Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Plauen, Zwickau, Aue, Klingenthal für Asphalttragschicht

Ausschreibung Los-ID 1972420

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
175 Ausbau nördlich Mosel Los 13 Gradientenanhebung an der 6708
175 Ausbau nördlich Mosel Los 13 Gradientenanhebung an der 6708

f) Art und Umfang der Leistung

Art der Leistung

B 175 Ausbau nördlich Mosel Los 13 Gradientenanhebung an der K 6708

Umfang der Leistung

1 Psch Verkehrssicherung Regelplan D I/3

26 m Schlitzrinne Abflussquerschnitt 500 cm2

80 m3 Bankettschälgut abtragen

80 m3 Füllboden liefern und einbauen

90 m2 Asphalt aufnehmen 12 bis 18 cm stark

1.900 m2 Asphalt 2,5 cm bis 4,5 cm fräsen

1.900 m2 Asphalt 8 cm bis 10 cm fräsen

80 m3 Bankett herstellen

1.900 m2 Asphaltbefestigung herstellen

140 lfm Bordstein B6 aufnehmen lagern, wiedereinbauen

100 St Grasstopp-Platte des AG einbauen

ca. 400 lfdm Markierung entfernen, herstellen (Kaltspritzplastik)

25 lfdm Induktionsschleifen herstellen

2 St Kabelschacht 1000/800 höhenmäßig anpassen.
- Bundesstrassen, Landesstrassen
08 - Plauen, Zwickau, Aue, Klingenthal
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

