Veröffentlichungen Detailansicht

Konfliktwarnsystem - Erkennung unerlaubter Begegnungen von Reise- und Güterzügen


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

SIGNAL + DRAHT


Details:

Konfliktwarnsystem - Erkennung unerlaubter Begegnungen von Reise- und Güterzügen


Jahr: 2011
Nummer: 11
Datum: November 2011
Autor: Thorsten Hiebenthal, Cengiz Genc, Roland Herzig
Seite(n): 16-19




WWW:



Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Aus Sicherheitsgründen sind Tunnelbegegnungen von Personen- und Güterzügen in mehrgleisigen, einröhrigen Tunneln auf Schnellfahrstrecken nicht restriktionsfrei zugelassen.Diese Nutzungseinschränkungen der betroffenen Streckenabschnitte wurden bislang mit artreinen Betriebsphasen nur für Reise- oder Güterzüge erreicht. Dieses Vorgehen hatte jedoch auch eine Einschränkung der Kapazität dieser Strecken zur Folge. Um dieses Problem zu umgehen und damit einen höheren Durchsatz von Güterzügen zu erreichen, wurde ein technisches Assistenzsystem (Konfliktwarnsystem) für den Ausschluss von Tunnelbegegnungen entwickelt. Eine dreiwöchige Baumaßnahme im Streckenabschnitt zwischen Fulde und Burgsinn wurde genutzt, um dieses System im Rahmen eines Pilotbetriebs zu erproben.


Stichworte:



 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Leit-, Signal- und Sicherungstechnik LST, Signaltechnik