Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Leipzig, Altenburg, Eilenburg, Torgau für Abwasser-, Kanalarbeiten

Ausschreibung Los-ID 1739907

Submission in : 7 Tagen 16 Stunden 6 Minuten

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Ersatzneubau Brücke über den G.-E.-Floßkanal im Zuge der Ortsdurchfahrt Elsterwerda/Kotschka Abriß-, Erd-, Straßen- und Landschaftsbauarbeiten,
Ersatzneubau Brücke über den G.-E.-Floßkanal im Zuge der Ortsdurchfahrt Elsterwerda/Kotschka Abriß-, Erd-, Straßen- und Landschaftsbauarbeiten,

f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose

Ersatzneubau Brücke über den G.-E.-Floßkanal im Zuge der Ortsdurchfahrt Elsterwerda/Kotschka

Abriß-, Erd-, Straßen- und Landschaftsbauarbeiten, Trinkwasserleitung

Abriß Straßen- und Fußgängerbrücke: 70m3

Hauptabmessungen Neubau:

-Lichte Höhe von Soll-Sohle: 1,846 m

-Lichte Weite: 11,65 m

-kleinste lichte Höhe: 1,57 m

-Breite zwischen Geländer: 9,50 m

-Stützweite 12,45 m

- Brückenfläche 119,54 m²

-Bauwerkswinkel 100 gon

Trinkwasserleitung: 34 m (unterirdischer Rohrvortrieb)
- Brückenbau
04 - Leipzig, Altenburg, Eilenburg, Torgau
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

