Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Leipzig, Altenburg, Eilenburg, Torgau für Strassenabläufe

Ausschreibung Los-ID 1993728

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Ersatzneubau der Brücke über die Pleiße bei Gößnitz einschließlich grundhafter Ausbau der Verkehrsanlage bis Anschluss Ende Ausbau Bahnübergang
Ersatzneubau der Brücke über die Pleiße bei Gößnitz einschließlich grundhafter Ausbau der Verkehrsanlage

f)

Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt nach Losen

Ersatzneubau der Brücke über die Pleiße bei Gößnitz einschließlich

grundhafter Ausbau der Verkehrsanlage bis Anschluss Ende Ausbau

Bahnübergang bei Bahn-km 52,44

Brücken- und Straßenbau Kreisstraße 512

-

BT 1

Brückenneubau in Stahlträger-Verbundbauweise mit einer lichten Weite von 24,00 m

und Straßenbauarbeiten

- 600 m³ Boden lösen, Baugrube herstellen

- 200 m³ vorhandenes Bauwerk als Stahlbeton-Fertigteilrahmen komplett abbrechen

- 1.027 m² BE und Baustraße herstellen und zurückbauen

- 300 m³ Hinterfüllmaterial

- 360 m² Geotextil

- 146 m³ Stahlbeton

- 27 t Bewehrungsstahl

- 55 t Stahlträger

- Traggerüst zur Stahlträgerunterstützung

- 176 m² Arbeitsgerüst

- 477 m² Korrosionsschutz an Stahlbauteilen

- Einsatz Kran (200 t) zum Versetzen der Stahlträger

- 12 Verformungslager

- 205 m² Überbauabdichtung mit Bitumenschweißbahn

- 68 m Füllstabgeländer mit Seil nach RiZ Gel 4 und Gel 19

- 940 m² Gewässersohle profilieren und angleichen

- 227 t Wasserbausteine HMB 300/1000 als Böschungsfußsicherung

- 294 m² Wasserbausteine LMB 40/200 als Steinsatz einschl. Verklammerung

- 240 t Wandkies 0-X als Bettung unter Steinsatz

- 850 m² Rasenansaat

BT 2:

Straßenbau

2.200 m² Asphaltbefestigung aufnehmen

100 m³ Oberbodenarbeiten

1.050 m³ Boden lösen und verwerten

250 m³ Boden liefern und einbauen

1.750 m³ Rasenansaat

2 St Straßenabläufe einschl. Anschlussleitungen herstellen

100 m Sickerleitungen herstellen

1.420 m³ Frostschutzschicht herstellen

2.350 m² Asphalttragschicht herstellen

2.500 m² Asphaltbinderschicht herstellen

2.500 m² Splittmastix-Deckschicht herstellen

130 m Borde aus Naturstein setzen

920 m Markierung herstellen

15 St Verkehrsschilder setzen

16 St Leitpfosten setzen

15 St Laubbaumpflanzungen einschl. Aufwuchs- und Entwicklungspflege

-
- Öffentlicher Bau
- Straßeninfrastruktur
- Bundesstrassen, Landesstrassen
- Brückenbau
04 - Leipzig, Altenburg, Eilenburg, Torgau
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

