Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt 07-19 HHB Umbau Entwässerung in Calw

Referenz / Projekt der Firma Reif Bauunternehmung GmbH & Co KG im Bereich Baustoffe für Entwässerungsanlagen

75365  Calw
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Umbau der Entwässerung in den Bestandstunneln. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2 II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Umbau Entwässerung Tunnel Forst in Althengstett Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45232452 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE12A Hauptort der Ausführung: Tunnel Forst in Althengstett II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die vorliegende Ausschreibung bezieht sich auf die Wiederinbetriebnahme des Abschnitts Weil der Stadt - Calw der Württembergischen Schwarzwaldbahn (Strecke 4810) als Hermann-HesseBahn. Die Württembergische Schwarzwaldbahn verläuft von Stuttgart-Zuffenhausen über Ditzingen, Höfingen, Leonberg, Rutesheim, Renningen, Malmsheim, Weil der Stadt, Schafhausen, Ostelsheim, Althengstett nach Calw und wurde 1872 eröffnet. Die zweckverbandseigene Strecke weist zwei bestehende Eisenbahntunnel auf, deren Sanierung vor einer erneuten Verkehrsaufnahme zwingend erforderlich ist. Die vorliegende Ausschreibung umfasst die Arbeiten zum Ausbau des Oberbaus und des Bahnkörpers (Unterbau) sowie zum Umbau der Entwässerung in diesen beiden Tunneln. Die Leistungen sind in zwei Lose aufgeteilt: Los 1: Umbau Entwässerung Tunnel Forst in Althengstett Gleisrückbau ca. 1 300 m Rückbau von Altschotter und Tunnelauffüllung ca. 4 300 m3 Rückbau Entwässerungskanal ca. 700 m Neubau Entwässerungsrinnen ca. 1 400 m Bodenverbesserung ca. 500 m3 Tunnelauffüllung / Tragschicht ca. 3 000 m3 Rückbau / Neubau Brauchwasserleitung ca. 360 m. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 04/05/2020 Ende: 15/09/2020 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Umbau Entwässerung Tunnel Hirsau in Calw-Hirsau Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45232452 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE12A Hauptort der Ausführung: Tunnel Hirsau in Calw-Hirsau II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die vorliegende Ausschreibung bezieht sich auf die Wiederinbetriebnahme des Abschnitts Weil der Stadt - Calw der Württembergischen Schwarzwaldbahn (Strecke 4810) als Hermann-HesseBahn. Die Württembergische Schwarzwaldbahn verläuft von Stuttgart-Zuffenhausen über Ditzingen, Höfingen, Leonberg, Rutesheim, Renningen, Malmsheim, Weil der Stadt, Schafhausen, Ostelsheim, Althengstett nach Calw und wurde 1872 eröffnet. Die zweckverbandseigene Strecke weist zwei bestehende Eisenbahntunnel auf, deren Sanierung vor einer erneuten Verkehrsaufnahme zwingend erforderlich ist. Die vorliegende Ausschreibung umfasst die Arbeiten zum Ausbau des Oberbaus und des Bahnkörpers (Unterbau) sowie zum Umbau der Entwässerung in diesen beiden Tunneln. Die Leistungen sind in zwei Lose aufgeteilt: Los 2: Umbau Entwässerung Tunnel Hirsau in Calw-Hirsau Gleisrückbau ca. 900 m Rückbau von Altschotter und Tunnelauffüllung ca. 3 500 m3 Rückbau Entwässerungskanal ca. 550 m Neubau Entwässerungsrinnen ca. 1 100 m Tunnelauffüllung / Tragschicht ca. 3 000 m3 II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 04/05/2020 Ende: 15/09/2020 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Zweckverband Hermann-Hesse-Bahn c/o Landratsamt Calw, Vogteistraße 42 – 46 , 75365 Calw

21.02.2020

04.05.2020 - 15.09.2020

Strassenbauportal, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Strassenbetriebseinrichtungen, Entwässerungsanlagen für Strassen, Technische Ausstattung für Tunnelanlagen, Baustoffe für Entwässerungsanlagen

Weitere Referenz-Projekte der Firma

















Weitere Produkte/Leistungen der Firma