Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Bad Homburg, Friedberg, Bad Vilbel, Oberursel für Wasserversorgungsarmaturen

Ausschreibung Los-ID 1949894

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Attraktivierung der Frankfurter Straße in Bad Vilbel BA2
Attraktivierung der Frankfurter Straße in Bad Vilbel BA2

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Straßenbaumaßnahmen, Trinkwasser, Gas, Strom.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

45233200 Diverse Oberbauarbeiten

45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE71E Wetteraukreis

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Siehe Leistungsverzeichnis.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 12/04/2021

Ende: 04/06/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)

Beschreibung

IV.1.1)

Verfahrensart

Offenes Verfahren

IV.1.3)

Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem

IV.1.8)

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)

Verwaltungsangaben

IV.2.2)

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 24/02/2021

Ortszeit: 10:30

IV.2.3)

Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber

IV.2.4)

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Deutsch

IV.2.6)

Bindefrist des Angebots

Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/03/2021

IV.2.7)

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Tag: 24/02/2021

Ortszeit: 10:30

Ort:

Magistrat der Stadt Bad Vilbel, Am Sonnenplatz 1, 61118 Bad Vilbel, Deutschland

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter sind zum Submissionstermin nicht zugelassen!

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)

Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen

Aufträge werden elektronisch erteilt

VI.3)

Zusätzliche Angaben:

VI.4)

Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren

VI.4.1)

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim RP Darmstadt

Postanschrift: Hilpertstraße 31; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Ort: Darmstadt

Postleitzahl: 64295

Land: Deutschland

Telefon: +49 6151126601

Fax: +49 6151125816

VI.4.2)

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main, Referat Ba 4

Postanschrift: Zum Gottschalkhof 3

Ort: Frankfurt am Main

Postleitzahl: 60594

Land: Deutschland

Telefon: +49 69583030

VI.4.3)

Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen. Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.4.4)

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim RP Darmstadt

Postanschrift: Hilpertstraße 31; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Ort: Darmstadt

Postleitzahl: 64295

Land: Deutschland

Telefon: +49 6151126601

Fax: +49 6151125816

VI.5)