001 Brücken- und Straßenbau
0 BT 00 - Gemeinsame Leistungen
0. 0 Baustelleneinrichtung
0. 0. 10 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
0. 0. 20 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
0. 0. 30 Fläche des AG für BE 684,000 m2
0. 0. 40 Rasensaat auf verfüllter BE-Fläche 684,000 m2
(Auto) Baustelleninformationsschild Größe...
0. 0. 50 Baustellenschild anfert. und aufst. Folie Typ 1 1,000 St
0. 0. 60 Baustellenschild abbauen Schild 4,0/3,0 m*Verwerten 1,000 St
0. 0. 70 Bauzeitenplan aufstellen 1,000 Psch
0. 0. 80 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*Stahlgitter-FT 175,000 m
0. 0. 90 Bauzaun umsetzen Zaunhöhe 2,0 m*StahlgitterFT 100,000 m
0. 0. 100 Schutz für Baumstamm herstellen StU bis 50 cm*Polst.flex.Drai. Brett 24 mm*Höhe mind. 2,00m Schutz Verwert.AN 35,000 St
0. 0. 110 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü. 50-100 cm*Polst.flex.Drai. Brett 24 mm*Höhe mind. 2,00m Schutz Verwert.AN 8,000 St
0. 0. 120 Baustationierung herstellen 1,000 Psch
0. 0. 130 Abfallliste f. nicht gefährl. Abf. f.ges.LeistgsVerz 1,000 Psch
0. 0. 140 Zuarbeit zum SiGe-Plan liefern. 1,000 Psch
0. 0. 150 Erlaubnisscheine für Aufgrabungsarbeiten 1,000 Psch
0. 0. 160 Unterhalten und Reinigen des öffentlichen Verkehrsbereiches 1,000 Psch
0. 0. 170 Transport Müllbehälter während Bauzeit 12,000 Mt
0. 0. 180 Sicherung Befahrbarkeit Baustelle 1,000 Psch
0. 0. 190 Sicherung Befahrbarkeit Zufahrten 1,000 Psch
0. 0. 200 Stillstandszeit beim Erdbau 2,000 d
0. 1 Baubüro des AG
0. 1. 10 Baubüro für AG auf- und abbauen Fläche 25 m2*Zus. Besprzimmer Stellplatz AN*Zuf+Platz Wahl AN ... Freitext ... 1,000 Psch
0. 1. 20 Baubüro für AG vorhalten 12,000 Mt
0. 2 Beweissicherung
0. 2. 10 Beweissicherung Baufeld 1,000 Psch
0. 2. 20 Zustandsfeststellung der Umleitungsstrecke 1,000 Psch
0. 3 Verkehrssicherung
0. 3. 10 Verkehrsrechtliche Anordnung einh. ... Freitext ... 1,000 Psch
0. 3. 20 Verkehrsrechtliche Anordnung ändern 3,000 St
Verkehrsphase 1
0. 3. 30 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen Arb.st.u.Uml.str*VZ-Plan des AG auß.Kraft setzen*... Freitext ... 1,000 Psch
0. 3. 40 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition*... Freitext ... 70,000 d
0. 3. 50 Kontrolle d. Verkehrss. an Arb.st. zwei bzw. einmal*schriftl.Dokument 70,000 d
0. 3. 60 Kontrolle d. Verkehrss. a. Uml.str. zwei bzw. einmal*schriftl.Dokument 70,000 d
0. 3. 70 Verkehrssich. läng. Dauer abbauen VZ-Plan des AG*in Kraft setzen ... Freitext ... 1,000 Psch
Verkehrsphase.2
0. 3. 80 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen Arbeitsstelle*VZ-Plan des AG auß.Kraft setzen*... Freitext ... 1,000 Psch
0. 3. 90 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition*... Freitext ... 230,000 d
0. 3. 100 Kontrolle d. Verkehrss. an Arb.st. zwei bzw. einmal*schriftl.Dokument 230,000 d
0. 3. 110 Kontrolle d. Verkehrss. a. Uml.str. zwei bzw. einmal*schriftl.Dokument 230,000 d
0. 3. 120 Verkehrssich. läng. Dauer abbauen VZ-Plan des AG*in Kraft ges. ... Freitext ... 1,000 Psch
Verkehrsphase 3
0. 3. 130 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen Arb.st.u.Uml.str*VZ-Plan des AG auß.Kraft setzen*... Freitext ... 1,000 Psch
0. 3. 140 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition*... Freitext ... 70,000 d
0. 3. 150 Kontrolle d. Verkehrss. an Arb.st. zwei bzw. einmal*schriftl.Dokument 70,000 d
0. 3. 160 Kontrolle d. Verkehrss. a. Uml.str. zwei bzw. einmal*schriftl.Dokument 70,000 d
0. 3. 170 Verkehrssich. läng. Dauer abbauen VZ-Plan des AG*in Kraft setzen ... Freitext ... 1,000 Psch
zusätzlich angeordnete VZ
0. 3. 180 Verkehrsschild aufstellen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 3 V-Schild+Z-Schild*Retroreflkt.Typ 2 Aufstv. Träger*Aufstellh. 2 m 5,000 St
0. 3. 190 Verkehrsschild aufstellen ... Freitext ...*Retroreflkt.Typ 2 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2 m 3,000 St
0. 3. 200 Verkehrsschild aufstellen ... Freitext ...*Retroreflkt.Typ 2 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2 m 1,000 St
0. 3. 210 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Leitbake einseitg*Folie Typ 2 200,000 St
0. 3. 220 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Leitbake einseitg*Folie Typ 2 Eins. Dauerlicht*Versorg.n.Wahl AN 50,000 St
0. 3. 230 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Abspsch. 250x2000*Folie Typ 2 Mit Tastleiste 50,000 St
0. 3. 240 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Abspsch. 250x2000*Folie Typ 2 3 Strah.eins.gelb*Mit Tastleiste Versorg.n.Wahl AN 10,000 St
0. 3. 250 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Abspsch. 250x2000*Folie Typ 2 5 Strah.eins.rot*Mit Tastleiste Versorg.n.Wahl AN 10,000 St
0. 3. 260 Wegw. Besch. anpassen 3,000 St
0. 3. 270 Hubsteiger/ Ruthmannsteiger 10,000 h
0. 3. 280 Transp. LSA Typ D aufb.u.abb. Einm.verk.+ 1 Fg.*1 Ausleger Versorg. n. Wahl*verk.abh.St.1SZP VTU erstellen 1,000 St
0. 3. 290 Transport. Lichtsignalanlage vorh. wie Vorposition 7.220,000 Std
0. 4 Technische Bearbeitung
0. 4. 10 Digitalisierte Lichtbilder herstellen 500,000 St
0. 4. 20 Grenz- und Vermessungsmarken baulich sichern 1,000 Psch
0. 4. 30 Bestandsvermessung nach Bauende 1,000 Psch
0. 4. 40 Baubegleitende Untersuchung LAGA Boden 1,000 Psch
0. 4. 50 Baubegleitende Untersuchung LAGA Bauschutt 1,000 Psch
