Veröffentlichungen Detailansicht

Hoher Automatisierungsgrad Hamburger Hochbahn


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

SIGNAL + DRAHT


Details:

Hoher Automatisierungsgrad Hamburger Hochbahn


Jahr: 2008
Nummer: 10
Datum: Oktober
Autor: Veit Plamann / Hans-Ferdinand Klindt
Seite(n): 10-15




WWW:



Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Die vollautomatische Zuglenkung ist ein wichtiger Bestandteil des Steue- rungs- und Betriebsführungssystems SBS bei der Hamburger Hochbahn AG. Mit dem Einsatz der Zuglenkung werden die Bediener von Routinear- beiten entlastet. Die Zuglenkung stellt zeitgerecht Fahrstraßen und wird im gesamten Netz der Hochbahn mit den verschiedensten Stellwerken einge- setzt. Durch die Automatismen der Zuglenkung werden Verspätungen vermieden und Konflikte im Vorwege erkannt und verhindert. Die einfache Projektierung macht den Einsatz der Zuglenkung äußerst flexibel.


Stichworte:

vollautomatische Zuglenkung


 

Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Baugruppen und Komponenten, Straßenbahn- Stadtbahn-und U-BahnFahrzeuge, Fahrzeugkomponenten