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

18/01/2021
- Straßeninfrastruktur
61 - Bad Homburg, Friedberg, Bad Vilbel, Oberursel
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Bad Vilb Bad Vilbel - Frankfurter Straße BA 2
1 Los 1 (Verkehrsflächen)
(Auto) Umfang der Maßnahmen Die Baust...
(Auto) Angebote ohne Nachweis der erforder...
1.1 Baustelleneinrichtung
1.1. 1 Baustelleneinrichtung
(Auto) Vorbemerkung Baustelleneinrichtung...
1.1. 1. 10 Baustelle einrichten 1,000 psch
1.1. 1. 20 Vorhalten und Unterhalten der Baustelleneinrichtung während Bauzeit 1,000 psch
1.1. 1. 30 Vorhalten und Unterhalten der Baustelleneinrichtung über vertragl. Bauzeit 4,000 Wo
1.1. 1. 40 Baustelle räumen 1,000 psch
1.1. 1. 50 Baubüro für den AG einrichten und abbauen 1,000 psch
1.1. 1. 60 Baubüro für den AG vorhalten, während Bauzeit 1,000 psch
1.1. 1. 70 Besprechungsraum (Baubüro) einrichten und abbauen 1,000 psch
1.1. 1. 80 Besprechungsraum (Baubüro) vorhalten, während Bauzeit 1,000 psch
1.1. 1. 130 Bauzeitenplan erstellen 1,000 St
1.1. 1. 135 Bauzeitenplan fortschreiben 7,000 St
1.1. 1. 140 Reinigen der Zufahrtsstraßen 1,000 psch
1.1. 1. 170 Baustellenschild anfertigen u. aufstellen, 1 x 2 m 2,000 St
1.1. 1. 200 Baustellenschild abbauen und verwerten 2,000 St
1.1. 1. 230 Kontrollfahrten gemäß ZTV-SA, 2x täglich 200,000 d
1.1. 1. 240 Abrechnungpläne herstellen 1,000 psch
1.1. 1. 250 Bestandspläne herstellen 1,000 psch
1.1. 2 Temporäre Maßnahmen, Vorarbeiten
1.1. 2. 10 Sicherung Grenzpunkte 1,000 psch
1.1. 2. 20 Sicherung von Gebäudeecken, Zäunen, Grenzmauern und dgl. 1,000 psch
1.1. 2. 30 Herstellen von Überfahrten 5,000 Stck
1.1. 2. 40 Asphaltrampen /-provisorium herstellen 10,000 t
1.1. 2. 50 Schotterrampen / -provisorium herstellen 70,000 m3
1.1. 2. 60 Fußgängerhilfssteg 30,000 Stck
1.1. 2. 162 Leuchtenmast, Peitschenmast abbauen und verwerten 1,000 Stck
1.1. 2. 195 Markierungssteine ausbauen, einbauen 5,000 Stck
1.1. 3 Verkehrssicherung
(Auto) Verkehrssicherung Im Einheitspre...
1.1. 3. 50 Verkehrssicherung längere Dauer durchf, Umleitung Bauph. 2.1 Wiesengasse 1,000 Psch
1.1. 3. 51 Verkehrssicherung längere Dauer durchf, Umleitung Bauph. 2.2 Hasengasse 1,000 Psch
1.1. 3. 52 Verkehrssicherung längere Dauer durchf, Umleitung Bauph. 2.3 Grüner Weg II 1,000 Psch
1.1. 3. 53 Verkehrssicherung längere Dauer durchf, Umleitung Bauph. 2.6a Marktplatz 1,000 Psch
1.1. 3. 54 Verkehrssicherung längere Dauer durchf, Umleitung Bauph. 2.6b Marktplatz 1,000 Psch
1.1. 3. 60 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.1 Wiesengasse 1,000 Psch
1.1. 3. 61 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.2 Hasengasse 1,000 Psch
1.1. 3. 62 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.2 Schmiedsgasse 1,000 Psch
1.1. 3. 64 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.3 Grüner Weg II 1,000 Psch
1.1. 3. 65 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.4 Frankfurter Straße 47-53 1,000 Psch
1.1. 3. 66 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.5 Baugasse II 1,000 Psch
1.1. 3. 67 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.6a Marktplatz 1,000 Psch
1.1. 3. 68 Verkehrssicherung läng.Dauer durchf, Arb.stelle Bauph. 2.6b5000 Marktplatz 1,000 Psch
1.1. 3. 70 Zulage zu vorherg. OZ, Unterbauphasen "Anlieger frei" 1,000 Psch
1.1. 3. 90 Einholen Verkehrsrechtliche Anordnung ges. Bauphase 1 7,000 Stck
1.1. 3. 100 Einholen Verkehrsrechtliche Anordnung Unterbauphasen "Anlieger frei" 1,000 psch
1.1. 3. 220 LSA m. Fußgängerampel auf- u. abbauen 2,000 St
1.1. 3. 230 LSA umsetzen 1,000 St
1.1. 3. 240 Tägl. Mietsatz und Betreiben der LSA 75,000 d
(Auto) Vergütung Aufstellen/Umsetzen Bauza...
1.1. 3. 260 Bauzaun aufstellen und räumen, H = 2,00 m 100,000 m
1.1. 3. 270 Bauzaun H = 2 m umsetzen 25,000 m
1.1. 3. 280 Bauzaun H = 2 m im Baustellenb. zwischenlagern 25,000 m
1.1. 3. 290 Absperrgitter aufstellen, abbauen 20,000 m
1.1. 3. 300 Absperrgitter umsetzen 20,000 Stck
1.1. 3. 320 Absperrschranke aufstellen u. räumen, H = 1,00 m 604,000 m
1.1. 3. 330 Absperrschranke H = 1 m umsetzen 1.484,000 m
1.1. 3. 340 Absperrschranke H = 1 m im Baustellenb. zwischenlagern 50,000 m
(Auto) Die folgenden Positionen für Verkeh...
1.1. 3. 360 Dreiecke Größe 2 10,000 St
1.1. 3. 390 Ronden Größe 2 10,000 St
1.1. 3. 420 Rechteck / Quadrat Größe 2 10,000 St
1.1. 3. 450 Zusatzschilder Größe 2 10,000 St
1.1. 3. 470 Verkehrszeichen umsetzen 5,000 St
1.1. 3. 480 Leitbake, beleuchtet, aufstellen 10,000 St
1.1. 3. 490 Leitbake, unbeleuchtet, aufstellen 10,000 St
1.1. 3. 500 Leitbake umsetzen 5,000 St
1.1. 3. 550 Warnleuchte zweiseitig 10,000 St
1.1. 3. 560 Vorhandene Verkehrsschilder unkenntlich machen 10,000 St
(Auto) Materialanforderung Baustellenmarki...
1.1. 3. 650 Breitstrich B = 0,50 m 30,000 m
1.1. 3. 670 Schmalstrich B = 0,12 m, bis 100 m 50,000 m
1.1. 3. 750 Befahrbare Behelfsbrücken, Brückenkl. 60 herst. 30,000 m2
1.1. 3. 760 Befahrbare Behelfsbrücken umsetzen 10,000 m2
1.1. 3. 810 Fußgängerbrücke, 1,5 m breit 10,000 St
1.1. 3. 820 Fußgängerbrücke umsetzen 20,000 St
1.1. 3. 830 Mülltransport im Baustellenbereich 1,000 psch
1.1. 4 Dokumentation, Beweissicherung
1.1. 4. 10 Fotodokumentation Zustand durch AN 1,000 Stck
1.1. 4. 20 Fotodokumentation Bauablauf herstellen 1,000 psch
1.1. 4. 30 Erstbeweissicherung durch Sachverständigen, Haus 55,000 Stck
1.1. 4. 40 Erstbeweissicherung durch Sachverständigen, Garage 15,000 Stck
1.1. 4. 50 Ausarbeitung der Erstbeweissicherung, Haus 5,000 Stck
1.1. 4. 60 Ausarbeitung der Erstbeweissicherung, Garage 2,000 Stck
1.1. 4. 70 Zweitbeweissicherung durch Sachverständigen, Haus 5,000 Stck
1.1. 4. 80 Zweitbeweissicherung durch Sachverständigen, Garage 2,000 Stck
1.1. 7 Räumungsarbeiten
1.1. 7. 10 Baugelände freimachen 50,000 m2
1.1. 7. 20 Hecken und Buschwerk roden, H = 1,50 m 20,000 m2