1 BT 01 - Brückenbau
1. 0 Allgemeine Leistungen
1. 0. 10 Baumstumpf im Widerlager- und Flügelwandbereich roden, DU 60-80 cm, Holz und Wurzelstock entfernen 2,000 St
1. 0. 20 Buschwerk bis 5 m um das Bauwerk roden, H bis 2 m, Holz und Wurzelstöcke entfernen 95,200 m2
1. 0. 30 Baustraße ab BE bis in die Pleiße einschl. auf Böschung anlegen und wieder zurückbauen, B = 5 m, d mind. 40 cm 80,000 m2
1. 0. 40 Baustraße in der Pleiße bis unter die Brücke herstellen und wieder zurückbauen, B = 5 m, d mind. 40 cm 55,000 m
1. 0. 50 geprüfte Statische Berechnung einschl. Standsicherheitsnachweis und Montagekonzept für die Baubehelfe (Trag- und Arbeitsgerüste) 1,000 Psch
1. 0. 60 geprüfte Ausführungszeichnung für die Baubehelfe (Trag- und Arbeitsgerüste) 1,000 Psch
1. 0. 70 Bestandsübersichtszeichnung nach ZTV-ING liefern 1,000 Psch
1. 0. 80 Bestandsunterlagen nach ZTV-ING 1,000 Psch
1. 0. 90 Havarie- und Hochwassermassnahmeplan erstellen 1,000 Psch
1. 0. 100 Messbolzen nach Zeichnung einbauen, Edelstahl horizontal nach Vorgabe durch BÜ 2,000 St
1. 0. 110 Messbolzen nach Zeichnung einbauen, Edelstahl vertikal nach RiZ Mess 1; einschl. 2maliger Kontrollmessung 14,000 St
1. 0. 120 Trockenberme für Fischotter während der Bauzeit herstellen und wieder beseitigen 17,000 m
1. 0. 130 Fledermausflachkasten an oberstromseitigen Flügelwänden einbauen 2,000 St
1. 1 Verkehrssicherung Schwertransport
1. 1. 10 Einholung Verkehrsrechtliche Anordnung für Straßensperrungen im Zuge der Schwertransporte der Stahlträger 1,000 Psch
1. 1. 20 Verkehrssicherung / kurzzeitige Sperrung im Zuge der Schwertransporte der Stahlträger 1,000 Psch
1. 2 Erdarbeiten, Gewässerausbau
Bei allen erdeingreifenden Maßnahmen im Brückenbereich
1. 2. 10 Boden, schwerdurchlässig, liefern, als BW-Hinterfüllung unterh. Vorflut einb. 123,300 m3
1. 2. 20 Geotextil in Baugruben verlegen, Geotextil nach Wahl, Überlappung, Abrechng.Aufmaß 360,000 m2
1. 2. 30 Boden Klasse 2 - 3 aus Gewässersohle lösen und beseitigen, Sohlsubstrat aus Anlandungen, bis LAGA Z2 ASN 170504 97,000 m3
1. 2. 40 Boden Klasse 2 - 3 aus Gewässersohle lösen und beseitigen, für Böschungsfuß (HMB 300/1000), LAGA Z2 ASN 170504 90,000 m3
1. 2. 50 Gewässersohle profilieren und angleichen, nach Anweisung des AG, Umlagerung / Massenausgleich bis 30 cm 940,000 m2
(Auto) Das verwendete Steinmaterial, Natur...
1. 2. 60 Wasserbausteine HMB 300/1000 als Böschungsfußssicherung in Pleiße vor den Widerlagern, Ausbildung mit Kolk- und Riegelsteinen 227,300 t
1. 2. 70 Wasserbausteine LMB 40/200 als Steinsatz auf den Böschungen einbauen, einschl. Kammerverfüllung mit Mineralstoffgemisch 294,000 m2
1. 2. 80 Wandkies 0-X liefern, als Bettung unter Steinsatz LMB 40/200, d bis 80 cm, einbauen 240,000 t
1. 2. 90 lehmhaltigen Boden im Zuge des Steinsatzes LMB 40/200 mit einbauen, Kammerverfüllung auf gesamter Höhe, mit CP 63/180 mischen 33,000 t
1. 3 Pflanzarbeiten
1. 3. 10 Rasensaat herstellen, Lockern, Planum, Menge 5 g/m2, Saatguttyp RSM 8.1 700,000 m2
1. 3. 20 3-jähre Fertigstellungs- und Entwicklungspflege sämtlicher Rasenflächen 700,000 m2
1. 4 Baugruben
1. 4. 10 Baugrube für Bauwerk herstellen, Klassen 3 bis 5, Bauwerk,Tiefe bis 3,00 m, Aushub entfernen, bis LAGA Z2, ASN 170504 600,000 m3
1. 5 Wasserhaltung
1. 5. 10 Offene Wasserhaltung nach Wahl des AN für Arbeiten im Gewässerbett (Böschungen vor WL) 1,000 Psch
1. 5. 20 Pumpe einsetzen und betreiben, FD bis 10 m3/h, Entfernung Vorfluter 25 m 5.040,000 h
1. 5. 30 Notstrom-Aggregat einsetzen, für die Dauer der Bauzeit vorhalten und wieder abbauen, Vollkraftreserve 1,000 St
1. 5. 40 Notstrom-Aggregat betreiben 5.040,000 h
1. 6 Entwässerung für Straßen
1. 6. 10 Rauhbettmulde auf Böschungen Oberstrom herstellen und befestigen, Breite 0,8 m, Tiefe 0,25 m, Gefälle 1:1,5-2 16,000 m
1. 7 Entwässerung für Kunstbauten
1. 7. 10 Senkrechten Sicker aus Geotextilien einbauen für Widerlager 83,000 m2
1. 7. 20 Rohr einbauen, in Kammerwand zur Entwässerung der Auflagerbank, gem. RiZ Was 5, Edelstahl-Rohr, Rohr DN 100, Länge 45 cm 2,000 St
1. 7. 30 Grundrohr für Sicker DN 100 auf Betonsockel C 12/15 für Brücke 20,500 m
1. 8 Asphaltdecken
1. 8. 10 Asphaltschutzschicht aus Gussasphalt 0/11 herst., Dicke 3,5 cm, auf Überbau und Schleppplatten 186,600 m2
1. 9 Pflaster/Borde/Rinnen
1. 9. 10 Bordsteine Beton im Anschluss der Kappen abbrechen und entsorgen 8,000 m
1. 9. 20 Stützwinkel Beton im Anschluss der Kappen Seite Bahn abbrechen und entsorgen, L je 1,00 m, Elementhöhe = 1,55 m; einschl. Fundament 2,000 St
1. 9. 30 Kleinpflasterdecke Beton 200 x 100 x 100 für Kappenabsenkungen und an Böschungtreppen herst., Steine in Reihen 10,000 m2
1. 9. 40 Kleinpflasterdecke aus Granit herstellen, auf Böschungen an Flügelwänden , Steine 3-I DIN, in Reihen 6,700 m2
1. 9. 50 Kleinpflasterdecke aus Granit herstellen, an Kaskadeneinläufen, Steine 3-I DIN, in Reihen 1,800 m2
1. 9. 60 Hochbordstein für Kappenabsenkungen und Kaskadeneinlauf liefern u. verlegen, Beton, in C 12/15-Bettung 12,600 m
1. 9. 70 Einfassungssteine aus Beton für Pflaster an Flügelwänden, Böschungstreppen und vor Widerlagern setzen, Steine 8/25 cm, Formsteine, R-Stütz bis 10 cm 93,000 m
1.10 Gerüste
1.10. 10 Gründung mit 3 St. ausbetonierten Schachtringen DN 1500 für Traggerüst Überbau (Stahlträger) in der Gewässersohle herstellen, vorhalten und beseitigen, H i. M. = 2,80 m 1,000 Psch