LOS 13 Gradientenanhebung an der K 6708
VORBEMERKUNG
0 LEISTUNGEN RECHNUNG FREISTAAT
0. 0 LEISTUNGEN BAUSTELLENVERORDNUNG
LEISTUNGEN BAUSTELLENVERORDNUNG
0. 0. 1 Vorankündigung erstellen 1,000 Psch
0. 0. 2 SiGe-Plan erstellen 1,000 Psch
0. 0. 3 SiGe-Plan des AG fortschreiben 1,000 Psch
HINWEIS SIGE-KOORDINATOR
0. 0. 4 SiGe-Koordinator stellen. 1,000 Psch
SONSTIGES
0. 0. 5 Schachtscheine einholen 1,000 PSCH
1 ALLGEMEINE LEISTUNGEN
1. 0 BAUSTELLENEINRICHTUNG
BAUSTELLENEINRICHTUNG
1. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
1. 0. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 1 DOKUMENTATION & SONSTIGES
ABSTECKUNTERLAGEN
1. 1. 1 Erstellung Absteckunterlagen 1,000 PSCH
BEWEISSICHERUNG
1. 1. 2 Beweissicherung VOB/B § 3 Ziffer 4 1,000 PSCH
BESTANDSUNTERLAGEN
1. 1. 3 Schlussvermessung und Bestandsplan erstellen 1,000 PSCH
GEOTECHNISCHE EIGENÜBERWACHUNG
1. 1. 4 Prüfplan geotechnische Eigenüberwachung 1,000 PSCH
DEKLARATIONSANALYSEN
1. 1. 5 Deklarationsanalyse durchführen Ausbaustoff Asphalt 5,000 St
1. 1. 6 Deklarationsanalyse durchführen Ausbaustoff SoB 5,000 St
1. 1. 7 Deklarationsanalyse durchführen Ausbaustoff Erdaushub 2,000 St
1. 1. 8 Deklarationsanalyse durchführen Bodenprobe Deponieverordnung 2,000 St
1. 2 BAUSTELLENABSICHERUNG
VERKEHRSSICHERUNG AN ARBEITSSTELLEN
1. 2. 1 Baustellensicherung einrichten 1,000 PSCH
1. 2. 2 Baustellensicherung vorhalten 2,000 Mt
1. 3 VERKEHRSSICHERUNG
BAUPHASE 1
1. 3. 1 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen Arbeitsstelle*... Freitext ... ... Freitext ...*Anordnung n. Unt. 1,000 Psch
1. 3. 2 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition 35,000 d
1. 3. 3 Verkehrssich. läng. Dauer abbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 1,000 Psch
1. 3. 4 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen Arbeitsstelle*... Freitext ... ... Freitext ...*Anordnung n. Unt. 1,000 Psch
1. 3. 5 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition 35,000 d
1. 3. 6 Verkehrssich. läng. Dauer abbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 1,000 Psch
1. 3. 7 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen Arbeitsstelle*... Freitext ... ... Freitext ...*Anordnung n. Unt. 1,000 Psch
1. 3. 8 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition 35,000 d
1. 3. 9 Verkehrssich. läng. Dauer abbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 1,000 Psch
BAUPHASE 2
1. 3. 10 Verkehrssich. läng. Dauer aufbauen Arbeitsstelle*... Freitext ... ... Freitext ...*Anordnung n. Unt. 1,000 Psch
1. 3. 11 Verkehrssich. läng. Dauer vorhalten wie Vorposition 21,000 d
1. 3. 12 Verkehrssich. läng. Dauer abbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 1,000 Psch
SONSTIGES
1. 3. 13 Kontrolle d. Verkehrss. an Arb.st. zwei bzw. einmal 56,000 d
2 STRAßENBAU
2. 0 ENTSORGUNG
NICHT GEFÄHRLICHER ABFALL
2. 0. 1 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 80,000 m3
2. 1 ERDBAU
BODENBEWEGUNGEN
2. 1. 1 Baustoff liefern und einbauen ... Freitext ...*Auftragsbereich Abrechng. Auftrag 80,000 m3
2. 2 ENTWÄSSERUNG FÜR STRAßEN
ROHRLEITUNGEN
2. 2. 1 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 150*PVC-U-Rohr Rohrverb.Wahl AN*Bettung Typ 2 T ü. 1,25-1,75 m*Überdeckg.ü.1-2 m 1,000 m
2. 2. 2 Leitungszone verfüllen Boden liefern*Rohr DN 150 1,000 m
2. 2. 3 Formstück einbauen (Zul.) ... Freitext ...*Kunststoff-Rohr Rohr DN 150 1,000 St
STRAßENABLÄUFE
2. 2. 4 Schlitzrinne ausbauen Betonfertigteile 26,000 m