1.1. 7. 180 Baul. Anlagen abbrechen, Mauerwerk 5,000 m3
1.1. 7. 190 Baul. Anlagen abbrechen, Beton o. Bewehrung 15,000 m3
1.1. 7. 200 Baul. Anlagen abbrechen, Beton m. Bewehrung 5,000 m3
1.1. 7. 220 Beton schneiden, bis 20 cm 25,000 m
1.1. 7. 290 Bodenhülsen für Stahlrohrpfosten d = 60 mm ausbauen 120,000 St
1.1. 7. 380 Verkehrszeichen bis 900 mm, demontieren, abfahren 10,000 St
1.1. 7. 390 Verkehrszeichen bis 900 mm, demontieren, verwerten 2,000 St
1.1. 7. 580 Vorh. Abfallbehälter demontieren u. seitlich lagern 8,000 St
1.1. 7. 590 Vorh.Sitzelemente abbauen 1,000 St
1.1. 7. 600 Vorh. Bänke aufnehmen 6,000 St
1.1. 7. 660 Vorhandene Mastkappen ausbauen und wiedereinbauen 5,000 St
1.1. 7. 695 Vilbeler Sprudelflasche abbauen 1,000 Stck
1.1. 7. 700 Bücherschrank demontieren 1,000 St
1.6 Straßenbau
1.6. 1 Aufbrucharbeiten
(Auto) Vorbemerkung Aufbrucharbeiten De...
1.6. 1. 10 Bituminösen Oberbau senkrecht schneiden bis 4 cm 20,000 m
1.6. 1. 20 Bituminösen Oberbau senkrecht schneiden, 5 bis 8 cm 20,000 m
1.6. 1. 30 Bituminösen Oberbau senkrecht schneiden, 9 bis 12 cm 50,000 m
1.6. 1. 40 Bituminösen Oberbau senkrecht schneiden, 13 bis 18 cm 10,000 m
1.6. 1. 50 Bituminösen Oberbau senkrecht schneiden, 19 bis 26 cm 10,000 m
1.6. 1. 60 Bituminösen Oberbau in Streifen senkrecht schneiden bis 4 cm 10,000 m
1.6. 1. 70 Bituminösen Oberbau in Streifen senkrecht schneiden, 5 bis 8 cm 10,000 m
1.6. 1. 80 Bituminösen Oberbau in Streifen senkrecht schneiden, 9 bis 12 cm 10,000 m
1.6. 1. 90 Bituminösen Oberbau in Streifen senkrecht schneiden, 13 bis 18 cm 10,000 m
1.6. 1. 100 Bituminösen Oberbau in Streifen senkrecht schneiden, 19 bis 26 cm 10,000 m
1.6. 1. 110 Bituminöse Befestigung Fahrbahn aufbrechen und aufnehmen, bis 4 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 120 Bituminöse Befestigung Fahrbahn aufbrechen und aufnehmen, 5 bis 8 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 130 Bituminöse Befestigung Fahrbahn aufbrechen und aufnehmen, 9 bis 12 cm, entsorgen 1.400,000 m2
1.6. 1. 140 Bituminöse Befestigung Fahrbahn aufbrechen und aufnehmen, 13 bis 18 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 150 Bituminöse Befestigung Fahrbahn aufbrechen und aufnehmen, 19 bis 26 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 152 Drainasphalt, bis 15 cm, ausheben und verwerten 950,000 m2
1.6. 1. 153 Drainasphalt, 16 bis 25 cm, ausheben und verwerten 400,000 m2
1.6. 1. 160 Bituminöse Befestigung in Streifen aufbrechen und aufnehmen, bis 4 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 170 Bituminöse Befestigung in Streifen aufbrechen und aufnehmen, 5 bis 8 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 180 Bituminöse Befestigung in Streifen aufbrechen und aufnehmen, 9 bis 12 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 190 Bituminöse Befestigung in Streifen aufbrechen und aufnehmen, 13 bis 18 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 200 Bituminöse Befestigung in Streifen aufbrechen und aufnehmen, 19 bis 26 cm, entsorgen 10,000 m2
1.6. 1. 240 Asphaltdecke (Gehw.), 9 - 12 cm, ausbr. u verwerten 20,000 m2
1.6. 1. 300 Decke profilgerecht fräsen, verwerten 20,000 m²
1.6. 1. 360 Asphaltaufbau, teerhaltig, 9 - 12 cm ausbrechen 50,000 m2
1.6. 1. 390 Transport und Entsorgung von teer-/pechhaltigem Straßenaufbruch 2,000 t
1.6. 1. 400 Transport und Entsorgung von Straßenaufbruch, < 400 mg/kg 2,000 t
1.6. 1. 405 Zulage Asphaltaufbau, teerhaltig entsorgen 10,000 t
1.6. 1. 410 Kontrolluntersuchung PAK 5,000 Stck
1.6. 1. 420 Betondecke schneiden bis 10 cm 5,000 m
1.6. 1. 430 Betondecke schneiden 10 - 15 cm 5,000 m
1.6. 1. 440 Betondecke schneiden 15 - 20 cm 5,000 m
1.6. 1. 450 Betondecke schneiden 20 - 25 cm 5,000 m
1.6. 1. 460 Zulage für einfache Bewehrung 5,000 m
1.6. 1. 470 Zulage für zweifache Bewehrung 5,000 m
1.6. 1. 480 Betondecke aufbrechen bis 10 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 490 Betondecke aufbrechen 11 - 15 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 500 Betondecke aufbrechen 16 - 20 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 510 Betondecke aufbrechen 21 - 25 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 630 Betonpflaster aufbrechen d = 10 cm, verwerten 1.900,000 m2
1.6. 1. 635 Betongehwegplatte, Splitt, aufbrechen d = 5 cm, verwerten 250,000 m2
1.6. 1. 640 Betongehwegplatte, Splitt, aufbrechen d = 6 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 650 Betongehwegplatte, Splitt, aufbrechen d = 8 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 660 Betongehwegplatte, Splitt, aufbrechen d = 10 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 670 Betongehwegplatte, Mörtel, aufbrechen d = 6 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 680 Betongehwegplatte, Mörtel, aufbrechen d = 8 cm, verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 690 Natursteinpflaster aufbrechen d=10 cm, verwerten 2.300,000 m2
1.6. 1. 750 Rinne aufnehmen, 30x15x8 cm, entsorgen 400,000 m
1.6. 1. 790 Pflasterrinne aus Kleinpflaster aufn. u. entsorgen 250,000 m2
1.6. 1. 810 Betonpflaster aufnehmen d = 10 cm, seitl. lagern 20,000 m2
1.6. 1. 820 Zulage für Stapeln auf Paletten, Transport Lagerplatz 5,000 m2
1.6. 1. 940 Kleinpflaster ausbrechen und verwerten 50,000 m2
1.6. 1. 950 Zulage bei gebundener Bauweise 50,000 m2
1.6. 1. 980 Mosaikpflaster ausbrechen und verwerten 5,000 m2
1.6. 1. 985 Bodenindikatoren mit Rippen oder Noppen aufnehmen, seitl. lagern 8,000 m2
1.6. 1.1230 Betonbordst. (H 15 x 25, R 15 x 22) ausbr. u. verwerten 610,000 m
1.6. 1.1240 Betonbordst. (H 18x30) ausbrechen u. verwerten 10,000 m
1.6. 1.1250 Betonbordst. (H 15 x 25) aufn. u. seitl. lagern 10,000 m
1.6. 1.1260 Betonbordst. (R 15 x 22) aufn. u. seitl. lagern 10,000 m
1.6. 1.1280 Betonbordst. (T 8x20, 5x25, 8x10) ausbrechen und verwerten 150,000 m