1.10. 20 HE-M 300 als Auflager für Traggerüst auf den Schachtringen einbauen, vorhalten und beseitigen, L je 7,30 m, 4 St. 8,100 t
1.10. 30 Traggerüst zur Stahlträgerunterstützung herstellen, ges. 18 Wochen vorhalten, und beseitigen 1,000 Psch
1.10. 40 Arbeitsgerüst längs- und flächenorientiert, als Modulgerüst für Schalung Überbau und Kappen an und zwischen Stahlträgern, ums., vorh.+ bes. 176,000 m2
1.10. 50 Vorhaltung Arbeitsgerüst Überbau (einschl. Winterpause) 14,000 Wo
1.10. 60 Arbeits-, Schutz- u. Auslegergerüst für Kappen, 0,80 m breit, einschl. Fanggerüst; an Außenkanten des Überbaus 70,000 m
1.10. 70 Vorhaltung Auslegergerüst 4,000 Wo
1.10. 80 Fanggerüst im Bereich der Widerlager/Kammerwände herstellen, vorhalten und beseitigen 15,000 m
1.11 Kunstbauten aus Beton- und Stahlbeton
1.11. 10 Kappen auf Bauwerk komplett abbrechen, Stahlbeton, ohne Sprengen, zerkleinern und entsorgen, LAGA Z2 ASN 170101 14,000 m3
1.11. 20 Bauwerk ab Fundamenten komplett abbrechen, Stahlbeton, Überbaubalken Spannbeton, ohne Sprengen, zerkleinern und entsorgen, LAGA Z1.1 ASN 170101 216,000 m3
1.11. 30 Zulage für Handabbruch im Bereich der Widerlager, Anschlussbewehrung e = 20 cm bleibt erhalten 15,000 m
1.11. 40 Anhaftungen Dichtung vom Schutzbeton nach Wahl des AN nach Abbruch abtrennen und entsorgen 47,000 m2
1.11. 50 Betonüberwachung für ÜK 2 1,000 Psch
1.11. 60 Unbewehrten Beton einschl. Schalung für Gründung Traggerüst vor den Widerlagern herst., C 20/25 3,300 m3
1.11. 70 Unbewehrten Beton einschl. Schalung herst., Betonsockel C 12/15 für Sickerrohre 5,250 m3
1.11. 80 Sauberkeitsschicht 10 cm Beton C 12/15 auf Hinterfüllung unter Schleppplatte herstellen 13,000 m2
1.11. 90 Sauberkeitsschicht 10 cm Beton C 12/15 auf 10 cm Grobkies verdichtet, unter Böschungstrepen (schräg) 12,000 m2
1.11. 100 Bewehrten Beton einschl. Schalung herstellen, Widerlager + Flügelw., C 35/45 WU 52,000 m3
1.11. 110 Bewehrten Beton einschl. Schalung herstellen, Lagersockel, C 60/75 2,300 m3
1.11. 120 Bewehrten Beton einschl. Schalung herstellen, Überbau, C 35/45 61,000 m3
1.11. 130 Bewehrten Beton einschl. Schalung herstellen, Schleppplatten, C 35/45 4,000 m3
1.11. 140 Bewehrten Beton einschl. Schalung herstellen, Kappen, C 30/37 LP 27,000 m3
1.11. 150 Bewehrten Beton einschl. Schalung herstellen, 2 St. Böschungstreppen, C 30/37 LP, frost- und tausalzbeständig 2,400 m3
1.11. 160 Betonstahl einbauen, in Widerlagern und Flügelwänden, BSt 500 S 10,000 t
1.11. 170 Betonstahl einbauen, im Überbau, BSt 500 S(B) 13,000 t
1.11. 180 Betonstahl einbauen, in Schleppplatten, BSt 500 S(B) 0,600 t
1.11. 190 Betonstahl einbauen, in Kappen, BSt 500 S(B) 2,700 t
1.11. 200 Betonstahl einbauen, Böschungstreppe, BSt 500 S(B) 0,600 t
1.11. 210 Anschlussanker in WL einbauen, Bohrlöcher 50 cm tief, Du. 20 mm, Anker Du.16 mm, L = 1,70 m 104,000 St
1.11. 220 Anschlussanker an IK Flügelwände für Schleppplatte einbauen, Bohrlöcher 30 cm tief, Du. 20 mm, Anker Du.16 mm, L = 60 cm 32,000 St
1.11. 230 Dübel, verzinkter Stahl, belastbar bis 5 kN, e= 1,00 m, an AK Flügelwände, für Gerüstverankerung Kappengerüst 20,000 St
1.11. 240 Montage-Schiene Typ Halfen HTA 40/22-A4 (o. glw.), Edelstahl, an UK Überbau einbetonieren 34,000 St
1.11. 250 Bauwerksschild mit Bauwerksnummer und Beschichtung 1,000 St
1.11. 260 Jahreszahl-Matritze gemäß RiZ Jahr 1 1,000 St
1.11. 270 Unbewehrten Beton einschl. Schalung herst., Hinterfüllung C 12/15 Widerlagerfundamente 47,500 m3
1.12 Kunstbauten aus Stahl
1.12. 10 Stahlträger HE-M 900 + IPE 300, 6 St., feuerverzinkt, L= 25927 mm, mit 25 cm Überhöhung in der Mitte, frei Baustelle liefern 55,000 t
1.12. 20 Stahlträger HE-M 900 mit Kran (200 t) auf vorbereitete Lager montieren 1,000 Psch
1.12. 30 2 Zwischen- und eine Deckbeschichtung auf HE-M 900 + IPE 300 herstellen, Farbton nach DB Eisenglimmer: blau 476,800 m2
1.13 Lager, Übergänge, Geländer
1.13. 10 vorhandenes Holmgeländer Stahl auf Kappen abbauen, H = 1,00 m, zerlegen und in Bauhof des LRA schaffen 68,000 m
1.13. 20 Verformungslager V2 gem. RiZ Lag 9 liefern und gem. ZTV-ING auf Auflagerbank einbauen, Lagersockel herstellen 10,000 St
1.13. 30 Verformungslager V1 gem. RiZ Lag 10 liefern und gem. ZTV-ING auf Auflagerbank einbauen, Lagersockel herstellen 1,000 St
1.13. 40 Verformungslager V gem. RiZ Lag 11 liefern und gem. ZTV-ING auf Auflagerbank einbauen, Lagersockel herstellen 1,000 St
1.13. 50 Fahrbahnabschlußprofil 90x60x8, Ausführung gem. RiZ Abs 4, Rundstahlanker, feuerverzinken, liefern und gem. RiZ Abs 4 an Schleppplatten einbauen 13,000 m
1.13. 60 Stahlgeländer mit Seil einschl. Fußplatten einbauen, Brücke, Höhe = 1000 mm, Füllstabgeländer gem. RiZ Gel 4+Gel 19+Gel 14; kompl. mit Beschichtung 68,000 m
1.14 Dichtungsschichten und Fugen
1.14. 10 Querfugen der Kappen abbrechen und entsorgen, d = 20 mm 0,900 m2
1.14. 20 Bitumen-Abdichtung aufnehmen und entsorgen, auf Überbau einschl. Kragarmen, 1-lagig; ASN 170302, Verw.-Klasse A 218,500 m2
1.14. 30 Bitumen-Abdichtung aufnehmen und entsorgen, unter Kappen, 2-lagig; ASN 170302, Verw.-Klasse B 218,500 m2
1.14. 40 Betonunterlage vorbereiten, Überbau und Schleppplatten, waagerecht, strahlen und mit Epoxidharz versiegeln 205,000 m2
1.14. 50 Prüfung Abreißfestigkeit, Oberfläche Betonunterlage 1,000 Psch
