Veröffentlichungen Detailansicht

Rangierstellwerk in Kiruna erhält neues Stellwerkssystem


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

SIGNAL + DRAHT


Details:

Rangierstellwerk in Kiruna erhält neues Stellwerkssystem


Jahr: 2007
Nummer: 10
Datum: Oktober
Autor:
Seite(n): 56




WWW:



Land:

SE: Schweden


Inhalt:

Luossavaara-Kirunavaara AB (LKAB), einer der weltweit füh- renden Hersteller von Eisenerz- produkten für die Stahlindus- trie, hat Funkwerk Information Technologies Malmö AB beauf- tragt, das Rangierstellwerk Sjö- bangarden in Kiruna, Schwe- den, zu erneuern. Der Auftrag beinhaltet die Installation eines komplett neuen Stellwerksys- tems und einer Bedienzentrale sowie neuer Außenanlagen, wie Signale und Gleisstrom- kreise. Das neue Rangierstell- werk basiert auf dem Alister- Cargo System, das schon auf Rangierbahnhöfen in Schwe- den, Finnland und Dänemark eingesetzt wird. Das neue elektronische Ran- gierstellwerk mit seiner mo- dernen Bedienzentrale zeich- net sich durch einen besseren Überblick über das . Rangier- stellwerk, einfache Wartung, ein einfach zu bedienendes Di- agnosesystem, offene Schnitt- stellen zu anderen Systemen und geringe Lebenszykluskos- ten aus. Die neuere Technolo- gie, die erprobte Hardware und das modulare Systemkonzept tragen zur Steigerung der Pro- duktivität des Rangierbetriebs in Kiruna bei. AlisterCargo ist eine automati- sierte Depotsteuerungsanlage, die auf Basis von Industriekom- ponenten nach CENELEC SIL 2 entwickelt wurde und für den Einsatz auf Rangierbahnhöfen, in Abstellanlagen, Depots und bei Industriebahnen geeignet ist. Nach der Spezifikations- und Designphase hat jetzt die ge- nerelle Applikationsphase be- gonnen. Die Tiefbauarbeiten beginnen im Herbst 2007. Das neue Rangierstellwerk geht 2008 in Betrieb.


Stichworte:

Rangierstellwerk


 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr