Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Magdeburg, Stendal, Oschersleben, Staßfurt für Stahlbetonrohre

Ausschreibung Los-ID 1740952

Submission in : 37 Tagen 8 Stunden

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
77, Ohrsleben LG Niedersachsen, Straßenbauarbeiten Bieteranfragen können in der Zeit vom 20.12.2019 bis 07.01.2020 nicht beantwortet werden.
77, Ohrsleben LG Niedersachsen, Straßenbauarbeiten Bieteranfragen können in der Zeit vom 20.12.2019 bis 07.01.2020 nicht beantwortet werden.

f) Art und Umfang der Leistung ggf. aufgeteilt in Lose

L 77, Ohrsleben - LG Niedersachsen, Straßenbauarbeiten

Bieteranfragen können in der Zeit vom 20.12.2019 bis 07.01.2020 nicht beantwortet werden.

11.890 m2 Asphalt fräsen, Dicke bis 1 cm

1.575 m2 Asphaltbefestigung aufnehmen einschließlich Unterlage aus Pflaster, Gesamtaufbruchtiefe bis 50 cm

460 m3 Tragschicht ohne BM aufnehmen

640 m2 Plattenbelag aufnehmen, 1,60 m bis 3,00 m x 1,00m 615 m3 Oberboden abtragen und entsorgen