1.14. 60 Bitumenschweißbahn, 1-lagig auf Überbauplatte einschl. Schleppplatten 205,000 m2
1.14. 70 Bit. Dichtungsschicht (2 Schichten, verklebt) unter Kappen 16,000 m2
1.14. 80 Kappenfuge im Gesims an gepr. Fahrbahnübergang herstellen gemäß Fug 3, B = 2 cm 5,900 m
1.14. 90 Bauwerksfuge als Raumfuge herst., zw. Überbau und Kammerwand, gem. RiZ Fug 3 16,000 m
1.15 Schutz von Betonbauteilen
1.15. 10 Hydrophobierung gem. OS-A, Kappen, Silan-Siloxan-Lösung, Teilflächen, Abblasen 117,000 m2
1.16 Kabel- und Leitungsverlegung
1.16. 10 Kabelschutzrohr liefern und einbauen, PE, DN 75; 1 St. Kappe Unterstrom 76,000 m
1.16. 20 während der Baumaßnahme aufgefundene stillgelegte Kabel und Leitungen abbrechen und entsorgen 1,000 Psch
1.16. 30 vorhandene Leitungen und Kabel während der Baumaßnahme sichern 1,000 Psch
2 BT 02 - Straße
2. 0 Baugelände
2. 0. 10 Fläche abräumen Aufwuchs*Wurzelstöcke Astwerk*Steine/Mauer/Zaun ges.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
2. 0. 20 Bauliche Anlage abbrechen Fundament*Beton+Stahlbeton ... Freitext ...*Anl.freil./Bod.AN ges. Abbr. verw. 5,000 m3
2. 0. 30 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*Abbruch bis 0,5 m Anl.freil.Bod.AN*... Freitext ... 1,000 Psch
2. 0. 40 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*Abbruch bis 0,5 m Anl.freil.Bod.AN*... Freitext ... 1,000 Psch
2. 0. 50 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament*Stahlbeton 1,000 m3
2. 0. 60 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament*Stahlbeton 0,500 m3
2. 0. 70 Werbetafel montieren. 1,000 Psch
2. 0. 80 Leuchten/Fluter montieren. 2,000 St
2. 0. 90 Suchgraben herstellen Tiefe >1,25-1,75m*mitMasch.unterst. Boden einb.u.v. 10,000 m3
2. 0. 100 Suchgraben herstellen Tiefe bis 1,25 m*nur Handschacht. Boden einb.u.v. 5,000 m3
2. 0. 110 Erschwerniszuschlag für Querung Leitungen 1,000 Psch
2. 1 Erdbau
2. 1. 10 Oberboden abtragen und andecken Abtr.über 10-30cm*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 80,000 m3
2. 1. 20 Oberboden abtragen Abtrag ü. 10-30cm*Oberb.Verw. AN Abrechnung Abtrag 100,000 m3
2. 1. 30 Boden bzw. Fels lösen und verwerten profilg. lösen*LAGA Z >=2 920,000 m3
2. 1. 40 Boden bzw. Fels lösen und einbauen Planum gesondert*Abrechnung Abtrag 10,000 m3
2. 1. 50 Baustoff liefern und einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Abrechng. Auftrag 125,000 m3
2. 1. 60 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 2.600,000 m2
2. 1. 70 Boden bzw. Fels lösen und verwerten bis 0,5 m lösen*LAGA Z 2 Verwertung nachw. 125,000 m3
2. 1. 80 Baustoff liefern und einbauen grobkörnigerBoden*... Freitext ... ... Freitext ... 125,000 m3
2. 1. 90 Grabenprofil wiederherstellen Aushub -0,50 m3/m*Räumgut beseitig. Graben mit Wasser 515,000 m
2. 1. 100 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent Grabenräumgut*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 200,000 m3
2. 1. 110 Böschungskegel am Widerlager Westseite 1,000 Psch
2. 1. 120 Böschungskegel am Widerlager Ostseite 1,000 Psch
2. 2 Landschaftsbauarbeiten
2. 2. 10 Nassansaat mit RSM Regio herstellen 100 g Zellulose*Kleber Wahl AN 30g Natrium-Alg.*40g organ.-miner. Saatgut 7 g/m2*UG 05 1.750,000 m2
2. 2. 20 Saatfläche mit Stroh mulchen 300 g/m2 Stroh*Kunst.Emuls. 25g gehäckselt 1.750,000 m2
2. 2. 30 Bäume verschneiden 50,000 St
2. 2. 40 Freigelegte Wurzelbereiche abdecken 6,000 m2
2. 3 Entwässerung
2. 3. 10 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN ü.250-500*Stahlbeton-Rohr Bettung abbrechen*Tiefe bis 1,25 m Ausb. verwerten 12,000 m
2. 3. 20 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN ü.250-500*Kunststoff-Rohr Bettung abbrechen*Tiefe ü.1,25-1,75 Ausb. verwerten 30,000 m
2. 3. 30 Betonrohrltg. herst. m. Erdarbeit. DN 300 Stb K*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,50 m*Überdeckg. 1-2 m SLW 60, Statik l.*Boden Unterl. AG s.lag./entf./Z1.2 12,000 m
2. 3. 40 Betonrohrltg. herst. m. Erdarbeit. DN 400 Stb K*Bettung Typ 1 T ü. 1,50-1,75 m*Überdeckg. 1-2 m SLW 60, Statik l.*Boden Unterl. AG s.lag./entf./Z1.2 43,000 m
2. 3. 50 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 300*Stahlbeton-Rohr Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
2. 3. 60 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 400*Stahlbeton-Rohr Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
2. 3. 70 Straßenablauf einbauen mit Erdarb. Boden Form 1a*Schaft Form 5d Aufl-Ring 10b*Aufl. C 8/10,10cm Tiefe bis 1,25 m*Boden Unterl. AG s.lag./entf./Z1.2 2,000 St
2. 3. 80 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500, D,34,5mm*dämpf.Einlage Zinkeimer C 3*Höhe planmäßig Mörtel M20 2,000 St
2. 3. 90 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 150*PE-HD-Rohr Rohrverb.Wahl AN*Bettung Typ 1 Tiefe bis 1,25 m*Überdeckg.ü.1-2 m SLW 60, Statik., Erdarbeiten. 10,000 m
2. 3. 100 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 150*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile 2,000 St
2. 3. 110 Formstück einbauen (Zul.) Bogen DN 150*Kunststoff-Rohr 6,000 St
2. 3. 120 Formstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*Kunststoff-Rohr Rohr DN 150 2,000 St
2. 3. 130 Böschungsstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*... Freitext ... Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