1.6. 1.1455 Betonbordstein Bushaltestelle ausbrechen und verwerten 15,000 m
1.6. 1.1457 Randeinfassung aus Naturstein aufnehmen u. seitl. lagern 20,000 m
1.6. 1.1460 Kastenrinne ausbauen und verwerten 5,000 m
1.6. 1.1510 Straßenablauf (komplett) ausb. u. entsorgen 40,000 St
1.6. 1.1590 Schutz von Einbauten 1,000 psch
1.6. 2 Erdarbeiten
(Auto) Folgende Teilleistungen sind bei de...
1.6. 2. 50 Oberboden abtragen u. verwerten 10,000 m3
1.6. 2. 90 Oberboden liefern und andecken, Angabe d. AG 10,000 m3
1.6. 2. 100.1 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 0, DK 0 670,000 m3
1.6. 2. 100.2 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 0, DK II 10,000 m3
1.6. 2. 100.3 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 0, DK III 10,000 m3
1.6. 2. 100.4 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 1.1, DK 0 580,000 m3
1.6. 2. 100.5 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 1.1, DK II 60,000 m3
1.6. 2. 100.6 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 1.1, DK III 40,000 m3
1.6. 2. 100.7 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 1.2, DK 0 670,000 m3
1.6. 2. 100.8 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 1.2, DK II 90,000 m3
1.6. 2. 100.9 Boden bzw. Fels lösen und verwerten, LAGA Z 1.2, DK III 60,000 m3
1.6. 2. 102.1 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 0, DK 0 210,000 m3
1.6. 2. 102.2 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 0, DK II 40,000 m3
1.6. 2. 102.3 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 0, DK III 40,000 m3
1.6. 2. 102.4 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 1.1, DK 0 140,000 m3
1.6. 2. 102.5 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 1.1, DK II 260,000 m3
1.6. 2. 102.6 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 1.1, DK III 10,000 m3
1.6. 2. 102.7 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 1.2, DK 0 170,000 m3
1.6. 2. 102.8 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 1.2, DK II 370,000 m3
1.6. 2. 102.9 Boden bzw. Fels lösen und zwischenlagern, LAGA Z 1.2, DK III 240,000 m3
1.6. 2. 130 Zulage Lösen von Hand, LAGA Z 0 bis > Z 2, DK II, Wurzelbereich 10,000 m3
1.6. 2. 170 Zul. Erschwernisse Bodenaushub wg. Leitungen, längs 930,000 m
1.6. 2. 180 Zul. Erschwernisse Bodenaushub wg. Leitungen, quer 50,000 m³
1.6. 2. 270 Rückenstütze abspitzen 20,000 m
1.6. 2. 370 Suchgräben bis 1,25 m Tiefe herstellen 10,000 m3
1.6. 2. 380 Suchgräben über 1,25 m Tiefe herstellen 10,000 m3
1.6. 2. 420.1 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 0, DK 0 210,000 m3
1.6. 2. 420.2 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 0, DK II 40,000 m3
1.6. 2. 420.3 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 0, DK III 40,000 m3
1.6. 2. 420.4 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 1.1, DK 0 140,000 m3
1.6. 2. 420.5 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 1.1, DK II 260,000 m3
1.6. 2. 420.6 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 1.1, DK III 10,000 m3
1.6. 2. 420.7 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 1.2, DK 0 170,000 m3
1.6. 2. 420.8 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 1.2, DK II 370,000 m3
1.6. 2. 420.9 Zwischengelagerten Boden laden und abfahren, Z 1.2, DK III 240,000 m3
1.6. 2. 440 Zulage Boden beseitigen, LAGA > Z 2, DK I 5,000 t
1.6. 2. 450 Zulage Boden beseitigen, LAGA > Z 2, DK II 5,000 t
1.6. 2. 460 Zulage Boden beseitigen, LAGA > Z 2, DK III 5,000 t
1.6. 2. 491 Erdplanum herst., Fahrbahn, Platzbereiche, Gehwege und Parkflächen 6.100,000 m2
1.6. 2. 501 Erdplanum herst., Nebenflächen 200,000 m2
1.6. 2. 570 Probefelder zur Bodenverbesserung herstellen 25,000 m3
1.6. 2. 610 Grobschotter einbauen 55,000 t
1.6. 2. 680 Geotextil als Trennschicht einbauen 130,000 m2
1.6. 2. 690 Geogitter zur Bodenverbesserung einbauen 130,000 m2
1.6. 3 Bordanlagen und Rinnen
1.6. 3. 10 Seitlich gelagerte Bordsteine wieder einbauen 20,000 m
1.6. 3. 11 Seitlich gelagerte Natursteine als Randeinfassung wieder einbauen 20,000 m
1.6. 3. 20 Betonbordsteine setzen Form R 15/22 80,000 m
1.6. 3. 30 Betonbordsteine setzen Form H 15/25 95,000 m
1.6. 3. 40 Betonbordsteine setzen Form 8/20 20,000 m
1.6. 3. 70 Parkbuchtsteine Außenecke 90 Grad links 1,000 St
1.6. 3. 80 Parkbuchtsteine Außenecke 90 Grad rechts 1,000 St
1.6. 3. 150 Betonbordsteine winkelgerecht bearbeiten 180,000 St
1.6. 3. 160 Übergangssteine 10,000 Stck
1.6. 3. 192 Betonbordsteine, T 8*25 cm versetzen 610,000 m
1.6. 3. 196 Tiefbordstein, Kurvenstein, T 8*25 cm versetzen 80,000 m
(Auto) Tiefbordstein als Sonderlösung T...
1.6. 3. 210 Tiefbordstein, 100/35/16, nube s, cool grey 3, RSF 5 Oberfläche liefern und einbauen 330,000 m
1.6. 3. 220 Zulage für Tiefbordstein, 100/35/16, nube s, cool grey 3, RSF 5 Oberfläche für Radien 85,000 m
1.6. 3. 230 Betonsteine schneiden 100,000 Stck
1.6. 3. 240 Mauerteil Hochbeet 15,000 m
1.6. 3. 250 Busbordstein 5,000 m
1.6. 4 Tragschichten ohne Bindemittel, wassergebundene Deckschichten
(Auto) Vorbemerkung Straßenbau Für die ...
1.6. 4. 20 Grobschlag 0/100 für Bodenaustausch 400,000 m3
1.6. 4. 80 Frostschutzschicht 0/45, Fahrbahn, 30 cm 150,000 m3
1.6. 4. 110 Frostschutzschicht 0/45,Mischverkehr, Parkflächen, 24 cm 1.000,000 m3
1.6. 4. 120 Frostschutzschicht 0/45, Bereich Rinne, 33 cm 160,000 m3
1.6. 4. 160 Drainbetontragschicht 25 cm 120,000 m3
1.6. 4. 165 Fremdüberwachung Drainbetontragschicht 1,000 psch
1.6. 4. 190 Schottertragschicht 0/45 mm, Mischverkehrsflächen und Platzbereiche, 20 cm 770,000 m3
1.6. 4. 191 Schottertragschicht 0/45 mm, Fahrbahn, 43 cm 820,000 m3
1.6. 4. 200 Schottertragschicht (STS) 0/45 mm, Parkflächen, 15 cm 45,000 m3
1.6. 4. 240 Schottertragschicht (STS) 0/32 mm, Intasien, 18 cm 20,000 m3
1.6. 4. 241 Schottertragschicht (STS) 0/32 mm, Kleinpflaster Basalt, 28 cm 25,000 m3