KB BW 4547802
1 Teil A Kostenträger Landkreis und Verband
1. 1 Baustelle einrichten und vorbereiten
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: -während...
1. 1. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt herst.AN 1,000 psch
1. 1. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 psch
1. 1. 3 Bürowagen für AG an- und abfahren 2 Arbeitsplätze*Stellplatz AN 1,000 psch
1. 1. 4 Bürowagen für AG vorhalten 7,000 Mt
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: Größe sieh...
1. 1. 5 Baustellenschild anfert. und aufst . 1,000 St
1. 1. 6 Baustellenschild abbauen Schild 1,50/2,00 m * Verwerten 1,000 St
1. 1. 7 Verkehrsschild abbauen Groesse bis 1 m2 Schld.o.Beleuchtg S m. Rohrpf. abb. Saeub. u. stap 4,000 St
1. 1. 8 Verkehrsschild abbauen Groesse bis 1 m2 Schld.o.Beleuchtg S m. Rohrpf. abb. Saeub. u. stap 3,000 St
1. 1. 9 Absperrung/ Sich. d. Baustelle und Einholung VRAO 1,000 psch
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: - unter Vo...
1. 1.10 Verkehrssicherung läng. Dauer aufst. 1,000 psch
1. 1.11 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. 215,000 d
1. 1.12 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal*... Freitext ... 215,000 d
1. 1.13 Höhenfestpunkt nach DIN 18708 herstellen 1,000 St
1. 1.14 Vorankündigung erstellen 1,000 psch
1. 1.15 SiGe-Plan erstellen 1,000 psch
1. 1.16 SiGe-Plan des AG fortschreiben 1,000 psch
1. 1.17 SiGe-Koordinator stellen. 1,000 psch
1. 1.18 Absteckung und Vermessung 1,000 psch
1. 1.19 Beweissicherung 1,000 psch
1. 1.20 Bestandunterlagen/Bauwerksbuch liefern Bestandszeichn. * Be.üb.zeichn. CAD Best.daten SIB * Doku. Großbrücken Stückl.Beschflä. * Kor.schutz CAD 1,000 psch
1. 1.21 Aufstellen und Durchführen eines Messprogrammes nach ZTV-ING zur Setzungs- und 1,000 psch
1. 1.22 Erstellung BE -Einrichtungsplan 1,000 psch
1. 1.23 Erstellung HW- Maßnahmenplan 1,000 psch
1. 1.24 Lichtbilder herst . und liefern 100,000 St
1. 2 Beschilderung Umleitung
1. 2. 1 Verkehrschilder liefern 2,000 St
1. 2. 2 Verkehrschilder liefern 2,000 St
1. 2. 3 Verkehrschilder liefern 6,000 St
1. 2. 4 Verkehrschilder liefern 5,000 St
1. 3 Stundenlohnarbeiten
1. 3. 1 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft Poliere 5,000 h
1. 3. 2 Verrechnungssatz fuer Arbeitskraft SpezialBFA(III 2) 5,000 h
1. 3. 3 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Bagger 0,4-1,0 m3 5,000 h
1. 3. 4 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Frontl.L 45-75 kW 5,000 h
1. 3. 5 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Kompr. 5-10 m3 5,000 h
1. 3. 6 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Abbruchh.bis 30kg 5,000 h
1. 3. 7 Verrechnungssatz fuer Baugeraet Ruettl.bis 0,75 t 5,000 h
1. 3. 8 Verrechnungssatz fuer LKW Allrad-Kipp. 15 t 5,000 h
1. 4 Sonstige Sicherungen
1. 4. 1 Grenzstein sichern 1,000 St
1. 4. 2 Suchgraben herstellen ... Freitext ... Niederspann.kabel Tiefe 0,5-1,0 m Verbau AN Handschachtung Verfuellen 5,000 m3
1. 4. 3 Suchgraben herstellen ... Freitext ... Niederspann.kabel Tiefe 0,5-1,0 m Verbau AN Handschachtung Verfuellen 5,000 m3
1. 4. 4 Suchgraben herstellen ... Freitext ... Fernsprechkabel Tiefe 0,5-1,0 m Verbau AN Handschachtung Verfuellen 10,000 m3
1. 4. 5 Schutzmaßnahmen für Kabel, 30,000 m
1. 4. 6 Schutz Ver- und Entsorgungsleitungen, Baubereich tangieren bzw. in 30,000 m
1. 5 Hilfsleistungen
1. 5. 1 Kernbohrung durchführen 4,000 St
1. 5. 2 Probekörper herstellen Normalbeton 20 x 20 x 20 cm Verd.m.Rütteln Nachbh.Verschl.AG 7 Tage lagern 12,000 St
1. 5. 3 Gegengewicht f. Kpruefg.bereitst. Plattendrversuch. 2,000 h
1. 5. 4 Plattendruckvers. f.Kpruefg.durchf. 4,000 St
1. 5. 5 Verdichtung bzw. Standfestigkeit mittels Proctorversuchen im Planumsbereich unter dem Bauwerk (Widerlager, Flügelwände) nachweisen. 4,000 St
1. 5. 6 Notstrom-Aggregat einsetzen Vollkraftreserve 2,000 St
1. 5. 7 Notstrom-Aggregat vorhalten 120,000 d
(Auto) Der Einsatz des Notstromaggregates...
1. 5. 8 Notstrom-Aggregat betreiben 144,000 h
1. 5. 9 Kabelschutzrohr einbauen PE weich 11Ox18,4*1rohrig/Kiesmant. Stahldraht einz. 24,000 m
1. 5.10 Wildzaun aufnehmen, entsorgen 10,000 m
2 Teil B Kostenträger Landkreis
2. 1 Abbrucharbeiten Brücke
2. 1. 1 Baugelände abräumen Aufwuchs*Wurzelstöcke Astwerk*Steine/Mauer/Zaun Wst. Verwert. AN*S.Abr.Verwert.AN Übr.Räumg.Verw.AN 1,000 psch
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: - Komple...
2. 1. 2 Bauliche Anlage abbrechen 50,000 m3
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: Fußgängerb...
2. 1. 3 (Auto) Bauliche Anlage abbrechen. Anlage n... 20,000 m3
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: Geländer S...
2. 1. 4 (Auto) Geländer nach Unterlagen des AG abb... 25,000 m
2. 1. 5 SE aus Stahl abbauen ... Freitext ... * ... Freitext ... Teile Übergabe an KSM 10,000 m
2. 1. 6 Stahlauflagen 10,000 m2
2. 1. 7 Asphalt fräsen AKS zw.Kappen*Asphaltbeton Tiefe 2,5 - 4 cm*Bauwerk Fahrbahn*... Freitext ... 46,000 m2
2. 1. 8 Gewässerprofil ausraeumen Sohl.Boe.m.Schott ... Freitext ... ... Freitext ... Laden u. foerdern Be 10,000 m3
2. 1. 9 Brückendichtung ausbauen, fachgerecht entsorgen 46,000 m2
2. 1.10 Transportpauschale für Nasschlamm 1,000 psch
2. 1.11 Transportzuschlag für Nassschlamm 50,000 km
2. 2 Neubau: Baugrube, Wasserhaltung und Traggerüst
2. 2. 1 Baugrube herstellen 300,000 m3
2. 2. 2 Arbeitsplanum herstellen und verdichten 150,000 m2
2. 2. 3 Gründungssohle verdichten Widerl./Flüglwd. Klassen 3 bis 5 Dpr = 100 v.H. Abr.Arbeitsraum 100,000 m2
(Auto) Hinweis zu nachfolg. OZ: Einbau vo...
2. 2. 4 Bauwerkshinterfüllung, Boden liefern und einbauen Material n.Hinweistext/BAV Planum nicht gesondert 250,000 m3
(Auto) Hinweis zu Wasserhaltungsmaßnahmen:...
(Auto) Hinweis zu nachfolg. OZ: für Baugr...
2. 2. 5 Wasserh.anl.nach Wahl des AN herst . Widerlager*geschl. Haltung Reserveanlage*30 bis 50 m3/h ... Freitext ...*Messeinr. gesond. Hohlräume verf. 1,000 psch
2. 2. 6 Geeichte Messeinrichtung einbauen GW-Absenkung 1,000 St
2. 2. 7 Förderdurchfluss messen 1,000 psch
2. 2. 8 Wasserhaltungsanlage betreiben 60,000 d
2. 2. 9 Wasserhaltung vorhalten 60,000 d
(Auto) Hinweis zu nachfolg. OZ: für Baugr...
2. 2.10 Wasserh.anl.nach Wahl des AN herst . Widerlager*geschl. Haltung Reserveanlage*30 bis 50 m3/h ... Freitext ...*Messeinr. gesond. Hohlräume verf. 1,000 psch
2. 2.11 Geeichte Messeinrichtung einbauen GW-Absenkung 1,000 St