2. 3. 140 Sickerrohrltg. herst.m.Erdarbeiten Rohr DN 100*Teilsickerrohr PE-HD-Rohr,Typ R2*Tiefe bis 0,50 m Kies 0/32*Boden Unterl. AG Aushub entfernen 95,000 m
2. 3. 150 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 100*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile*Öffnung herst. 3,000 St
2. 3. 160 Rohranschluss herstellen (Zul.) Anschluss DN 100*AL Kunststoff SL Kunststoff 2,000 St
2. 3. 170 Rohranschluss herstellen (Zul.) Anschluss an vorh. Sickerleituung 2,000 St
2. 3. 180 Formstück einbauen (Zul.) Bogen DN 100*Kunststoff-Rohr 12,000 St
2. 3. 190 Formstück einbauen (Zul.) Abzweig DN 100*Kunststoff-Rohr Rohr DN 150 2,000 St
2. 3. 200 Formstück einbauen (Zul.) Teller DN 100*Kunststoff-Rohr 3,000 St
2. 4 Schichten ohne Bindemittel
2. 4. 10 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen ... Freitext ...*Dicke 20-30cm ländl. Weg*nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw.AN. 45,000 m2
2. 4. 20 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM*... Freitext ... ... Freitext ...*nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw.AN. 20,000 m2
2. 4. 30 Frostschutzschicht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 EV2 min. 120MN/m2*Dicke Unterl. AG Abrechng. Auftrag 1.250,000 m3
2. 4. 40 Frostschutzschicht herstellen ... Freitext ...*0/45 EV2 min. 120MN/m2*Dicke Unterl. AG Abrechng. Auftrag 110,000 m3
2. 4. 50 Frostschutzschicht herstellen ... Freitext ...*0/45 EV2 min. 120MN/m2*Dicke Unterl. AG Abrechng. Auftrag 25,000 m3
2. 4. 60 Frostschutzschicht herstellen ... Freitext ...*0/45 Dicke Unterl. AG*Abrechng. Auftrag 35,000 m3
2. 4. 70 Bankett abtragen Breite 1,00 m*Dicke 15-25 cm ... Freitext ... 100,000 m3
2. 4. 80 Bankett profilgerecht herstellen Vegetationstr.*einsch.Br.U.AG 12 tief+ 6 hoch*3cm tiefer DPR 100 125,000 m3
2. 4. 90 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*Straßenabläufe 2,000 St
2. 4. 100 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*... Freitext ... 35,000 St
2. 4. 110 Erschwernis durch Einbauten ... Freitext ...*Schächte 2,000 St
2. 5 Asphaltarbeiten
2. 5. 10 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden Dicke ü. 3-6 cm 85,000 m
2. 5. 20 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden Dicke ü. 12-18 cm 60,000 m
2. 5. 30 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden Dicke ü. 18-24 cm 15,000 m
2. 5. 40 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*mit SoB*Dicke bis 3 cm Tiefe ü. 45-60 cm*Aufbr. Verw. AN 1.900,000 m2
2. 5. 50 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*mit SoB Dicke ü. 18-24 cm*Tiefe ü. 45-60 cm Aufbr. Verw. AN 165,000 m2
2. 5. 60 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*mit SoB Dicke ü. 12-18 cm*Tiefe ü. 45-60 cm Aufbr. Verw. AN 180,000 m2
2. 5. 70 Asphalt feinfräsen ADS*T ü. 2,5-4,5cm ... Freitext ...*Fräsasph. verw. 20,000 m2
2. 5. 80 Asphalt fräsen ABS*Tiefe ü.4,5-6 cm ... Freitext ...*Fräsasph. verw. 10,000 m2
2. 5. 90 Erschwernis infolge Einbauten Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. Straßenabläufe 2,000 St
2. 5. 100 Erschwernis infolge Einfassungen Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. 290,000 m
Fahrbahn K 512
2. 5. 110 Asphalttragsch. aus AC 32 TS herst. Bk32*Dicke 12 cm*Bitumen 50/70 2.100,000 m2
2. 5. 120 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch C40B5-S*... Freitext ... vor A.bindersch. 2.100,000 m2
2. 5. 130 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt gefräst C40B5-S*... Freitext ... vor A.bindersch. 10,000 m2
2. 5. 140 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk32*Dicke 6 cm*Bitumen 25/55-55A Gestein SZ 22 2.100,000 m2
2. 5. 150 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch C40B5-S*... Freitext ... vor A.deckschicht 2.100,000 m2
2. 5. 160 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt gefräst C40B5-S*... Freitext ... vor A.deckschicht 10,000 m2
2. 5. 170 Asphaltdecksch. aus SMA 11 S herst. Bk32*Dicke 4 cm*Bitumen 25/55-55A 2.100,000 m2
2. 5. 180 Abstumpfungsmaßnahme durchführen bit.LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2*maschinell 2.280,000 m2
2. 5. 190 Randabdichtung herstellen Randmasse*ein Arbeitsgang über 18-22 cm 320,000 m
Überbau Bauwerk
2. 5. 200 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk32*Dicke 6 cm*Bitumen 25/55-55A Gestein SZ 22*... Freitext ... 180,000 m2
2. 5. 210 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch C40B5-S*... Freitext ... vor A.deckschicht 170,000 m2
2. 5. 220 Asphaltdecksch. aus SMA 11 S herst. Bk32*Dicke 4 cm*Bitumen 25/55-55A ... Freitext ... 170,000 m2
2. 5. 230 Abstumpfungsmaßnahme durchführen bit.LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2*maschinell 170,000 m2
2. 5. 240 Streifen/Rinne aus MA herst. Bw Bk10+Bk3,2*... Freitext ... MA 8 S*Bitumen 20/30+vvZ Kalk.füller CC 70*ohne Asph.Granul. Handeinbau 27,000 m
2. 5. 250 Gussasphaltoberfläche bearbeiten fein abstreuen*Verfahren C ungeb. verwert. 10,800 m2
2. 5. 260 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Fuge vor Kappen*Deck-/Schutzsch. ... Freitext ...*Breite 20 mm 2 Lag. mit Trstr.*Fugenmasse N1 54,000 m
2. 5. 270 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längsfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm Fugenmasse N2 27,000 m