1.6. 4. 400 Leerrohre verlegen 50,000 m
1.6. 5 Verkehrsflächen Asphalt
1.6. 5. 20 Asphalttragschicht AC 32 TS, 10 cm, in Fahrbahn liefern und einbauen 950,000 m2
1.6. 5. 70 Asphalttragschicht, AC 32 TS, Ausgleich, Handeinbau 5,000 t
1.6. 5. 145 Asphaltbinderschicht, AC 22 B S, 8 cm dick einbauen 950,000 m2
1.6. 5. 148 Asphaltbinderschicht, AC 22 B S, Ausgleich, Handeinbau 5,000 to
1.6. 5. 241 Asphaltbeton AC 11 D S, 4 cm dick einbauen 900,000 m2
1.6. 5. 260 Asphaltbetondeckchicht, AC 11 DS, Ausgleich Handeinbau 5,000 t
1.6. 5. 350 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LK 1/3, 0,5 -1,0 kg/m2 900,000 m2
1.6. 5. 440 Bitumenemulsion C60BP4-S aufsprühen 1.800,000 m2
1.6. 5. 460 Anschlüsse mit Fugenband herstellen, 4 cm 45,000 m
1.6. 5. 480 Naht in Asphaltbinderschicht, 4 cm, herstellen, quer 10,000 m
1.6. 5. 490 Naht in Asphaltbinderschicht, 4 cm, herstellen, längs 140,000 m
1.6. 5. 500 Naht in Asphaltdeckschicht, 4 cm, herstellen, längs 140,000 m
1.6. 5. 520 Fuge zwischen Fahrbahn und Bordstein vergießen 370,000 m
1.6. 5. 580 TOK-Band 20,000 m
(Auto) Einbauhinweise: Halbstarre Deckschi...
1.6. 5. 590 Halbstarre Deckschicht HD 11 herstellen, 5 cm 60,000 m2
1.6. 5. 600 Zulage Schützen der HD vor Niederschlag/Oberflächenwasser 60,000 m2
1.6. 5. 610 Kugelstrahlen 60,000 m2
1.6. 6 Pflasterdecken und Plattenbeläge
(Auto) Vorbemerkung Pflasterbelag Pflas...
1.6. 6. 20 Pflaster, 32 x 16 cm, 18 cm dick, nube s, cool grey 3, RSF 5 mit TeflonT liefern und einbauen 480,000 m2
1.6. 6. 30 Pflaster, Kombiform 16-40 x 24 cm, 12 cm dick, nube s, cool grey 3, RSF 5 mit TeflonT liefern und einbauen 2.900,000 m2
1.6. 6. 31 Pflaster, Kombiform 16-40 x 24 cm, 12 cm dick, nube s, sand-grey 2, 3 und 4, RSF 5 mit TeflonT liefern und einbauen 900,000 m2
1.6. 6. 32 Pflaster, Kombiform 16-40 x 24 cm, 8 cm dick, nube s, cool grey 3, RSF 5 mit TeflonT liefern und einbauen 70,000 m2
1.6. 6. 40 Zulage Pflaster 16x24, 12 cm dick, Bänderung 50,000 m
1.6. 6. 50 Pflaster, 24 x 16 cm, 12 cm dick, nube s, cool grey 4, RSF 5 mit TeflonT liefern und einbauen 330,000 m2
1.6. 6. 55 Probefläche Pflaster anlegen 10,000 m2
(Auto) Vorbemerkungen Plattenbelag Plat...
1.6. 6. 60 Platten, 80 x 40 cm, 18 cm dick, nube s, cool grey 1, RSF 5 mit TeflonT liefern und einbauen 115,000 m2
(Auto) Vorbemerkungen Pflasterbelag, gebun...
1.6. 6. 70 Pflaster, 16 x 16 cm, 12 cm dick, nube s, cool grey 4, RSF 5 mit TeflonT liefern und einbauen 490,000 m2
1.6. 6. 71 Pflaster, 16 x 16 cm, 12 cm dick, nube s, cool grey 4, RSF 5 mit TeflonT hinterschneiden 1.900,000 m
1.6. 6. 80 Geotextil zwischen Pflasterbettung und Drainbetonschicht 480,000 m2
1.6. 6. 470 Nachsanden Pflaster-/Plattenflächen, Dauer 2 Jahre 4.800,000 m2
1.6. 6. 480 Zulage Ablängen/Schnitte Pflaster, Wasserstrahl 150,000 m
1.6. 6. 490 Zulage Ablängen Betonsteinpflaster 1.800,000 m
1.6. 6. 500 Zulage Zuschneiden Platten 50,000 m
1.6. 6. 642 Kleinpflaster versetzen, Basalt 80,000 m2
1.6. 6. 840 Zulage Vermörtelung in Randbereichen 100,000 m
1.6. 6. 860 Zulage Bettung aus Mörtel Klein/-Mosaikpflaster 80,000 m2
1.6. 6. 870 Fugenmaterial liefern Natursteinpflaster 2,000 t
1.6. 6.1040 Dehnungsfuge in Flächen mit Pflaster bzw. Platten 10,000 m
1.6. 6.1050 Dehnungsfuge an Gebäuden, Pflaster bzw. Platten 80,000 m
1.6. 6.1090 Bestandspflaster angleichen 10,000 m2
1.6. 8 Bushaltestellen und Bodenindikatoren
1.6. 8. 40 Sonderbordstein mit Doppelhohlkehle H=22cm 9,000 m
1.6. 8. 50 Rampenstein links von H=22cm auf H=16cm, L=1,00 m, links versetzen 1,000 St
1.6. 8. 60 Rampenstein rechts von H=22cm auf H=16cm, L=1,00 m, rechts versetzen 1,000 St
1.6. 8. 80 Übergangsbordstein H=16cm auf HB12/15 links versetzen 1,000 St
1.6. 8. 90 Übergangsbordstein H=16cm auf HB12/15 rechts versetzen 1,000 St
1.6. 8. 165 Bodenindikatoren mit Rippen oder Noppen, seitl. lagernd, wiedereinbauen 8,000 m2
1.6. 8. 170 Bodenindikatoren mit Rippen 30x30 verlegen, weiß 125,000 St
1.6. 8. 230 Bodenindikatoren mit Noppen verlegen, weiß 100,000 St
1.6. 8. 250 Zulage Ablängen Bodenindikatoren/Betonpflaster, gerade 25,000 St
1.6. 8. 260 Zulage Ablängen Bodenindikatoren/Betonpflaster, Bogen 10,000 St
1.6. 9 Markierungsarbeiten
1.6. 9. 10 Breitstriche B=0,50 m 20,000 m
1.6.11 Straßenentwässerung
(Auto) Vorbemerkung Sinkkastenanschlusslei...
1.6.11. 10 Leitungsgraben ausheben, bis 3,0 m 50,000 m3
1.6.11. 15 Leitungsgraben ausheben, bis 3,0 m, seitlich lagern 5,000 m3
1.6.11. 30 Ausbau bestehender Leitung DN 150 bis DN 250 80,000 m
1.6.11. 40 Seitlich gelagerten Boden einbauen und verdichten 5,000 m3
1.6.11. 50 Kiesiges Auffüllmaterial einbauen und verdichten 10,000 m3
1.6.11. 60 Leitungszone verfüllen 15,000 m3
1.6.11. 70 Überschüssigen/nicht einbaufähigen Boden verwerten, LAGA Z 0 35,000 m3
1.6.11. 80 Überschüssigen/nicht einbaufähigen Boden verwerten, LAGA Z 1.1 5,000 m3
1.6.11. 90 Überschüssigen/nicht einbaufähigen Boden verwerten, LAGA Z 1.2 5,000 m3
1.6.11. 100 Zulage für Kreuzung vorh. Leitungen quer 60,000 m3
1.6.11. 110 Zulage für Kreuzung vorh. Leitungen längs 50,000 m
1.6.11. 125 Anschlussleitungen DN/OD 160 KG 2000 herstellen 100,000 m
1.6.11. 170 Kameradurchfahrung Anschlussleitungen 100,000 m
1.6.11. 180 Sinkkasten ausbauen 38,000 Stck
1.6.11. 200 Straßenablauf mit Aufsatz, lange Bauart einbauen 1,000 St
1.6.11. 201 Straßenablauf mit Aufsatz, lange Bauart , Muldenform einbauen 31,000 St
1.6.11. 203 Straßenablauf mit Aufsatz, lange Bauart , seitlicher Einlauf, Form A, einbauen 1,000 St
1.6.11. 215 Vorhandenen Anschlussstutzen ausbauen, verwerten und verschließen 40,000 Stck
1.6.11. 280 Entwässerungsrinne aus Polymerbeton o. Eigengefälle 10,000 m
1.6.12 Poller/Schutzgeländer/Zäune/Schutzplanke n/Schranken
1.6.12. 380 Fahrradständer demontieren, aufgedübelt 2,000 St
