Wei- tere Projekte, wie Stellwerke für die Stationen Ajdyrlja und Nikulino sind bereits von der RZD in Auftrag gegeben und in Planung. Außerdem wird weiter daran gearbeitet, die Anbindung der Außenanlagen zu optimieren.


Stichworte:



 

Schienenverkehrsportal, Verkehrsunternehmen, Ausländische Bahnunternehmen