2. 5. 280 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden Dicke ü. 12-18 cm 13,000 m
2. 5. 290 Fahrbahnübergang a. Asphalt herst. ... Freitext ...*d = 14 cm 13,000 m
Anbindung SAT
2. 5. 300 Asphalttragsch. aus AC 32 TS herst. ... Freitext ...*Dicke 12 cm Bitumen 50/70*... Freitext ... 215,000 m2
2. 5. 310 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*Asphalt frisch manuell*C40B5-S*... Freitext ... vor A.bindersch. 215,000 m2
2. 5. 320 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst ... Freitext ...*Dicke 6 cm Bitumen 25/55-55A*Gestein SZ 22 ... Freitext ... 215,000 m2
2. 5. 330 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*Asphalt frisch manuell*C40B5-S*... Freitext ... vor A.deckschicht 215,000 m2
2. 5. 340 Asphaltdecksch. aus SMA 11 S herst. ... Freitext ...*Dicke 4 cm Bitumen 25/55-55A*... Freitext ... 215,000 m2
2. 5. 350 Abstumpfungsmaßnahme durchführen bit.LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2 215,000 m2
Anbindung Kommunale Straße
2. 5. 360 Asphalttragsch. aus AC 32 TS herst. ... Freitext ...*Dicke 14 cm Bitumen 50/70 55,000 m2
2. 5. 370 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*Asphalt frisch manuell*C40B5-S*... Freitext ... vor A.deckschicht 55,000 m2
2. 5. 380 Asphaltdecksch. aus AC 11 D N herst Bk1,8-Bk0,3*Dicke 4,0 cm Bitumen 50/70*Böschung 2 zu 1 55,000 m2
2. 5. 390 Abstumpfungsmaßnahme durchführen bit.LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2 55,000 m2
2. 5. 400 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 12 mm Fugenmasse N2 90,000 m
2. 5. 410 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. versch.Randfugen*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 20 mm Fugenmasse N2 300,000 m
2. 5. 420 Abtreppung herstellen Breite 20 cm*... Freitext ... Dicke ü. 18-24 cm 13,000 m
2. 6 Pflaster, Borde
2. 6. 10 Bordsteine aufnehmen. Hochbord Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 55,000 m
2. 6. 20 Bordsteine aufnehmen. Tiefbord.Bet*Fund. 10-20/R-St. All. verwerten 35,000 m
2. 6. 30 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Großpflaster*Ungeb. Fugenmat. SoB*gebr. Gestein*Tiefe 15 - 20 cm Verwertung AN 40,000 m2
2. 6. 40 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Kleinpflaster*... Freitext ... Fugenmat. hydr.*Beton gebr. Gestein*Tiefe bis 15 cm Verwertung AN 20,000 m2
2. 6. 50 Bordsteine aus Naturst. setzen Naturbordst. A 5*Granit Dichtstreifen*... Freitext ... bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 70,000 m
2. 6. 60 Dehnungsfuge in Randeinfassung 4,000 St
2. 6. 70 Bordsteine aus Naturst. setzen NBSt. B 6-120*... Freitext ... Gerader Stein*bis 10 cm unt.OK ... Freitext ... 65,000 m
2. 6. 80 Dehnungsfuge in Randeinfassung 4,000 St
2. 6. 90 Umpflasterung von Einbauten herst. ... Freitext ...*3-zeilig 100/100/100 mm*Fundament C12/15 ... Freitext ... 2,000 St
2. 6. 100 Umpflasterung von Einbauten herst. ... Freitext ...*3-zeilig 100/100/100 mm*Fundament C12/15 ... Freitext ... 2,000 St
2. 6. 110 Umpflasterung von Einbauten herst. ... Freitext ...*3-zeilig 100/100/100 mm*Fundament C12/15 ... Freitext ... 2,000 St
2. 6. 120 Muldensohle befestigen 12,000 m2
2. 7 Markierung
2. 7. 10 Längsmarkierung entfernen ... Freitext ...*Breite 0,12 m sonst. Markierung*a.Asphaltdecksch. Deckenerneuerung*... Freitext ... Abf.d. Verw.zuf. 80,000 m
2. 7. 20 Markierungsfläche reinigen ... Freitext ... 120,000 m2
2. 7. 30 Markierungsfläche trocknen 120,000 m2
2. 7. 40 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse Aggl.unregelm.*... Freitext ... mind. P 6*grobstr. Decke 740,000 m
2. 7. 50 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fstr.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse Aggl.unregelm.*... Freitext ... mind. P 6*grobstr. Decke 50,000 m
2. 7. 60 Längsmarkierung Typ II herstellen Leitlinie 2 zu 1*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse Aggl.unregelm.*... Freitext ... mind. P 6*grobstr. Decke 20,000 m
2. 7. 70 Längsmarkierung Typ II herstellen Leitlinie 1 zu 2*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse Aggl.unregelm.*... Freitext ... mind. P 6*grobstr. Decke 110,000 m
2. 8 Beschilderung
2. 8. 10 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*neben d. Fahrbahn Stoffe d.Verw.zuf*Geeig.Boden verf. 20,000 St
2. 8. 20 Verkehrsschild anbringen Dreieck*Größe 2*einseitig Folie RA 2*Profilverstärkt Alu-Klemmschellen*UK Schild ab 2 m 3,000 St
2. 8. 30 Verkehrsschild anbringen Ronde*Größe 2*einseitig Folie RA 2*Profilverstärkt Alu-Klemmschellen*UK Schild ab 2 m 2,000 St
2. 8. 40 Verkehrsschild anbringen Quadrat*Größe 2*einseitig Folie RA 2*Profilverstärkt Alu-Klemmschellen*UK Schild ab 2 m 1,000 St
2. 8. 50 Verkehrsschild anbringen Zusatzz. Höhe 2*einseitig Folie RA 2*Profilverstärkt Alu-Klemmschellen*UK Schild ab 2 m 2,000 St
2. 8. 60 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*einseitig Folie RA 2*Profilverstärkt Alu-Klemmschellen*UK Schild unt.2 m 6,000 St
2. 8. 70 Rohrpfosten aufstellen Länge>2500-3000mm*R.St. 76,1/2,9 mm Bodenh.Unterl. AG*... Freitext ... Boden Unterl. AG*Fundament Typ B Aushub verwerten*Preisänd. Pfosten 6,000 St
2. 8. 80 Rohrpfosten aufstellen Länge>3000-3500mm*R.St. 76,1/2,9 mm Bodenh.Unterl. AG*... Freitext ... Boden Unterl. AG*Fundament Typ B Aushub verwerten*Preisänd. Pfosten 3,000 St