1.6.12. 390 Fahrradständer demontieren, mit Bodenanker 3,000 St
1.6.13 Sonstige Arbeiten
1.6.13. 20 Bereitstellung Gegengewicht Lastplattendruckversuch 15,000 St
1.6.13. 60 Beton C 12/15 einbauen 5,000 m3
1.6.13. 70 Beton C 20/25 einbauen 12,000 m3
1.6.13. 100 Lichtsch.-Abdeckg. anpassen, über 0,50 - 2,5 m2 17,000 St
1.6.13. 120 Schachtabdeckungen anpassen, Größe 0,25 - 0,50 m2 1,000 St
1.6.13. 130 Schachtabdeckungen anpassen, Größe > 0,50 m2 5,000 St
1.6.13. 140 Schachtabdeckungen anpassen, Pflasterfläche 52,000 St
1.6.13. 150 Austausch von Schachtabdeckungen 2,000 St
1.6.13. 170 Schieber- o. Hydrantenkappen anpassen, Fahrbahn 15,000 St
1.6.13. 190 Schieber- o. Hydrantenkappen anpassen, Pflasterfläche 32,000 St
1.6.13. 380 Baumschutz herstellen, vorhalten und entfernen 21,000 St
1.6.13. 390 Baumsubstrat für Straßenbegleitgrün 10,000 m3
1.6.13. 400 Wurzelschutz aus HDPE einbauen 10,000 m
1.6.13. 410 Beleuchtungsstelen 3,000 Stck
1.6.13. 420 Sitzblock gerade als Auftragsfertigung 2,000 Stck
1.7 Prüfungen
1.7. 2 Prüfungen Erdarbeiten
1.7. 2. 10 Lastplattendruckversuche 15,000 Stck
1.7. 2. 20 Dynamische Plattendruckversuche 20,000 Stck
1.8 Stundenlohn / Deponiekosten
1.8. 1 Verrechnungssatz für Stundenlohnarbeiten
(Auto) Vorbemerkungen Stundenlohnarbeit...
1.8. 1. 10 Poliere, Schachtmeister oder dergleichen 10,000 Std
1.8. 1. 20 Spezialbaufacharbeiter (Berufsgruppe III) 20,000 Std
1.8. 1. 30 Gehobener Baufacharbeiter (Berufsgruppe IV) 10,000 Std
1.8. 1. 40 Baufacharbeiter (Berufsgruppe V) 10,000 Std
1.8. 1. 50 Baufachwerker (Berufsgruppe VI) 10,000 Std
1.8. 1. 60 Bauwerker (Berufsgruppe VII) 10,000 Std
1.8. 2 Verrechnungssatz für Gerätestunden
(Auto) Vorbemerkungen Stundenlohnarbeit...
1.8. 2. 10 Bagger, Tieflöffelinhalt bis 0,5 m³ 5,000 Std
1.8. 2. 20 Bagger, Tieflöffelinhalt über 0,5 m³ 5,000 Std
1.8. 2. 30 Mini-Bagger 5,000 Std
1.8. 2. 40 Kangohammer (Boschhammer) 1,000 Std
1.8. 2. 50 LKW, bis 5 to Nutzlast 1,000 Std
1.8. 2. 60 LKW, bis 12 to Nutzlast 1,000 Std
1.8. 2. 70 LKW, über 12 to Nutzlast 1,000 Std
1.8. 2. 80 Kleintransporter ca. 1,5 to Nutzlast 1,000 Std
1.8. 2. 90 Kompressor inkl. zweier Presslufthammer 10,000 Std
1.8. 2. 100 Explosionsstampfer ca. 0,5 to 1,000 Std
1.8. 2. 110 Flächenrüttler (Rüttelverdichter) bis 0,75 to 2,000 Std
1.8. 2. 120 Flächenrüttler (Rüttelverdichter) bis 1,30 to 1,000 Std
1.8. 2. 130 Fugenschneider 1,000 Std
1.8. 2. 140 Winkelschleifer 1,000 Std
1.8. 3 Verrechnungssatz für Materiallieferungen
1.8. 3. 10 Gewaschenen Sand, Kiessand oder Kies 5,000 m3
1.8. 3. 20 Schotter 0/56 liefern 2,000 t
1.8. 3. 30 Betonkies 0/32 liefern 1,000 m3
1.8. 3. 40 Dämmer-Suspension 0,500 m3
1.8. 3. 50 Beton C 12/15 1,000 m3
1.8. 3. 60 Beton C 20/25, wasserundurchlässig 1,000 m3
1.8. 3. 70 Zement 50,000 kg
1.8. 3. 80 Zementmörtel 100,000 l
1.8. 3. 90 Schnellhärter für Zementmörtel 50,000 kg
1.8. 3. 100 Ziegelsteine Normalformat 50,000 Stck
1.8. 3. 110 Bauholz (Bretter, Bohlen, Kanthölzer, Pfähle) 1,000 m3
1.8. 3. 120 Schutzrohre aus PVC oder PE bis Durchmesser 250 mm 20,000 m
1.8. 4 Umwelttechnische Untersuchungen / Deponiegebühren
(Auto) Die Deponiegebühren werden nur verg...
1.8. 4. 10 Kontrolluntersuchung PAK nach EPA 2,000 Stck
1.8. 4. 20 LAGA 2004 (Festoff+Eluat) Tab. II.1.2-2/-3/-4/-5 2,000 Stck
1.8. 4. 30 Ergänzung LAGA 2004 auf Dep V Anhang 3 Tabelle 2, Zulage 2,000 Stck
1.8. 4. 40 Beton- und Bauschutt bis LAGA Z1.2 1,000 t
1.8. 4. 50 Entsorgung Abbruchmaterial Z2, Zulage 1,000 t
1.8. 4. 60 Boden-Bauschutt-Gemisch 1,000 t
2 Los 2 (Versorgungsleitungen und Kabel)
2.1 Baustelleneinrichtung
(Auto) Das Los 2 beinhaltet Maßnahmen, die...
2.1. 1 Baustelleneinrichtung
(Auto) Vorbemerkung Baustelleneinrichtung...
2.1. 1. 10 Baustelle einrichten 1,000 psch
2.1. 1. 20 Vorhalten und Unterhalten der Baustelleneinrichtung während Bauzeit 1,000 psch
2.1. 1. 40 Baustelle räumen 1,000 psch
2.1. 1. 70 Besprechungsraum (Baubüro) einrichten und abbauen 1,000 psch
2.1. 1. 80 Besprechungsraum (Baubüro) vorhalten, während Bauzeit 1,000 psch
2.1. 1. 130 Bauzeitenplan erstellen 1,000 Stck
2.1. 1. 135 Bauzeitenplan fortschreiben 4,000 Stck
2.1. 1. 240 Abrechnungpläne herstellen 1,000 psch
2.1. 1. 280 Rohrbuch erstellen 1,000 psch
2.1. 2 Temporäre Maßnahmen, Vorarbeiten
2.1. 2. 30 Herstellen von Überfahrten 10,000 Stck
2.1. 2. 60 Fußgängerhilfssteg 5,000 Stck
2.1. 3 Verkehrssicherung
2.1. 3. 290 Absperrgitter aufstellen, abbauen 50,000 m
2.1. 3. 300 Absperrgitter umsetzen 1,000 psch
2.6 Trinkwasser / Gas / Strom
2.6. 1 Erdarbeiten
(Auto) Vorbemerkung Erd- und Leitungsarbei...
(Auto) Vorbemerkung Technische Vorschrifte...
(Auto) Die Abrechnung der Leistungen muss ...
2.6. 1. 10 Rohrgrabenaushub Trinkwasser, Gas, Strom 400,000 m3
2.6. 1. 12 Zulage Rohrgrabenaushub Z 1.1 100,000 m3
2.6. 1. 14 Zulage Rohrgrabenaushub Z 2 100,000 m3
2.6. 1. 20 Rohrgrabenaushub, Bodenklasse 6/7, Zulage 10,000 m3
2.6. 1. 30 Rohrgrabenaushub zwischenlagern 10,000 m3
2.6. 1. 40 Rohrgrabenaushub entsorgen 400,000 m3
2.6. 1. 50 zwischengelagerten Rohrgrabenaushub entsorgen 2,000 m3
2.6. 1. 60 Trinkwasserleitung bis DN 300 stilllegen und verpressen 100,000 m
2.6. 1. 65 Gasleitung mit Stickstoff spülen 100,000 m
2.6. 1. 70 Trinkwasserleitung bis DN 300 ausbauen, Zulage 50,000 m
2.6. 1. 75 Gasleitung bis DN 300 ausbauen, Zulage 50,000 m
2.6. 1. 80 Trinkwasserleitung bis DN 300 verschließen 12,000 Stck
2.6. 1. 85 Gasleitung bis DN 300 verschließen 10,000 Stck
2.6. 1. 90 Schieber und Hydranten ausbauen 15,000 Stck
2.6. 1. 92 Ausbau 20-kV-Kabel 50,000 m
2.6. 1. 94 Ausbau 0,4-kV-Kabel 100,000 m
2.6. 1. 100 Straßenkappen Schieber und Hydranten ausbauen 15,000 Stck
2.6. 1. 110 Handschachtung, Zulage 50,000 m3
2.6. 1. 120 Suchgraben bis 2,5 m³ 10,000 Stck
2.6. 1. 130 Suchgraben, 2,5 - 5 m3 2,000 Stck
2.6. 1. 140 Suchgraben, 5 - 10 m³ 2,000 Stck
