Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Ausschreibung   Ausschreibung Region Oldenburg, Wilhelmshaven, Emden, Aurich für Asphalttragschicht

Ausschreibung Los-ID 2273455

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Landkreis Ammerland K128 Radwegserneuerung. 128 Radwegserneuerung Querenstede Holttange.
Radwegsanierung K 128
f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose:
Landkreis Ammerland - K128 Radwegserneuerung.
K 128 Radwegserneuerung Querenstede - Holttange.
Leistungsumfang:
Radwegsanierung K 128:
- Vollsperrung des Radweges und Verkehrssicherung mit LSA vorsehen,
- Fräsarbeiten ca. 9.600 m2,
-Asphaltdeckschicht ca. 576 t,
-Asphalttragschicht ca. 1.228 t,
-Rinnenanlage ca 1.700 m.
- Öffentlicher Bau
- Straßeninfrastruktur
- Fahrradwege, Gehwege
26 - Oldenburg, Wilhelmshaven, Emden, Aurich
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

K128 RW Querenstede
1 Baustelleneinrichtung und -räumung
1. 1 Baustelleneinrichtung und -räumung
1. 1. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 psch
1. 1. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 psch
1. 1. 3 Info/Handzettel Anlieger 1,000 psch
1. 1. 4 Bautagesberichte 1,000 psch
1. 1. 5 Aufrechterhaltung der Müllabfuhr 1,000 psch
2 Radwegausbau
2. 1 Proben, Kontrollprüfungen
2. 1. 1 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 10,000 St
2. 1. 2 Bohrkern entnehmen Kern-DU 15 cm*Tiefe 15 bis 20cm Asphaltschicht*... Freitext ... 10,000 St
Belastungsfahrzeug bereitstellen wird nur für die Dauer
2. 1. 3 Belastungsfahrzeug bereitstellen 2,000 h
2. 1. 4 Statischer Lastplattendruckversuch durchführen 2,000 St
2. 1. 5 Ebenheitsmessung durchführen Radweg 1,000 psch
2. 2 Verkehrssicherung
Mit in die Positionen einzurechnen ist das verkleinern
2. 2. 1 Transp.Lichtsignalanlage aufstellen LSA f.Engst.Typ B*Versorg. n. Wahl Steuer. Festzeit 1,000 St
2. 2. 2 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen 20,000 St
2. 2. 2.0 Transportable LS-Anlage vorhalten LSA f.Engst.Typ B*Versorg. n. Wahl 2,000 d
2. 2. 2.1 Transportable LS-Anlage umsetzen LSA f.Engst.Typ B*Versorg. n. Wahl 5,000 St
2. 2. 3 Transportable LS-Anlage vorhalten LSA f.Engst.Typ B*Versorg. n. Wahl 37,000 d
2. 2. 4 Transportable LS-Anlage umsetzen LSA f.Engst.Typ B*Versorg. n. Wahl 25,000 St
Für die Radwegsanierung ist eine Vollsperrung der Nebenanlage
2. 2. 5 Verkehrssich. gem. VZ-Plan 1 Radfahrer 1,000 psch
2. 2. 6 Einrichtung Verkehrsführ. unterh. 40,000 d
Verkehrsregelung bei Arbeiten an Zufahrten / Einmündungen
2. 2. 7 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arbeitsstelle*... Freitext ... In/ außer Kraft*Kontr.ges.vergüt. 1,000 psch
2. 2. 8 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arbeitsstelle*... Freitext ... 14,000 d
Zusätzliche Beschilderung
2. 2. 9 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Abspsch. 250x2000*Folie Typ 2 ... Freitext ...*Versorg.n.Wahl AN 11,000 St
2. 2. 10 Verkehrsschlld für Umleitung aufstellen 10,000 St
