Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Pforzheim, Eppingen, Calw, Mühlacker für Oberbauschichten aus Asphalt

Ausschreibung Los-ID 1561431

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Pforzheimer Straße, Straßenbauarbeiten
Umbau Pforzheimer Straße
Einbau einer Querungshilfe, Erneuerung der Gehwege
- Straßeninfrastruktur
- Ortsstrassen, Privatstrassen
75 - Pforzheim, Eppingen, Calw, Mühlacker
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

AUSSCHREIBUNG UMBAU PFORZHEIMER STRASSE
1 Tief- und Strassenbau
1. 1 BAUSTELLENEINRICHTUNG, VERKEHR
1. 1. 1 Baustelle einrichten 1,000 Psch
1. 1. 2 Baustelle räumen 1,000 Psch
1. 1. 3 Baustelle täglich räumen 1,000 Psch
1. 1. 4 Dynamisches Plattendruckgerät bereitstellen 2,000 Mon.
1. 2 FREIMACHEN DES BAUSTELLENBEREICHS
1. 2. 1 Bauliche Anlage abbrechen 5,000 m3
1. 2. 2 Hindernis im Boden abbrechen, Beton+SB 2,000 m3
1. 3 ERDBAU
Definition der Homogenbereiche DIN 18300
1. 3. 1 Boden lösen und weiterverwenden Klasse 3 bis 6 Boden entfernen 200,000 m3
1. 3. 1.a Zulage für Freilegen von Leitungen 250,000 m
1. 3. 1.b Zulage für Tieferlegen von Leitungen, Kabel 80,000 m
1. 3. 2 Planum herstellen Abweichung +-2 cm 750,000 m2
1. 4 STRASSEN- UND DACHENTWÄSSERUNG
Vorbemerkung Straßen- und Dachentwässerung
1. 4. 1 Leitungsgr. für Anschlußl. herst. 1,25-3 m 10,000 m3
1. 4. 2 Baugrubenverbau herst. Tiefe 1,25-3 m 10,000 m2
1. 4. 3 Zulage für Handaushub 1,000 m3
1. 4. 4 Kies / Splitt 2/8 für Leitungszone Liefern+Einbauen 2,000 m3
1. 4. 5 Siebschutt Liefern + Einbauen 8,000 m3
1. 4. 6 Strassenablauf ausbauen Tiefe bis 1,25 m 4,000 St
1. 4. 7 Strassenablauf o. Aufsatz einb. 50x30cm 4,000 St
1. 4. 8 Zulage für Anschlußleitungen 4,000 Stck
1. 4. 9 Elcordablauf aufsetzen 300x500,D,Pultf. 4,000 St
Vorbemerkung für Kunststoffleitungen:
1. 4.10 Anschlußleitung herst. DN 160 PP-Rohr 5,000 m
1. 4.10.a Zulage Überschiebemuffe DN 160 PP 4,000 St
1. 4.10.b Zulage Bögen DN 160 PP 10,000 St
1. 4.11 Übergangsstück Kunststoff-Stz einbauen 4,000 Stck
1. 5 TIEFBAUARBEITEN FÜR STROMVERSORGUNG
Vorbemerkungen zu den Tiefbauarbeiten für die Kabelverlegung
1. 5. 1 Kabelgraben herst. T=0,3-0,5m/B=0,3-0,4m 130,000 m
1. 5. 2 Flußsand 0/2 liefern und einbauen 30,000 m3
1. 5. 3 Auslegen eines Trassenwarnbandes 130,000 m
1. 5. 4 Stromverteilerkästen sichern 2,000 Stck
1. 6 STRASSENBAUARBEITEN
Vorbemerkungen zu Asphalt mit PAK-Gehalt
1. 6. 1 Bit. Befestigung trennen, Dicke 8 - 15 cm 250,000 m
1. 6. 2 Bit. Befestigung aufnehmen D=8-15 cm T=25-35cm, Fahrbahn 200,000 m2
1. 6. 3 Bit. Befestigung aufnehmen D=8-15 cm T=25-35cm, NFl 550,000 m2
1. 6. 4 Frostschutzschicht herstellen, 0/45 Fahrbahn 70,000 m3
1. 6. 4.a Frostschutzschicht herstellen, 0/45 Gehweg 250,000 m3
1. 6. 5 Asphalttragsch. aus AC 32 T N herst Bk0,3 bis Bk1,8 Dicke 10 cm 70/100 125,000 m2
1. 6. 6 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. Bk0,3 und Bk1,0 Dicke 4 cm 70/100 mit Beschicker 125,000 m2
1. 6. 6.a Zulage Asphaltdecksch. aus AC 8 D S herst. Bk3,2 '' 50/70 125,000 m2
1. 6. 7 Bitumenh. Bindemittel aufsprühen 125,000 m2
1. 6. 8 Abstreumaterial aufbringen 125,000 m2
1. 6. 9 Probegefäße für Kontrollprüfg. liefern 3,000 Stk
1. 6.10 Entnahme und Sicherstellung von Bituproben 3,000 Stk
1. 6.11 Dichtungsband herst., D=4,0 cm, B=8 mm 250,000 m
Vorbemerkung für das Versetzen von Bordsteinen und Pflasterzeilen
1. 6.12 Bordsteine aufnehmen 250,000 m
1. 6.13 Rabattensteine 8/25 aufnehmen 100,000 m
1. 6.14 Auskofferung für Randsteinsatz 250,000 m
1. 6.15 KFT auffüttern und verdichten 40,000 to
1. 6.16 Bordsteine aus Naturstein setzen B 6 Granit 250,000 m
1. 6.16.a B 6 Granit, Radius 4-10 m 50,000 m
1. 6.16.b Übergangssteine re + li 4,000 m
1. 6.17 Bordsteine trennen, NSt.16/40, 45° 15,000 St
1. 6.18 Bordsteine regulieren 20,000 m
1. 6.19 Rabattensteine setzen 8/25 cm 100,000 m
1. 6.20 Kasseler Sonderbord Grundtyp 30,000 m
1. 6.20.a Zulage Kasseler Sonderbord Grundtyp Granit 30,000 m
1. 6.20.b Kasseler Sonderbord Übergangssteine re + li 4,000 m
1. 6.20.c Zulage Kasseler Sonderbord Übergangssteine re + li Granit 4,000 m
1. 6.21 Bordsteine trennen, Kasseler Sonderbord 4,000 Stk
1. 6.22 Blindenleitplatte "Rippe 38 mm" 12,000 m2
1. 6.23 Kasseler Noppenplatte 4,000 m2
1. 6.24 Kasseler Schuppenplatte 4,000 m2
1. 6.25 Kasseler Begleitplatte "K" 4,000 m2
1. 6.26 Unbewehrten Beton C16/20 herstellen 2,000 m3
1. 6.27 Verkehrsschild abbauen, Rohrpfosten 2,000 St
1. 6.28 Bodenhülsen für Verkehrsz. einb. DN 60 3,000 Stck
1. 6.29 Rohrpfosten für Schilder liefern und einbauen. 3,000 Stck
1. 6.30 Statischen Plattendruckversuch durchführen 3,000 Stck
1. 6.31 Fahrversuch 3,000 h
1. 7 PFLASTERARBEITEN (FLÄCHE)
Vorbemerkung für Pflasterarbeiten
1. 7. 1 B-pflasterdecke herst. "Kieselbronner beige", Gehwege 450,000 m2
1. 7. 2 B-pflasterdecke herst. "Kieselbronner beige", Pflaster des AG 75,000 m2
1. 7. 3 Rasenfugenpflasterdecke herst. "TEGULA-RASA" 50,000 m2
1. 7. 4 Pflasterd.-Anpassung herst. Einzelgr. 0,5 m² 5,000 St
1. 7. 5 Pflasterd.-Anpassung herst. Masten 4,000 St
1. 7. 6 B-pflastersteine Schneiden Stärke 8-10 cm 390,000 m
1. 8 QUERUNGSHILFE
1. 8. 1 Verkehrsinsel aufkleben 15,000 m
1. 8. 2 Kleinpflasterdecke herstellen Nebenflächen Fl. 2 bis 10 m2 Steine 1-I DIN Granit In Bögen Traßzementmört. Zementmörtel 5,000 m2
1. 8. 3 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. 0,5 m2 Steine Pflasterd. 2,000 St
1. 8. 4 Bodenhülsen für Verkehrsz. einb. DN 60 2,000 Stk