2. 2. 5 Schlitzrinne einbauen Klasse D 400*AbflußQu. 500 cm2 Betonfertigteile*Aufl.Beton + 2RSt 26,000 m
2. 2. 6 Formstück für Schlitzr. einb.(Zul.) Entwäss. Schacht*Abflrohr DN 150 1,000 St
2. 3 SCHICHTEN OHNE BINDEMITTEL
VORARBEITEN
2. 3. 1 Baustoff f. Profilausgleich liefern FSS 50,000 t
2. 3. 2 Bankett abtragen Breite 1,50 m*Dicke 15-25 cm entsorgen 80,000 m3
SONSTIGES
2. 3. 3 Bankett profilgerecht herstellen DoB 0/32, Oberbo.*einschichtig 12 tief+ 6 hoch*3cm tiefer DPR 100 80,000 m3
2. 4 ASPHALTBAUWEISEN
VORARBEITEN
2. 4. 1 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*Dicke ü. 12-18 cm Tiefe ü. 10-20 cm*Aufbr. Verw. AN 90,000 m2
2. 4. 2 Asphalt fräsen ADS*Tiefe ü.2,5-4,5cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. 1.900,000 m2
2. 4. 3 Asphalt fräsen ABS*Tiefe ü.8-10 cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. 1.900,000 m2
2. 4. 4 Asphalt fräsen ATS*... Freitext ... Fahrbahn*Fräsasph. i. lag. 1.900,000 m2
2. 4. 5 Asphaltbefestigung trennen Einzelfl.*schneiden ... Freitext ... 200,000 m
2. 4. 6 Unterlage reinigen gefr. Asphaltsch.*lose Teile aufn. Hochdr.-Sauganl. 1.900,000 m2
2. 4. 7 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch Rampenspritzgerät*C60BP4-S Menge 300 g/m2*vor A.bindersch. 1.900,000 m2
2. 4. 8 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch Rampenspritzgerät*C60BP4-S Menge 200 g/m2*vor A.deckschicht 1.900,000 m2
2. 4. 9 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt gefräst Rampenspritzgerät*C60BP4-S Menge 300 g/m2*... Freitext ... 1.900,000 m2
2. 4. 10 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*Asphalt frisch manuell*C60BP4-S*Menge 200 g/m2 ... Freitext ... 90,000 m2
2. 4. 11 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*Asphalt frisch manuell*C60BP4-S*Menge 200 g/m2 vor A.deckschicht 90,000 m2
2. 4. 12 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*Asphalt gefräst manuell*C60BP4-S*Menge 300 g/m2 ... Freitext ... 90,000 m2
2. 4. 13 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen in Fahrbahn*Schacht d=625 höher ü. 10-20 cm*... Freitext ... 1,000 St
2. 4. 14 Erschwernis infolge Einbauten Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. 1,000 St
2. 4. 15 Erschwernis infolge Einfassungen Erschwer. gesamt*Asphaltbefestig. 170,000 m
ASPHALTTRAGSCHICHTEN
2. 4. 16 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk32*Profilausgleich Bitumen 50/70 450,000 t
2. 4. 17 Asphalttragsch. aus AC 32 TS herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 50/70 90,000 m2
2. 4. 18 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst ... Freitext ...*Dicke 10 cm Bitumen 50/70 90,000 m2
ASPHALTBINDERSCHICHTEN
2. 4. 19 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst Bk32*... Freitext ... Bitumen 25/55-55A*Gestein SZ 18 1.900,000 m2
ASPHALTBETON
2. 4. 20 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst ... Freitext ...*Dicke 4 cm Bitumen 50/70 90,000 m2
SPLITTMASTIXASPHALT
2. 4. 21 Asphaltdecksch. aus SMA 11 S herst. Bk32*Dicke 4 cm*Bitumen 25/55-55A 1.900,000 m2
SONSTIGES
2. 4. 22 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ADS*Längsnaht PmB heiß*Dicke ü.2,5-4,5cm 170,000 m
2. 4. 23 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ABS*Längsnaht PmB heiß*Dicke ü.9-11 cm 170,000 m
2. 4. 24 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ATS*Längsnaht PmB heiß*... Freitext ... 170,000 m