2. 2. 11 Verkehrsschild aufstellen ... Freitext ...*Größe 2 ... Freitext ...*.. . Freitext ... 5,000 St
Zusätzliche Leitbaken
2. 2. 12 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Leitbake beidseit*... Freitext ... 10,000 St
2. 2. 13 Absperrg.o.Warneinricht. aufste llen Leitbake beidseit*... Freitext ... Zweis. Dauerlicht*Versorg.n.Wahl AN 10,000 St
Zusätzliche Absperrung
2. 2. 14 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen 5,000 St
2. 2. 15 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen 5,000 St
2. 2. 16 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. 40,000 d
2. 3 Baufeld
2. 3. 1 Baumschutz bis Stammumfang bis 250 cm 2,000 St
2. 3. 2 Baumschutz bis Stammumfang bis 175 cm 2,000 St
2. 3. 3 Baum fällen Wurzelstock roden Durchm. 21-40cm H bis 25 m 1,000 St
2. 3. 4 Baum fällen Wurzelstock roden Durchm. 41-60cm H bis 25 m 1,000 St
2. 3. 5 Verkehrsschild umsetzen 25,000 St
2. 3. 6 Verkehrsschild umsetzen 5,000 St
2. 3. 7 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 ... Freitext ...*Neben d. Fahrbahn ... Freitext ... 2,000 St
2. 3. 8 Leitpfosten abbauen, zwischenlagern und wieder setzen Eingrableitpfost .*... Freitext ... 100,000 St
2. 3. 9 Zulage um Leitpfosten aus Betonsteinrinne zu entfernen 5,000 St
2. 3. 10 Zulage um Leitpfosten in Betonsteinrinne zu setzen 5,000 St
2. 3. 11 Leitpfosten des AG aufstellen 20,000 St
2. 4 Radwegsanierung
Entlang der zu sanierenden Baustrecke verläuft zwischen
2. 4. 1 Radwegrand säubern 10.000,000 m
2. 4. 2 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 2,5 - 4 cm 50,000 m
2. 4. 3 Asphaltbefestigung 4-18cm geradlinig trennen. 50,000 m
2. 4. 4 Naht in Asphaltschicht herst. Naht ADS*Längs/Quer ... Freitext ...*PmB heiß ... Freitext ... 10.000,000 m
2. 4. 5 Schachtabdeckeung aufnehmen und entsorgen 1,000 St
2. 4. 6 Schachtabdeckung Klasse D400 1,000 St
2. 4. 7 Schachtabdeckung ausbauen und lagern 40,000 St
2. 4. 8 Schachtabdeckung einbauen + angleichen 40,000 St
2. 4. 9 Schachtabdeckung anpassen In Asph.-Fläche*Höher bis 5 cm Distanzst+Mör tel 1,000 St
Radweg Profilfräsen nur bitu. Deckschicht in
2. 4. 10 Asphalt profilgerecht fräsen und für Wiederverwendung zwischenlagern 3.000,000 m2
2. 4. 11 Asphalt profilgerecht fräsen und entsorgen 2.000,000 m2
2. 4. 12 Unterlage reinigen ... Freitext ...*Lose Teile auf. ... Freitext ... 5.000,000 m2
2. 4. 13 Bitumenemulsion aufsprühen C40BP5-S 300 g/m2 ... Freitext ... 5.000,000 m2
2. 4. 14 Asphaltdeckschicht AC 5 DL, Radweg, 300,000 t
Radweg bitu. Deckschicht abfräsen und entsorgen oder wiederverwenden
2. 4. 15 Asphalt durchfräsen , Radweg, Breite 1,80 m - 2,20 m, Fräsgut lagern 4.500,000 m2
2. 4. 16 Unterlage (Fräsfläche) profilieren 4.500,000 m2
2. 4. 17 Fräsgut als Profielausgleich einbauen 200,000 m3
2. 4. 18 Asphalttragschicht AC 16 TN, Radweg, Einzelflächen 850,000 t
2. 4. 19 Bitumenemulsion aufsprühen C40B5-S 300 g/m2 ... Freitext ... 4.500,000 m2
