Veröffentlichungen Detailansicht

Erweiterung des ESTW Ulm wurde abgeschlossen


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

SIGNAL + DRAHT


Details:

Erweiterung des ESTW Ulm wurde abgeschlossen


Jahr: 2008
Nummer: 1/2
Datum: Januar/Februar
Autor:
Seite(n): 54




WWW:



Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Die Inbetriebnahme der Leit- und Sicherungstechnik des neuen Neu-Ulmer Bahn- hofs wurde erfolgreich abge- schlossen. Nun sind auch die Fernverkehrsgleise angebun- den.Während die beiden so ge- nannten Regionalverkehrs- gleise des Neu-Ulmer Bahn- hofs bereits Anfang 2007 in Betrieb genommen wurden und seit diesem Zeitpunkt über die ESTW-Zentrale in Ulm aus Karlsruhe bedient werden, können nun mit der Fertigstellung der Donaubrü- cke auch die Fernverkehrs- gleise von dort aus elektro- nisch gesteuert und über- wacht werden. Mit der letzten Teilinbetrieb- nahme des ESTW in der Nacht vom 17. auf den 18. Novem- ber 2007 wurde ein Projekt erfolgreich zu Ende gebracht, das bereits im Dezember 2003 mit der Beauftragung der Thales Rail Signalling Solu- tions GmbH begann. Die Be- sonderheit dieses Projektes lag darin, dass die Leit- und Sicherungstechnik für eine Streckentopologie oder einen Bahnhof beauftragt wurde, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht existierte. Trotz dieser Tatsache konnte Thales das Projekt termin- und kostenge- recht abwickeln. Im Laufe der Zeit wurden die Planungen immer detaillierter und man konnte in Neu-Ulm den neuen Bahnhof entstehen sehen. Im gleichen Maße wurden im Hause Thales die Arbeiten für dieses Vorhaben intensiviert. Seinen ersten Höhepunkt er- lebte das Projekt mit der Tei- linbetriebnahme der ersten beiden Gleise Richtung Ulm mit den technisch sehr an- spruchsvollen Anpassungen nach Nersingen, Gerlenhofen und natürlich Ulm. Mit der letz- ten Teilinbetriebnahme findet nun das ESTW-Projekt seinen erfolgreichen Abschluss. Be- reits mit Realisierung der Neu- baustrecke Wendlingen-Ulm und der Einfädelung der Stre- cke in den Ulmer Hauptbahn- hof steht der nächste Höhe- punkt für das ESTW Ulm an, bei dem ein weiterer Schritt für den Ausbau der transeu- ropäischen Strecke Paris-Bu- dapest erfolgt.


Stichworte:

ESTW


 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Sicherheit und Überwachung, Leit-, Signal- und Sicherungstechnik LST, Sicherheitstechnik, Signaltechnik, Stellwerkstechnik, Elektronische Stellwerke