2. 8. 90 Verkehrsschild abbauen Gr.>5 bis 10 m2*2 Gabelständer ... Freitext ...*neben d. Fahrbahn ... Freitext ... 1,000 St
2. 8. 100 Verkehrssch./Wegweiser des AG anbr. ... Freitext ...*... Freitext ... Befest. Teil AN*Alu-Klemmschellen UK Schild ab 2 m*Sch.+Bef.i.Baust. 1,000 St
2. 8. 110 Stationszeichen 2,000 St
2. 9 Leiteinrichtungen
2. 9. 10 Leitpfosten abbauen ... Freitext ...*erf. Erdarbeiten Abbauteil verwert 16,000 St
2. 9. 20 Leitpfosten aufstellen Sockelleitpfosten*Refl.beids. weiß Typ R1, Kl. RA1*Eingr.stein a.Bet Pf.in bef. Fl. 10,000 St
2. 9. 30 Leitpfosten aufstellen Sockelleitpfosten*Refl.beids. gelb Typ R1, Kl. RA1*Eingr.stein a.Bet Pf.in bef. Fl. 6,000 St
2. 9. 40 Grasstopp-Platte liefern und einb. Kunststoff-RC*f. Leitpfosten DU min.500 mm*Verbundelement 16,000 St
2.10 Instandsetzung Umleitungsstrecke
Für alle Leistungen an der
2.10. 10 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden Dicke ü. 12-18 cm 100,000 m
2.10. 20 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*mit SoB Dicke ü. 12-18 cm*Tiefe ü. 20-30 cm Aufbr. Verw. AN 200,000 m2
2.10. 30 Boden verdichten ... Freitext ... 200,000 m2
2.10. 40 Asphalttragsch. aus AC 22 T N herst ... Freitext ...*Dicke 10 cm Bitumen 70/100*... Freitext ... 200,000 m2
2.10. 50 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*Asphalt frisch manuell*C40B5-S*... Freitext ... vor A.deckschicht 200,000 m2
2.10. 60 Asphaltdecksch. aus AC 11 D N herst ... Freitext ...*Dicke 4,0 cm Bitumen 50/70*... Freitext ... 200,000 m2
2.10. 70 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1 kg/m2 200,000 m2
2.10. 80 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 12 mm Fugenmasse N2 100,000 m
2.10. 90 Ungeb. Befestigung herst. 0/45 20,000 t
2.10. 100 Ungeb. Befestigung herst. 0/11 10,000 t
2.10. 110 Erschwernis infolge Einbauten Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. 5,000 St
2.10. 120 Bäume verschneiden 10,000 St
2.11 Hilfsleistungen
2.11. 10 Belastungsfahrzeug bereitstellen 5,000 h
2.11. 20 Plattendruckversuch für Kprüfg. 10,000 St
2.11. 30 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 10,000 St
(Auto) Anforderungen an die Ronden siehe B...
2.11. 40 Messreflektoren f. SD-Messung verl. Alu DU 300x1*UL=SoB li + re 9,000 St
2.11. 50 Messreflektoren f. SD-Messung verl. Alu DU 120x1*UL=Asphaltschicht li + re 9,000 St
2.11. 60 Messreflektoren f. SD-Messung verl. Alu DU 70x1*UL=Asphaltschicht li + re 9,000 St
2.11. 70 Bohrkern entnehmen Kern-DU 15 cm*Tiefe 25 bis 30cm Asphaltschicht*Verfül. Asphalt 4,000 St
2.12 Verdachtspunkte Kampfmittel
Ausführung an 2 Verdachtspunkten
2.12. 10 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden Dicke ü. 3-6 cm 25,000 m
2.12. 20 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke bis 3 cm Tiefe bis 10 cm*Aufbr. Verw. AN 20,000 m2
2.12. 30 Gel. Boden bzw. Fels des AG aufn. Bod.i.lag.Verw AN*LAGA Z 2 Verwertung nachw.*Abrechng. Auftrag 45,000 m3
2.12. 40 Baustoff liefern und einbauen grobkörnigerBoden*... Freitext ... ... Freitext ... 36,000 m3
2.12. 50 Frostschutzschicht herstellen ... Freitext ...*0/45 ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 10,000 m3
2.13 Ausgleichsmaßnahmen
Ausführung in Treben
2.13. 10 Acer campestre liefern H 3xv mDb 12-14 5,000 St
2.13. 20 Tilia cordata liefern H 3xv mDb 14-16*HkG 823 03 5,000 St
2.13. 30 Alnus glutinosa liefern H 3xv mDb 14-16*HkG 802 03 5,000 St
2.13. 40 Hochstamm / Alleebaum pflanzen H ü.14-18cm, Sol.*... Freitext ... Boden Verwert. AN 15,000 St
2.13. 50 Baumbewässerungs - und Belüftungseinrichtung 3,000 St
2.13. 60 Baumverankerung (Pfahlbock) herst. Dreibock*L 3 m, DU 10-12cm imprägniert*Querholz halbr. 2 Bindung/Pfahl*Kokosstrick dick Verbissschutz 15,000 St
2.13. 70 Großgehölz pflegen Fertigst.pflege*jäten, hacken Aufwuchs Verw. AN 15,000 St
2.13. 80 Großgehölz pflegen E.-pflege 1. Jahr*jäten, hacken Aufwuchs Verw. AN 15,000 St
2.13. 90 Großgehölz pflegen E.-pflege 2. Jahr*jäten, hacken Aufwuchs Verw. AN 15,000 St
2.13. 100 Großgehölz pflegen E.-pflege 3. Jahr*jäten, hacken Aufwuchs Verw. AN 15,000 St
2.13. 110 Großgehölz pflegen ... Freitext ...*jäten, hacken Aufwuchs Verw. AN 15,000 St
2.13. 120 Einzelgehölz wässern ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 15,000 St
2.13. 130 Baumverankerung entfernen Dreibock*Verank. Verw. AN 15,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Strassenbauportal, Oberbauleistungen, Strassenbetriebseinrichtungen, Wasserbau, Abbruch- Entsorgungs- Recyclingsleistungen, Brücken und Kunstbauten, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Landschaftsbauleistungen, Strassenbeschilderung, Strassenmarkierung, Böschungs- und Sohlensicherungen, Abbruch von Asphaltflächen, Gerüste, Behelfsbrücken, Korrosionsschutz von Stahl, Kunstbauten aus Beton und Stahlbeton (Brücken, Stützmauern), Kunstbauten aus Stahl (Brücken), Lager, Übergänge, Geländer für Kunstbauten, Entwässerungsanlagen für Strassen, Erdbauleistungen, Pflegemaßnahmen, Saat- und Pflanzarbeiten, Oberbauschichten aus Asphalt, Oberbauschichten ohne Bindemittel / Ländlicher Wegebau, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Arbeitsgerüste, Abbruch, Beton, Bewehrung, Geländer, Baustoffe für Entwässerungsanlagen, Geokunststoffe verlegen, Oberbodenarbeiten, Asphalttragschicht, Splittmastixasphalt, Frostschutzschichten, Borde, Strassenabläufe