2. 4. 20 Asphaltdeckschicht AC 5 DL, Radweg, 300,000 t
Zulagen infolge von Einbauten Fräsen/Asphalt
2. 4. 21 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ... z.B Rinnen Borden ect. 1.500,000 m
2. 4. 22 Erschw. infolge Einbauten ... Freitext ...z.B Schächten 40,000 St
Teilabschnitt vom Radweg in Betonsteinpflaster
2. 4. 23 Pflastersteine ausbauen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...* 10,000 m2
2. 4. 24 Planum herstellen 10,000 m2
2. 5 Abbruch Verkehrsanlagen
Fräsen für Anschlüsse in Zufahrten /Einmündungen
2. 5. 1 Asphalt fräsen ADS*... Freitext ... Fahrbahn*... Freitext ... ... Frei text ... 200,000 m2
2. 5. 2 Zulage zur Fräsposition Fräsgut zwischen lagern und einbauen 200,000 m2
Schneiden von Asphalt in Anschlussbereichen Zufarten
2. 5. 3 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*... Freitext ... 100,000 m
2. 5. 4 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 15 - 25 cm 50,000 m
Asphaltaufbruch im Bereich des Baufeldes
2. 5. 5 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Fre itext ...*... Freitext ... 50,000 m2
Rückbau Betonsteinrinne in Teillängen
2. 5. 6 Vorh. Muldensteine bis 0,50 m breite aufnehmen und entsorgen 50,000 m
2. 5. 7 Pflasterrinne, b ~ 50 cm, Einzellängen, aufn. + verwert., ohne Betonba nkett 1.000,000 m
2. 5. 8 Pflasterrinne, b ~ 50 cm, Einzellängen, aufn. + verwert., mit Betonban kett 700,000 m
2. 5. 9 Pflasterrinne, b ~ 70 cm, Einzellängen, aufn. + verwert., ohne Betonba nkett 50,000 m
2. 5. 10 Pflasterrinne, b ~ 70 cm, Einzellängen, aufn. + verwert., mit Betonban kett 50,000 m
2. 6 Asphaltbauweisen
Zufahrten, Einmündungen in Teilflächen
2. 6. 1 Unterlage reinigen ... Freitext ...*Lose Teile auf. Einzelflächen*... Freitext ... 200,000 m2
2. 6. 2 Bitumenemulsion aufsprühen ... Freitext ...*... Freitext ... Manuell*C 40B5-S*... Freitext ... Vor ADS 200,000 m2
2. 6. 3 Asphalttragsch. aus AC 16 T N herst ... Freitext ...*... Freitext ... 70/100 30,000 t
2. 6. 4 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. ... Freitext ...*... Freitext ... 70/100*... Freitext ... 10,000 t
2. 6. 5 Schieberkappen in Apshalt angleichen 4,000 St
2. 7 Entsorgung
2. 7. 1 Gefährl. Abfall aus Abbruch ents. ... Freitext ...*Gebühr einrechn. 250,000 t
2. 8 Erdbau
2. 8. 1 Vegetationsfläche mähen 8.000,000 m2
2. 8. 2 Vegetationsdecke fräsen für Radweg 5.000,000 m2
2. 8. 3 Oberboden liefern und andecken 50,000 m3
2. 8. 4 Oberboden abtragen und andecken Abtrag 10 - 30 cm*... Freitext ... And eckung 15-25cm*Abrechnung Abtrag 50,000 m3
Für Herstellung neuer Zufahrten/Verbreiterung/Umlegung
2. 8. 5 Boden bzw. Fels lösen und verwerten Klasse 3 bis 5*Profilg.lösen Planu m gesondert 50,000 m3
2. 8. 6 Planum herstellen 200,000 m2
Bankett herstellen
2. 8. 7 Bankett herstellen für Radweg 5.000,000 m
2. 8. 8 Vorhandenes zwischengelagertes Fräsgut einbauen 100,000 m3
2. 8. 9 Oberboden für Bankett liefern 100,000 m3
Bankettbefestigung mit Geozellen
2. 8. 10 Fahrbahnrandbefestigung aufnehmen 20,000 m