1. 8. 4.a Zul. Bodenhülsen für VZ einb. DN 76 2,000 Stk
1. 8. 5 Rohrpfosten für Schilder liefern und einbauen. 2,000 Stk
1. 9 ZULAGEN FÜR BELASTETE BÖDEN
Vorbemerkungen belastete Böden
Vorbemerkungen zu Asphalt mit PAK-Gehalt
Mehraufwand für die Beseitigung - Böden und sonst. Material
1. 9. 1 Zulage für die Zwischenlagerung 600,000 to
1. 9. 2 Zulage Belastung PAK 25-200 mg/kg (PAK-haltig) 60,000 to
1. 9. 3 Zulage Belastung PAK >200-2999 mg/kg (teerhaltig) 60,000 to
1. 9. 4 Zulage Belastung PAK >2999 mg/kg (teerhaltig) 30,000 to
1. 9. 5 Zulage belasteter Boden Z 2 50,000 to
1. 9. 6 Zulage Absetzmulden 60,000 St/T
1. 9. 7 Material abdecken 500,000 m2
1. 9. 8 Bauzaun auf- und abbauen 100,000 m
1.10 STUNDENLOHNARBEITEN
1.10. 1 Verrechnungssatz Poliere 5,000 h
1.10. 2 Verrechnungssatz BVA (II) 10,000 h
1.10. 3 Verrechnungssatz SpezialBFA(III 1) 10,000 h
1.10. 4 Verrechnungssatz BFA (V 1) 10,000 h
1.10. 5 Verrechnungssatz Baufachwerker(VI) 10,000 h
1.10. 6 Verrechnungssatz Bagger bis 0,4 m3 5,000 h
1.10. 7 Verrechnungssatz Frontl.L 45-75 kW 10,000 h
1.10. 8 Verrechnungssatz Frosch 0,5 t 5,000 h
1.10. 9 Verrechnungssatz Ruettl.bis 0,75 t 5,000 h
1.10.10 Verrechnungssatz Kompr. bis 5 m3 5,000 h
1.10.11 Verrechnungssatz Bohrh. bis 20 kg 5,000 h
1.10.12 Verrechnungssatz Abbruchh.ueb.30kg 5,000 h
1.10.13 Verrechnungssatz LKW Transp. 1,5 t 5,000 h
1.10.14 Verrechnungssatz LKW LKW 5 t 5,000 h
1.10.15 Verrechnungss. LKW Allrad-Kipp. 15 t 5,000 h
1.10.16 Verrechnungssatz LKW Tieflader 5,000 h
1.10.17 Verrechnungss. Saug-Kehr-Maschine 10,000 h
1.10.18 Verechnungssatz Schiebekamera 5,000 h
2 BREITBANDAUSBAU
2. 1 BREITBANDAUSBAU
2. 1. 1 Kabelgraben herst. T=0,3-0,5m/B=0,3-0,4m 290,000 m
2. 1. 2 Flußsand 0/2 liefern und einbauen 60,000 m3
2. 1. 3 Pflaster umpflastern 150,000 m2
2. 1. 4 Erdverlegbarer Multirohrverbund 4 x 20 gr liefern und verlegen 290,000 m
2. 1. 5 Erdverlegbarer Multirohrverbund 4 x 20 rt liefern und verlegen 170,000 m
2. 1. 6 Erdverlegbarer Multirohrverbund 4 x 20 or liefern und verlegen 300,000 m
2. 1. 7 Erdverlegbarer Multirohrverbund 4 x 20 gn liefern und verlegen 150,000 m
2. 1. 8 Erdverlegbarer Multirohrverbund 22 x 7 + 1 x 12 liefern und verlegen 290,000 m
2. 1. 9 Erdverlegbarer Multirohrverbund 22 x 7 + 1 x 12 liefern und verlegen 120,000 m
2. 1.10 Erdverlegbarer Multirohrverbund 14 x 7 liefern und verlegen, Mantelfar 270,000 m
2. 1.11 Liefern und Herstellen eines Abzweigs aus Multirohrverbund mit einem M 24,000 Stk
2. 1.12 Verlängerung Mikrorohre 7/10 mm auf Grundstück bis ins Gebäude (Bedarf 24,000 Stk
2. 1.13 Einzelzugabdichtung für Röhrchen 7 x 1,5 im Kabelschacht, Gf-Verteile 50,000 Stk
2. 1.14 Endstopfen für Röhrchen 7 x 1,5 im Kabelschacht, Gf-Verteiler, oder E 50,000 Stk