4.680 m3 Boden lösen und verwerten

1.225 m3 Bankettbefestigung aufnehmen und verwerten

945 m3 Oberboden liefern und einbauen

2.360 m3 Grobkörnigen Boden liefern und einbauen

1.200 m3 Bankette profilgerecht herstellen

5.730 m Graben herstellen

2.950 m3 Schottertragschicht als Bodenverbesserung einbauen, Körnung 0/56 mm

11.175 m2 Geogitter-Vliesstoff-Kombination einbauen

370 m3 Frostschutzschicht, B2-Material, einbauen

1.580 m2 Schottertragschicht, B1-Material, einbauen

9.155 t Asphalttragschicht AC 22 TS herstellen

18.815 m2 Asphaltbinderschicht AC 16 BS herstellen

18.500 m2 Asphaltdeckschicht AC 11 DS herstellen

360 m3 Kies-Sand-Gemisch einbauen

300 m Leitungsgraben herstellen, Rohr-DN 300 bis 800

380 m Stahlbetonrohrleitung verlegen, Rohr-DN 300 bis 800

190 m2 Grabensohle und Grabenböschung befestigen
- Straßeninfrastruktur
- Bundesstrassen, Landesstrassen
39 - Magdeburg, Stendal, Oschersleben, Staßfurt
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Straßenbauarbeiten
0 Bauvorbereitung
0. 0 Baustelleneinrichtung
(Auto) Der eventuell anfallende Oberbodena...
0. 0. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
0. 0. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
0. 0. 3 Fotodokumentation erstellen Übergabe an den AG. 1,000 Psch
0. 0. 4 Beweissicherung durchführen durch einen öffentlich bestellten Sachverständigen. 1,000 Psch
0. 0. 5 Beweissicherung Umleitung durchführen. 1,000 Psch
0. 0. 6 Baubüro für AG auf- und abbauen Fläche 25 m2*Stahlschrank Stellplatz AN*Zuf+Platz Wahl AN 1,000 Psch
0. 0. 7 Baubüro für AG vorhalten 8,000 Mt
0. 1 Sicherunsmaßnahmen
0. 1. 1 Fläche abräumen Aufwuchs*Wurzelstöcke Astwerk*Steine/Mauer/Zaun Wst. Verwert. AN*S.Abr.Verwert.AN ges.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
0. 1. 2 Abfall entsorgen sortiert sammeln, aufnehmen und entsorgen. 20,000 m3
(Auto) Vorschriften der Versorgungsunterne...
0. 1. 3 Suchgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m mitMasch.unterst.*Aufbruch gesond. Boden einb.u.v. 50,000 m3
0. 1. 4 Handschachtung als Schutzmaßnahme. 20,000 m3
0. 1. 5 Versorgungsleitungen sichern in Absprache mit dem AG. 100,000 m
0. 1. 6 Verkehrsschild sichern Größe bis 1,1 m2, Schild neben der Fahrbahn. 1,000 St
0. 2 Verkehrssicherung
0. 2. 1 Planung+Genehmigung Verkehrsführung beim SVA des Landkreises Börde. 1,000 Psch
0. 2. 2 Gebühren - SVA für dei verkehrdbehördliche Anordnung. 1,000 St
0. 2. 3 Verfassen einer Pressemitteilung vor Beginn der Baumaßnahme. 1,000 Psch
0. 2. 4 Standortskizze herstellen Abstimmung mit dem SVA. 1,000 Psch
0. 2. 5 Verkehrssicherung läng.Dauer aufst. Arbeitsstelle*... Freitext ... ... Freitext ...*Kontr.ges.vergüt. 1,000 Psch
0. 2. 6 Verkehrssicherung läng. Dauer vorh. Arbeitsstelle*... Freitext ... ... Freitext ... 240,000 d
0. 2. 7 Verkehrssicherung aufstellen Umleitungsstrecke. 1,000 Psch
0. 2. 8 Verkehrssicherung vorhalten Umleitungsstrecke. 240,000 d
0. 2. 9 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. ... Freitext ...*... Freitext ... 240,000 d
0. 2. 10 Kontrolle der Arbeitsstellensicher. zwei bzw.einmal*... Freitext ... 240,000 d
0. 2. 11 Verkehrsschild aufstellen ... Freitext ...*Retroreflkt.Typ 2 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2,2 m 6,000 St
(Auto) VZ 455.1-10; 455.1-20; 455.1-30
0. 2. 12 Verkehrsschild aufstellen Schild 900x600 mm*Größe 2 Retroreflkt.Typ 2*Aufstv. Wahl AN Aufstellh. 2,2 m 15,000 St
0. 2. 13 Verkehrsschild aufstellen ... Freitext ...*Größe 2 Retroreflkt.Typ 2*Aufstv. Wahl AN Aufstellh. 2,2 m 9,000 St
0. 2. 14 Verkehrsschild aufstellen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 V-Schild+Z-Schild*Retroreflkt.Typ 2 Aufstv. Wahl AN*Aufstellh. 2,2 m 15,000 St
0. 2. 15 Verkehrsschild aufstellen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Retroreflkt.Typ 2*Aufstv. Wahl AN Aufstellh. 2,2 m 5,000 St
(Auto) Schild zusätzlich anbringen
0. 2. 16 Verkehrsschild aufstellen Schild 330x600 mm*Retroreflkt.Typ 2 Aufstv. Vorhanden*Aufstellh. 2 m 3,000 St
0. 2. 17 Verkehrsschild verändern Sch. ü.2m2 b.6 m2*Aufstellh. ü. 2 m A./i.Kraft setzen 5,000 St
0. 2. 18 Verkehrsschild verändern Schild bis 2 m2*Aufstellh. ü. 2 m A./i.Kraft setzen 5,000 St
0. 2. 19 Verkehrsschild verändern Schild Größe 2*Aufstellh. ü. 2 m A./i.Kraft setzen 5,000 St
0. 2. 20 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Abspsch. 250x2000*Folie Typ 2 5 Strah.eins.rot*Versorg.n.Wahl AN 2,000 St
0. 2. 21 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Abspsch. 250x2000*Folie Typ 2 3 Strah.eins.gelb*Versorg.n.Wahl AN 2,000 St
0. 2. 22 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen Absperrschranke*... Freitext ... 4,000 St
(Auto) Absperrung in der Ortslage Ohrslebe...
0. 2. 23 Absperrgerät aufstellen Absturzsicherung "Future", 1000x2000 mm. 20,000 St
0. 2. 24 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen Absturzsicherung "Future". 20,000 St
0. 2. 25 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Leitbake beidseit*Folie Typ 2 Zweis. Blinklicht*Versorg.n.Wahl AN 30,000 St
0. 2. 26 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen Leitbake*Batterie/Akku 30,000 St
0. 2. 27 Absperrg.o.Warneinricht. aufstellen Leitbake beidseit*Folie Typ 2 50,000 St
0. 2. 28 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen Leitbake 50,000 St
0. 3 Baumschutz
0. 3. 1 Schutz für Baumstamm herstellen StU bis 50 cm*Polst. Wahl AN Brett 24 mm*Höhe mind. 2,00m Schutz Verwert.AN 28,000 St
0. 3. 2 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü. 50-100 cm*Polst. Wahl AN Brett 24 mm*Höhe mind. 2,00m Schutz Verwert.AN 3,000 St
0. 4 Kontrollprüfungen / Hilfsleistungen
0. 4. 1 Belastungsfahrzeug bereitstellen 10,000 h
0. 4. 2 Probegefäß liefern Unlack.Blechdosen*Mithilfe Kprüf. 6,000 St
0. 4. 3 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 4,000 St
(Auto) Aufwendungen für den Handeinbau sin...
0. 4. 4 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*... Freitext ... 6,000 m
0. 4. 5 Asphalt fräsen ... Freitext ...*... Freitext ... Fahrbahn*Fräsasph. verw. Unebenh. 4 mm 4,000 m2
0. 4. 6 Unterlage reinigen gefr. Asphalt.*Lose Teile auf. 4,000 m2
0. 4. 7 Asphaltdecksch. aus MA 8 S herst. Bk1,8, Dicke 3 cm, Bindemittel 20/30, Handeinbau. 4,000 m2
0. 4. 8 Anschluss mit Fugenband herstellen Anschl. ADS*Anschl.längs+quer Schichtd. 3 cm*Bis 20 m Breite 10 mm 6,000 m
0. 4. 9 Gussasphaltoberfläche bearbeiten Abstreuen*Verfahren A ... Freitext ...*Ungeb. verwert. 4,000 m2
0. 5 Rodungsarbeiten
0. 5. 1 Strauchbestand roden Höhe bis 2 m*verfüll/Boden AN Wst.Verw.AN*S.Abr. Verw. AN 10,000 m2
0. 5. 2 Wurzelstöcke roden DU über 0,3-0,5 m*verdicht/Boden AN Wst.Verw. AN 7,000 St
0. 5. 3 Wurzelstöcke roden DU über 0,5-0,75m*verdicht/Boden AN Wst.Verw. AN 2,000 St
0. 6 Deklarationsanalysen
0. 6. 1 Deklarationsanalyse durchführen nach Unterlagen des AG. 4,000 St
1 Erdarbeiten
1. 0 Gräben
(Auto) Einzellängen
1. 0. 1 Graben herstellen gewachsener Boden*Breite 0,3 m Tiefe ü.0,75-1,5m*Böschneig. 1:1,5 Boden Verwert. AN*LAGA Z 0 5.730,000 m
1. 1 Bankette
1. 1. 1 Vegetationsfläche mähen Bankettbereiche. 6.030,000 m2
1. 1. 2 Bankette aufnehmen Dicke im Mittel 20 cm, Sand/Schluff /Brechkorngemisch, Z 1.2. 1.225,000 m3
1. 1. 3 Baustoff liefern und einbauen grobkörnigerBoden*... Freitext ... Planum nicht ges.*Abrechng. Auftrag 2.358,000 m3
1. 1. 4 Bankett profilgerecht herstellen ... Freitext ...*einschichtig 12 tief+ 6 hoch*3cm tiefer ... Freitext ...*RSM 5.1 einmisch 1.200,000 m3
1. 1. 5 Deckschicht ohne BM herstellen ländliche Wege, Baustoffge- misch 0/32, Dicke 20 cm. 455,000 m2
1. 2 Rasenansaat
1. 2. 1 Vegetationsfläche mähen Seitenstreifen*Mähgut entsorgen 7.581,000 m2
1. 2. 2 Oberboden abtragen und entsorgen mit Wurzeln und Schotter durch- setzt, Abtrag 5 cm. 380,000 m3
1. 2. 3 Oberboden abtragen ... Freitext ...*Oberb.Verw. AN Abrechnung Abtrag 233,000 m3
1. 2. 4 Vegetationsfläche vorbereiten 1 mal fräsen, 20 cm tief lockern, Bereiche zur Rasenansaat. 18.788,000 m2
(Auto) Das gelieferte Oberbodensubstrat da...
1. 2. 5 Oberboden liefern und andecken Mulden/Gräben*... Freitext ... 1.880,000 m3
1. 2. 6 Rasenansaat mit RSM herstellen Mulden, Gräben*Feinplanum lock. ... Freitext ...*RSM 7.1.1 18.788,000 m2
1. 2. 7 Rasenansaat mit RSM herstellen ... Freitext ...*Feinplanum lock. ... Freitext ...*RSM 7.1.1 455,000 m2
1. 2. 8 Rasen mähen Bereiche der Mulden, Gräben und Böschungen. 19.243,000 m2
1. 2. 9 Vegetationsfläche wässern Seitenbereiche. 385,000 m3
1. 3 Aushub
1. 3. 1 Boden bzw. Fels lösen und verwerten Bereiche des grundhaften Ausbaus, Einzelflächen, Homogenbereiche nach Unterlagen des AG, Verwertungs- klasse nach LAGA = Z 0. 440,000 m3
(Auto) Bereiche des grundhaften Ausbaus de...
1. 3. 2 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 2.690,000 m2
1. 3. 3 Boden verdichten Bereiche des grundhaften Ausbaus der L 77. 2.690,000 m2
1. 3. 4 Boden lösen und verwerten Verbreiterg., Mindestbreite = 1 m, Einzelflächen, Homogenbereiche nach Unterlagen des AG, Verwer- tungsklasse nach LAGA = Z 0. 3.402,000 m3
(Auto) Bereiche der Verbreiterungsstreifen...
1. 3. 5 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 8.484,000 m2
1. 3. 6 Boden verdichten Verbreiterungsstreifen der L 77, 8.484,000 m2
2 Straßenbauarbeiten
(Auto) Für Materialien, für die ein entspr...
2. 0 Aufbruch
2. 0. 1 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... Aufbr. Verw AN 1.028,000 m2
(Auto) Einzelflächen
2. 0. 2 Pflasterdecke aufnehmen Großpflaster, Kupferschlacke, mit bitum. Oberflächenbehandlung. 272,000 m2
(Auto) Einzelflächen
2. 0. 3 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Großpflaster*... Freitext ... Ungeb. Fugenmat.*SoB ... Freitext ...*Tiefe 30 - 40 cm Verwertung AN 282,000 m2