2. 2.12 Förderdurchfluss messen 1,000 psch
2. 2.13 Wasserhaltungsanlage betreiben 60,000 d
2. 2.14 Wasserhaltung vorhalten 60,000 d
2. 2.15 Traggerüst und Montagehilfskonstruktion für das 1,000 psch
2. 3 Bohrpfähle
(Auto) Hinweis zu nachfolg. OZ: - einschl...
2. 3. 1 Geräteeinsatz für Pfähle Widerlager*Ortbet.bohrpfähle 2,000 St
2. 3. 2 Leerbohrung/ -rammung herstellen ... Freitext ...*Ortbetonbohrpfahl Pfahl-DU = 80 cm*Vertikal. Bohrgut verwerten*... Freitext ... 24,000 m
2. 3. 3 Leerbohrung/ -rammung herstellen d=85cm 4,000 m
2. 3. 4 Ortbetonbohrpfahl herstellen Widerlager*Pfahl-DU = 80 cm Länge 6 - 10 m*Vertikal. ... Freitext ...*Verrohrt, Leerb. Bohrgut verwerten 28,000 m
2. 3. 5 Ortbetonbohrpfahl herstellen Widerlager*Pfahl-DU = 80 cm Länge 10 - 15 m*Vertikal. ... Freitext ...*Verrohrt, Leerb. Bohrgut verwerten 73,000 m
2. 3. 6 Ortbetonbohrpfahl herstellen Widerlager*Pfahl-DU = 80 cm Länge 15 - 20 m*Vertikal. ... Freitext ...*Verrohrt, Leerb. Bohrgut verwerten 32,000 m
2. 3. 7 Ortbetonbohrpfahl herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Länge 15 - 20 m*Vertikal. ... Freitext ...*Verrohrt, Leerb. Bohrgut verwerten 35,000 m
2. 3. 8 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*BSt 500 S 19,000 t
2. 3. 9 Pfahlkopf herrichten Widerlager*Ortbetonbohrpfahl ... Freitext ...*Abbruch verwerten 14,000 St
2. 3.10 Dynam. Probebelastung durchführen Widerlager*Bohrpfahl ... Freitext ...*Vertikal. 2,000 St
2. 3.11 Integritätsprüf. v. Pfählen durchf . Widerlager*Bohrpfahl ... Freitext ...*Vertikal. 14,000 St
2. 4 Flügelwände und Widerlager
2. 4. 1 Widerlager/Flügelwände Ost herstellen 1,000 St
2. 4. 2 Widerlager/Flügelwände West herstellen 1,000 St
2. 4. 3 unbewehrten Beton als Sauberkeitsschicht 10,000 m3
2. 4. 4 Bewehrung aus BSt. 500 S für Widerlager/Flügelwand und Fundamentplatte liefern und einbauen (Achse 10 und 20) 25,000 t
2. 4. 5 Jahreszahl-Matrize einbauen 2,000 St
2. 5 Oberbau
2. 5. 1 (Auto) Stahlbetonbrückeplatte aus bewehrte... 1,000 St
2. 5. 2 Kappe Nord 1,000 St
2. 5. 3 Kappe Süd 1,000 St
2. 5. 4 Bewehrung und Unterstützungskörbe aus BSt. 500 S für 28,000 t
(Auto) Hinweis zu nachfolg. OZ: - beidsei...
2. 5. 5 Stahlgeländer einbauen Brücke*Stahl,n.rostend ... Freitext ...*Füllstabgeländer Seil DU 20 mm*Anschlagkonstr. Verank.Fusspl.*Verz/EP HS/PUR HS 19,000 m
2. 5. 6 Stahlgeländer einbauen h=1.00 m 19,000 m
2. 5. 7 Betonunterlage vorbereiten Überbau*Oberfl.waagerecht Vorb.nach Wahl*Entf.von Zement Stoffe entfernen 150,000 m2
2. 5. 8 Betonunterlage versiegeln ... Freitext ...*3 x auftragen Epoxidh.gesond.*Farbig 150,000 m2
2. 5. 9 Epoxidharz liefern Versiegelung 200,000 kg
2. 5.10 Dichtungssch.a. Schweißbahn herst . Ohne Kaschierung 150,000 m2
2. 5.11 Verstärkungsstreifen einbauen Schrammbord Edelstahlband Breite min. 30 cm 40,000 m
2. 5.12 Schutzlage aus Glasvlies-Bitumendachbahn V 13 Dich- 75,000 m2
2. 5.13 Gussasphalt MA 11 S als Randstreifen in der Schutzschicht 10,000 m2
2. 5.14 Asphaltschutzsch-icht herstellen Zwischen Kappen*MA11S,BK SV - III Dicke 4 cm*25/55-55 A+vvZ ohne AG*Maschinell 85,000 m2
2. 5.15 Oberfl. d. Asphaltschutzsch. bearb Abstr.. maschin.*Mit glatter Walze Menge 1-2 kg/m2*2/5 85,000 m2