2.6. 1. 150 Leitungskreuzungen, Zulage 20,000 Stck
2.6. 1. 160 Kabelkreuzungen, Zulage 30,000 Stck
2.6. 1. 170 Schleifende Leitungskreuzungen, Zulage 50,000 m
2.6. 1. 180 Schleifende Kabelkreuzungen, Zulage 50,000 m
2.6. 1. 200 Natursteinmaterial 56/X Bodenaustausch 2,000 m3
2.6. 1. 220 Schotter zum Bodenaustausch 0/45 1,000 t
2.6. 1. 230 Rohrauflager, Sand 0/2 mm 120,000 m3
2.6. 1. 240 Rohrummantelung, Sand 0/2 mm 310,000 m3
2.6. 1. 250 Rohrgrabenverfüllung 52,000 m3
2.6. 1. 260 Rohrgrabenaushub zwischengelagert, wieder einbauen 8,000 m3
2.6. 1. 270 Dynamische Plattendruckversuche 5,000 Stck
2.6. 2 Trinkwasser
(Auto) Erforderliche Qualifikation Für ...
(Auto) Vorbemerkungen Sämtliche Materia...
(Auto) Trinkwasser, Hauptleitung
2.6. 2. 4 Rohre verlegen PE 100 DA 50 40,000 m
2.6. 2. 6 Rohre verlgen PE 100 DA 63 50,000 m
2.6. 2. 10 Rohre verlegen PE 100 DA 90 5,000 m
2.6. 2. 20 Rohre verlegen PE 100 DA 110 130,000 m
2.6. 2. 30 Rohre verlegen PE 100 DA 160 55,000 m
2.6. 2. 40 Rohre verlegen PE 100 DA 225 30,000 m
2.6. 2. 50 Rohre verlegen PE 100 DA 355 90,000 m
2.6. 2. 60 EU-Schraubenmuffe DN 200 5,000 Stck
2.6. 2. 70 EKS-Flanschmuffenstück DN 100 5,000 Stck
2.6. 2. 80 EKS-Flanschmuffenstück DN 150 5,000 Stck
2.6. 2. 90 EKS-Flanschmuffenstück DN 300 5,000 Stck
2.6. 2. 100 Auszugssicherung DN 100 5,000 Stck
2.6. 2. 110 Auszugssicherung DN 150 5,000 Stck
2.6. 2. 120 Auszugssicherung DN 300 5,000 Stck
2.6. 2. 140 FF-Flanschformstück DN 200*400 2,000 Stck
2.6. 2. 150 FF-Flanschformstück DN 300*300 2,000 Stck
2.6. 2. 155 FFR-Reduzierformstück DN 200*150 2,000 Stck
2.6. 2. 160 FFR-Reduzierformstück DN 300*200 4,000 Stck
2.6. 2. 170 Absperrschieber DN 100 5,000 Stck
2.6. 2. 180 Absperrschieber DN 150 3,000 Stck
2.6. 2. 190 Absperrschieber DN 200 5,000 Stck
2.6. 2. 200 Absperrschieber DN 300 5,000 Stck
2.6. 2. 210 T-Flanschformstück DN 100*80*100 1,000 Stck
2.6. 2. 220 T-Flanschformstück DN 150*80*150 1,000 Stck
2.6. 2. 230 T-Flanschformstück DN 200*80*200 1,000 Stck
2.6. 2. 240 T-Flanschformstück DN 200*150*200 1,000 Stck
2.6. 2. 250 T-Flanschformstück DN 300*80*300 2,000 Stck
2.6. 2. 260 T-Flanschformstück DN 300*100*300 2,000 Stck
2.6. 2. 270 T-Flanschformstück DN 300*150*300 1,000 Stck
2.6. 2. 280 T-Flanschformstück DN 300*200*300 1,000 Stck
2.6. 2. 290 T-Flanschformstück DN 300*300*300 1,000 Stck
2.6. 2. 300 Unterflurhydrant R.D. 1 m 5,000 Stck
2.6. 2. 310 Vorschweißbund DA 110 10,000 Stck
2.6. 2. 320 Vorschweißbund DA 160 6,000 Stck
2.6. 2. 330 Vorschweißbund DA 225 6,000 Stck
2.6. 2. 340 Vorschweißbund DA 355 6,000 Stck
2.6. 2. 350 Stahllosflansch DA 110 10,000 Stck
2.6. 2. 360 Stahllosflansch DA 160 6,000 Stck
2.6. 2. 370 Stahllosflansch DA 225 6,000 Stck
2.6. 2. 380 Stahllosflansch DA 355 6,000 Stck
2.6. 2. 390 Verschlussmuffe DA 110 5,000 Stck
2.6. 2. 410 HW Winkel DA 110 30 Grad 5,000 Stck
2.6. 2. 420 HW Winkel DA 110 45 Grad 10,000 Stck
2.6. 2. 430 HW Winkel DA 110 90 Grad 5,000 Stck
2.6. 2. 440 HW Winkel DA 160 11 Grad 5,000 Stck
2.6. 2. 450 HW Winkel DA 160 30 Grad 10,000 Stck
2.6. 2. 460 HW Winkel DA 160 45 Grad 35,000 Stck
2.6. 2. 470 HW Winkel DA 225 11 Grad 5,000 Stck
2.6. 2. 480 HW Winkel DA 225 30 Grad 5,000 Stck
2.6. 2. 490 HW Winkel DA 225 45 Grad 12,000 Stck
2.6. 2. 500 HW Winkel DA 355 11 Grad 5,000 Stck
2.6. 2. 510 HW Winkel DA 355 30 Grad 5,000 Stck
2.6. 2. 520 HW Winkel DA 355 45 Grad 10,000 Stck
2.6. 2. 530 HW Muffe DA 110 10,000 Stck
2.6. 2. 540 HW Muffe DA 160 15,000 Stck
2.6. 2. 550 HW Muffe DA 225 10,000 Stck
2.6. 2. 560 HW Muffe DA 355 12,000 Stck
2.6. 2. 562 Stumpfschweißung DA 110 30,000 Stck
2.6. 2. 564 Stumpfschweißung DA 160 30,000 Stck
2.6. 2. 566 Stumpfschweißung DA 225 20,000 Stck
2.6. 2. 568 Stumpfschweißung DA 355 10,000 Stck
2.6. 2. 570 XG-Stück DN 100*1 1/2'' 3,000 Stck
2.6. 2. 590 WUN 50 * 1 1/2'' 2,000 Stck
2.6. 2. 600 PE-EL Winkel mit Fußteil 1,000 Stck
2.6. 2. 610 PE-FLR 110*80 1,000 Stck
2.6. 2. 620 Umbindung Wasserhauptleitung an Bestand 10,000 Stck
(Auto) Wasserleitung, Anschlussleitungen
2.6. 2. 630 Rohre PE-XA DA 32*2,9 verlegen 50,000 m
2.6. 2. 640 Rohre PE-XA DA 40*3,7 verlegen 20,000 m
2.6. 2. 650 Bohren aus Kellerraum mit Zappo 30,000 m
2.6. 2. 670 Anbohrschelle DAA 110*32 10,000 Stck
2.6. 2. 680 Anbohrschelle DAA 110*40 1,000 Stck
2.6. 2. 690 Anbohrschelle DAA 160*32 1,000 Stck
2.6. 2. 695 Anbohrschelle DAA 225*32 1,000 Stck
2.6. 2. 700 Anbohrschelle DAA 225*40 1,000 Stck
2.6. 2. 710 Anbohrschelle DAA 355*32 5,000 Stck
2.6. 2. 720 Anbohrschelle DAA 355*50 1,000 Stck
2.6. 2. 722 Anbohrschelle DAV 160*32 1,000 Stck
2.6. 2. 724 Anbohrschelle DAV 225*50 1,000 Stck
2.6. 2. 730 Anbohrschelle DAV 355*32 1,000 Stck
2.6. 2. 740 Anbohrschelle DAV 355*50 1,000 Stck
2.6. 2. 750 HW Winkel DA 32 45 Grad 15,000 Stck
2.6. 2. 760 HW Winkel DA 32 90 Grad 8,000 Stck
2.6. 2. 770 HW Winkel DA 40 45 Grad 2,000 Stck
2.6. 2. 780 HW Winkel DA 40 90 Grad 2,000 Stck
2.6. 2. 790 HW Muffe DA 32 6,000 Stck
2.6. 2. 800 HW Muffe DA 40 1,000 Stck
2.6. 2. 810 WUN 32*1''ag 5,000 Stck
2.6. 2. 820 WUN 40*1 1/4''ag 1,000 Stck
2.6. 2. 830 Schrägsitzventile 1'' 5,000 Stck
2.6. 2. 840 Schrägsitzventile 1 1/4'' 1,000 Stck
2.6. 2. 850 Hauptabsperrschieber und Zählerplatte montieren 5,000 Stck
2.6. 2. 860 Umbindung Hausanschlussleitung an Bestand 15,000 Stck
2.6. 2. 880 Kernbohrung in Mauerwerk herstellen 15,000 Stck
2.6. 2. 890 Kernbohrung in Mauerwerk herstellen, Zulage 2,000 m
2.6. 2. 900 Wanddurchbruch Mauerwerk herstellen 5,000 Stck
2.6. 2. 910 Wanddurchbruch Mauerwek herstellen, Zulage 2,000 m
2.6. 2. 920 Bohren aus Baugrube 15,000 m
2.6. 2. 930 Bohren aus Baugrube, Zulage 5,000 Stck
2.6. 3 Gas
(Auto) Erforderliche Qualifikation Für di...
(Auto) Vorbemerkungen Sämtliche Materia...
(Auto) Gas, Hauptleitung
2.6. 3. 4 Gasleitung PE 100 DA 50 verlegen 10,000 m
2.6. 3. 6 Gasleitung PE 100 DA 63 verlegen 10,000 m