(Auto) Einzelflächen
2. 0. 4 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Großpflaster*... Freitext ... Ungeb. Fugenmat.*SoB ... Freitext ...*Tiefe 30 - 40 cm Verwertung AN 106,000 m2
(Auto) Einzellängen
2. 0. 5 Asphaltbefestigung trennen ... Freitext ...*... Freitext ... 53,000 m
(Auto) Einzelflächen
2. 0. 6 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*Tiefe bis 1 cm Fahrbahn*Fräsasph. verw. Unebenh. 4 mm 11.890,000 m2
2. 0. 7 Ausbrüche ausbessern Magerbeton einbauen. 1.507,000 m
2. 0. 8 Nachfräsen in Teilbereichen auf Anweisung des AG. 1.000,000 m2
2. 0. 9 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM*... Freitext ... ... Freitext ...*nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw. AN*Abrechng. Abtrag 517,000 m3
2. 0. 10 Plattenbelag mit Unterl. aufnehmen ... Freitext ...*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*... Freitext ... ... Freitext ...*Verwertung AN 216,000 m2
2. 1 Tragschichten
(Auto) Der mehrmalige Antransport des Fert...
2. 1. 1 Schottertragschicht herstellen ... Freitext ...*0/56 DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... natürl. Gstk. 769,000 m3
2. 1. 2 Schottertragschicht herstellen ... Freitext ...*0/56 DPr min. 100 v.H.*... Freitext ... natürl. Gstk. 2.182,000 m3
2. 1. 3 Geokunststoffe a. Bewehr. einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... pH 4-9*... Freitext ... ... Freitext ... 8.484,000 m2
2. 1. 4 Geokunststoffe a. Bewehr. einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... pH 4-9*... Freitext ... ... Freitext ... 2.690,000 m2
2. 1. 5 Einbau der Bodenverbesserung (Zul.) mehrlagig. 1.000,000 m2
2. 1. 6 Geokunststoffe a. Bewehr. einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... pH 4-9*... Freitext ... ... Freitext ... 1.000,000 m2
2. 1. 7 Unterlage reinigen gefr. Asphalt.*Lose Teile auf. Einzelflächen*Selb.aufn.Kehrm. 11.890,000 m2
2. 1. 8 Unterlage reinigen gefr. Asphalt.*Lose Teile auf. Einzelflächen*... Freitext ... 11.890,000 m2
2. 1. 9 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8*Asphalt gefräst C60BP4-S*... Freitext ... ... Freitext ... 11.890,000 m2
2. 1. 10 Unterlage reinigen ... Freitext ...*Lose Teile auf. Einzelflächen*Selb.aufn.Kehrm. 2.324,000 m2
2. 1. 11 Unterlage reinigen ... Freitext ...*Lose Teile auf. Einzelflächen*... Freitext ... 2.324,000 m2
2. 1. 12 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8*... Freitext ... Rampenspritzg.t*C60BP4-S Menge 300 g/m2*... Freitext ... 2.324,000 m2
2. 1. 13 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*2 Lagen*m. thermo, Besch. 1.527,000 t
2. 1. 14 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*2 Lagen*m. thermo, Besch. 849,000 t
(Auto) Einzelflächen
2. 1. 15 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S ... Freitext ...*Vor 2. Lage ATS 20.609,000 m2
2. 1. 16 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst ... Freitext ...*... Freitext ... 50/70*2 Lagen*m. thermo, Besch. 6.778,000 t
2. 2 Deckschichten
(Auto) Der mehrmalige Antransport des Fert...
2. 2. 1 Unterlage reinigen Asphaltbef.*Zus. Flächen Selb.aufn.Kehrm. 19.296,000 m2
2. 2. 2 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S ... Freitext ...*Vor ABi 19.296,000 m2
(Auto) Das Transportband bzw. der Transpor...
2. 2. 3 Asphaltbindersch.a. AC 16 B S herst ... Freitext ...*Dicke 6 cm 25/55-55 A*C 100/0 SZ 18*Mf KA 20*m. thermo, Besch. 18.813,000 m2
2. 2. 4 Unterlage reinigen Asphaltbef.*Zus. Flächen Selb.aufn.Kehrm. 18.813,000 m2
2. 2. 5 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 bis Bk1,8*Asphalt frisch Rampenspritzg.t*C60BP4-S ... Freitext ...*Vor ADS 18.813,000 m2
2. 2. 6 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst ... Freitext ...*Dicke 4 cm 25/55-55 A*... Freitext ... Mf KA 20*m. thermo, Besch. 18.497,000 m2
2. 2. 7 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Gestein wie Decke ... Freitext ...*Maschinell 18.421,000 m2
2. 2. 8 Verkehrsfläche kehren Fahrbahndeckschicht vor Verkehrs- freigabe. 18.421,000 m2
2. 2. 9 Naht oder Anschluss zur Fuge aufw. Quernaht/-anschl*Bis 20 m Tiefe 40 mm*Breite 10 mm Schneiden 394,000 m
2. 2. 10 Fugenfüllung herstellen Querfuge*Deckschicht Bis 20 m*Tiefe 40 mm Breite 10 mm*2 Lag. mit Ufst. Fugenmasse N 2 394,000 m
2. 2. 11 Randabdichtung herstellen 25/55-55 A, drei Arbeitsgänge, Dicke über 35 bis 40 cm. 6.050,000 m
2. 2. 12 Streifen aus Pfl.st. a. Nst. herst. ... Freitext ...*120/120/120 mm Granit*3-zeilig*... Freitext ... Fugen Zem.mört. 117,000 m
2. 2. 13 Querfuge herstellen 3-reihiger Streifen aus Natur- steinpflaster. 16,000 St
2. 2. 14 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. ... Freitext ...*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm 2 Lag. mit Ufst.*Fugenmasse N 2 117,000 m
2. 2. 15 Asphaltbefestigung trennen Schlitz fräsen*... Freitext ... 117,000 m
2. 3 Markierungsarbeiten