2. 5.16 Gussasphalt MA 11 S als Randstreifen in der Deckschicht 10,000 m2
2. 5.17 Gussasphaltoberfläche bearbeiten Fein abstr.*Verfahren C Ungeb. verwert. 10,000 m2
2. 5.18 Asphaltdecksch. aus MA 11 S herst . Bauwerk BK III*... Freitext ... 25/55-55 A+vvZ*Ohne AG 85,000 m2
2. 5.19 Gussasphaltoberf-läche bearbeiten Abstr.maschinell*Verf. B 2/4 Ungeb. verwert. 85,000 m2
2. 5.20 Fugen in Schutz und Deckschicht herstellen 40,000 m
2. 5.21 Fugen in Deckschicht herstellen 40,000 m
2. 5.22 Betonunterlage vorbereiten Kappe*Oberfl.untersch. Vorb.nach Wahl*Entf.von Zement Stoffe entfernen 70,000 m2
2. 5.23 Hydrophobierung gemäß OS-A herst. Kappe*Oberfl.untersch. Siloxan*2 x auftragen Säubern 70,000 m2
2. 5.24 Fahrbahnübergang nach ZTV-Ing. Teil 8 Absch. 2 Bild 2,000 St
2. 5.25 Fugenabschlußband einbauen. 20,000 m
2. 5.26 Fugenabschlußband einbauen. 16,000 m
(Auto) Hinweis zur nachfolg. OZ: Einbau n...
2. 5.27 Messbolzen einbauen Widerlager 2,000 St
2. 5.28 Messbolzen einbauen Kappen/ Gesims 6,000 St
(Auto) Hinweis zur nachfolg. OZ: Anzahl B...
2. 5.29 Böschungstreppe herstellen. Stufenbr. 80 cm*H/B 18/27 cm Betonfertigteile*beids. Tr.w. Bet. Fugenmörtel 6,000 m
2. 6 Böschungs- und Sohlensicherungen
2. 6. 1 Ausbesserung/Ergänzung Schwergewichtsmauer (Einfassung Kanal) 1,000 psch
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: - mittle...
2. 6. 2 Material liefern und einbauen ... Freitext ...*Wasserschutzgeb. Nassschüttung*... Freitext ... Planum n.ges.*Abrechng. Auftrag 32,000 m3
2. 6. 3 Faschinenstrang herst. u. verlegen d = 20 cm*Verl. n.U.d. AG Vor Andeck/Graben*Verw. Wahl AN Holzpflock 1 m*Pflockabst. 1 m Tote Faschine 10,000 m
(Auto) Hinweis zu nachfolg.OZ: nach RIZ I...
2. 6. 4 Reihenpflaster herstellen Böschungssich. Neigung 1 zu 1,5 Beton ... Freitext ... An 5,000 m2
2. 6. 5 Entwässerung als Kaskade 1,000 psch
2. 7 Straßenbau: Erdbau
2. 7. 1 Oberboden abtragen Abtrag 10 -30 cm*Abrechnung Abtrag 55,000 m3
2. 7. 2 Oberboden liefern und andecken Böschungen*Andeckung 15 cm 160,000 m2
2. 7. 3 Oberboden liefern und andecken 10,000 m2
2. 7. 4 Rollrasen liefern und einbauen 170,000 m2
2. 7. 5 Boeschung mit Rillen versehen Klasse 3 Neigung 1:1-1:2 Rillenabst.50 cm 26,000 m2
2. 7. 6 Boden bzw. Fels lösen und verwerten Klasse 3 bis 5*Profilg.lösen Planum gesondert 150,000 m3
2. 7. 7 Material liefern und einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Planum n.ges.*Abrechng. Auftrag 80,000 m3
2. 7. 8 Planum herstellen Abweichung +-2 cm*Verf. 45 MN/m2 250,000 m2
2. 8 Straßenbau: Schichten ohne Bindemittel
2. 8. 1 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen 220,000 m2
2. 8. 2 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen 100,000 m2
2. 8. 3 Frostschutzschic-ht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 EV2 min. 120MN/m2*... Freitext ... natürl. Gstk. 170,000 m2
2. 8. 4 Schottertragschi-cht herstellen Bk1,0 bis Bk100*0/45 ... Freitext ...*Dicke 15 cm natürl. Gstk. 170,000 m2
2. 8. 5 Schottertragschi-cht herstellen ... Freitext ...*0/45 ... Freitext ...*... Freitext ... natürl. Gstk. 40,000 m2
2. 8. 6 Schottertragschi-cht herstellen ... Freitext ...*0/45 ... Freitext ...*... Freitext ... natürl. Gstk. 35,000 m2