2. 8. 11 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 12 - 18 cm 20,000 m
2. 8. 12 Rasengittersteine aus PE-HD 20,000 m
2. 9 Schichten ohne Bindemittel
Für Herstellung neuer Zufahrten/Verbreiterung/Umlegung
2. 9. 1 Frostschutzschicht herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Fr eitext ...*DPr min. 100 v.H. ... Freitext ...*natürl. Gstk. Abrechng. Auftrag 50,000 m3
2. 9. 2 Schottertragschicht 0/32 *Dicke 15 cm natürl. Gstk. 200,000 m2
2. 9. 3 Schottertragschicht als prov. R ampe für Anliegerzufahrten 50,000 t
2.10 Entwässerung
Gräben in Teilbereichen aufreinigen
2.10. 1 Grabenprofil wiederherstellen Aushub -1,00 m3/m*Räumgut Verw.AN Graben m. Wasser 200,000 m
2.10. 2 Mulden herstellen, b = 1,50 m 50,000 m
2.10. 3 Entwässerungsmulde andecken, d = 10 - 15 cm 50,000 m2
2.10. 4 Rasenansaat herstellen 50,000 m2
Leitung/Str. Abläufe Einbau im Bereich von
2.10. 5 Straßenablauf ausbauen und entsorgen 2,000 St
2.10. 6 Beton-Straßenablauf Aufsatz 500/500,Muldenform 2,000 St
2.10. 7 Beton-Straßenablauf Aufsatz 300/500, Rinnenform 2,000 St
2.10. 8 Boden in Handschachtung 3,000 m3
2.10. 9 Straßenabläufe regulieren 40,000 St
2.10. 10 Rohrleitung DN 150 bis DN 300 reinigen 100,000 m
2.10. 11 Bodenteil Str.-Abl. reinigen 50,000 St
2.10. 12 Schlammeimer Str.-Abl. leeren 50,000 St
2.10. 13 Aufsatz f. Straßenablauf Kl. D400 300x500 liefern und setzen 5,000 St
2.10. 14 Aufsatz f. Straßenablauf Kl. D400 500x500 liefern und setzen 5,000 St
2.10. 15 Schlammeimer für Str. Abl.Form B1 bzw. D1 liefern und einsetzen 50,000 St
2.10. 16 Überschiebmuffen KG 2000 DN 160 liefern und einbauen 15,000 St
2.10. 17 Rohrbögen KG2000 DN 160 20,000 St
2.10. 18 Kunststoffrohrleitung aus KG 2000 DN 160 20,000 m
2.10. 19 Boden lösen, laden und entsorgen 5,000 m3
2.10. 20 Füllsand F1 liefern und einbauen 5,000 m3
2.11 Pflaster, Platten, Borde
Rückschnitt Asphaltbefestigung für Anschluss der
2.11. 1 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*... Freitext ... 10 -20 cm 70,000 m
Erneuerung von Teilbereichen vorh.
2.11. 2 Pflastersteine aus- und einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*ErsatzSt. 5-10 vH Baustgem. 0/5*Fuge, BG 0/4 200,000 m2
2.11. 3 Pflasterdecke mit Bettung bis 15 cm aufnehmen *Verwertung AN 10,000 m2
2.11. 4 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. ... Freitext ...*... Freitext ... 10,000 m2
2.11. 5 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*aus Beton Dicke 6-8 cm 80,000 m
2.11. 6 Pflasterd. mit Kleinpfl.st. herst. ... Freitext ...*Fl. bis 2 m2 70/70 /70*Granit*Bettung 0/5 Fuge 0/4*Reihenverband 10,000 m2
2.11. 7 Tiefbordstein, 8/25/50-100 cm in Beton aufneh. und entsorgen 80,000 m
2.11. 8 Tiefbordstein, 8/25/50 cm mit Fase in Beton liefern und setzen 100,000 m
2.11. 9 Rasenbord 6/25/50-100 cm in Beton aufneh. und entsorgen 50,000 m
2.11. 10 Rasenbord 6/25/50 cm mit Fase in Beton liefern und setzen 50,000 m
Erneuerung von Teilbereichen der vorh. Rinnenanlage.