2. 4. 25 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 15 mm Fugenmasse N2 25,000 m
2. 4. 26 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. versch.Randfugen*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 15 mm Fugenmasse N2 170,000 m
2. 4. 27 Randabdichtung herstellen Abd. 25/55-55 A*ein Arbeitsgang ... Freitext ... 170,000 m
2. 4. 28 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Menge 1 kg/m2 maschinell 1.900,000 m2
2. 4. 29 Verkehrsfläche kehren Walzasphalt*VSM durchführen 1.900,000 m2
2. 5 PFLASTER, EINFASSUNGEN
VORARBEITEN
2. 5. 1 Pflasterdecke aufnehmen Kleinpflaster*Granit Fugenmat. hydr.*Beton Steine lagern 5,000 m2
2. 5. 2 Pflasterdecke aufnehmen Beton. 8 cm*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*Steine lagern 5,000 m2
2. 5. 3 Bordsteine aufnehmen. Naturstein B6, B7*Fund. 10-20/R-St. Steine s.+ lagern*Aufbr. verwerten 140,000 m
2. 5. 4 Str./Rinnen aus Betonst. aufn. Verbundpfl. 8 cm*Breite 1 Reihe Fugenmörtel*Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 70,000 m
PFLASTERDECKEN
2. 5. 5 Pflasterd. a. Betonst. d. AG herst. ... Freitext ...*Unterlagen AG Pflaster gel.*St.100/200/80 Bettung 0/4*Fuge 0/2 Läuferverband 5,000 m2
BORDE UND EINFASSUNGEN
2. 5. 6 Bordsteine des AG setzen NBSt.15/25-15/30*Dichtstreifen Gerader Stein*St.gelag.säub. bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 140,000 m
STREIFEN AUS PFLASTER
2. 5. 7 Streifen aus Betonpfl.st. herst. Randeinfassung*... Freitext ... o.F., o. Vorsatz.*1-zeilig Fundament C12/15*Mörtel 50N/mm2 F5 10,000 m
2. 5. 8 Streifen aus Betonpfl.st. herst. ... Freitext ...*100/200/100,längs o.F., o. Vorsatz.*1-zeilig Fundament C12/15*Mörtel 50N/mm2 F5 70,000 m
SONSTIGES
2. 5. 9 Umpflasterung von Einbauten herst. ... Freitext ...*Form Unterl. AG ... Freitext ...*Fundament XF2 Mörtel XF4 1,000 St
2. 6 KUNSTBAUTEN AUS BETON/STAHLBETON
ABBRUCH
2. 6. 1 Beton abbrechen Fundament*Ger.bewehrt.Beton C20/25 bis C35/45*Verwerten 60,000 m3
BETON
2. 6. 2 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament*Stahlbeton C30/37*XF4, XC4, XD3 60,000 m3
2. 6. 3 Beton f. Sauberkeitsschicht herst. C12/15*X0*Dicke min. 10 cm 70,000 m2
2. 6. 4 Unbewehrten Beton herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... X0*Ohne Schalung*Abr. Frischbeton 1,000 m3
2. 7 FRS UND LEITEINRICHTUNG
ABBAU FRS UND LEITEINRICHTUNGEN
2. 7. 1 SE aus Stahl abbauen ... Freitext ...*Teile lagern 80,000 m
2. 7. 2 SE aus Stahl abbauen ... Freitext ...*Teile lagern 140,000 m
2. 7. 3 AEK aus Stahl abbauen ... Freitext ...*Regelabs. 12 m HB 1*Teile lagern 1,000 St
2. 7. 4 ÜK/ÜE des FRS abbauen ... Freitext ...*HB 1 Teile lagern 2,000 St
2. 7. 5 Schnellöffnungskonstruktion abbauen*Teile lagern 1,000 St
2. 7. 6 Leitpfosten abbauen Pf.m.Stahleinschl*erf. Erdarbeiten Abbauteil lagern 1,000 St
2. 7. 7 Leitpfosten abbauen Aufsatzleitpfost.*Abbauteil lagern 1,000 St
ERHALTUNG UND ERGÄNZUNG FRS
2. 7. 8 SE des AG aufstellen ... Freitext ...*Pf.SigmaL.1900mm Hülse*Pf.Abstand 2 m HB 1*innerh.Baustelle Erdarb. ausf. 80,000 m
2. 7. 9 SE des AG aufstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Hülse*Pf.Abstand 2 m HB 1*innerh.Baustelle Erdarb. ausf. 70,000 m
2. 7. 10 SE des AG aufstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Pf.Abstand 1,33 m*... Freitext ... innerh.Baustelle 70,000 m
2. 7. 11 AEK des AG aufstellen ... Freitext ...*Regelabs. 12 m Pfosten Sigma*HB 1 innerh.Baustelle*Erdarb. ausf. 1,000 St