2. 8. 7 Schottertragschi-cht herstellen ... Freitext ...*0/45 DPr min. 100 v.H.*Dicke 20 cm natürl. Gstk. 10,000 m2
2. 8. 8 Deckschicht ohne Bindem. herst. ... Freitext ...*0/8 Dicke 5,0 cm*Natürl. Gstk. 40,000 m2
2. 8. 9 Bankett profilgerecht herstellen Vegetationstr.*Einschichtig Breite 1,00 m*12 tief+ 6 hoch 3cm tiefer*DPR 100 RSM 5.1 einmisch. 10,000 m
2. 9 Straßenbau: Asphaltbefestigungen
2. 9. 1 Asphaltbefestigu-ng trennen Schneiden*Dicke bis 3 cm 20,000 m
2. 9. 2 Asphalt fräsen 220,000 m2
2. 9. 3 Asphalttragsch. aus AC 22 T N herst Bk0,3 bis Bk1,8*Dicke 10 cm 70/100 170,000 m2
2. 9. 4 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8*Asphalt frisch C60BP1-S*Menge 350 g/m2 Vor ADS 170,000 m2
2. 9. 5 Asphaltdecksch. aus AC 11 D N herst Bk0,3 bis Bk1,8*Dicke 4,0 cm 50/70 170,000 m2
2. 9. 6 Randabdichtung herstellen 25/55-55 A*Ein Arbeitsgang über 18 - 22 cm 50,000 m
2. 9. 7 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS*Anschl.längs+quer ... Freitext ...*Bis 20 m Breite 10 mm 35,000 m
2. 9. 8 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . ... Freitext ...*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 15 mm Fugenmasse N 2 5,000 m
2. 9. 9 Abstumpfungsmaßn-ahme durchführen LFK 2/5*Gestein wie Decke Menge 2 kg/m2 170,000 m2
2.10 Straßenbau: Pflaster, Borde
2.10. 1 Rückbau Betonpflaster 60,000 m2
2.10. 2 Bordsteine aufnehmen und ensorgen HB/TB 60,000 m
2.10. 3 Bordsteine aus Beton setzen BSt. HB 150x300*Überg./Absenker bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 4,000 m
2.10. 4 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 80x250*Gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 75,000 m
2.10. 5 Bordsteine trennen 10/30-8/20*BSt.nassschneiden ... Freitext ... 8,000 St
2.10. 6 Bewegungsfuge im Fundament herst. Fuge unter Str. 2,000 St
2.10. 7 Bewegungsf. in Borden herstellen . Fugenlänge bis 30*Verf. elast. Fm. 2,000 St
2.10. 8 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. ... Freitext ...*St.100/200/80 m.F., o.Vorsatz.*Bettung 0/5 Fuge 0/4*Fischgrätverband 10,000 m2
2.10. 9 Pflastersteine zuarbeiten aus Beton*Dicke 8-10 cm 10,000 m
2.10.10 Straßenbordablauf mit Kasenrinne 1,000 St
2.11 Ausstattungen
2.11. 1 Längsmarkierung Typ II herstellen M.Vorm.a.Erstmark*Breite 0,12 m Durchgehend*Lösmittela.Farbe Grobe Nachstreum.*P 6 Überrollb. T 3*Asphaltbeton 60,000 m
2.12 Behelfsbrücke bauzeitlich für Fußgänger
2.12. 1 Gründung Behelfsbrücke 1,000 psch
2.12. 2 vorhandene Behelfbrücke rückbauen / neue Behelfsbrücke liefern und einbauen 1,000 psch
2.12. 3 Behelfsbrücke vorhalten 7,000 Mt
2.12. 4 Verkehrschilder liefern 2,000 St
2.13 Koordinierungszuschlag
2.13. 1 Zuschlag für Beleuchtungskabel 1,000 psch
2.13. 2 Zuschlag für Telekom 1,000 psch
2.14 Landschaftsbau Bauvorbereitung
2.14. 1 Baumfällen - Stammdurchmesser 10 - 30 cm 4,000 St
2.14. 2 Baumfällen über 30 cm Durchmesser 2,000 St
2.14. 3 Wurzelstock fräsen Schnittfläche: über 10 bis 30 cm 4,000 St
2.14. 4 Wurzelstock fräsen Schnittfläche: über 40 cm 2,000 St
2.14. 5 Baumschutz 8,000 St
2.14. 6 Erhalt abgesetzter Bäume 2,000 St
2.14. 7 Wurzelschutz 6,000 St
2.14. 8 Wurzel- und Bodenschutz 191,000 m2