2.11. 11 Rinnen aus Betonst. aufn. Betonpfl. 1 Reihe aufnehmen 10,000 m
2.11. 12 Rinne a. Pflast. aus Beton herst. ... Freitext ...*St.160/160/140 o.F. , o.Vorsatz.*1-zeilig ... Freitext ...*Fugen Zem.mört. ... Freitext .. . 10,000 m
2.11. 13 Rinne a. Pflast. aus Beton herst.*3-zeilig ... Freitext ...bis 20 cm Betonbett 50,000 m
2.11. 14 Rinne a. Pflast. aus Beton herst.*5-zeilig ... Freitext ...bis 6cm Betonbett 1.000,000 m
2.11. 15 Rinne a. Pflast. aus Beton herst.*5-zeilig ... Freitext ...bis 20 cm Betonbett 700,000 m
2.11. 16 Rinne a. Pflast. aus Beton herst.*7-zeilig ... Freitext ..bis 6cm Betonbett 50,000 m
2.11. 17 Rinne a. Pflast. aus Beton herst.*7-zeilig ... Freitext ...bis 20cm Betonbett 50,000 m
2.11. 18 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*aus Beton Dicke 8-14 cm 10,000 m
2.12 Markierungsarbeiten
Markierung im Einmündungsbereich in Teillängen
2.12. 1 Längsmarkierung Typ II herstellen Strich/Lücke 1zu1*Breite 0,25 m M.Vo rm.*Heißplastikmasse P 7*grobstr. Decke 45,000 m
2.12. 2 Längsmarkierung Typ II herstellen Strich/Lücke 1zu2*Breite 0,12 m M.Vo rm.*Kaltspritzplastik Grobe Nachstreum.*P 7 grobstr. Decke 10,000 m
2.12. 3 Quermarkierung Typ II herstellen Radfahrerfurt*M.Vorm. Heißplastikmass e*P 7 grobstr. Decke 100,000 m
Zusätzliche Markierungsarbeiten innerhalb des Baufeldes
2.12. 4 Quermarkierung Typ II herstellen Durchg. Breite 0,50 m M.Vorm.*Heißpla stikmasse P 7*grobstr. Decke 10,000 m
2.12. 5 Längsmarkierung Typ II herstellen Strich/Lücke 1zu1*Breite 0,25 m M.Vo rm.*Heißplastikmasse P 7*grobstr. Decke 10,000 m
2.12. 6 Sperrflächenschraffur herstellen, Strichbreite 0,50 m, Kaltspritzplastik 50,000 m
2.12. 7 Richtungspfeil herstellen, Form "Gerade + Abbiegend", Heissplastik 1,000 St
2.12. 8 Richtungspfeil herstellen, Form "Abbiegend", Heissplastik 1,000 St
2.12. 9 Richtungspfeil herstellen, Form "Gerade", Heissplastik 1,000 St
3 Stundenlohn
3. 1 Stundenlohnarbeiten
3. 1. 1 Stundenlohnarbeiten durch Baufacharbeiter 10,000 Std
3. 1. 2 Stundenlohnarbeiten durch Bauhelfer auf Anordnung 10,000 Std
3. 1. 3 Stundenlohnarbeiten durch Schachtmeister/Polier 10,000 Std
3. 1. 4 Stundenlohnarbeiten durch Maschinisten 10,000 Std
3. 1. 5 Radlader bis 1,0m³ einsetzen. 10,000 Std
3. 1. 6 Mobilbagger bis 16to einsetzen. 10,000 Std
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Strassenbauportal, Abbruch- Entsorgungs- Recyclingsleistungen, Baustelleneinrichtung, Oberbauleistungen, Fräsen von Asphaltflächen, Lichtmaste , mobil, Oberbauschichten aus Asphalt, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Asphalttragschicht, Pflasterstreifen und offene Rinnen

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!