Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Bauvorbereitende Maßnahmen - Ersatzneubau der Eisenbahnüberführung über die Oder und die Odervorflut Strecke 6078 in Küstrin-Kietz - in Küstrin-Kietz

Referenz / Projekt der Firma Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG im Bereich Kampfmittelbergung

15328  Küstrin-Kietz
DE: Deutschland Standortinformation:

1) P+R-Parkplatz: Abbruch von 4 Gebäuden mit 5 004 m3 umbauten Raum Roden von 837 m2 Gebüsch und 10 Einzelbäumen Kampfmittelsondierung mittels Volumenräumung von 8 440 m2, überwiegend 1 m tief Entsorgen von 19 121 t Boden und Abbruch einschließlich zugehöriger Deklarationsanalytik Reptilienschutzzaun 275 m Betonleitwand und Bauzaun 257 m. 2) Fußgängertunnel km 81,550: Vergrämungsmahd auf 5 000 m2 Fläche Kampfmittelsondierung mittels Volumenräumung von 1 035 m2, überwiegend 1 m tief. Reptilienschutzzaun 100 m Entsorgung von 1 925 t Boden einschließlich zugehöriger Deklarationsanalytik. 3) EÜ Odervorflut: Vergrämungsmahd auf 6 330 m2 Fläche Roden von 4 448 m2 Wald und Gebüsch und 66 Einzelbäumen Amphibienschutzzaun / Reptilienschutzzaun 628 m Gehölzschutzzaun 385 m Kampfmittelsondierung mittels Volumenräumung von 7 860 m2, überwiegend 1 m tief Kampfmittelsondierung mittels Bohrlochsondierung 6,50 m tief: 340 Stück Sondierung Wasserfläche: 700 m2 Baustraßen und Vormontageflächen vorbereiten mittels Einbau einer Schottertragschicht 50 und 100 cm dick: 9 753 m2 Entsorgung von 14 541 t Boden einschließlich zugehöriger Deklarationsanalytik. 4) EÜ Oder deutsches Territorium: Baustelleneinrichtung für den AG: 4 Container Abbruch von Gebäuden mit 139 m3 umbauten Raum Rückbau von 211 m Gleis Roden von 8 330 m2 Wald und Gebüsch und 98 Einzelbäumen Reptilienschutzzaun 113 m Kampfmittelsondierung mittels Volumenräumung von 9 474 m2, überwiegend 1 m tief Kampfmittelsondierung mittels Bohrlochsondierung 8,50 m tief: 67 Stück Baustraßen und Vormontageflächen vorbereiten mittels Einbau einer Schottertragschicht 50 und 100 cm dick: 17 192 m2 Entsorgung von 17 650 t Boden und Abbruch einschließlich zugehöriger Deklarationsanalytik. 5) EÜ Oder polnisches Territorium: Roden von Strauchbestand: 2 100 m2 Fällen von 54 Bäumen Kampfmittelsondierung mittels Volumenräumung 3 947 m2 überwiegend 1 m tief Kampfmittelsondierung mittels Bohrlochsondierung 6,50 m tief: 663 Stück Sondierung Wasserfläche: 800 m2 Baustraßen und Vormontageflächen vorbereiten mittels Einbau einer Schottertragschicht 100 cm dick: 3 900 m2 Einbau Asphalttragdeckschicht: 470 m2 Entsorgen von 6165 t Boden einschließlich zugehöriger Deklarationsanalytik.

DB Netz AG (Bukr 16), Theodor-Heuss-Allee 7 , 60486 Frankfurt am Main

14.02.2020

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

10.02.2020 - 10.12.2020

Strassenbauportal, Schienenverkehrsportal, Bauportal, Strassenbetriebseinrichtungen, Infrastruktur Schienenverkehr, Bauausführung, Strassenleiteinrichtungen, Sonstige Gleisbaubegleitende Arbeiten, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Sonstiger Bau, Tiefbau, Amphibienschutzsysteme, Strassenbauarbeiten, Abbruch von Bauwerken, Rückbau von Gleisanlagen Eisenbahn, Erdarbeiten, Kampfmittelsondierung, Kampfmittelräumung, Rodungsarbeiten, Kampfmittelbergung, Bauaushubüberwachung, Gewässersondierung

Weitere Referenz-Projekte der Firma