2.14. 9 Schutz angrenzender Biotopflächen 60,000 m
2.14.10 Lichtraumprofilschnitt 4,000 St
2.14.11 Vorbereiten Gelände, Aufwuchsentfernung 250,000 m2
2.14.12 Wildschutzzaun abbauen und nach Bauende wiederherstellen 20,000 m
2.14.13 Schutzzaun entlang Gehweg, versetzbar 50,000 m
2.15 Strauchanpflanzung - Bodenvorbereitung
2.15. 1 Vegetationstragschicht lockern 20,000 m2
2.15. 2 Planum herstellen 20,000 m2
2.15. 3 Pflanzgrube herstellen für Strauchpflanzung 20,000 St
2.15. 4 Vegetationsfähigen Oberboden liefern und einbauen 20,000 m2
2.15. 5 Bodenhilfsstoff (Wasserspeicher) liefern und ausbringen 1,000 kg
2.16 Strauchanpflanzung - Pflanzarbeiten
2.16. 1 Sträucher liefern, Cornus sanguinea 6,000 St
2.16. 2 Sträucher liefern, Crategus monogyna 6,000 St
2.16. 3 Sträucher liefern, Euonymus europaea 6,000 St
2.16. 4 Sträucher liefern, Sambucus nigra 2,000 St
2.16. 5 Pflanzung 20,000 St
2.16. 6 Mulchen der Pflanzflächen 20,000 St
2.16. 7 Verbissschutz 20,000 St
2.17 Strauchanpflanzung - Fertigstellungspfle
2.17. 1 Durchputzen 3,000 St
2.17. 2 Wässern der Gehölze 10,000 St
2.18 Strauchanpflanzung - Entwicklungspflege
2.18. 1 Durchputzen der Gehölzpflanzungen 3,000 St
2.18. 2 Wässern der Gehölze 6,000 St
2.19 Strauchanpflanzung - Entwicklungspflege
2.19. 1 Durchputzen der Gehölzpflanzungen 3,000 St
2.19. 2 Wässern der Gehölze 6,000 St
2.20 Baumpflanzung - Baustelleneinrichtung
2.20. 1 Baustelleneinrichtung 1,000 psch
2.20. 2 Verkehrssicherheit 1,000 psch
2.20. 3 Absteckung 1,000 psch
2.21 Baumpflanzung - Bodenvorbereitung
2.21. 1 Bodenproben nehmen 5,000 St
2.21. 2 Bodenhilfsstoff (Wasserspeicher) liefern 40,000 kg
2.21. 3 Bodenverbesserer liefern 250,000 kg
2.21. 4 Vorbereitung der Pflanzfläche 20,000 m2
2.22 Baumpflanzung - Pflanzung
2.22. 1 Pflanzlieferung 5,000 St
2.22. 2 Wühlmausschutz für Wurzelballen liefern und einbauen, 5,000 St
2.22. 3 Hochstamm pflanzen, in vorbereitete Pflanzgrube 5,000 St
2.22. 4 Endo-Mykorrhiza-Impfung 5,000 St
2.22. 5 Belüftungs-/Bewässerungsleitung 5,000 St
2.22. 6 Verdunstungsschutz am Stamm H bis 2,00 m 5,000 St
2.22. 7 Pflanzenverankerung mit Pfahl-Dreibock und Verbissschutz fachgerecht e inbauenNeue Position 5,000 St
2.22. 8 Mulchen der Baumscheibe 5,000 St
2.22. 9 Begrenzungspfahl 3,000 St
2.23 Baumpflanzung - Fertigstellungspflege
2.23. 1 Gehölz pflegen, 1. Pflegegang 5,000 St
2.23. 2 Gehölz pflegen, 2. Pflegegang 5,000 St
2.23. 3 Gehölz pflegen, 3. Pflegegang 5,000 St
2.23. 4 Überprüfen der Baumverankerung 5,000 St
2.23. 5 Wässern der Einzelpflanze, Hochstamm, bis zum Anwachsen 5,000 m3
2.24 Baumpflanzung - Entwicklungspflege 1. Ja
2.24. 1 Gehölz pflegen, 1. Pflegegang 5,000 St
2.24. 2 Gehölz pflegen, 2. Pflegegang 5,000 St
2.24. 3 Gehölz pflegen, 3. Pflegegang 5,000 St
2.24. 4 Wässern der Einzelpflanze 4,000 m3
2.25 Baumpflanzung - Entwicklungspflege 2. Ja
2.25. 1 Gehölz pflegen, 1. Pflegegang 5,000 St
2.25. 2 Gehölz pflegen, 2. Pflegegang 5,000 St
2.25. 3 Gehölz pflegen, 3. Pflegegang 5,000 St
2.25. 4 Wässern der Einzelpflanze 4,000 m3
2.26 Laufbrett für Otter
2.26. 1 Laufbrett für Otter 1,000 psch
3 Teil C Kostenträger Verband
3. 1 Leitungsrückbau, -verschliessung
