Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Winterdienst (Schnee Beräumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) in Berlin

Referenz / Projekt der Firma Universal Gebäudemanagement und Dienstleistungen GmbH im Bereich Winterdienst an Gebäuden und Gehwegen

10785  Berlin
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Winterdienst (Schnee Beräumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Vergabe des Winterdienstes (Schnee(be)räumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) für die jeweilige Wintersaison vom 1. November bis zum 31. März eines jeden Jahres. — Los 1: Winterdienst für die Liegenschaften der Hauptverwaltung (HV), — Los 2: Winterdienst für die Liegenschaften der Staatlichen Museen zu Berlin (SMB), — Los 3: Winterdienst für die Liegenschaften der Staatsbibliothek zu Berlin (SBB) inkl. des Ibero - Amerikanischen Institut (IAI) und der bpk-Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte, — Los 4: Winterdienst für die Liegenschaften des Geheimen Staatsarchives (GStA), — Los 5: Winterdienst für die Liegenschaften des Staatlichen Institut für Musikforschung (SIM). II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Winterdienst Hauptverwaltung (HV) Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 90620000 Schneeräumung 90630000 Glatteisbeseitigung II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE300 Berlin Hauptort der Ausführung: Stiftung Preußischer Kulturbesitz Villa von der Heydt Von-der-Heydt-Straße 16-18 10785 Berlin II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Los1: Winterdienst (Schnee(be)räumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften der Hauptverwaltung (HV) der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Zusammenfassende Mengenangaben u. a.: — ca. 118 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Maschine, — ca. 101 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Handreinigung, — ca. 942 qm, u. a. Fläche u. a. Parkplatz, Maschine, — ca. 8 qm Sonstige Flächen u. a. Treppen, Handreinigung. Die Abrechnung der tatsächlich ausgeführten Arbeiten erfolgt, als pauschaler Monatsbetrag der jeweiligen Wintersaison, für insgesamt 5 Monate. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/11/2021 Ende: 31/03/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Rahmenvertrag verlängert sich automatisch um jeweils eine weitere Saison, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monate vor Beginn der jeweiligen Saison schriftlich gekündigt wird. Er kann maximal 3 Mal verlängert werden und endet am 31.3.2025, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Die maximale Laufzeit des Vertrages beträgt 4 Jahre. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Winterdienst Staatliche Museen zu Berlin (SMB) Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 90620000 Schneeräumung 90630000 Glatteisbeseitigung II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE300 Berlin Hauptort der Ausführung: Museumsinsel Bodestraße 1-3 10178 Berlin II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Los 2 Winterdienst (Schnee(be)räumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften der Staatlichen Museen zu Berlin (SMB) der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Zusammenfassende Mengenangaben u. a.: — ca. 10 166 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Maschine, — ca. 1 660 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Handreinigung, — ca. 445 qm, u. a. Fläche u. a. Parkplatz, Maschine. Die Abrechnung der tatsächlich ausgeführten Arbeiten erfolgt, als pauschaler Monatsbetrag der jeweiligen Wintersaison, für insgesamt 5 Monate. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/11/2021 Ende: 31/03/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Rahmenvertrag verlängert sich automatisch um jeweils eine weitere Saison, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monate vor Beginn der jeweiligen Saison schriftlich gekündigt wird. Er kann maximal 3 Mal verlängert werden und endet am 31.3.2025, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Die maximale Laufzeit des Vertrages beträgt 4 Jahre. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Winterdienst Staatsbibliothek zu Berlin (SBB), IAI und der bpk-Bildagentur Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 90620000 Schneeräumung 90630000 Glatteisbeseitigung II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE300 Berlin Hauptort der Ausführung: Staatsbibliothek zu Berlin Haus Unter den Linden Unter den Linden 8 10117 Berlin II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Los 3 Winterdienst (Schnee(be)räumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften der Staatsbibliothek zu Berlin (SBB) inkl. des Ibero - Amerikanischen Institut (IAI) und der bpk-Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Zusammenfassende Mengenangaben u. a.: — ca. 1 669 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Maschine, — ca. 3 560 qm, u. a. Fläche u. a. Parkplatz, Maschine, — ca. 840 qm, u. a. Fläche u. a. Parkplatz, Handreinigung. Die Abrechnung der tatsächlich ausgeführten Arbeiten erfolgt, als pauschaler Monatsbetrag der jeweiligen Wintersaison, für insgesamt 5 Monate. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/11/2021 Ende: 31/03/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Rahmenvertrag verlängert sich automatisch um jeweils eine weitere Saison, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monate vor Beginn der jeweiligen Saison schriftlich gekündigt wird. Er kann maximal 3 Mal verlängert werden und endet am 31.3.2025, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Die maximale Laufzeit des Vertrages beträgt 4 Jahre. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Winterdienst Geheimen Staatsarchiv (GStA) Los-Nr.: 4 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 90620000 Schneeräumung 90630000 Glatteisbeseitigung II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE300 Berlin Hauptort der Ausführung: Geheimes Staatsarchiv Archivstraße 11-15 14195 Berlin II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Los 4 Winterdienst (Schnee(be)räumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften des Geheimen Staatsarchives (GStA) der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Zusammenfassende Mengenangaben u. a.: — ca. 346 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Maschine, — ca. 818 qm, u. a. Fläche u. a. Parkplatz, Maschine. Die Abrechnung der tatsächlich ausgeführten Arbeiten erfolgt, als pauschaler Monatsbetrag der jeweiligen Wintersaison, für insgesamt 5 Monate. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/11/2021 Ende: 31/03/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Rahmenvertrag verlängert sich automatisch um jeweils eine weitere Saison, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monate vor Beginn der jeweiligen Saison schriftlich gekündigt wird. Er kann maximal 3 Mal verlängert werden und endet am 31.3.2025, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Die maximale Laufzeit des Vertrages beträgt 4 Jahre. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Winterdienst Staatlichen Institut für Musikforschung (SIM) Los-Nr.: 5 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 90620000 Schneeräumung 90630000 Glatteisbeseitigung II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE300 Berlin Hauptort der Ausführung: Staatliches Institut für Musikforschung Tiergartenstraße 1 10785 Berlin II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Los 5 Winterdienst (Schnee(be)räumung, Eisglätte- und Schneeglättebekämpfung) i.S.d. StrReinG des Landes Berlin im Bereich der Liegenschaften des Staatlichen Institut für Musikforschung (SIM) der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Zusammenfassende Mengenangaben u. a.: — ca. 468 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Maschine, — ca. 185 m, u. a. Gehwege ab 1,00 m Räumbreite, Handreinigung, — ca. 2.413 qm, u. a. Fläche u. a. Parkplatz, Maschine. Die Abrechnung der tatsächlich ausgeführten Arbeiten erfolgt, als pauschaler Monatsbetrag der jeweiligen Wintersaison, für insgesamt 5 Monate. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/11/2021 Ende: 31/03/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Der Rahmenvertrag verlängert sich automatisch um jeweils eine weitere Saison, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monate vor Beginn der jeweiligen Saison schriftlich gekündigt wird. Er kann maximal 3 Mal verlängert werden und endet am 31.3.2025, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Die maximale Laufzeit des Vertrages beträgt 4 Jahre. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Der Präsident - HV II 23, Genthiner Straße 38, 10785 Berlin

04.10.2021

01.11.2021 - 31.03.2022

25 709.00 EUR

Strassenbauportal, Cleanerportal, Strassenunterhaltung, Reinigungs-Dienstleistungen, Winterdienst, Winterdienste, Grundlagen des Winterdienstes, Winterdienstleistungen, Winterdienst an Gebäuden und Gehwegen

Weitere Referenz-Projekte der Firma