2.6. 3. 10 Gasleitung PE 100 DA 110 verlegen 20,000 m
2.6. 3. 20 Gasleitung PE 100 DA 160 verlegen 40,000 m
2.6. 3. 30 Gasleitung PE 100 DA 225 verlegen 300,000 m
2.6. 3. 40 EU-Schraubmuffe DN 100 3,000 Stck
2.6. 3. 50 EU-Schraubmuffe DN 150 2,000 Stck
2.6. 3. 60 EU-Schraubmuffe DN 200 6,000 Stck
2.6. 3. 70 Absperrschieber DN 100 2,000 Stck
2.6. 3. 80 Absperrschieber DN 150 3,000 Stck
2.6. 3. 90 Absperrschieber DN 200 5,000 Stck
2.6. 3. 110 T-Flanschformstück DA 200*100*200 2,000 Stck
2.6. 3. 120 T-Flanschformstück DA 200*150*200 2,000 Stck
2.6. 3. 130 T-Flanschformstück DA 200*200*200 5,000 Stck
2.6. 3. 140 T-Flanschformstück DA 225*110*225 20,000 Stck
2.6. 3. 170 FF-Flanschformstück DN 200*400 2,000 Stck
2.6. 3. 180 FFR-Reduzierformstück DN 200*150 2,000 Stck
2.6. 3. 190 Vorschweißbund DA 110 6,000 Stck
2.6. 3. 200 Vorschweißbund DA 160 6,000 Stck
2.6. 3. 210 Vorschweißbund DA 225 15,000 Stck
2.6. 3. 220 Stahllosflansch DA 110 8,000 Stck
2.6. 3. 230 Stahllosflansch DA 160 6,000 Stck
2.6. 3. 240 Stahllosflansch DA 225 15,000 Stck
2.6. 3. 260 Verschlussmuffe DA 160 2,000 Stck
2.6. 3. 270 Blasensetzschelle DN 200 Guß 5,000 Stck
2.6. 3. 280 Blasensetzschelle DN 150 Guß 3,000 Stck
2.6. 3. 290 Blasensetzschelle SPA DA 160 3,000 Stck
2.6. 3. 300 Blasensetzschelle SPA DA 225 3,000 Stck
2.6. 3. 310 HW Reduzierung DA 160*110 1,000 Stck
2.6. 3. 360 HW Winkel DA 110 30 Grad 2,000 Stck
2.6. 3. 370 HW Winkel DA 110 45 Grad 10,000 Stck
2.6. 3. 390 HW Winkel DA 160 11 Grad 3,000 Stck
2.6. 3. 400 HW Winkel DA 160 30 Grad 5,000 Stck
2.6. 3. 410 HW Winkel DA 160 45 Grad 20,000 Stck
2.6. 3. 420 HW Winkel DA 225 11 Grad 5,000 Stck
2.6. 3. 430 HW Winkel DA 225 30 Grad 10,000 Stck
2.6. 3. 440 HW Winkel DA 225 45 Grad 30,000 Stck
2.6. 3. 450 HW Muffe DA 110 12,000 Stck
2.6. 3. 460 HW Muffe DA 160 15,000 Stck
2.6. 3. 470 HW Muffe DA 225 30,000 Stck
2.6. 3. 472 Stumpfschweißung DA 110 10,000 Stck
2.6. 3. 474 Stumpfschweißung DA 160 10,000 Stck
2.6. 3. 476 Stumpfschweißung DA 225 10,000 Stck
2.6. 3. 490 XG-Stück DN 200*1 1/2'' 3,000 Stck
2.6. 3. 500 WUN 50*1 1/2'' 3,000 Stck
2.6. 3. 502 Umbindung Gashauptleitung an Bestand 15,000 Stck
(Auto) Gasleitung, Anschlussleitungen
2.6. 3. 510 Rohre PeX-a DA 32*2,9 verlegen 30,000 m
2.6. 3. 520 Rohre PeX-a DA 40*3,7 verlegen 10,000 m
2.6. 3. 530 Bohren aus Kellerraum mit Zappo 25,000 m
2.6. 3. 578 Anbohrschelle DAA 160*32 2,000 Stck
2.6. 3. 580 Anbohrschelle DAA 225*32 11,000 Stck
2.6. 3. 590 Anbohrschelle DAA 225*40 2,000 Stck
2.6. 3. 600 Anbohrschelle DAV 160*32 1,000 Stck
2.6. 3. 616 Anbohrschelle DAV 225*32 1,000 Stck
2.6. 3. 618 Anbohrschelle DAV 225*50 2,000 Stck
2.6. 3. 620 Anbohrschelle DAV 225*63 1,000 Stck
2.6. 3. 630 HW Winkel DA 32 45 Grad 15,000 Stck
2.6. 3. 640 HW Winkel DA 32 90 Grad 5,000 Stck
2.6. 3. 650 HW Winkel DA 40 45 Grad 5,000 Stck
2.6. 3. 660 HW Winkel DA 40 90 Grad 2,000 Stck
2.6. 3. 670 HW Muffe DA 32 6,000 Stck
2.6. 3. 680 HW Muffe DA 40 5,000 Stck
2.6. 3. 690 Strömungswächter DA 32 6,000 Stck
2.6. 3. 700 Strömungswächter DA 40 1,000 Stck
2.6. 3. 710 Umbindung Gasanschlussleitung an Bestand 15,000 Stck
2.6. 3. 730 Kernbohrung in Mauerwerk herstellen 5,000 Stck
2.6. 3. 740 Kernbohrung in Mauerwerk herstellen, Zulage 1,000 m
2.6. 3. 750 Wanddurchbruch Mauerwerk herstellen 5,000 Stck
2.6. 3. 760 Wanddurchbruch Mauerwek herstellen, Zulage 1,000 m
2.6. 3. 770 Bohren aus Baugrube 30,000 m
2.6. 3. 780 Bohren aus Baugrube, Zulage 5,000 Stck
2.6. 4 Leitungsverlegung Strom
(Auto) Erforderliche Qualifikation (Strom)...
(Auto) Vorbemerkungen Materiallieferung...
2.6. 4. 10 Leitung verlegen, 20 kV-Kabel 40,000 m
2.6. 4. 20 Leitung verlegen, 0,4-kV Kabel 500,000 m
2.6. 4. 30 Beleuchtungskabel verlegen 190,000 m
2.6. 4. 40 Steuerkabel bis 4*70 mm Aluminium verlegen 190,000 m
2.6. 4. 50 Hausanschlusskabel verlegen 20,000 m
2.6. 4. 60 Kernbohrung in Mauerwerk herstellen 5,000 Stck
2.6. 4. 70 Kernbohrung in Mauerwerk herstellen, Zulage 1,000 m
2.6. 4. 80 Leerrohre HDPE DA 50 verlegen 280,000 m
2.6. 4. 85 Leerrohre HDPE DA 110 verlegen 20,000 m
2.6. 4. 90 Leerrohre HDPE DA125 verlegen 260,000 m
2.6. 4. 100 vorh. Kabelverteiler freilegen, ausbauen 4,000 Stck
2.6. 4. 110 vorh. Schaltschrank ausbauen 1,000 Stck
2.6. 4. 120 Baugrube für Kabelverteiler herstellen 2,000 Stck
2.6. 4. 130 Kabelverteiler einbauen 6,000 Stck
2.6. 4. 140 Muffengrube herstellen 2,000 Stck
2.6. 4. 150 Abdeckhauben verlegen 5,000 m
2.6. 4. 160 PE-Rohre bis 80 mm verlegen 50,000 m
2.6. 4. 170 PE-Rohre 81 bis 125 mm verlegen 50,000 m
2.6. 4. 180 PE-Rohre 126 bis 160 mm verlegen 50,000 m
2.6. 4. 190 Stellen von Stahlrohrmasten bis 5 m 1,000 Stck
2.6. 4. 200 Stellen von Stahlrohrmasten bis 7,5 m 1,000 Stck
2.6. 4. 210 Stellen von Stahlrohrmasten bis 10 m 1,000 Stck
2.6. 4. 220 Sichern, Ausbauen Stahlrohrmasten bis 5 m LpH 1,000 Stck
2.6. 4. 230 Sichern, Ausbauen Stahlrohrmasten bis 7,5 m LpH 1,000 Stck
2.6. 4. 240 Sichern, Ausbauen Stahlrohrmasten bis 10 m LpH 1,000 Stck
2.6. 4. 250 Auswechselung von Stahlrohrmasten bis 5 m LpH 1,000 Stck
2.6. 4. 260 Auswechselung von Stahlrohrmasten bis 7,5 m LpH 1,000 Stck
2.6. 4. 270 Auswechselung von Stahlrohrmasten bis 10 m LpH 1,000 Stck
2.7 Stundenlohnarbeiten / Material
2.7. 1 Verrechnungssatz für Stundenlohnarbeiten
2.7. 1. 10 Stundenlohnarbeiten Facharbeiter 1,000 h
2.7. 1. 20 Stundenlohnarbeiten Vorarbeiter 1,000 h
2.7. 1. 30 Stundenlohnarbeiten PE-Schweißer 1,000 h
2.7. 1. 40 Stundenlohnarbeiten Stahl-Schweißer 1,000 h
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Strassenbauportal, Bauausführung, Oberbauleistungen, Tiefbau, Oberbauschichten aus Asphalt, Oberbauschichten ohne Bindemittel / Ländlicher Wegebau, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Abwasserableitung und Wasser- und Gasverteilung, Rohrleitungsbau, Wasserversorgungsarmaturen