3. 1. 1 TW-Leitung am Brückenbauwerk angehangen, rückbauen, zwischenzeiltich sichern 15,000 m
3. 1. 2 (Auto) Rohrende der TW-Leitung DN 110 vers... 1,000 St
3. 2 Schutzrohr und Arbeitgruben
(Auto) Hinweis zum Füllmaterial: in Start-...
3. 2. 1 Arbeitsgrube für den unterirdischen Rohrvortrieb 4,000 St
3. 2. 2 Asphaltbefestigung trennen 10,000 m
3. 2. 3 Asphalt fräsen 6,000 m2
3. 2. 4 (Auto) Rückbau Betonpflaster in Geweg, nac... 12,000 m2
3. 2. 5 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen 18,000 m2
3. 2. 6 Geräteeinsatz für Rohrvortrieb Vortr. Spülbohr. 4,000 St
3. 2. 7 Schutzrohr PE-HD 225*20,5 PE100 RC liefern und durch Vortrieb herstellen 34,000 m
3. 2. 8 Leckageanzeige 1,000 psch
3. 2. 9 Erschwernisse, Behinderungen und Mehrleistungen 1,000 psch
3. 2.10 Abschlussmanschette Typ DU liefern und einbauen 2,000 St
3. 2.11 Gleitkufenringe liefern und einbauen 16,000 St
3. 3 Wasserhaltung Arbeitsgruben für den
3. 3. 1 Wasserhaltung durchführen, Gebühr AN 4,000 St
3. 3. 2 Zulage zur vorherigen Position, Förderdurchfluss Baugrube über 3 m3/h bis 6 m3/h 4,000 St
3. 3. 3 Überwachung und Wartung der Wasserhaltung Baugrube 1,000 psch
3. 3. 4 Messung und Berechnung der gefoerderten Wassermenge 1,000 psch
3. 3. 5 Entrichtung Hebe- und Einleitgebühr 1,000 psch
3. 3. 6 Antrag zur Grundwasserhebung und -einleitung 1,000 psch
3. 4 Erd- und Betonarbeiten
(Auto) Die anstehenden Lockergesteine wurd...
3. 4. 1 Suchgraben herstellen 7,000 m3
(Auto) Bei allen Bögen, Abzweigen, Endvers...
3. 4. 2 Unbewehrten Beton herstellen und einbauen als Widerlager 2,000 m3
3. 5 Leitungen, Formstücke, Armaturen
3. 5. 1 Druckrohre 110x10,0 PE 100 RC liefern und durch Vortrieb verlegen 34,000 m
3. 5. 2 Formstück 110x10,0 PE 100 RC, Schweißwinkel 90° einbauen 3,000 St
3. 5. 3 Druckrohre 110x10,0 PE 100 RC liefern und verlegen, im Schutzrohr 34,000 m
3. 5. 4 Vorschweißbund aus PE-HD Spritzguß für 110x10,0 PE 100 RC 2,000 St
3. 5. 5 FF-Stück liefern und einbauen, 100/300 1,000 St
3. 5. 6 FF-Stück liefern und einbauen, 80/200 1,000 St
3. 5. 7 Q - Stück 90°, DN 100 aus GGG 1,000 St
3. 5. 8 Flanschstück mit Flanschstutzen T-Stück, 100/80 1,000 St
3. 5. 9 Absperrschieber DN 100 liefern und einbauen 2,000 St
3. 5.10 Unterflurhydrant DIN 3221, PN 16, liefern und einbauen 1,000 St
3. 5.11 Hinweisschild DIN 4067 für Wasser liefern und einbauen, 2,000 St
3. 5.12 Straßenkappe liefern und einbauen, für Unterflurhydrant 2,000 St
3. 6 Prüfungen
3. 6. 1 Druckrohrleitung für Trinkwasser spülen, desinfizieren 65,000 m
3. 6. 2 Dichtheitsprüfung DVGW G 469, TW 110x10,0 PE 100 RC 65,000 m
3. 6. 3 Befunde mikrobiologischer Untersuchungen 1,000 psch
3. 6. 4 Rammsondierung gem. DIN 4094 2,000 St
3. 6. 5 Proctorversuch im Labor durchführen, auf Anweisung des AG 2,000 St
3. 7 Anschluss an vorh. TW-Leitungen
3. 7. 1 Umbindungen TW 1,000 psch
3. 8 Vermessung, Dokumentation
3. 8. 1 Schlussvermessung 1,000 psch
3. 8. 2 Dokumentation 1,000 psch
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Strassenbauportal, Bauausführung, Brücken und Kunstbauten, Tiefbau, Kunstbauten aus Beton und Stahlbeton (Brücken, Stützmauern), Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung, Abwasser-, Kanalarbeiten