Veröffentlichungen Detailansicht

Wissenschaftlche Benchmarking-Methoden im ÖPNV


Verlag:

Deutscher Verkehrs Verlag Eurailpress

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

Internationales Verkehrswesen


Details:

Wissenschaftlche Benchmarking-Methoden im ÖPNV


Jahr: 2007
Nummer: 10
Datum: Oktober
Autor: Borge Hess / Christian von Hirschhausen / Maria Nieswand / Axel Wilhelm
Seite(n): 446-450




WWW:



Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Wissenschaftliche Benchmarking-Methoden werden international in zunehmendem Maß bei der Entscheidungsfindung in Unternehmen und Verkehrspolitik eingesetzt. Hierunter fallen parametrische, d. h. statistische Verfahren als auch nicht-parametrische Verfahren (lineare Optimierung). Eine Erhebung vorliegender Studien aus dem Ausland deutet auf erhebliche positive Skaleneffekte hin, d. h. größere ÖPNV-Unternehmen sind in der Regel effizienter als kleine. Dies spricht für eine Konsolidierung gerade des kleinwirtschaftlich strukturierten ÖPNVs. Für Deutschland steht eine repräsentative Benchmarkinganalyse noch aus.


Stichworte:



 

Schienenverkehrsportal, Schienenverkehrsdienstleist., Verkehrsmanagement, Dienstleistungen im Verkehrswesen