2. 3. 1 Markierungsfläche trocknen auf Anordnung des AG. 9.054,000 m
2. 3. 2 Markierungsfläche reinigen von Hand. 9.054,000 m
2. 3. 3 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe grobe Nachstreum.*mind. P 6 grobstr. Decke 5.640,000 m
2. 3. 4 Längsmarkierung Typ II herstellen Leitlinie 1 zu 2*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse Aggl.regelm.*P 7*grobstr. Decke 428,000 m
2. 3. 5 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse Aggl.regelm.*P 7*grobstr. Decke 136,000 m
2. 3. 6 Längsmarkierung Typ II herstellen Leitlinie 2 zu 1*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Kaltplastikmasse Aggl.regelm.*P 7*grobstr. Decke 1.068,000 m
2. 4 Leitpfosten
2. 4. 1 Leitpfosten abbauen Pf.m.Stahleinschl*Abbauteil verwert 96,000 St
2. 4. 2 Leitpfosten abbauen Pf.m.Stahleinschl*... Freitext ... 16,000 St
2. 4. 3 Leitpfosten liefern und aufstellen Sockelleitpfosten, Länge = 1,20 m, Reflektoren beidseitig, weiß, Typ R1, Klasse RA 2, Stahlein- schlagsockel. 136,000 St
2. 4. 4 Leitpfosten liefern und aufstellen Sockelleitpfosten, Länge = 1,20 m, Reflektoren beidseitig, gelb, Typ R1, Klasse RA 2, Stahlein- schlagsockel. 14,000 St
2. 4. 5 Grasstopp-Platte liefern und einb. Gummigranulat*f. Leitpfosten ... Freitext ...*Verbundelement 150,000 St
2. 5 Verkehrszeichen
2. 5. 1 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*Neben d. Fahrbahn ... Freitext ... 12,000 St
2. 5. 2 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*Neben d. Fahrbahn Stoffe d.Verw.zuf*Boden a.Bst.verf. 7,000 St
2. 5. 3 Verkehrsschild abbauen Größe bis 1,1 m2*Einb. Rohrrahmen ... Freitext ...*Neben d. Fahrbahn ... Freitext ... 1,000 St
2. 5. 4 Verkehrssch./Wegweiser des AG anbr. Größe bis 1,1 m2*Flache Ausführung Befest. Teil AN*Rohrrahmen UK Schild ab 2 m*Sch.lag.i. Baust. 1,000 St
2. 5. 5 Rohrrahmen des AG aufstellen ... Freitext ...*Fert.F0,3/0,3/0,8 Aushub verwerten*Lagert in Baust. 1,000 St
(Auto) Die Leistungen verstehen sich einsc...
2. 5. 6 Verkehrsschild anbringen Z 625,500x500 mm*Größe 2 Folie RA 2*Randverformt Edelst.Klemmsch.*UK Schild unt.2 m 6,000 St
2. 5. 7 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 Folie RA 2*Randverformt Edelst.Klemmsch.*... Freitext ... 3,000 St
2. 5. 8 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 Folie RA 2*Randverformt Edelst.Klemmsch.*... Freitext ... 1,000 St
2. 5. 9 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 Folie RA 2*Randverformt Edelst.Klemmsch.*... Freitext ... 1,000 St
2. 5. 10 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 Folie RA 2*Randverformt Edelst.Klemmsch.*... Freitext ... 2,000 St
2. 5. 11 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 Folie RA 2*Randverformt Edelst.Klemmsch.*... Freitext ... 3,000 St
2. 5. 12 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 Folie RA 2*Randverformt Edelst.Klemmsch.*... Freitext ... 1,000 St
2. 5. 13 Rohrpfosten aufstellen Länge 3500 bis 4000 mm, Rohr aus Stahl 76,1/2,0 mm, in Fertig- teilfundament, Fundament liefern. 1,000 St
2. 5. 14 Rohrpfosten aufstellen Länge 3000 bis 3500 mm, Rohr aus Stahl 60,3/2,0 mm, in Fertig- teilfundament, Fundament liefern. 7,000 St
2. 5. 15 Rohrpfosten aufstellen Länge 2000 bis 2500 mm, Rohr aus Stahl 60,3/2,0 mm, in Fertig- teilfundament, Fundament liefern. 6,000 St
3 Durchlässe
3. 0 Durchlass 3.2 (Bau-km 1+076)
3. 0. 1 Vegetationsfläche mähen steiler 1:3*Böschungen Mähgut Verw. AN 87,000 m2
3. 0. 2 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS od. SfM*... Freitext ... ... Freitext ...*nat. Gesteinsk. Bstoff. Verw. AN*Abrechng. Abtrag 3,000 m3
3. 0. 3 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr-DN 600, Betonrohr, Tiefe 1,50 bis 2,00 m, Aushub verwerten. 16,000 m
(Auto) Rohrgrabenplanum herstellen wird ni...
3. 0. 4 Leitungsgraben herstellen gew. Boden*Tiefe >1,75-3,00m Rohr DN 400*Verfüllboden ges. LAGA Z 0*Aushub verwerten 85,000 m3
3. 0. 5 Leitungszone verfüllen Boden liefern, Rohr DN 400. 45,000 m3
3. 0. 6 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m Rohr DN 400*einschl.Leitungsz 30,000 m3
3. 0. 7 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 400*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 18,000 m
3. 0. 8 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 400*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 1,000 St
3. 0. 9 Grabensohle befestigen Sohlbreite bis 1,00 m, Grabentiefe bis 2 m, Natursteinpflaster, Bet- tung aus Beton C 20/25, Dicke 15 cm. 2,000 m2
3. 0. 10 Grabenböschung befestigen Breite 1,0 bis 1,5 m, Tiefe bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke 15 cm. 4,000 m2
3. 0. 11 Palisadenwand herstellen Verbundpalisade, DU 11 cm, Länge 60 cm, Bettung aus Beton C 20/25, Abschluss mit OK Gelände. 8,000 m
3. 0. 12 Fangedamm nach Wahl herstellen am Durchlasseinlauf. 2,000 St
3. 0. 13 Offene Wasserhaltung ausführen Herstellung der Ein- und Aus- läufe. 1,000 Psch
