Veröffentlichungen Detailansicht

Gütertram kommt


Verlag:

Deutscher Verkehrs Verlag Eurailpress

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

Internationales Verkehrswesen


Details:

Gütertram kommt


Jahr: 2007
Nummer: 9
Datum: September
Autor:
Seite(n): 378




WWW:



Land:

NL: Niederlande


Inhalt:

Von Mitte 2008 an soll im Stadtgebiet von Amsterdam eine Güterstraßenbahn fahren. Nach positivem Abschluss des Pilot- projekts im März 2007 hat der Stadtrat dem niederländischen Unternehmen City Cargo eine auf zehn Jahre befristete Betreiberkon- zession gegeben. Mit zehn Straßenbahngar- nituren (jede mit einem Fassungsvermögen von vier 7,5 t-Verteiler-Lkw) soll gestartet werden auf dem vorhandenen Netz, inner halb der auch für den ÖPNV geltenden Be- ,. len triebszeiten und dem ÖPNV untergeordnet ~ .n- ~ An speziellen Umschlagpunkten werden' ' zusätzliche Gleise verlegt, um den Verkehrs- fluss während der Be- und Entladung nicht zu behindern. Bis zum Empfänger kommen die Waren dann mit elektrisch angetriebenen E-Cars, etwa 600 sind laut Planung erfor- derlich. Die Befrachtung der Straßenbahnen erfolgt am Stadtrand durch Lkw. Die Güter- trams passen in das Amsterdamer Konzept, vom 1. Januar 2009 an eine Umweltzone in der Innenstadt einzurichten. In der Endstufe sind bis zu 50 Cargotrams vorgesehen.


Stichworte:

Tram, Gütertram


 

Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Schienenverkehrsdienstleist., Güterwagen, Triebfahrzeuge, Triebzüge, Elektrische Triebzüge (außer HGV)