2. 7. 12 ÜK/ÜE des AG aufstellen ... Freitext ...*... Freitext ... HB 1*Erdarb. ausf. 1,000 St
2. 7. 13 ÜK/ÜE des AG aufstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 1,000 St
2. 7. 14 Schnellöffnungskonstruktion des AG*aufstellen 1,000 St
AUSBESSERUNG KORROSIONSSCHUTZ
2. 7. 15 Korrosionsschutz ausbessern ... Freitext ...*Handentr. PSt 3 ... Freitext ...*... Freitext ... 1,000 PSCH
LEITPFOSTEN
2. 7. 16 Leitpfosten des AG aufstellen Sockelleitpf.*St.einschl.sockel Pfosten lagern*HB 1 1,000 St
2. 7. 17 Leitpfosten des AG aufstellen Aufsatzleitpf.*Pfosten lagern 1,000 St
SONSTIGES
2. 7. 18 Grasstopp-Platte des AG einbauen Kunststoff-RC*f. Leitpfosten DU min.500 mm 1,000 St
2. 7. 19 Grasstopp-Platte des AG einbauen Kunststoff-RC*... Freitext ... DU min.500 mm 100,000 St
2. 8 VERKEHRSSCHILDER
ABBAU
2. 8. 1 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*neben d. Fahrbahn säubern u. lagern*Boden a.Bst.verf. 3,000 St
VERKEHRSSCHILD
2. 8. 2 Verkehrssch./Wegweiser des AG anbr. Größe bis 1,1 m2*flache Ausführung Befest. Teil AN*St.-Schelle Pl.II UK Schild ab 2 m*Sch.lag.i. Baust. 3,000 St
AUFSTELLVORRICHTUNG VERKEHRSZEICHEN
2. 8. 3 Rohrpfosten des AG aufstellen L>3-4m D b. 76 mm*mit Erdanker Boden Unterl. AG*Fundament Typ B Aushub i.Bst.vert*lagert in Baust. 3,000 St
2. 9 FAHRBAHNMARKIERUNG
DEMARKIERUNG
2. 9. 1 Längsmarkierung entfernen durchg.Fb.begr.*Breite 0,30 m Plastik*a.Asphaltdecksch. Deckenerneuerung*feinstfräsen Abf.d. Verw.zuf. 300,000 m
2. 9. 2 Längsmarkierung entfernen Leitlinie 1zu2*Breite 0,15 m Plastik*a.Asphaltdecksch. Deckenerneuerung*feinstfräsen Abf.d. Verw.zuf. 60,000 m
2. 9. 3 Längsmarkierung entfernen Blockmark. 1 zu 1*Breite 0,30 m Plastik*a.Asphaltdecksch. Deckenerneuerung*feinstfräsen Abf.d. Verw.zuf. 25,000 m
2. 9. 4 Sonstige Markierung entfernen Quermarkierung* Plastik*a.Asphaltdecksch. Deckenerneuerung*feinstfräsen Abf.d. Verw.zuf. 10,000 m
VOARBEITEN
2. 9. 5 Markierungsfläche trocknen 100,000 m2
2. 9. 6 Markierungsfläche reinigen Wasserhochdruck 75,000 m2
2. 9. 7 Markierungsfläche reinigen von Hand 25,000 m2
TYP II - ENDGÜLTIGE MARKIERUNG
2. 9. 8 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,30 m mit Vormarkierung*Kaltspritzplastik mind. P 6*grobstr. Decke 300,000 m
2. 9. 9 Längsmarkierung Typ II herstellen Leitlinie 1 zu 2*Breite 0,15 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse mind. P 6*grobstr. Decke 60,000 m
2. 9. 10 Längsmarkierung Typ II herstellen Blockmark. 1 zu 1*Breite 0,30 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse P 7*grobstr. Decke 25,000 m
2. 9. 11 Quermarkierung Typ II herstellen Haltlinie*mit Vormarkierung Kaltplastikmasse*grobstr. Decke 10,000 m
2.10 LICHTSIGNALANLAGEN
ERFASSUNGSEINRICHTUNGEN
2.10. 1 Induktivschleife herstellen Asphalt, nass*Tiefe 8 mm Breite 8 mm*Draht Vorg. d. AG Wind. Vorg. d. AG*... Freitext ... ... Freitext ... 25,000 m
SCHÄCHTE
2.10. 2 Kabelschacht-Zwischenrahmen einb. Groesse 1000/800*R-Höhe 115 mm 2,000 St
2.10. 3 Kabelschachtabdeckung anpassen In unbef.Flaeche*Ca. 0,20 m hoeher Zwischenr.w.Ber. 2,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Strassenbauportal, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Oberbauleistungen, Strassenbetriebseinrichtungen, Bankett- und Grabenarbeiten, Oberbauschichten aus Asphalt, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Induktionsschleifen, Strassenmarkierung, Asphalttragschicht, Borde, Platten, Markierungsarbeiten