3. 0. 14 Rohrende verschließen Rohr-DN 400, Abmauerung. 1,000 St
(Auto) Ausführung der offenen Wasserhaltun...
3. 0. 15 Offene Wasserhaltung durchführen Baugrube für Leitungsgraben, Förderhöhe bis 3,00 m, Entfer- nung zum Vorfluter 20 m. 21,000 m
3. 1 Durchlass 2,3 (Bau-km 1+949)
3. 1. 1 Vegetationsfläche mähen steiler 1:3*Böschungen Mähgut Verw. AN 72,000 m2
3. 1. 2 Bauliche Anlage abbrechen Stützwand*Mauerwerk + Beton ohne Sprengen*... Freitext ... Anl. freilegen*ges. Abbr. verw. 3,000 m3
3. 1. 3 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr-DN 500, Betonrohr, Tiefe 1,50 bis 2,00 m, Aushub verwerten. 10,000 m
(Auto) Rohrgrabenplanum herstellen wird ni...
3. 1. 4 Leitungsgraben herstellen gew. Boden*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 500*Verfüllboden ges. LAGA Z 0*Aushub verwerten 63,000 m3
3. 1. 5 Leitungszone verfüllen Boden liefern, Rohr DN 500. 54,000 m3
3. 1. 6 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 500*ob.Leitungsz. 12,000 m3
3. 1. 7 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 500*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 14,000 m
3. 1. 8 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 500*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
3. 1. 9 Grabensohle befestigen Sohlbreite bis 1,00 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke = 15 cm. 5,000 m2
3. 1. 10 Grabenböschung befestigen Breite 1,0 bis 1,5 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C20/25, Dicke 15 cm. 20,000 m2
3. 1. 11 Palisadenwand herstellen Verbundpalisade, DU 11 cm, Länge 60 cm, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke 20 cm. 24,000 m
3. 1. 12 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. 0,5 m2*Steine Pflasterd. 1,000 St
3. 1. 13 Rohr schneiden, Betonrohr, Rohr-DN 300. 1,000 St
3. 1. 14 Fangedamm nach Wahl herstellen Bereich des Durchlasses. 2,000 St
3. 1. 15 Offene Wasserhaltung ausführen Herstellung der Ein- und Ausläufe. 1,000 Psch
(Auto) Ausführung der offenen Wasserhaltun...
3. 1. 16 Offene Wasserhaltung durchführen Baugrube für Leitungsgraben, Vorfluter = Graben. 17,000 m
3. 2 Durchlass 2.0 (Bau-km 2+310)
3. 2. 1 Vegetationsfläche mähen steiler 1:3*Böschungen Mähgut Verw. AN 52,000 m2
3. 2. 2 Geländer abbauen Stützwand, Material = Stahl, Höhe = 1000 mm. 4,000 m
3. 2. 3 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*Mauerwerk + Beton ohne Sprengen*Abbruch bis 0,5 m Anl. freilegen*ges. Abbr. verw. 3,000 m3
3. 2. 4 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*... Freitext ... Abbruch bis 0,5 m*Anl. freilegen ges. Abbr. verw. 1,000 m3
3. 2. 5 Bauliche Anlage abbrechen Stützwand, Beton, Abbruch bis 0,50 m unter Rohrsohle, 1,000 m3
3. 2. 6 Rasengittersteine aufnehmen Beton*Aufbr.verw. AN 4,000 m2
3. 2. 7 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr-DN 800, Material = Beton, Tiefe 1,75 bis 3,00 m. 10,000 m
(Auto) Rohrgrabenplanum herstellen wird ni...
3. 2. 8 Leitungsgraben herstellen gew. Boden*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. LAGA Z 0*Aushub verwerten 70,000 m3
3. 2. 9 Leitungszone verfüllen Boden liefern, Rohr DN 800. 50,000 m3
3. 2. 10 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*ob.Leitungsz. 5,000 m3
3. 2. 11 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 800*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 14,000 m
3. 2. 12 Rohrabdeckung herstellen Bewehrter Beton einschl. Schalung, Bewehrungsmatte Q188A, Stahl- beton C20/25. 2,000 m3
3. 2. 13 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 800*Stahlbeton Anlauf 1 zu 2 2,000 St
3. 2. 14 Grabensohle befestigen Sohlbreite bis 1,00 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke = 15 cm. 9,000 m2
3. 2. 15 Grabenböschung befestigen Breite 1,0 bis 1,5 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C20/25, Dicke 15 cm. 44,000 m2
3. 2. 16 Palisadenwand herstellen Verbundpalisade, DU 11 cm, Länge 60 cm, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke 20 cm. 35,000 m
3. 2. 17 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. 0,5 m2*Steine Pflasterd. 1,000 St
3. 2. 18 Sicherungsmaßnahmen Stirnwand am vorhandenen Durchlass Rohr-DN 500. 1,000 Psch
3. 2. 19 Offene Wasserhaltung ausführen Herstellung der Ein- und Ausläufe. 1,000 Psch
3. 2. 20 Fangedamm nach Wahl herstellen Durchlass 2,000 St
(Auto) Ausführung der offenen Wasserhaltun...
3. 2. 21 Offene Wasserhaltung durchführen Baugrube für Leitungsgraben, Vorfluter = Graben. 17,000 m
3. 3 Durchlass (Bau-km 2+451)
3. 3. 1 Vegetationsfläche mähen steiler 1:3*Böschungen Mähgut Verw. AN 18,000 m2
3. 3. 2 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN 250 bis 500, Betonrohr, verschmutzt, Tiefe bis 1,25 m. 8,000 m
3. 3. 3 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*... Freitext ... Abbruch bis 0,5 m*Anl. freilegen ges. Abbr. verw. 1,000 m3