2. 1.15 Trassenwarnband liefern und verlegen 290,000 m
2. 1.16 Einmessen und Dokumentation der verlegten Infrastruktur 290,000 m
2. 1.17 Passiven Gf-Kabelverteilerschrank für 96 Gebäude liefern, setzten und 1,000 Stk
2. 1.18 Dokumentation 1,000 Stk
2. 1.19 Örtliche Bauleitung 1,000 Stk
3 Gehweg Essiggärten
3. 1 BAUSTELLENEINRICHTUNG, VERKEHR
3. 1. 1 Baustelle einrichten 1,000 Psch
3. 1. 2 Baustelle räumen 1,000 Psch
3. 2 ERDBAU
3. 2. 1 Boden lösen und weiterverwenden Klasse 3 bis 6 Boden entfernen 20,000 m3
3. 2. 2 Boden lösen und zwischenlagern 20,000 m3
3. 2. 3 zwischengelagerten Boden einbauen 20,000 m3
3. 2. 4 Planum herstellen Abweichung +-2 cm 50,000 m2
3. 2. 5 Oberboden abtragen, seitlich lagern 10,000 m3
3. 2. 6 Oberboden, gelagert, andecken 10,000 m3
3. 3 STRASSENBAUARBEITEN
3. 3. 1 Bit. Befestigung trennen, Dicke 8 - 15 cm 30,000 m
3. 3. 2 Bit. Befestigung aufnehmen D=8-15 cm T=25-35cm, Fahrbahn 13,000 m2
3. 3. 3 Bit. Befestigung aufnehmen D=8-15 cm T=25-35cm, NFl 30,000 m2
3. 3. 4 Frostschutzschicht herstellen, 0/45 Fahrbahn 10,000 m3
3. 3. 4.a Frostschutzschicht herstellen, 0/45 Gehweg 15,000 m3
3. 3. 5 Asphalttragsch. aus AC 32 T N herst Bk0,3 bis Bk1,8 Dicke 10 cm 70/100 13,000 m2
3. 3. 6 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. Bk0,3 und Bk1,0 Dicke 4 cm 70/100 mit Beschicker 13,000 m2
3. 3. 7 Bitumenh. Bindemittel aufsprühen 13,000 m2
3. 3. 8 Dichtungsband herst., D=4,0 cm, B=8 mm 26,000 m
3. 3. 9 Bordsteine aufnehmen 26,000 m
3. 3.10 Auskofferung für Randsteinsatz 26,000 m
3. 3.11 KFT auffüttern und verdichten 10,000 to
3. 3.12 Bordsteine aus Naturstein setzen B 6 Granit 26,000 m
3. 3.13 Bordsteine trennen, NSt.16/40, 45° 3,000 St
3. 3.14 Bordsteine regulieren 5,000 m
3. 3.15 Rabattensteine 8/25 aufnehmen 26,000 m
3. 3.16 Rabattensteine setzen 8/25 cm 26,000 m
3. 3.17 Einfassungssteine trennen 3,000 Stk
3. 4 PFLASTERARBEITEN (FLÄCHE)
3. 4. 1 B-pflasterdecke herst. "Kieselbronner beige", Gehwege 50,000 m2
3. 4. 2 B-pflastersteine Schneiden Stärke 8-10 cm 26,000 m
3. 5 TIEFBAUARBEITEN FÜR STROMVERSORGUNG
3. 5. 1 Kabelgraben herst. T=0,3-0,5m/B=0,3-0,4m 20,000 m
3. 5. 1.a Zulage für Handaushub 2,000 m3
3. 5. 1.b Zulage für Freilegen von Leitungen 20,000 m
3. 5. 2 Flußsand 0/2 liefern und einbauen 5,000 m3
3. 5. 3 Auslegen eines Trassenwarnbandes 20,000 m
3. 5. 4 Bel.-Mast abbauen Stahl/Alu H=5-8 m 1,000 Stk
3. 5. 5 Mastfundamente für Lichtmast herstellen 1,000 Stk
3. 5. 6 Aufst. von Beleuchtungsmasten bis 7,5 m 1,000 Stk
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Strassenbauportal, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Oberbauleistungen, Oberbauschichten aus Asphalt, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen