Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Modernisierung des Fernradwegenetzes im Landkreis Oberspreewald-Lausitz Los 6 - Großräschen - GR4 Radweg Hafenstraße in Großräschen

Referenz / Projekt der Firma Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG im Bereich Pflaster

01983  Großräschen
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4)Kurze Beschreibung: — Modernisierung des Fernradwegenetzes im Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Los GR4 - Stadt Großräschen, — Neubau des Radweges an der Hafenzufahrt, — Straßen- und Tiefbauarbeiten, — 35 m2 Pflasterdecke aufnehmen und entsorgen, — 15 m2 Hochofenschlackesteine aufbrechen und entsorgen, — 40 m Asphaltbefestigung trennen, — 35 m2 Asphaltbefestigung aufnehmen und entsorgen, — 85 m2 Tragschicht Kies und Schotter aufnehmen, — 1 050 m2 Sandgeschlämmte Schotterdecke aufnehmen, — 1 650 m2 Planum herstellen, — 500 m2 Rasenansaat, — 1 000 m2 Schottertragschicht, — 990 m2 Betonpflaster, — 430 m Bordsteine, — 430 m Kabelgraben. II.2)Beschreibung II.2.1)Bezeichnung des Auftrags: II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s) 45233120 II.2.3)Erfüllungsort NUTS-Code: DE40B Hauptort der Ausführung: Hafenstraße 01983 Großräschen II.2.4)Beschreibung der Beschaffung: Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz verfügt über ein weit verzweigtes Radwegenetz, das zu großen Teilen vor über 15 Jahren ausgebaut wurde und auf dessen Trassen zwischenzeitlich touristische Fernradtourenausgewiesen wurden. Der Radweg-Neubauabschnitt GR4 an der Hafenstraße gehört zur Seenland-Route und wird straßenbegleitend auf der Südseite der Hafenstraße in Pflasterbauweise mit einer Regelbreite von 2,50 m errichtet. Die Hafenstraße in Großräschen ist eine wichtige Erschließungsstraße der Nordseite des Großräschener Sees und gleichzeitig Verbindungsstraße zum Hafen Großräschen. Die Hafenstraße wurde einschließlich der Nebenanlagen auf der Nordseite im Jahr 2018 gebaut. Mit dieser Maßnahme wird nun der Radweg auf der Südseite gebaut. Gleichzeitig erfolgt der Bau der Straßenbeleuchtung. II.2.5)Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6)Geschätzter Wert II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 23/09/2019 Ende: 29/11/2019 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11)Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14)Zusätzliche Angaben

Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Zentrale Vergabestelle, Dubinaweg 1, 01968 Senftenberg

09.09.2019

Straßeninfrastruktur
Fahrradwege, Gehwege

23.09.2019 - 29.11.2019

110 240.00 EUR

Strassenbauportal, Erdbau, Gründungen, Entwässerung, Oberbauleistungen, Baugruben, Leitungsgräben, Erdbauleistungen, Oberbauschichten ohne Bindemittel / Ländlicher Wegebau, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen, Pflaster, Leitungsgräben, Kies- und Schottertragschichten, Borde

Weitere Referenz-Projekte der Firma