(Auto) Rohrgrabenplanum herstellen wird ni...
3. 3. 4 Leitungsgraben herstellen gew. Boden*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 400*Verfüllboden ges. LAGA Z 0*Aushub verwerten 52,000 m3
3. 3. 5 Leitungszone verfüllen Boden liefern, Rohr DN 400. 34,000 m3
3. 3. 6 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 400*ob.Leitungsz. 22,000 m3
3. 3. 7 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 400*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 13,000 m
3. 3. 8 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 400*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
3. 3. 9 Grabensohle befestigen Sohlbreite bis 1,00 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke = 15 cm. 5,000 m2
3. 3. 10 Grabenböschung befestigen Breite 1,0 bis 1,5 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C20/25, Dicke 15 cm. 16,000 m2
3. 3. 11 Palisadenwand herstellen Verbundpalisade, DU 11 cm, Länge 60 cm, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke 20 cm. 22,000 m
3. 3. 12 Offene Wasserhaltung ausführen Herstellung der Ein- und Ausläufe. 1,000 Psch
3. 3. 13 Fangedamm nach Wahl herstellen Durchlass 2,000 St
(Auto) Ausführung der offenen Wasserhaltun...
3. 3. 14 Offene Wasserhaltung durchführen Baugrube für Leitungsgraben, Vorfluter = Graben. 16,000 m
3. 4 Durchlass 1.2 (Bau-km 3+053)
3. 4. 1 Vegetationsfläche mähen steiler 1:3*Böschungen Mähgut Verw. AN 49,000 m2
3. 4. 2 Gewölbedurchlass abbrechen mit Entwässerungsrohrleitung Rohr-DN 400, Betonrohr, verschmutzt, Tiefe bis 1,25 m. 10,000 m
3. 4. 3 Bauliche Anlage abbrechen Stützwand*Mauerwerk + Beton ohne Sprengen*... Freitext ... Anl. freilegen*ges. Abbr. verw. 3,000 m3
3. 4. 4 Rasengittersteine aufnehmen Beton*Aufbr.verw. AN 4,000 m2
(Auto) Rohrgrabenplanum herstellen wird ni...
3. 4. 5 Leitungsgraben herstellen gew. Boden*Tiefe >1,75-3,00m Rohr DN 400*Verfüllboden ges. LAGA Z 0*Aushub verwerten 47,000 m3
3. 4. 6 Leitungszone verfüllen Boden liefern, Rohr DN 400. 33,000 m3
3. 4. 7 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m Rohr DN 400*ob.Leitungsz. 22,000 m3
3. 4. 8 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 400*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 13,000 m
3. 4. 9 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 400*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
3. 4. 10 Grabensohle befestigen Sohlbreite bis 1,00 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke = 15 cm. 8,000 m2
3. 4. 11 Grabenböschung befestigen Breite 1,0 bis 1,5 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C20/25, Dicke 15 cm. 38,000 m2
3. 4. 12 Palisadenwand herstellen Verbundpalisade, DU 11 cm, Länge 60 cm, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke 20 cm. 36,000 m
3. 4. 13 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. 0,5 m2*Steine Pflasterd. 1,000 St
3. 4. 14 Offene Wasserhaltung ausführen Herstellung der Ein- und Ausläufe. 1,000 Psch
3. 4. 15 Fangedamm nach Wahl herstellen Durchlass 2,000 St
(Auto) Ausführung der offenen Wasserhaltun...
3. 4. 16 Offene Wasserhaltung durchführen Baugrube für Leitungsgraben, Vorfluter = Graben. 16,000 m
3. 5 Durchlass 0,7 (Bau-km 3+617)
3. 5. 1 Vegetationsfläche mähen steiler 1:3*Böschungen Mähgut Verw. AN 41,000 m2
3. 5. 2 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*Mauerwerk + Beton ohne Sprengen*Abbruch bis 0,5 m Anl. freilegen*ges. Abbr. verw. 6,000 m3
3. 5. 3 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*... Freitext ... Abbruch bis 0,5 m*Anl. freilegen ges. Abbr. verw. 1,000 m3
3. 5. 4 Betonstraßenplatten aufnehmen Beton, ca. 20 cm dick. 4,000 m2
(Auto) Rohrgrabenplanum herstellen wird ni...
3. 5. 5 Leitungsgraben herstellen gew. Boden*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 500*Verfüllboden ges. LAGA Z 0*Aushub verwerten 67,000 m3
3. 5. 6 Leitungszone verfüllen Boden liefern, Rohr DN 500. 47,000 m3
3. 5. 7 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr DN 500*ob.Leitungsz. 13,000 m3
3. 5. 8 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 500*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 15,000 m
3. 5. 9 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 500*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 3,000 St
3. 5. 10 Grabensohle befestigen Sohlbreite bis 1,00 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke = 15 cm. 8,000 m2
3. 5. 11 Grabenböschung befestigen Breite 1,0 bis 1,5 m, Tiefe 1 bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton C20/25, Dicke 15 cm. 33,000 m2
3. 5. 12 Palisadenwand herstellen Verbundpalisade, DU 11 cm, Länge 60 cm, Bettung aus Beton C 20/25, Dicke 20 cm. 33,000 m
3. 5. 13 Offene Wasserhaltung ausführen Herstellung der Ein- und Ausläufe. 1,000 Psch
3. 5. 14 Fangedamm nach Wahl herstellen Durchlass 2,000 St
3. 5. 15 Rohrleitung trennen Rohr-DN 250 bis 500, Betonrohr. 1,000 St
3. 5. 16 Formstück einbauen, Manschettendichtung, DN 500 einpassen in vorhandenes Beton- rohr. 1,000 St
3. 5. 17 Bewehrten Beton herstellen einschl. Schalung, Bewehrungs- matte Q188A, Stahlbeton, C20/25. 2,000 m3
(Auto) Ausführung der offenen Wasserhaltun...
3. 5. 18 Offene Wasserhaltung durchführen Baugrube für Leitungsgraben, Vorfluter = Graben. 18,000 m
4 Ackerzufahrten, Nebenanlagen
4. 0 Erdarbeiten
4. 0. 1 Boden lösen und verwerten Ackerzufahrten und Nebenanlagen, Einzelflächen, Homogenbereiche nach Unterlagen des AG, Verwer- wertungsklasse nach LAGA = Z 0. 453,000 m3
(Auto) Bereiche der Ackerzufahrten, Wirtsc...
4. 0. 2 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 1.762,000 m2
4. 0. 3 Boden verdichten Bereiche der Ackerzufahrten, Wirt- schaftswege und Nebenanlagen. 1.762,000 m2
4. 1 Aufbruch
4. 1. 1 Pflasterdecke mit Unterl. aufnehmen Großpflaster*Ungeb. Fugenmat. SoB*... Freitext ... Tiefe 30 - 40 cm*Verwertung AN 55,000 m2
4. 1. 2 Plattenbelag mit Unterl. aufnehmen ... Freitext ...*Ungeb. Fugenmat. Ungeb. Bettung*... Freitext ... ... Freitext ...*Verwertung AN 420,000 m2
4. 1. 3 Betondecke aufnehmen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Ohne Bewehrung ... Freitext ...*... Freitext ... 424,000 m2
4. 2 Tragschichten
4. 2. 1 Frostschutzschicht herstellen ... Freitext ...*0/45 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 330,000 m3
4. 2. 2 Frostschutzschicht herstellen Rad- und Gehwege*0/45 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 38,000 m3
4. 2. 3 Schottertragschicht herstellen ... Freitext ...*0/32 ... Freitext ...*Dicke 20 cm ... Freitext ... 1.577,000 m2
4. 3 Deckschichten
4. 3. 1 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. ... Freitext ...*Dicke 10 cm 70/100*Abb. 2 zu 1 1.520,000 m2
(Auto) Einzelflächen
4. 3. 2 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. Rad- und Gehwege*Dicke 10 cm 70/100*Abb. 2 zu 1 90,000 m2
4. 4 Durchlässe in Überfahrten
(Auto) Die folgenden Positionen gelten für...
4. 4. 1 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN 250 bis 500, Betonrohr, Tiefe bis 1,25 m, Abbruchgut und Unrat verwerten. 135,000 m
4. 4. 2 Plattenbelag mit Unterl. aufnehmen ... Freitext ...*... Freitext ... Ungeb. Bettung*gebr. Gestein Tiefe 15 - 20 cm*Verwertung AN 57,000 m2
4. 4. 3 Bauliche Anlage abbrechen ... Freitext ...*Beton ohne Sprengen*... Freitext ... Anl.freil./Bod.AN*ges. Abbr. verw. 5,000 m3
(Auto) Einzelmengen
4. 4. 4 Bauliche Anlage abbrechen Fundament*Beton*ohne Sprengen ... Freitext ...*Anl.freil./Bod.AN ges. Abbr. verw. 3,000 m3
4. 4. 5 Leitungsgraben herstellen Homogenbereiche n. Unterlagen des AG, Tiefe bis 1,75 m, Rohr- DN 300. Verfüllen wird gesondert vergütet. 280,000 m
4. 4. 6 Leitungsgraben herstellen Homogenbereiche n. Unterlagen des AG, Tiefe bis 1,75 m, Rohr- DN 400, Verfüllen wird gesondert vergütet. 10,000 m
4. 4. 7 Leitungsgraben herstellen Homogenbereiche n. Unterlagen des AG, Tiefe bis 1,75 m, Rohr- DN 600, Verfüllen wird gesondert vergütet. 14,000 m
(Auto) Einzelmengen
4. 4. 8 Leitungszone verfüllen Boden liefern*Rohr DN 300 280,000 m
4. 4. 9 Leitungszone verfüllen Boden liefern*Rohr DN 400 10,000 m
4. 4. 10 Leitungszone verfüllen Boden liefern*Rohr DN 600 14,000 m
(Auto) Einzelmengen
4. 4. 11 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 300*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*Bettung Typ 1 Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 280,000 m
4. 4. 12 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 400*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*Bettung Typ 1 Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg. 1-2 m SLW 60,Stat.prüf. 10,000 m
4. 4. 13 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 600*Stahlbetonrohr K ... Freitext ...*Bettung Typ 3 Tiefe 1,25-1,75 m*Überdeckg.bis 1 m SLW 60,Stat.prüf. 14,000 m
4. 4. 14 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 300*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 48,000 St
4. 4. 15 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 400*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
4. 4. 16 Böschungsstück einbauen (Zul.) Rohr DN 600*Stahlbeton Anlauf 1 zu 1,5 2,000 St
4. 4. 17 Grabenböschung befestigen Breite 1,0 bis 1,5 m, Tiefe bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton, Dicke 20 cm. 52,000 St
4. 4. 18 Grabensohle befestigen Sohlbreite 0,5 m, Tiefe bis 2 m, Natursteinpflaster, Bettung aus Beton, Dicke 20 cm. 52,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Strassenbauportal, Bauausführung, Oberbauleistungen, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Tiefbau, Oberbauschichten aus Asphalt, Oberbauschichten ohne Bindemittel / Ländlicher Wegebau, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung, Geokunststoffe, Kies- und Schottertragschichten, Abwasser-, Kanalarbeiten, Stahlbetonrohre